Jump to content

Empfohlene Beiträge

Also abgesehen davon, dass der MB für meinen Geschmack zu viele elektrische Helferlein hat (elektrisch betriebene, geteilte Sitzbank mit aufblasbaren Pölsterchen, elektrisch betätigte Heckklappe usw.), finde ich die geteilte Heckklappe gerade im Anhängerbetrieb als äußerst sinnvoll. Normalerweise kann man die Heckklappe wegen des Stützrades und ggf. Deichselkasten oder Deichsel-Fahrradträger ja nicht öffnen. So kommt man wenigstens Dinge, die sich auf der Bettverlängerung befinden erreichen. Vielleicht könnte man beim Cali sogar mit gewissen Verrenkungen an den Eckschrank und Gasflasche gelangen, das wäre echt prima!

 

Wenn dann die bzgl. der Bedienung nervenden Schiebetüren im Cali-Küchenblock durch Lamellentüren (beidseitig vollständig zu öffnen!) ersetzt würden, wäre auch hier ein echter Komfortgewinn zu verbuchen :-)

 

Gruß

Armin

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

schon seit einigen Wochen gibt es Fotos vom neuen Marco Polo - aber keinen Fred dazu!? Also, der Benz ist kein Bulli, aber einen Blick durchaus wert, finde ich. Zumal die Inneneinrichtung beim hinteren Geschränk stylistisch gewisse Anleihen am Cali nimmt:

 

Mercedes stellt neuen Marco Polo vor: Der neue Stil der Unabhängigkeit. | Westfalia Mobil GmbH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

schon seit einigen Wochen gibt es Fotos vom neuen Marco Polo - aber keinen Fred dazu!?

 

Hallo,

 

...doch, gibt es.

Hab´s drangebabbt.;)

 

 

Gruss,

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sitzprobe Mercedes Marco Polo: Reisemobil-Premiere auf dem Caravan Salon (Bildergalerie, Bild 1) - AUTO MOTOR UND SPORT

 

Mercedes Marco Polo auf dem Caravan Salon 2014: Schlafprobe - autobild.de

 

...zwei Fotoserien und ein bisschen Pressetext.

 

Auf den ersten Blick: Wie eine Cali-Kopie.

Schlecht:

- Die "porzellanfarbene" Innenausstattung sieht empfindlich aus.

- Keine zweite Armlehne an den Vordersitzen, im Camping-Betrieb seeeehr schlecht, da brauche ich die für die Gemütlichkeit.

- Die Verstaukiste für die Stühle ist ja wohl´n Witz. Der gesamte Laderaum unterm Flexboard geht flöten. Außerdem kann man die Stühle erst herausholen, wenn man das Gepäck von dem Flexboard heruntergeräumt hat. Wer denkt sich den so etwas aus?! Außerdem sind die Stühle selbst ja auch billigster Sorte.

- Der Durchstieg von den Fahrerplätzen nach hinten ist ja wohl auch quasi nicht vorhanden. Zu dem in der Mitte sowieso ausladenden Armaturenbrett kommt noch die Camper-Unit im Fußraum (!!!) dazu. Sehr schlecht gelöst.

- Außerdem ein extremer Designbruch: Camperunit mit 1989 Optik unterhalb eines Raumschiff-Armaturenbrettes...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

das mit dem Fußraum im Fahrerhaus muss man mal live sehen - im T4 ging das damals auch ganz gut. Der Hammer ist das Heckfenster - ich hoffe die haben daran gedacht, dass wir das von innen öffnen wollen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...hab´ gerade ´mal konfiguriert: Für einen gut ausgestatteten MP komme ich auch deutlich über 80 T€, der ist also keineswegs günstiger als ein vergleichbarer Cali, wie in den letzten Wochen überall zu lesen/ hören war. Nur eben frischer, und mit mehr Assistenzsystemen und schicken Details, wie z.B. die 360-Grad Kamera.

 

Weiterhin ist mir bei Durchsicht der Bilder aufgefallen, dass die Verdunkelungs-Rolos gar nicht richtig passend zu sein scheinen. An den Seiten sind große Spalten (Seitenfenster hinten links und Heckklappe). Die graue Markise sieht bei dem braunen MP auch nicht gerade zeitgemäß aus. Ich bin gespannt, ob MB die Markise auch in schwarz anbietet, damit sie, wie beim Cali, nicht mehr so sehr bei dunklen Lackierungen auffällt. Außerdem habe ich nichts von einer möglichen Doppelverglasung gelesen. Gibts die bei MB nicht?

 

Ich bin nächste Woche beim Caravan-Salon, auf Einladung von Mercedes. Ich bekomme für An- und Abreise zudem eine V-Klasse gestellt. Mal sehen, ob mich die Kiste live eher überzeugt. Anhand der Bilder wird das aber schwer ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mag die Vorhänge nicht...! Und Mercedes ist sowieso ein absolutes No-go für mich. Diese Schlachtschiffe immer auf der Straße und diese hochgezogenen Nasen, weil die Fahrer was Besseres fahren, als wir VWler. Ts!

 

Den Stoff für das Ausstelldach hätte ich gerne mal bei Schietwetter erlebt und bei positivem Ausgang am liebsten an meinem Audole eingebaut. Aber nun habe ich mir mühsam einen Regenschutz mit Bullaugen selbst genäht.

Tymmi

 

Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... Dosenravioli aufkochen geht gemäss Bild im Bericht anscheinend auch ... :D *muahahaha*

 

Aber der Boden "in Yachtoptik" gefällt mir sehr gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Neeeeeee! Da muss ich doch glatt nochmals durchsehen! DER Hammer! Sind die M-Fahrer doch Normalos...?

Tymmi

 

Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sind die M-Fahrer doch Normalos...?

 

Hi Tymmi,

 

...kann ich mir nicht vorstellen, warum sollten sie auch.

Die sind warscheinlich genauso bekloppt drauf wie wir Caliverrückten...:D

 

Sonst würden sie sich ja nicht für so ´ne Schweinekohle so´n Auto kaufen.

 

Aber die haben ja nicht so tolle Sachen wie z.B. Sessel in der Heckklappe und Tisch in der Schiebetür.

Dieser Behälter für Tisch und Stühle im Kofferraum ist doch der letzte Quatsch - reine Platzverschwendung.

Ein Cali ist ein Cali und bleibt ein Cali - basta!

 

 

Ach ja...natürlich haben Dosenravioli werder im Cali noch im MP was zu suchen.:rolleyes:

 

 

 

Gruss,

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cheffe hatte jedenfalls Spaß.. (-;

P1000602.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Sitzt" wie angegossen? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

Naja...wirklich begeistert guggt er aber nicht auf dem Bild.

 

Is´ ja klar, das typische Cali - Grinsen fehlt...:D

 

 

Gruss,

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mönsch! Da siehste aber aus wie ne Wurst in der Pelle:D

Hab' vor lauter Lachen mich am Kaffee verschluckt!

Ist der wirklich so eng?

Kein Wunder, dass Du net lächelst- sitzt ja schließlich in der Konkurenz, die sich bei VW vieles kopiert hat und dann meint, dass das sooo edel wäre...

Nu. Dann weiß ich, dass ich den nicht so schnell testen muss, auch wenn die Neugierde ungebrochen ist.

Nette Grüße aus meinem VW-Bus

Tymmi

 

Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und Tom, schon bestellt?:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja... man sieht! Ich hatte im Mercedes auch nicht mehr Platz wie im Cali.

 

 

Aber ehrlich. Mercedes hat einen Hingucker dahin gestellt!

 

Ich war jetzt zum 10. mal auf dem Caravansalon. VW hat noch nie so schlecht dagestanden! Nichts neues... rein gar nichts.

 

Kein Cali mit grauen Möbeln. Nur weisse Möbel.

Keinen Aussenduschenanschluss gezeigt.

 

Sorry, aber das ist dürftig!

 

Sonst war es am Fachbesuchertag immer menschenleer bei Mercedes (so wie heute bei Ford ;) ) Heute waren eindeutig mehr Besucher bei Mercedes als bei VW.

 

Der MarcoPolo ist schick! Ob das Design Campertauglich ist, wage ich zu bezweifeln. Ist schon arg verschnörkelt und viel Glanz und Chrom. Ich steh ja auf Chrom... aber das könnte sogar mir zu viel sein!

 

Die stolz im Kofferraum platzierten Camperstühle gehen gar nicht!

 

Die motorisierte Heckklappe ist toll. Das Fenster in der Heckklappe auch! Auch die hinteren elektrisch aufstellbaren Fenster sind toll.

 

Ich hoffe, dass VW den Cockpitbereich so hinbekommt, wie es VW derzeit beim Golf 7 schon macht.

Eine Heckklappe wie im Mercedes ist überfällig und kommt 100%. So habe ich auf jedenfalls die schmunzelnden Gesichtsausdrücke der VW Offiziellen gedeutet.

Der Rest kann so bleiben wie es ist. Vielleicht noch ein paar verschiedene Oberflächen und Fußbodenfarbtöne sowie eine CU die auch Solarstrom verarbeiten kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Cheffe hatte jedenfalls Spaß.. (-;

 

Und Du fühlst dich schon mehr zum Cali hingezogen?

 

hein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und ich hab gerade bei RTL aktuell beim Bericht über den Caravan Salon los geprustet.

 

Da wurde vom Reporter ein Mercedes-Manager interviewt, aber vor dem VWN-Stand und mit Kamera-Rundgang über den VWN-Stand. :tongue2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also "Willkommen im Hotel California" hört sich doch einiges sympatischer an als "Frühschicht". Oder möchte Mercedes ihren Mechatronikern etwas mitteilen? Hihi.

 

Grüsse und schönes Wochenende

Michi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Bilder Teil 1

Marcopolo 1.jpg

Marcopolo 2.jpg

Marcopolo 3.jpg

Marcopolo 4.jpg

Marcopolo 5.jpg

Marcopolo 6.jpg

Marcopolo 7.jpg

Marcopolo 8.jpg

Marcopolo 9.jpg

Marcopolo 10.jpg

Marcopolo 11.jpg

Marcopolo 12.jpg

Marcopolo 13.jpg

Marcopolo 14.jpg

Marcopolo 15.jpg

Marcopolo 16.jpg

Marcopolo 17.jpg

Marcopolo 18.jpg

Marcopolo 19.jpg

Marcopolo 20.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Teil 2

Marcopolo 21.jpg

Marcopolo 22.jpg

Marcopolo 23.jpg

Marcopolo 24.jpg

Marcopolo 25.jpg

Marcopolo 26.jpg

Marcopolo 27.jpg

Marcopolo 28.jpg

Marcopolo 29.jpg

Marcopolo 30.jpg

Marcopolo 31.jpg

Marcopolo 32.jpg

Marcopolo 33.jpg

Marcopolo 34.jpg

Marcopolo 35.jpg

Marcopolo 36.jpg

Marcopolo 37.jpg

Marcopolo 38.jpg

Marcopolo 39.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die wirklich tolle Heckklappe...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Is dat hinten ne Beamer Leinwand oder der klägliche Versuch einer Verdunkelung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die wirklich tolle Heckklappe...

 

 

 

Wenn Sie denn auch mit 2 Stühlen funzen würde......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Is dat hinten ne Beamer Leinwand oder der klägliche Versuch einer Verdunkelung?

 

hmm... Stimmt... so richtig dunkel an der Seite wird's ja damit nicht! Aber die Idee mit der Leinwand hatten die Mitarbeiter auf dem VW Stand auch alle.

 

Mein Vater sagte immer: Wenn sie anfangen zu lästern, haben sie Angst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.