Jump to content
joeschjoesch

Fernbedienung für LSH Eberspächer Airtronic D3 Plus als Ersatzteil

Recommended Posts

joeschjoesch

Hallo zusammen,

 

am Wochenende ist mein Cali aufgebrochen worden, zum Glück ohne erkennbare Beschädigungen. Da nichts von Wert drinnen war, ist auch nicht viel geklaut worden... Bloss die Fernbedienung für die Luftstandheizung fehlt.

Mein Cali ist MJ 2012 und hat die Eberspächer Airtronic D3 Plus eingebaut (siehe Foto des Typenschilds anbei). Meine dazu gehörende Fernbedienung sah so aus, wie auf dem ebenfalls beigefügten Bild.

 

Ich habe gesehen, dass diese (oder jedenfalls welche die genauso aussehen) bei ebay angeboten werden (so ab ca. 35 Euro). Das hat mich schonmal etwas entspannt. Bei der VW Werkstatt habe ich noch gar nicht nachgefragt, was Ersatz kostet. Da der Cali ganz neu (für uns) ist, war ich noch nie bei einer VW Werkstatt, so dass ich da auch erstmal schauen muss....

 

Was könnt ihr mir raten? Meint Ihr, ich soll so eine Fernbedienung bei ebay kaufen und damit dann bei der VW Werkstatt vorbei zum "koppeln"? Weiß jemand zufällig, was die Fernbedienung als Ersatzteil beim VW Händler kostet? Oder kann jemand vielleicht sogar die OT-Nummer sagen? Ich habe auch schon irgendwo gelesen, dass man das "Koppeln" selbst machen kann, in dem man die Sicherung der LSH zieht und dann den OFF Knopf an der FB drückt. Allerdings weiß ich bislang noch nicht einmal, wo diese Sicherung zu finden wäre...

 

Was würdet Ihr machen?

 

Ganz herzlichen Dank für jeden Tipp und viele Grüße

Jörg

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
joeschjoesch

Antworte mir mal selber:

Der VW Teiledienst des großen Frankfurter VW Händlers möchte gerne 209 Euro mit Steuern und geschätzte 50 Euro für das "Anlernen", das man nach Auskunft von dort nicht selbst machen kann.

Die Teilenummer ist 7E0963511B. Im Internet, z.B. bei teile-profis.de soll die FB ca. 176 Euro kosten.

Ich habe jetzt eine FB mit dieser Teilenummer für 35 Euro bei ebay gekauft...

Vielleicht gibt es ja noch Tipps, wie man die FB vielleicht doch selbst "anlernen" kann, sonst muss ich damit halt dann noch zu VW...

Viele Grüße

Jörg

Share this post


Link to post
Sebastian

Ich meine da war was mit LZH bzw. LZH-Empfänger stromlos machen, dann wieder anklemmen und Taste drücken.

 

Versuch es mal damit...

 

- Zündung EIN, Motor AUS

- Sicherung für die LZH bzw. den LZH-Empfänger ziehen

- 10 Sekunden warten

- Sicherung für die LZH bzw. den LZH-Empfänger wieder einstecken

- Binnen 5 Sekunden den "START" Taster auf der FFB betätigen und schauen ob die LED länger leuchtet bzw. bestätigt bleibt.

Share this post


Link to post
joeschjoesch

Ja, sowas habe ich auch schon gelesen. Bloß ob das aktuell funktioniert ist nicht so ganz klar. Kann es ja mal versuchen...

Share this post


Link to post
Sebastian

...unsere FFB ist auch "verschütt" irgendwo, samt Zweitschlüssel - sonst würd ich es mal probieren.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
FlyFast

Hallo zusammen,

 

ich stehe ehe vor dem selben Problem. Gibt es eine Lösung zum Anlernen der Eberspächer LZH im T5.2?

 

viele Grüße, Jürgen

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    5 members have viewed this topic:
    Bimbolein  akri71  iPDM  Aufschlagbrand  piitsch 
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.