Jump to content
Kolja1

Batterie & Lade Fragen

Recommended Posts

Kolja1

Hallo zusammen, ich hatte schon die Suchfunktion genutzt aber nichts passendes gefunden.

Wie sind die drei Batterien zusammen geschaltet? Ich habe schon gelesen das die Batterie 2 & 3 zusammengeschaltet sind.

Batterie 1 also alleine und nur für den Motor? Wenn ich nun Landstrom Anschließe, lädt er nur 2 & 3 oder auch 1?

Lädt die Lichtmaschine denn auch 2 & 3 oder nur 1?

 

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
kaerwagott

Hallo,

 

die Starterbatterie wird mit 1A geladen, Batterie 2&3 mit der vollen Leistung des Ladegerätes, wenn Landstrom angeschlossen ist.

 

Wenn der Motor läuft sind alle 3 parallel.

 

Gruss,

Flo

Share this post


Link to post
pebabu

Habe ich das richtig verstanden: bei Anschluss von 220V wird von dem eingebauten Ladegerät außer den Zusatzbatterien auch die Starterbatterie geladen? In der Betriebsanleitung steht dass das Ladegerät nur die Zusatzbatterien läd und während der Fahrt vom Generator alle Batterien geladen werden.

Ich habe neulich auf einem Campingplatz das Dach elektrisch ausgefahren, wobei die Zündung eingeschaltetn sein muss. Anschließend hab ich vergessen die Zündung wieder auszuschalten. bei eingeschalteter Zündung brennt aber das Tagfahrlicht😒. Als ich am nächsten Morgen starten wollte, war die (zugegeben schon etwas ältere) Batterie leer, obwohl 220V angeschlossen war ...

 

Grüße Peter

Share this post


Link to post
gegentakt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Starterbatterie wird vom Bordladegerät lediglich mit 1 Ampere geladen - als Erhaltungsladung.

Um alle Verbraucher zu versorgen, die sich bei eingeschalteter Zündung bedienen, wird das wohl nicht reichen - insofern also wohl nicht verwunderlich, wenn am nächsten Tag Deine Batterie leer war.

Share this post


Link to post
erwin68

Hallo Peter

 

auf die 1A Erhaltungsladung würde ich mich nicht verlassen.Die ersten T5.1 hatten diese noch nicht.Schau mal unter

CETEK Ladegerät  haben viele als zusätzliches Ladegerät für die Starterbaterie nachgerüstet 

 

Servus 

Erwin Andrea Alarmanlage Lexi 

 

Share this post


Link to post
pebabu

Hallo Erwin,

nach dem Erlebnis mit der leeren Batterie hab ich mir sofort noch im Urlaub ein kleines intelligentes Erhaltungsladegerät (kein CETEK - hat aber auch 30€ gekostet) zugelegt und an die interne 220V-Steckdose und die 12V-Zigarettenanzündedose angeschlossen😉

 

Gruß Peter

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    183 members have viewed this topic:
    Rosenberger  Globi  Kolja1  acamper  Veisel  Woolly Bully  Woelfchen  chris2008  fritzmchn  Kwassel  magicrunman  pebabu  gruenweisseraute  fortress  hpk  ChristianeB  steffenld  smooothie  Speeder  Lchrista  Rotscher84  TimoWHV  reklov9  purki  Klaus5  Norbert COE  germano  Pattz  Jocki  michldausg  Busfever  4cheers  Hans_87  exCEer  Nusfjord  chruesi  Emmental  Andy1983  Pianogerd  Orion  dufu75  Xaversonne  ttbs  Drachenesel  Arkon  mabup  carphone  ali4020  vivicamper  Ocean_2019  Andre65  tonitest  Flh75  calimerlin  caliguso  stiptec  piitsch  Stefdö  marrlo  borz300  Bulligonzo  Ferdl  Monoski30  Similana  el_kuno  Schrat  erwin68  MOJAR  Barry  Antez  MarkusGaby  Haufe  Burtscher  immi  Wagemut  andre1601  topspeed  Calimichl  Andreios  Jabba  saybo  Bimbi  franz51  Bulli53  Marvin_D  uk34715  JochenHa  gegentakt  Franzvanzcali  Buana  Widby  Fgiessel  cern  Michu  JanBavaria  T3-4-5  Keinbaum  danigoes4cali  mulwin73  Mucmonika 
    and 83 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.