Zum Inhalt springen

GC 600: Solaranlage - Leistung


HUSir

Empfohlene Beiträge

Mannomann, snuggles, bist du gut!!! Der von dir beschriebene Ladestecker hatte sich wirklich gelöst. Jetzt habe ich ihn reingesteckt - und die Bordbatterie wird extern geladen. Ich bin Dir unheimlich dankbar für die schnelle und fachmännische Hilfe!

Herzliche Grüße 

Ulf

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das kann ich bestätigen!

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Jahre später...

Moin,  

ich bin echt glücklich diese Gruppe gefunden zu haben, denn manchmal dachte ich, das ich mit dem Stromverbrauch alleine bin.

Natürlich ist das alles andere als schön, das wir alle diese Probleme mit dem Strom haben. 

Ich bin für längere Zeit nach Asien geflogen und also ich wieder zu Hause gesessen bin, sprang mein Campern nicht an... alles tot.

Habe dann rausbekommen, das die Motorbatterie im Innenraum liegt und nicht vorne... komisch, aber ok. 

Trotzdem hab ich weiterhin Probleme mit der Innenbatterie. Habe die 2. Batterie geladen und schon nach kurzer Zeit zeigte mir die

Batterie nur noch bei 20%, obwohl alles Offline ist. Habe dann nochmal alles aufgeladen und dann Notschalter ausgeschaltet ( da ich ja nix brauche ).

Es gab sogar 2-3 schöne sonnige Tage... und trotzdem ist die 2. Batterie fast leer gewesen. Laut VW wäre das bei einem PKW deutlich zu

viel Stromverbrauch, aber im CamperVan wäre das laut VW ok. Hä... wieso ist das ok.. selbst wenn alles ausgeschaltet ist.

 

Habe jetzt diesen Pinnwand gesehen, und sehe... ich habe nur 1x 15 Volt zwischen den beiden Blöcken. Die obere  Sicherung 15V ist ok

und auch die unten in der Sicherungsreihe.

 

Mich nervt das extrem, das man nicht sehen kann, ob und wenn wieviel Strom die Solarplatte bringt & das der Wohnbereich

(auch ohne Nutzung) schnell leer ist und mir niemand bei VW eine Lösung zeigen kann. Ich dachte ich habe die Lösung gefunden

und kann jetzt schnell den großen Hauptschalter auf  ON  oder  OFF  stellen, aber nun weiß ich, das es nix bringt.

 

Frage: muss man eine 2x 15V Sicherung einsetzten? Oder was kann ich machen, damit ich endlich Ruhe bei dem Thema habe.

 

Wäre echt Happy wenn wir das Problem selber lösen können, da ich mir nicht sicher bin, das mit VW nächste Woche helfen kann.

VG Michael

 

 

P.S. basteln kann ich und ideenreich bin ich auch, aber mit Strom ... ah... das ist nicht ganz meine Welt.

 

P.P.S. Ach ja... gibt es auch eine Möglichkeit...zu sehen, wie viel Strom geladen werden (z.B. von der Solarplatte) und wieviel Strom verbraucht wird ? 

Wenn ja, wie und wo? Falls man noch was braucht um das sehen zu können... was braucht man und wie baucht man sowas ein?

Link zu diesem Kommentar
Geschrieben (bearbeitet)

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Strandpirat,

ich denke du meinst die 15Sicherung zwischen den beiden Relais die mit "162" beschriftet sind.
Die Belegung ist hier von der Ausstattung abhängig - nur eine Sicherung ist normal.
Das ist übrigens die Sicherung für den Solarstrom. Wenn dein Solarpanel kein Strom liefert, kannst du diese Sicherung mal prüfen bzw. wechseln.


Du kannst an der CU sehr wohl sehen, wieviel Strom die Solaranlage liefert:

  • Im Ruhezustand steht dort meist -1A ( eigentlich nur 0.2A, aber die CU rundet wohl nach oben),
  • wenn der Kühlschrank oder die Heizung läuft so -3A bis -5A
  • wenn die Sonne auf dein Solar Panel scheint und die Batterie nicht voll ist so ca. +8A (man beachte das Vorzeichen)

 

Hänge dein GC mal für ein paar Tage an Landstrom, damit sich beide Batterien wieder aufladen.

  • Die Starterbatterie (im Fahrerfußraum) hält so ca. 4 Wochen
  • Die Aufbaubatterie bei eingeschaltetem Hauptschalter im Technikschrank so 4-5 Tage,
  • ausgeschaltet so ca. 2 Wochen
  • und in praktischer Nutzung mit Kühlschrank und Heizung so ca. 1-2 Tage wenn nicht über Motor oder Landstrom nachgeladen wird.
     

Solltest du den GC länger stilllegen, so hänge ihn an Landstrom.
Solltest du länger Autarkie benötigen, so erweitere die Batterie Kapazität.

Hoffe das hilft dir, Grüße Kai

Bearbeitet von Monstercali
Link zu diesem Kommentar

WoW...

das ist mal ein tolle & Informative Antwort. So eine Antwort habe ich von VW noch nie erhalten.

 

Danke dafür & Ups.. ja A und nicht V. ;)

 

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wir haben seit 5 Wochen einen fabrikneuen GC600 mit Solarpanel. Der Händler sagte uns, dass der Hauptschalter auch schon bei kürzeren Standzeiten ausgeschaltet werden sollte, damit die Aufbaubatterie nicht leergezogen wird.

 

Jetzt folgende Beobachtung: GC vor 12 Tagen mit 100% abgestellt und seither nicht bewegt (leider🥲). Ein paar mal Trittstufe rein/raus und Licht an und an der CU gespielt, sonst kein Verbraucher an. Abstellplatz im schattigen Innenhof, Front/Panel nach Westen, ohne direkte Sonne. Positive Vorzeichen beim Strom konnte ich nie beobachten, I.d.R. werden die -1A oder 0 angezeigt. Batterie immer noch bei 100%. 
 

Ist das plausibel?


Viele Grüße 

Paul

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Paul,

ja, das ist plausibel.
Da dein Akku bei 100% ist, schaltet der Solarregler auf Erhaltungsladung. Deshalb siehst du keinen Solarstrom. Ohne Solarunterstützung wäre deine AGM nie und nimmer bei 12 Tagen Standzeit bei 100% - also deine Solar hat schon geladen. Du hast nur nicht auf die CU geschaut als ein positiver Strom in der CU angezeigt wurde 😀
Kannst ja mal testweise für einen Tag den Kühlschrank anmachen um die Batterie zu leeren - dann solltest du wieder positiven Solarstrom sehen (wenn der Kühlschrank nicht läuft).
Grüße Kai

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Paul,

ist bei uns genau so 🙂. Wir haben auch solar, steht die meiste Zeit auf unserem Auffahrt Richting  im Winter Süd Ost  und im Sommer Nord West (wegen Hitze Stau)

Sogar im Winter fast immer 100% , wichtiger als % Anzeige finde ich den Spannungsverlauf , siehe Bild. 

Meistens >ca 12,8V. Wenn die Sonne aufs Panel scheint steigt die Spannung kurz auf  > 14V.

Im Winter wenn es Tagelang "dunkel "bleibt oder Schnee auf'm Panel liegt schalte ich vorsorglich den Hauptschalter aus. Kommt aber nicht oft vor.

 

Unser GC ist von 11.2021 . Und reagiert immer noch so.

 

Gruß Bart

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Link zu diesem Kommentar

Moin,

 

ich habe den Umbau von Car Elektric auf 150 AH Lithium. Damit sind wir, auch mit original Solar-Panel, 3 Tage bei 30 Grad + autark. Ich habe jetzt die Solartasche von Car-Elektric zusätzlich - schmeiße ich einfach auf das Dach - und bin jetzt komplett unabhängig von externem Strom. Und das bei bewölktem Himmel. Kühlschrank auf Stufe 2, am Tag 24 Grad, abends Warmwasser 60 Grad und Heizung bei 11 Grad Außentemperatur auf 20 Grad. Ich finde das mehr als ausreichend. Woher die Solartasche kommt, ist dabei wahrscheinlich wenig entscheidend.

 

Gruß aus HH

Sven

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 151 Mitgliedern gesehen

    moe123 HerrKugi totohohmann sten208 breuermo Kublakahn77 MartinJ Baschdi Klingone WuRie StefanF1 Guidok phantomghost nordish82 plumpsack AltesWiesel SvenW janflessau Hugodriver ToG1410 Adi1234 Normi JTT zamlynny Olj1 MGC680 CaliUli MIKWI Hexemer MarioRS Bekay Yue47 Flh75 Bart7974 bustrip Monstercali Karli_Camper Bo1848 jeanpouet2 Obersulm Ekki-Hamburg Herryfloh Rodion JaexMex Berfuc CeesDJNG Rally codefive GCharly GC-Freund Jorichter apfelquark Simoncrafar Sternie n.t5 Semmel200 lutzha VWFan Moasta califranjo Mifoss20 callilui Jerawi Flanders nick0297jan Mainline Breitler Emmental ALFornia AndreGC680 Dexter _FKO Cali-on-tour Baumi1 -carlos Hummel2 swoosh demmo ThomasR Steffen67 DonPellegrino GCSix Salmix FrankScherer AgentSmith ufo61 Globe Brummdad Hesthens MD_998 mpknight colinoczech Ozeaner gueldner69 Busfreunde radrenner HungrySailfish Vicot fritzmchn vieuxmotard +51 Mehr
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.