Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Tom und Wolf,

 

die Bury-Schale ist angekommen (50 € + Porto). Mir ist nicht ganz klar, wo ihr eine Nase abgefeilt habt. Kurze Beschreibung oder Foto wäre nett.

Danke und Grüße

Hartmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

fürs Iphone 5? Ist die also schon lieferbar?

 

eine Kunststoffnase hindert das einklinken. Eigentlich selbsterklärend!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht die Schale für's iPhone, sondern die Universal Cradle New, die Wolf auch hat.

 

Gruß, Hartmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach die...

 

die kenne ich nicht!

 

Kann sein, dass Wolf gar nix machen musste, da ich dort die Aufnahme gefeilt habe. Ich weiss es nicht mehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann kann Wolf vielleicht weiter helfen: Hast du irgendwo was weg gefeilt? Meine neue Schale flutscht nicht in den Knubbel rein. Auf den ersten Blick würde ich sagen, ich muss an der oberen Kante was wegnehmen. Aber bevor ich mir einen Dremel leihe und unwiderrufliche Schäden verursache ...

 

Hartmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde an der Halterung feilen. Nicht an der Schale!

Weil dann passen sie ja alle.

 

Guck mal genau hin. Da ist eine Nase die weg muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Schale flutschte direkt rein, ohne dass ich feilen musste. Und sie arretiert einwandfrei.

 

Also muss da Tom schon für seine iPhone-Halterung die Feile angesetzt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soll das hier jetzt die Schale sein, die man für's iPhone 5 benutzen kann um den Knubbel zu verwenden? Macht das vielleicht schon jemand?

 

System 9

 

Auf der Abbildung sieht man zwar ein iPhone 5, im Datenblatt steht aber nichts dazu.

 

Grüße

bearbeitet von LouCypher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube offiziell ist die iPhone 5 Schale noch nicht käuflich. Kann aber jeden Tag auf den Markt kommen.

Bei VW wird das jedoch sicherlich noch 6-10 Monate dauern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Leute

 

Sorry, wenn ich diesen Threat jetzt wieder aufreisse, aber ich bin einfach zu doof um das zu durchblicken.

 

Ich habe mir jetzt einen (zugegeben) älteren T5 gekauft (Baujahr 2006). Der hat natürlich auch diesen super nutzlosen Knubbel / Hörnchen. Da würd ich jetzt gerne - so wie ich es hier von einigen gelesen habe - eine Universalhalterung drauf klicksen in die ich mein Handy (derzeit Samsung Galaxy S6) oder mein Navi (Garmin Nüvi irgendwie) einspannen kann.

 

Ich habe schon gelesen, dass Bury hier super tolle Angebote haben soll. Aber wenn ich dem nachgehe, lese ich immer nur "ab Baujahr 2010" etc. Gibt es denn jetzt ein System, dass ich da auf meinen Knubbel einfach draufklickse? Am besten auch noch mit Verbindung zu diesem komischen UHV....oder muss ich mir mit meinen zwei linken Händen da wirklich was basteln?

 

Ich versuch hier auch gleich ein Foto einzubinden (und natürlich verdreht :o): 20180420_181336.jpg

 

Die Kappe hab ich da mal abgenommen.

 

Wäre euch für Input dankbar.

 

LG aus dem Süden

 

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

Na ja, fuer Dich ist Dein Cali doch das perfekte Gefaehrt...sonst haettest Du diesen sicherlich nicht gekauft.

 

Zur UHV: Du kannst mal auf Ebay-Kleinanzeigen die verschiedenn passenden Adapter anschauen....die sind aber alle nur fuer aeltere Handys kompatibel. Also wenn Du Dein Handy verwenden moechtest, gibt es nur einen einzige Wahl und die ist, der Orignal UHV Bluetooth Pairing Adapter (VW Bluetooth Pairing Adapter UHV 7L0 051 435)

 

Den gibt es leider nicht mehr von VW sondern nur noch auf den entsprechenden Gebrauchtboersen zu finden. Dieser funktioniert perfekt wenn Du auch noch ein Multifunktionslenkrad hast....zur Annahme von Gespreachen und zum telefonieren uber das Radio. Gerade wird einer bei Ebay angeboten (170,-)

 

Alternativ dazu gibt es z.B. Bury AD9060 oder aehnliche....dazu musst nun aber bereits zum basteln anfangen da der Adpater/Schnittstelle nicht mit Dienem Modell passt. Du musst also erst einen Adapter fuer den Adapter bauen oder Du schleifst das direkt zur Schnittstelle am Radio.

 

Gruss

Thomas NL67

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.