Jump to content
Dietmi

Sicherung zwischen Trennrelais und Boardbatterie

Recommended Posts

Dietmi

Bei meinem Grand California 680 wird die Boardbatterie während der Fahrt nicht geladen.

Am Trennrelais wird die Spannung bei laufenden Motor durchgeschaltet. Es muß also zwischen Trennrelais und Boardbatterie eine Sicherung sitzen. 

Ich habe bereits versucht hierzu Unterlagen von ERWIN herunterzuladen. Das hat nicht funktioniert! 

Kann mir bitte jemand helfen und mir die Info geben wo die bescheidene Sicherung sitzt?

Vielen Dank schon im Voraus. 

Lieben Gruß Dietmi

Share this post


Link to post
snuggles

Hallo @Dietmi, vom Trennrelais im Motorraum rechts hinten geht das Ladekabel direkt an die Bordbatterie und ist direkt an der Batterie mit einer 200A Sicherung abgesichert (vorderstes Kabel im Bild). Die kannst das Kabel mit dem Auge verfolgen. Ich halte es allerdings für sehr unwahrscheinlich, dass die Sicherung durch ist. Plausibler wäre, dass das Trennrelais nicht schaltet. Das hatte ich auch schon - da hilft ein Reset des KFG (blauen Stecker hinterm Handschuhfach ziehen).

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by snuggles

Share this post


Link to post
Dietmi

Hallo snuggles, vielen Dank für die Rückmeldung und Empfehlung.

Ich hab nun die 200A Sicherung geprüft. Ergebnis I.O.

So wie es gerade ausschaut, schaltet das Trennrelais, bei laufenden Motor, nicht durch.

Ob D+ von der Lichtmaschine anliegt konnte ich noch nicht messen, weil der Stecker am Trennrelais völlig vergossen ist und ich an den PIN zunächst nicht rankomme.

Ich muss herausfinden, ob D+ anliegt, dann ist das Trennrelais defekt.

Liegt D+ nicht an dann geht die Suche weiter, Richtung Verbindung zur Lichtmaschine.

Freundlicher Gruß

Dietmi

 

Share this post


Link to post
snuggles
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo @Dietmi,

das Trennrelais erhält das D+ Signal nicht von der Lichtmaschine, sondern vom "Steuergerät für Sonderfahrzeuge" (KFG).

Dieses ist hinter dem Handschuhfach verbaut und von unten ohne Ausbau zugänglich. 

Steht so auch im Stromlaufplan, den ich hier aus Copyright-Gründen nicht beifügen kann.

 

Hast Du den blauen Stecker am KFG testweise mal für 30 Sekunden gezogen? Das ist die wahrscheinlichste Ursache.

 

Der GC / Crafter hat eine Euro 6 Lichtmaschine, die die Batterien intelligent lädt, es gibt kein klassisches D+ Signal mehr.


Grüße

snuggles

Share this post


Link to post
Dietmi

Hallo snuggles,

Vielen Dank für die Rückmeldung. 

Mit einem ordentlichen Schaltplan ist man ganz klar im Vorteil. Leider habe ich es nicht geschafft mir den Schaltplan über ERWIN herunterzuladen. Derzeit bin ich noch im schriftlichen Kontakt mit dem Support von ERWIN.

Den blauen Stecker am Steuergerät hatte ich abgezogen für mehr als 5 Minuten. Eine merkliche Änderung hat sich allerdings nicht ergeben. 

Ich werde den D+ Stecker am Trennrelais versuchen abzustecken um dann zu messen, ob da bei laufenden Motor etwas ankommt.

Deine Rückmeldung, das  D+ nicht von der Lichtmaschine kommt hat mir sehr weitergeholfen, somit entfällt die Suche zur Lichtmaschine!

Vielleicht kann ich ja mit meinem OBDeleven versuchen an das Thema ranzukommen.

Vielen Dank. 

Freundlicher Gruß 

Dietmi

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
snuggles
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo @Dietmi,

schade, dass es das nicht ist 🤔.

Die andere Seite des Trennrelais hat auch noch eine Absicherung an der Starterbatterie, aber das sind sogar 300A. Die wird auch nicht durch sein. Da ist vielleicht doch der Gang zur Werkstatt notwendig. Viel Glück bei der weiteren Ursachenforschung!

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.