Jump to content
lurchi

Ganzjahresreifen 215/65/ R17 oder besser 235/55 R 17?

Recommended Posts

lurchi

Vor der demnächst geplanten Bestellung des Ocean mit 150 PS würden mich eure Erfahrungen zur optimalen Größe für die

die Ganzjahresreifen interessieren.

Angesichts der merklich längeren Bremswege der GJR ist natürlich die Größe 235/55/ R17 fahrdynamisch sicherlich günstiger,

bringt jedoch einen höheren Verbrauch und wohl auch einen etwas schlechteren Fahrkomfort, wobei ich das DCC nehmen werde.

Außerdem sind bei den breiten GJR Schneeketten kaum/gar nicht möglich??

 

Die "Optik" spielt für mich keine Rolle....

Hat Jemand schon die neueren GJR in diesen Größen und kann fundiert darüber berichten?

Share this post


Link to post
Nickman_83

Hallo Lurchi,

 

die 215er sind häufig C-Reifen. Also mit verstärkter Karkasse,  für Transporter geeignet.

Sollten die von dir genannten (habs jetzt nicht im Konfigurator geprüft) auch ein C in der Bezeichnung beinhalten, dann nimm sie nicht.

Die sind sehr hart dadurch und erhöhen das Poltern im Wagen deutlich.

Ich habe seit gestern die damals mitbestellten Winterräder drauf bekommen und das sind 215er mit C. Voll blöd, obwohl die Wintermischung ja weicher ist.

Ich sehne schon dem Frühling entgegen...

Edited by Nickman_83

Share this post


Link to post
Knox16

Ein 235/55 R17 hat mit Sicherheit einen höheren Fahrkomfort als ein 215/60 R17C, wie @Nickman_83 schon sagte.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dazu finden sich in fast jedem der 123.000 Winterreifen-Threads gute Infos.

235er mit Ketten kurz zusammengefasst:

technisch möglich aber nicht legal:

- Ketten ohne Innenflanke wie Maggi Trak (teuer!)

- Spurverbreiterungen

legal:

Alufelgen mit Schneekettenfreigabe für 235er in der ABE

 

 

Share this post


Link to post
gentleman4ever

hat jemand ein Bild vom Fahrzeug mit den montierten, originalen 215er Winterräder (17" Devonport)? Danke :)

 

Share this post


Link to post
marrlo

Falls es auch ein T6 sein darf...

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
gentleman4ever

Daaanke.. steht doch ganz da :) hatte befürchtet, dass die 215er etwas verloren am Bulli aussehen. Aber so kann ich im Winter gut leben.

 

😎

Share this post


Link to post
masoze
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mit dem erforderlichen Lastindex gibts dann aber nur XL-Reifen (verstärkt). Sind die auch komfortabler als die C-Reifen?

Share this post


Link to post
danshred

Hier einmal zu nachlesen, ist aus dem T6.1 Felgen Thread.

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Siehe oben die Antwort zu dem Thema Ganzjahresreifen, wenn du eh schon Schneeketten planst, dann würde ich auch Winterreifen fahren.

 

 

Share this post


Link to post
Silver.Surfer

...fahre den Cargo Vector mit "C" in 215er Dimension als Ganzjahresreifen, ein besonderes hartes/poltriges Abrollen kann ich nicht feststellen, am Anfang war ich etwas skeptisch wegen der Breite, aber der Bus ist kein Rennwagen, das passt schon ganz gut...

Share this post


Link to post
lurchi

Interessant wäre natürlich ein Vergleich der Bremswege, insbesondere bei hoher Belastung, bei diesen beiden Reifengrößen, aber das wird man wohl leider nirgends finden.

Share this post


Link to post
lurchi

Und hier noch ein aufschlussreicher Test:

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Tim_Jochen
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da kann man schon rauslesen, dass Ganzjahresreifen unter den meisten Bedingungen ein Sicherheitsrisiko sind. Es fehlen aber auch kritische andere Vergleiche, ein Winterreifen bei hohen Temperaturen auf trockener Fahrbahn oder ein Sommerreifen auf nasser Fahrbahn bei niedrigen Temperaturen.

Share this post


Link to post
lurchi

Habe nun diesen guten Thread gefunden im Nachbarforum, wobei meine Frage weitgehend geklärt ist:

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Der Crossclimate in 235/55/17 wäre für mich das Optimum, da dieser auch im Sommer noch relativ gut ist;

ob man diesen Reifentyp jedoch beim Händler quasi "mitbestellen" kann, bezweifle ich.

Man muss wohl diejenigen GJR nehmen, die VW gerade - aus Kostengründen vermutlich? - liefern will.....

Share this post


Link to post
danshred
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wieso den unbedingt GJR ?
Die 600-800€ Ersparnis sind doch das Sicherheitsrisiko im Winter und Sommer nicht wert.

Die erste Saison mag das noch den Testergebnissen entsprechen aber nach dem ersten heißen Asphalt im Sommer sind die Reifen im zweiten Winter nicht mehr optimal. 

Share this post


Link to post
lurchi

Alles hat Vor- und Nachteile - und ich werde mit dem Cali im Winter nicht ins Hochgebirge fahren,  möchte aber dennoch im

Winter die Möglichkeit haben, ggf. auch bei Schnee zu fahren.

Mir langt schon der Reifenwechsel bei meinem Golf, aber Jeder hat dazu seine Meinung....

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Fabian86

Da ich meinen Panamericana auch im Winter bekomme und keine Winterreifen mit raus handeln konnte, bin ich auch am überlegen mit GJR drauf zu ziehen. Meine zukünftigen 18“er haben 255/45. Hat zu den Reifen irgendwer Erfahrungswerte?

Share this post


Link to post
Keinbaum
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo,

 

die Werksausstattung muß deswegen nicht zwingend schlecht sein. Unser Dicker lief mit den Vector4Season vom Band und die sind, nach fast 50.000 km, immer noch top. Auch wenn es bei uns im Flachland keine wirklichen Winter mehr gibt, wir waren damit auch schon bei richtig Schnee in der Schweiz. Da waren wir von unserem Touren (der hatte noch Winterreifen drauf) Schlimmeres gewohnt.

 

Die Tests vergleichen ja gerne die "guten" Sommer- bzw Winterreifen mit den Allroundern und selbst da schneidet der Sommerreifen bei Regen nicht als Bester ab. Wie würde der Test denn ausfallen, wenn da "mittelprächtige" Sommer- und Winterreifen antreten müssten?

 

Des Weiteren vergleichen die Tests immer nur neue Reifen miteinander. Durch die halbjährigen Ruhephasen und den damit verbundenen geringeren Verschleiß, werden die Sommer- und Winterreifen dann mindestens doppelt so alt und doppelt so spröde wie die GJR.

 

Gruß Frank, der immer wieder GJR kaufen würde

 

 

Share this post


Link to post
sheene

Hallo, wir hatten auch goodyear vector gjr 235/55/17, und top! Auch in schnee, prima. Grusse aus holland, frank

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Frank,

gibt es in Holland Schnee?? 😉

 

Share this post


Link to post
Semmi
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

In the dutch Mountains ☺️

Share this post


Link to post
sheene

😂 fruher war da auch schnee in holland .....  und wir haben ein berg 322 meter in Limburg.  Deswegen all wetter reifen und ... 4motion 👍 grusse frank

Share this post


Link to post
Lhasa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.


Nach meiner Info gibt’s GJR sowieso nur noch in 215 zu bestellen.

Meine 235er Konfig wurde zumindest im Nachhinein gecancelt!

 

Share this post


Link to post
ipmuc
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wieder so eine willkürliche Änderung...

Share this post


Link to post
Flh75
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist sicherlich den neuen Testverfahren für die Abgase geschuldet. Da spart man sich dann halt eine zusätzliche Testreihe. Thema: Reduzierung der Modellvielfalt und der Ausstattung. 

 

Thomas

Share this post


Link to post
ipmuc
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Naja, so lange wir unseren Cali bei der Auslieferung noch als denjenigen erkennen, den wir in der Ausstellung des Händlers gesehen haben, kann VW scheinbar alles optimieren - ähnlich wie bei den Abgasen damals...

Edited by ipmuc

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    350 members have viewed this topic:
    Olfener  Olfener  Speckes  Currywurst  jukai  danshred  basti8  Frankie72  Lofs  Warsteiner  Calimi  Fabian86  EE84  ttbs  Bebix  Maece  Joehlh  Tacomaguy  Nylers  california_1991  Felix66  Robban  joesn111  Hakicgn  Anno753  Nanawo  happinho  Ichfliegegerne  BritzBus  OutdoorFreak  Mick_NRW  mumelter  Manni  Dirk KG  Mario2u  Pudlinger  diddo  Cadde  oelekoe  Fynn  foxy  lurchi  thefab  Miki7000  jjjopf  Wurstblinker  Bulli-JS  CalliMV  Keinbaum  Timberwolf  MrHomn  Kosmonaut  IstanBulli  Marc_T6.1  Arkon  kronosprojekt  Phoma  Hackerlein  DirkDe  Corasi  PatrickUll  berggazelle  JackM  hjd  merobus  Fram  danbenboss  Cooper  chruesi  Kaleu  Svekoh  whale  Yannick  calatin  Mich57  NiNorth  Bastelino1  magicrunman  mashy  AxTheMax  rupi1  Borni1977  Kaasaa  Seiko  Jim  Breitmatte  Schlotzmann  f.schulz  solarsolar  nick0297jan  Staffus  Hojamo  Homer2505  Peter1975  Rikus  WeSp  Emmental  CaliElch  Canislupus  Silver.Surfer 
    and 250 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.