Jump to content
Misery

Das hässlichste Wohmobil Deutschlands

Recommended Posts

Misery

Moin,

normalerweise halte ich mich mit solchen Wertungen zurück. Jeder soll mit seinem Vehikel glücklich werden, wie er meint.

 

Da der Inserent aber behauptet, es verkaufe eines der schönsten Womos des Landes, muss ich hier einfach das Gegenteil behaupten. Meine Meinung: eine schwülstige Geschmacklosigkeit im Innenraum, wie man sie sonst wohl nur bei Neureichen in Moskau antrifft. Fehlt nur noch der Kronleuchter. Aber seht selbst:

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Ridethebulli

Sieht halt aus wie eine Luxusyacht von innen......mir gefällts.

Share this post


Link to post
IceMan

Hallo

 

 

...klingt als spricht der Neid pur aus Dir heraus....

 

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Mir auch. Luxus pur! Ein zwei kleine Änderungen und es ist Top.

Ist ja bei mir umme Ecke, schau ich es mir an?!?

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

VG

Andreas

Share this post


Link to post
Quo vadis

Besonders hübsch, das Plüschsofa, die gerafften Vorhänge und die goldenen Wasserhähne.

Mir fehlt im Interieur allerdings das zwingend nötige Gelsenkirchener Barock in Eiche rustikal.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

Gesendet mit Tapatalk 2

Share this post


Link to post
Mischi1909

Ach wie schön ist doch der Cali...

Würde mich schämen mit so einem Gefährt auf dem Campingplatz aufzukreuzen!

 

Mir gefällt's nicht!

Share this post


Link to post
OSBN

Also ich persönlich bin da ganz Miserys Meinung. An Geschmacklosigkeit und Hässlichkeit nicht zu überbieten. Aber wer's mag...

Würde es nichtmal geschenkt nehmen. Da ist der Stellplatz, der verloren geht viel zu wertvoll. :-)

Share this post


Link to post
Goodmorning

Der Verkäufer hätte besser den Titel " Individuelles Unikat " gewählt.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
masoze
You do not have the required permissions to view the image content in this post.
Igittigitt...das können die Amis dann doch besser!

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Hallo zusammen

 

ich wußte gar nicht, dass die Landfahrer jetzt nicht mehr per Tabbert oder Weippert Wohnwagen unterwegs sind.....

 

Der Besitzer war sicher in seinem ersten Leben Schausteller oder Zirkusdirektor.

 

Ich schmeiß mich weg wenn ich die Fotos sehe.

 

Gruß T2-Fahrer

Share this post


Link to post
DerMexmann
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Das war auch mein erster Gedanke.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

Naja, jeden das seine...

 

 

Gruß

Sascha

Share this post


Link to post
Duke

Heyho,

 

auch in meinen Augen gibt es schöneres, aber darüber lässt sich streiten, der Mamorboden ist nett zum rausfeudeln.

 

Aber bin ich der Einzige, dem aufgefallen ist das man dafür einen C-Führerschein benötigt?

Das Gefährt darf nicht in Wohngebieten abgestellt werden, und Gehsteigparken ist auch verboten.

Auf den meisten Campingplätzen gibt es da auch Probleme mit der Tragfähigkeit des Bodens (also nicht der Mamor, sondern die Wiese.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
)

Und 4Motion hat das Ding offensichtlich nicht, was ich ganz schön billig finde. *duckundweg*

Share this post


Link to post
callivan

... Neupreis 1.000.000 ... da kann man 'ne Menge Calis mit viel Ausstattung dafür kaufen ... Urlaub machen ... und sich und anderen noch andere schöne Dinge leisten ... WARUM muss man sich da ein so fürchterlich beuliges Dingens dafür kaufen? Wenn's wenigstens nicht so puffig wäre ... Nun ja, über Geschmack lässt sich nicht streiten ... Jedem Tierchen sein Plaisirchen! Auf alle Fälle wurden mit dieser Geldvernichtung Arbeitsplätze - die der Erbauer - gesichert. Damit hat dieses unschöne Teil wenigstens einen positiven Nebeneffekt!

Mal sehen, wie lange das Teil zum Verkauf steht, ob es überhaupt jemand haben möchte!

Share this post


Link to post
Duke
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Genau so muss man Luxus-Konsum sehen. Das Kapital wird so wieder dem Wirtschaftskreislauf zugeführt.

Share this post


Link to post
rasch
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Kann ja auch eine Chance sein, prima Existenzgrundlage für Geschäftsgründer aus dem Türstehermilieu.

Share this post


Link to post
maunzerle45

Hallo,

 

ihr geht aber hart ins Gericht mit dem Luxus-Camper, schön ist vielleicht anders, aber er hat eine schöne Bonität und selbst ein Ramschpreis von 150000.-€ reicht für 2 neue Calis in bester Ausstattung.

 

Das ist eine andere Welt, in vieler Hinsicht.

 

Gäbe es bei VWN nur annähernd derartige Ausstattungs-Extreme, ich glaube mir würde auch grausen, was sich so mancher Calinist zusammen konfigurieren würde.

 

Jedem das Seine und Dir das Deine... und gut ist.

 

Spartanische Grüße

 

Jürgen

Share this post


Link to post
hp.svobo

Bei dem Teil kann ich mir vollgendes Szenario vorstellen:

 

Ich fahre Abends auf der B3 Richtung Freiburg.

Zwischen Welmlingen und Schliengen am oberen Parkplatz steht das Teil.

Eine leicht bekleidete Dame mit viel Putz oberhalb der Schulter steht an der Tür und wippt mit den Hüften.

Das kurze Röckchen flattert im Fahrtwind der vorbeifahrenden Fahrzeuge.

Dahinter parken schon zwei 40tonner mit zugezogenen Vorhängen.

 

Da stellt sich die Frage?

Warten diese,oder waren sie schon dran,oder sind das rechtschaffende Brummifahrer,die nur müde sind?

Share this post


Link to post
callivan

 

... Oh danke für diesen köstlichen Beitrag! ...

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Luxus ist ja gut für die, die ihn brauchen, aber das Teil ...

 

Wir bestaunen zur Campingausstellung immer diese Riesenteile ob ihrer Nutzlosigkeit auf kleinen, abgelegenen Campingplätzen, jedoch solch ein Ding war noch nie dabei!

 

Ich überlege gerade, warum der Verkäufer dieses "Schmuckstück" nun loswerden möchte ... Kam er sich vielleicht komisch vor (auf Campingplätzen) oder waren die anderen zu schnöde!?

 

Grüblerische Grüße von Heike

Share this post


Link to post
Weiliwave

Kraftstofftank 80l?? Entweder Tippfehler oder halt nur 250km Reichweite ....

Share this post


Link to post
OSBN
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Das ist bestimmt der Tank für den Champagner ;-)

 

Man möchte ja schließlich stilgerecht verköstigt werden

Share this post


Link to post
callivan
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Vielleicht fährt das Teil ja mit 280 l Frisch- bzw. 250 l Abwasser .... Dann müssten wir unsere Meinung nochmal überdenken ...

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
raumfahrer

Der Verkäufer will vielleicht nun dieses Wohnmobil kaufen...

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Ob die Sandbleche auch im Preis dabei sind, oder wie kommt das Leichtgewicht auf dem ersten Foto wieder aus dem Sand?

 

Gruss an Goodmorning, der das Teil vielleicht live gesehen hat :-)

Share this post


Link to post
calineu

Das ist alles nur Pipifax gegen das hier:

Dieses Ding stand im vergangenen Sommer neben unserem Cali:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Wir hätten aber nicht tauschen wollen !!!

Share this post


Link to post
maunzerle45

....und Freunde wartet... es kommt der Tag...

 

ein weisser Riese mit Cali in der Heckgarage..

 

dann müssen wir das Forum umbenennen......Miniaturfahrzeuge Board

 

beeindruckte Grüße

Jürgen

Share this post


Link to post
T6 SE

Wir haben mal auf einem Stellplatz an der Mosel einen solchen "Sir Pension, Graf von der Rente" angesprochen, welcher sein (nur) 600.000,00 Mobil stolz dort aufgeprotzt (ähm) aufgestellt hat, wo er denn so Campt. Wie ich es erwatet hatte rollt er nur auf ADAC empfohlene Campingplätze in Deutschland und höchstens mal bei den Nachbarn nach Holland hin, wo er Platz ohne Ende findet und keine Angst vor Wandalismus hat. Rangieren wäre schon sehr spannend, besonders wenn Fahrer von KleinstCampern "rumstehen" (damit meinte es uns).

Er würde niemals in Länder wie Südfrankreich oder Italien, gar Spanien oder Kroation fahren.

 

Denk ich mir und war heilfroh

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Gruß

Ujos

Share this post


Link to post
cali-blue

Naja,

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Kitsch as Kitsch can.

 

Oder: wie der Lateiner sagt: suum quique, jedem das Seine.

 

 

Vom puristischeren

 

Cali-blue

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    32 members have viewed this topic:
    chris82  Markmoda  wolfromy  Kombifahrer  ncldh  Seltsamkeit  Dichter Bulli  Norbert aus W  bali  tomla  Ovali54  schmavama  transalpia  bigbear  Tasse Kaffee  guavaj  Roadie  lord_jojo  Limo  Bulli124  BUSEurope  Buzz  mafi65  31roadster88  Wolfgangbr  Merlin23  PSM  ChrRalf  mmhirsch  tebege  hambe  masoze 
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.