Jump to content
Misery

Das hässlichste Wohmobil Deutschlands

Recommended Posts

Nun Concorde ist ja recht und gut ;-)

 

Es gibt immer einer der grösser ist: :D

2012 Marchi Mobile eleMMent palazzo, Vienna, Austria - JamesEdition

Share this post


Link to post

... und dann kein echtes Feuer im unechten Kamin :o

Share this post


Link to post
... und dann kein echtes Feuer im unechten Kamin :o

 

... tja, das unterscheidet uns eben ... Wenn wir vor dem Cali sitzen, gibt es echtes Feuer in einem dreidimensionalen Kamin ... und grillen kann man darin / damit auch noch! :happy: ... Deshalb bleiben wir eben beim Cali und fahren in Länder, wo genau das erlaubt ist! :D

Share this post


Link to post

Viel schlimmer finde ich, das es nur ein 6-Zylinder Diesel ist.

Bei dem Gefährt hätte ich Minimum mit 8-10 - Zylindern gerechnet.

 

Is ja ja wie bei uns mit den "Scheibenwischermotoren" ;)

 

VG

Andreas

Share this post


Link to post
Wir haben mal auf einem Stellplatz an der Mosel einen solchen "Sir Pension, Graf von der Rente" angesprochen, welcher sein (nur) 600.000,00 Mobil stolz dort aufgeprotzt (ähm) aufgestellt hat, wo er denn so Campt. Wie ich es erwatet hatte rollt er nur auf ADAC empfohlene Campingplätze in Deutschland und höchstens mal bei den Nachbarn nach Holland hin, wo er Platz ohne Ende findet und keine Angst vor Wandalismus hat. Rangieren wäre schon sehr spannend, besonders wenn Fahrer von KleinstCampern "rumstehen" (damit meinte es uns).

Er würde niemals in Länder wie Südfrankreich oder Italien, gar Spanien oder Kroation fahren.

 

Denk ich mir und war heilfroh :cool::tongue2::D

 

Gruß

Ujos

... schön, wenn solche KUNDEN auch den Norden meiden würden . Wir hatten da gerade mal wieder "Erfahrung" gemacht, als "so einer" einen Sündenbock für sein kaputtes WOMO-Fenster gesucht hat. Welchen Reisetipp geben wir :D:D ?? Gr. FISK

Share this post


Link to post

Weil es grad so schön ist: Wienerwald-Atmosphäre auf drei Achsen:

 

Andere Tiffin Phaeton als Wohnmobil andere in Springe

 

Am interessantesten finde ich in dem Zusammenhang die Innenarchitektur. Man hat ja selten Einblick in das Innenleben von Besserverdienenden-Villen. Hier kann man mal sehen, dass mit wachsendem Kontostand nicht unbedingt das Stilbewusstsein zunimmt. Ich finde bei sehr vielen Wohnmobilen das Innenstyling sehr fragwürdig, nicht nur bei diesen Riesenkarren. Das mag nicht nur an der mangelnden Kreativität der Hersteller liegen, sondern auch an der Kundschaft. Es sind ja doch meist ältere Herrschaften, die selten zu hippen Möbeln greifen. Besonders rustikal geht es ja Hymer-Oldies aus den 70igern zu. Kein Wunder: Die Autos richten sich an Fahrer, die Anfang des letzten Jahrhunderts geboren wurden...

 

Ich muss ja gestehen, wenn ich bei Sturm und Regen und geschlossenem Dach gebückt über der California-Spüle meine Spaghetti köchele, dann ist bei mir auch schon mal der Wunsch nach Größerem aufgekommen. Zehn Meter müssen es ja nicht gleich sein. Zumal: Wo fährt man mit so einem Teil hin? Ein Fahrer einer Mobilvilla hat mir mal erzählt, dass er auf Campingplätze nur schwer bzw. gar nicht drauf kommt.

(Vielleicht hat er dafür einen Cali hinten auf dem Hänger)

Share this post


Link to post

Moin Misery,

 

gegen deine Rückenschmerzen beim Spaghetti kochen im Sturm würde ja schon ein Hochdach von Polyroof helfen. :D

Share this post


Link to post

oder einfach einen Klappstuhl aus der Heckklappe holen und sich bequem hinsetzen, geht auch.

 

Grüße von

 

cali-blue

Share this post


Link to post

Ich hab's,

 

wir schicken den Link den Geissen's , gehobener Gelsenkirchener Barock, die kaufen gleich......

 

 

PS: Die Geissen's, Doku über Neureiche die eigentlich keiner kennen will im low IQ-Fernsehen....

Share this post


Link to post

Der Preis ist ja mal nicht schlecht: 169.000€ :D

 

Mir gefällt es übrigens auch überhaupt nicht, aber das ist ja wohl Geschmackssache.

Share this post


Link to post
Der Preis ist ja mal nicht schlecht: 169.000€ :D

.

 

Hi,

 

....ach sooo teuer ist das auch nicht....

 

Andererseits kriegt man dafür immerhin zwei vernünftig ausgestattete Calis....:cool:

 

 

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post
...

 

Andererseits kriegt man dafür immerhin zwei vernünftig ausgestattete Calis....:cool:

 

....

 

His and hers?

 

Da haben Sie und Er ihre jeweiligen Calis, empfohlen z.B. bei starkem Schnarchen oder 4 Kindern, Nebeneinander aufgestellt und verbunden wird's dann per Calicave zur mobilen 3-5 Zimmer Villa :P

Einer kann dann auch mit Calicave und allem Geraffel stehen bleiben wenn mit dem anderen Tagesausflüge oder EInkaufstouren gemacht werden.

Viel Sinnvoller als Queen Mary III mit Smart Cabrio Beiboot, in der Tat.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

bei der Diskussion um "das häßlichste Wohnmobil Deutschlands" haben wir nun das wunderschöne Avatar von Rose Tyler zu sehen bekommen.

 

Da schaue ich doch gar nicht mehr auf diesen Elefanten.

 

Die Geschmäcker sind eben, wie schon gesagt, sehr verschieden.

 

Grüße von

 

cali-blue:)

Share this post


Link to post

 

....haben wir nun das wunderschöne Avatar von Rose Tyler zu sehen bekommen....

 

 

Och joh....ich finde meins guckt aber freundlicher....:P....(duckundwech...)

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post

jups .. nicht alles ist so wie es erstmal ausschaut ;-)

Share this post


Link to post
Och joh....ich finde meins guckt aber freundlicher....:P....(duckundwech...)

 

 

Gruss,

 

Stephan

 

 

wuff,wuff!!!

Share this post


Link to post

Da durch´s Umräumen der Themen dieses hier nach oben gerutscht ist, habe ich noch einmal nachgeschaut: Der Wagen ist noch zu haben!

 

Monaco Volvo B10 5-Sterne Wohnbus ,LECOR LUXUS WOMO als Integrierter in Berlin

 

Nach 1,5 Jahren sollte man vielleicht im Preis runtergehen. Oder den gesamten Wagen ausräumen und als Sparkassenbus oder rollenden Supermarkt verhökern...

Share this post


Link to post

Für ein älteres Pärchen mit Enkeln, die Lösung.

Danach beginnt die suche nach nem Campingplatz ;)

Share this post


Link to post
Für ein älteres Pärchen mit Enkeln, die Lösung.

 

Das ist noch gar nicht mal nur ironisch zu sehen. Ich habe Mitte der 1990er Jahre in Legoland in Dänemark ein holländisches Rentnerpaar kennen gelernt, die hatten ihr Häuschen verkauft und sich dafür so einen großen weißen Riesen gekauft. Damit waren sie 10 Monate im Jahr durchgehend unterwegs, und zwar z.B. bis weit nach Afrika oder den Nahen Osten rein. Hinter dem WoMo war ein Anhänger mit ihrem Mercedes 190, und auf dem Anhänger noch ein Boot.

 

Für so einen Fall finde ich die großen WoMos gar nicht so verkehrt. Die Beiden waren mit ihrem Leben absolut glücklich.

Share this post


Link to post

Die Inkarnation neureicher Geschmacklosigkeit steht jetzt in Löhne:

Monaco MAN Lecor 1001 Nacht Purer Luxus Np.1.300.000,00 als Integrierter in Löhne

 

Unterstrichen wird die Peinlichkeit von Fahrzeug und Verkäufer jetzt durch folgenden Text:

"LUXUS PUR AUF RÄDERN und Menschen die das Geld dafür haben und den Neid der anderen ertragen KÖNNEN! Abgesehen von der Exclusivität und der Extravaganz mit der Sie sich hier bewegen werden, ist das nun auch ein sehr schönes und einmaliges Fahrzeug in Deutschland!"

Share this post


Link to post

Der Beifahrersitz von dem VOLVO ist nicht zu überbieten!

Den darf ich nicht meiner Frau zeigen sonst muß der in den Cali. :D

 

Aber über Geschmack lässt sich ja nicht streiten.

Wems gefällt für den is es das Größte.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.