Jump to content
felixgu

Neustart Entertainment System alle 3 Minuten

Recommended Posts

felixgu

Seit gestern ein lustiges Phänomen mit dem Entertainment System (Discover Media): Ca. alle 3 Minuten vollführt das komplette Radio einen Neustart, sprich Musik endet, Freisprech-Funktion setzt aus, im digitalen Cockpit verschwinden alle Infos bezüglich Navigation und Audio, der Bildschirm des Discover Media wird kurz darauf schwarz und nach ein paar Gedenksekunden startet es neu.

Nachdem Fahrzeug abschliessen und über Nacht warten nichts gebracht hat, hatte ich dann heute die Schnauze voll und hab das System auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt. Im ersten Versuch kam da ne Fehlermeldung dass dies nicht klappte. Im zweiten Versuch ging das aber.

Tada, Fehler weg, alle Einstellungen natürlich auch. Also alles wieder eingerichtet, mit dem We-Connect User eingeloggt, alles fein. Hauptbenutzer wurde ich nicht, da ich nicht alle FZ-Schlüssel dabei hatte.

Zuhause dann noch kurz Hauptbenutzer werden: Klappt problemlos, und... nach ca. 3 Minuten wieder der erste Neustart. Zum Heulen, keine Ahnung was das Teil macht.

Mal sehen ob die Werkstatt was weiss...

 

Kleine Anekdote am Rande: Während der Fahrt hab ich in Verzweiflung mal den "i-Knopf" gedrückt. Dieser hat mich brav mit einem Amag (der CH-Importeur) Infoservice verbunden. Da die automatische Ansage der Amag zwingend eine Auswahl des Themas durch Tastendruck 1-4 will, im Display aber keinerlei Möglichkeit besteht irgendwelche Tastentöne zu senden, ist die ganze Funktion komplett sinnbefreit... absolut idiotisch was man da gebastelt hat.

Share this post


Link to post
daggy

Hallo Felix

 

Habe das selbe Problem. Manchmal geht es tageweise, dann startet das Discover Media Pro alle paar Minuten neu. Mein Händler hat den gleichen Fehler bei einem Fahrzeug auf dem Hof. Sobald er bei dem den Fehler gefunden hat, kann ich meinen vorbei bringen. Mal schauen, weg können wir ja jetzt eh nicht 😉

 

Gruss aus Luzern

 

Dario

Share this post


Link to post
Danesen

Salü Zusammen,

 

Habe dasselbe Problem, wenn ich mich per WeConnect verbinde startet das Infotainment alle paar Minuten mal neu. Heute beim Händler angerufen, sie kennen das Phänomen noch nicht. Werde jetzt mal die Werkeinstellungen zurücksetzen, erhoffe mir da aber wenig aufgrund des obigen Posts. Bis jetzt hilft nur WeConnect trennen was auch eher doof ist. Hoffe es gibt bald mal ne Lösung für das Thema.

 

Grüsse aus Winterthur

Daniel

Share this post


Link to post
felixgu

Meine Werkstatt hat mir mittlerweile bestätigt dass es noch mehr Fälle gibt, und dass man ein Testfahrzeug unterwegs habe um eine Lösung zu finden.

 

Bisher habe ich folgendes ausgetestet:

- Wenn „Gast“ als Benutzer ausgewählt ist, tritt das Problem des Neustartens nicht auf (Workaround! So kann man immerhin das Ding nutzen...). Zu beachten ist dass wenn zuletzt ein normales Profil gewählt war, beim Starten des Systems dieses zunächst geladen wird. Wenn dann Gast gewählt wird passiert noch ein einziger Neustart, dann nicht mehr. Wenn beim letzten Fahren bereits Gast gewählt war wird beim nächsten Starten wieder Gast gewählt, und kein Neustart passiert.

- Das Anlegen eines brandneuen Profils bringt nichts - derselbe Fehler tritt auf.

- Das Testen liegt nahe, dass der Neustart mit den gewählten Privatsphäreeinstellungen zu tun hat (Gast: Keine Dienste aktiviert. Normales Profil: Alle Dienste aktiviert). Die nächsten Tage  werde ich nach Möglichkeit mal in meinem Testprofil alle Dienste manuell deaktivieren und schauen, ob das was bringt. Falls ja, werde ich nach und nach alle Dienste einzeln aktivieren und schauen, ob sich der Fehler dann zurück meldet. Kann aber ne Weile dauern, da nach jeder Funktion mindestens die 3-4 Minuten gewartet werden muss nach denen der Neustart üblicherweise passiert...

 

Ps: Spannend finde ich, dass es anscheinend bis jetzt nur Schweizer Fahrzeuge betrifft. Habt ihr denn in den Privatsphäreeinstellungen auch alles freigegeben, oder habt ihr die Einstellungen restriktiver gehalten?

Share this post


Link to post
tonitest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

schon komisches Verhalten von VW...

Also wir machen bei uns in der Software-Entwicklung (IT einer großen Schweizer Versicherung, deutsche Niederlassung) den User Acceptance Test vor Auslieferung der Software.....

Aber VW will ja erst SW-Haus werden und dann nicht mehr Autobauer sein...

Share this post


Link to post
felixgu

Ich arbeite selbst für einen Softwarehersteller, und ja, auch wir haben schon grüne Bananen auf den Markt geworfen, Fehler in der Software gehabt, etc.

Fehlerfreie Software wird es nie geben. Aber sowas hätte definitiv andere Priorität bei uns um gelöst zu werden... und mal ehrlich das einigermassen geschlossene System „Entertainmentsystem Volkswagen“ mit bekannter Hardware und wohl definierten Schnittstellen wie Android Auto, Carplay und Bluetooth ist eigentlich aus Programmiersicht sehr überschaubar. Aber ja.

 

Zum Update bezüglich Testen: Alle Dienste aktivieren hilft auf jeden Fall auch fürs normale (nicht-Gast) Profil, dann bleibt das Ding ohne Neustart an. Aktivieren nur des Dienstes Online-Verkehrsinfos bringt wieder die Neustarts, Aktivieren des Diensten Online-Kartenupdate nicht (zumindest nicht nach den üblichen 3-4 Minuten). Weitere Dienste noch nicht getestet.

Auf jeden Fall ein Workaround: Alle Dienste in der Privatsphäreeinstellung deaktivieren, dann kann zumindest mal Radio/Navi/etc genutzt werden bis VW eine Lösung bringt.

Share this post


Link to post
4cheers

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Vielleicht sind diese Mängel aber für den Konzern im Moment wirklich von zu vernachlässigender Priorität. Das soll kein Erklärversuch und schon gar keine Rechtfertigung sein, aber was man so von Golf 8 und ID3 liest, könnte man denken, alls SW-Hilfe wird momentan dort benötigt. Immerhin habt Ihr das Fahrzeug erhalten und könntet Euch (zumindest theoretisch) an der Nutzung erfreuen. Ich drücke Euch die Daumen, dass durch zahlreiche Mangelanzeigen der Cali ein wenig in der Prioritätsplanung nach vorn rückt.

 

Grüße,

Erik

Share this post


Link to post
felixgu

Naja. Ganz ehrlich, diese Erklärung bedarf schon viel Optimismus und guten Willen um darüber hinweg zu sehen oder Nachsicht zu üben. Ein Auto bei welchem das Radio nicht funktioniert erhält man nicht mal beim Billigsten aller Anbieter... geschweige denn bei einem Hersteller der im gehobenen Preissegment unterwegs ist und dann auch noch 4stellige Beträge für das Ding aufruft. Wenn der Workaround wenigstens von VW gekommen wär... aber nein, das ist er nicht. 

Share this post


Link to post
felixgu

Ein Update dazu für interessierte Mitleser: Heute war Termin beim Freundlichen angesagt, also flugs auf das normale Profil mit aktivieren Diensten umgestellt, gewartet, und... nix. Kein Neustart, kein Zucken, das Problem ist einfach so verschwunden.

In der Werkstatt sagte man mir dass man bei einem anderem Kunden evtl. eine Lösung gefunden habe und diese am Testen sei, und mir danach das Resultat in den nächsten Tagen mitteilen würde... was genau da aber gemacht wurde weiss ich nicht.

Auf jeden Fall mysteriös. Wie sieht es denn bei @daggy und @Danesen mittlerweile aus?

Share this post


Link to post
atonolla

Habe meinen California Ocean am Freitag abgeholt (Vorführwagen)... mein Infotainment sagt immer nur "Welcome to Volkswagen" für 5 Sekunden und taucht dann wieder ab, bevor es nach 30 Sekunden wieder versucht zu starten :). Der Freundliche hat gesagt, dass der Importeur für die Schweiz dran ist. Mal schauen was da kommen mag. 

Share this post


Link to post
daggy

Meiner läuft seit einigen Wochen stabil. 
Habe aber am Nutzerprofil nichts geändert. 
 

Share this post


Link to post
felixgu

Hoi Dario

 

Hat denn dein Händler etwas gemacht, oder läuft es einfach so wieder wie es soll?

 

LG,

Felix

Share this post


Link to post
Swissian

Hallo zusammen,
Erstens, sorry für mein Deutsch, ich lerne noch und benutze manchmal Google translate 🙂

Hat jemand ein Update zu diesem Problem?

Ich wollte hier meine Erfahrungen teilen, und vielleicht hilft.
Ich hatte das gleiche Problem, aber seit dem Wochenende läuft es plötzlich wieder stabil.
Eine Sache, die mir heute bei den Privacy/Datenschutzeinstellungen aufgefallen ist, ist die spontane Deaktivierung der Service-Dienstplanung.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, versuchen Sie, diese Option zu deaktivieren.

Grusse aus Zürioberland

Share this post


Link to post
robo

Hallo zusammen

bei mir hat bis heute wegen Neustart Entertainment System nichts geholfen. Mein Händler in FL musste die Sache direkt mit dem VW Werk klären. Nächste Tage kriege ich komplett neue Steuerung HW/SW.  Ich kann nur hoffen, dass es endlich hilft.

Gruss Robo

Share this post


Link to post
comlab

Hallo zusammen

 

Ich bin gerade in Slowenien unterwegs mit meinem 2020-05 T6.1 mit dem Media Pro navi und seit heute Sonntag morgen startet plötzlich das gane Entertainment System alle 2-3 Minuten neu. Ich drehe fast durch... Egal ob ich stehe oder fahre, navigiere oder nicht alle 3 Minuten neu start. Ich hab vorin versucht auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, hat aber nix gebracht. Nach dem Reset gibts nur noch den Gast user aber auch mit dem startet es andauernd neu. So macht unser Camping road trip keinen Spass. Ich hatte das zuvor noch nie!

 

Falls jemand eine idee hat, bin für fast alles offen...

 

Gruss comlab

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.