Jump to content
hakopa

7.Hardcore-Treffen Zugspitze

Recommended Posts

life_is_a_beach
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

 

Am wichtigsten scheint mir die Angabe unten:

Schwierigkeitsgrad: simpel

 

Und der Topf bleibt frei für anderes...

Wäre halt auch einmal eine Überlegung, allerdings ist der Sättigungsfaktor nicht so hoch wie bei Gulasch oder Eintopf.

Folienkartoffeln o.ä. müssten da schon auch noch ins Feuer als Sättigungsbeilage.

 

Gruß Ulrich

(KEIN Chefkoch)

Share this post


Link to post
malle
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Da kann ich mich nur anschließen!!!!!

 

 

Falls Manfred wirklich nicht komen sollte, würde ich die Zubereitung der Feuerzangenbowle übernehmen.

 

Für die Füllung eines Topfes mit allen Zutaten sorge ich. Weitere Sponsoren jederzeit willkommen.

 

Ein Dreibein für einen Topf kann ich eventuell mitbringen.

Share this post


Link to post
meisterf

Ich bin ein Neuling und kann an den kulinarischen Vorbereitungen wenig beitragen, da ich am 04. Januar nach Südtirol fahre, anschließend ins Montafon und dann direkt zum Hardcortreffen. Ich habe nur die Möglichkeit, vor Ort in Ehrwald einzukaufen.

 

Oder Handtücher auf Stellplätze zu legen.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
JoJoM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Uwe,

 

wie wär´s damit:

Alle benötigten Stellplätze schneefrei machen.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
meisterf

Ich nehme an, das sich die Besitzer des CP auf das 7. Hardcoretreffen freuen und dafür alles geben werden.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Uwe,

 

....die machenfür uns (fast) alles....

 

 

Geräumte Grüsse,

 

Stephan

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
hakopa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Da ja zwei Kessel vorhanden sein sollen, wäre der Einsatz von Beiden sinnvoll. Einmal für Feststoff, der bei ausreichender Menge noch einmal aufgewärmt werden kann und einmal für Bölkstoff.

Manfred ist wahrscheinlich noch auf der Suche nach der elektrischen Wärmedecke, hat sie vielleicht noch nicht gefunden und wagt deshalb keine Anmeldung.

 

Vorerst sind 20 Stellplätze mit Stromanschluß bestellt und auch bereits bestätigt. Weitere Plätze sind nach Abruf vorhanden.

 

Ist jetzt der Einsatz eines Tarps geklärt?

 

Eine zweite finnische Pfanne für Eier mit Speck zum Frühstück wäre sinnvoll. Soweit ich weiß, gibt es in Hürth und dem Bayerischen Voralpenland welche.

Ein weiterer Dutch Oven wäre auch nicht zu verachten, da die Bratäpfel von Katja und Knut eine wahrliche Delikatesse waren.

 

Anbei die aktuelle Teilnehmer- und Lieferanten Liste:

Angemeldete Mitglieder und wer bringt was mit:

 

 

1.calimerlin - Dreibein für den Kupferkessel und Zaubertrank , Fässlein Weissbier

2.hakopa, - so gewünscht, die Inkrdienzien für einen Gulasch oder Chilli con Carne. Dabei würde ich dann auf die Lieferung von Zwiebeln durch wenzi zählen. Aber hoffentlich aus dem eigenen Garten.

3.Tom50354 - 3-4 Liter Glühwein, 2 Kupferkessel ,1 Feuerschale, die Ulrich vorbeibringt, 1 Schwedenpfanne, Speck, 1 Dutch oven

4.malle - Feuerzangenbowle incl. Füllung für einen Topf (evtl. Dreibein für den 2. Kupferkessel)

5.Hotel California

6.wenzi - Zwiebeln, schön fein geschnitten für den Gulasch

7.T5 Tom - Spezialhopfentee aus dem Südschwarzwald und Feuerholz

8.RalfS

9.Dea

10.life_is_a_beach - Feuerholz und von innen wärmende Betriebsstoffe

11.meisterf

12.Poseidon - Jambalaya und Feuerholz

13.Antic

14.monaco

15.HenryM

16.CaliGypsy

17.chillo

18.stefanelefant

19.sonnenkind

20.Alsey - Glühwein rot und weiss

 

Bitte gebt noch an mit wieviel Personen Ihr erscheinen werdet. Ein richtiger Gulasch wird mit ca. 150 - 200 gr. Fleisch /Person kalkuliert. Annähernd die gleiche Menge Zwiebeln, wo aber dann mit der Antriebsleistung hin, da sicher keine Fahrräder zum Einsatz kommen.

 

Buchenholz-Lachs kann immer noch untergebracht werden. Freitag Mittag stünde noch zur Verfügung.

 

Vorschlag:

 

Donnerstag Abend nach dem Ananastauchen, Restaurantbesuch

oder nächtlicher Snack mit Lumumba, wer ?

Freitag Mittag wer ?, was ? individuell ? oder Weißwürscht, Aber nur die Besten! Mit Händel...

frische Brezen könnten dann noch aus dem Deutscheland importiert werden

Freitag Abend Möglichkeit zum Restaurantbesuch

Freitag Nachts Gehaltvolles am Lagerfeuer

Samstag Brunch Weißwürscht, wenn schon gehabt dann individuell, wer ?

Samstag Frühabends nach dem Gipfelsturm Gulasch oder Chilli Konrad hakopa

Samstag Nachts Gehaltvolles am Lagerfeuer

Sonntag Brunch Spiegeleier mit Speckscheiben, englisch, Baguette oder Toast am Feuer, wer ?

 

Ich könnte mir darüber hinaus noch einen leckeren Hefekuchen aus dem Dutch Oven vorstellen, so zum nachmittäglichen Kaffee

 

Eine Umlage der Kosten ist beim Hardcore-Treffen nicht üblich. Aufwärmende Getränke werden immer gerne gesehen und auch benötigt. Damit nicht wieder, wie schon einmal geschehen, die Feuerzangenbowle gegen 2 Uhr morgens nur mehr aus Schnaps verschiedenster Arten bestehen muß, da der Wein ausgegangen war.

 

Außerdem ist die Übernahme der Kosten für die Frühstücksbrötchen möglich. Also kein schlechtes Gewissen, falls jemand mit leeren Händen anreist.

 

Besonders hervorzuheben sind geisthaltige Getränke beim Gipfelsturm. Danke wenzi für die Idee!

 

Es gibt also noch genügend freie Vallenzen.

 

 

Allmählich hege ich aber den Verdacht, dass das Treffen überreglementiert wird.

Was waren das noch für Zeiten in Grän, mit gemeiner Pizza und Bier, vor allem im Hallenbad mit dem Bierflaschenrollen!

 

 

 

 

 

Konrad

Edited by calimerlin

Share this post


Link to post
Tom50354

Nein Tarp ist noch ungeklärt.

 

Überhaupt mache ich mir Gedanken, ob wir es schaffen ohne Knut und Katrin zu überleben. Schaffen wir überhaupt ein Feuer zu entzünden

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
.

 

Glühwein sollte jede Person die kommt mal mind. 2 Liter dabei haben. Sonst frieren wir nachher!

 

Dutchoven, und Finnenpfanne bringe ich mit. Wer denkt an Eierkohlen?

Ich versuche auch noch einen fetten Speck zu räuchern. Im Moment habe ich nur magere Schinken im Räusches. Den mag Konrad nicht!

 

Ich wäre dann aber voll

 

Meine Checkliste:

 

3-4 Liter Glühwein

2 Kupferkessel

1 Feuerschale, die Ulrich vorbeibringt

1 Schwedenpfanne

Speck

1 Dutch oven

Edited by Tom50354

Share this post


Link to post
Alsey

Moin zusammen, Dani und ich konnten den Urlaub doch noch verschieben. Sollte nun nichts mehr dagegen stehen, das wir mit Glühwein (rot/weiß) vom Winzer anreisen werden. Vermutlich aber erst am Freitag nachmittag.

 

Gruß aus Berlin

Thomas

Share this post


Link to post
hakopa

Liefer- und Teilnehmerstand aktuallisiert:

 

1.calimerlin - Dreibein für den Kupferkessel und Zaubertrank ,Schwäbische Weisswürscht, Händelmaier und ein Fässlein Weissbier.

2.hakopa, - so gewünscht, die Inkredienzien für einen Gulasch oder Chilli con Carne.

1 Dutch Oven, 1 Finnenpfanne, Eierkohlen Weber für den Holländer, samt Vorglüher Weber

3.Tom50354 - 3-4 Liter Glühwein, 2 Kupferkessel ,1 Feuerschale, die Ulrich vorbeibringt, 1 Schwedenpfanne, Speck, 1 Dutch oven

4.malle - Feuerzangenbowle incl. Füllung für einen Topf (evtl. Dreibein für den 2. Kupferkessel)

5.Hotel California

6.wenzi - 27 mittelgrosseZwiebeln, schön fein gewürfelt für den Gulasch

7.T5 Tom - Spezialhopfentee aus dem Südschwarzwald und Feuerholz

8.RalfS

9.Dea

10.life_is_a_beach - Feuerholz und von innen wärmende Betriebsstoffe

11.meisterf

12.Poseidon - Jambalaya und Feuerholz

13.Antic

14.monaco

15.HenryM

16.CaliGypsy

17.chillo

18.stefanelefant

19.sonnenkind

20.Alsey - Glühwein rot und weiss

21.Thomas59 - Brezn

 

Konrad

Edited by calimerlin

Share this post


Link to post
calimerlin

 

Schockschwerenot....wie konnte ich das vergessen....

 

 

Natürlich bringe ich nach alter Tradition wieder die weltbesten Blaubeurer Weisswürscht mit...

und Händelburger ist ja klar...geht ja gar nicht anders....für den Samstagmorgenbrunch...

 

Brezeln gibt´s ja auch am CPL auf Vorbestellung. Wer kann das übernehmen?

 

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hmmm....naja....irgendwie ergibt sich vieles ja meist doch erst spontan vor Ort.

 

Aber der Samstagmorgenweisswurschtbrunch und das Samstagnachmittageintopfessen ist ja nun schon Tradition

und hat sich ja auch gut bewährt.

 

Freitagabend essen gehen im Restaurant ist ja (bei vielen) auch schon Tradition.

 

Bleibt also noch der Freitag Mittag ( ...und Abend für die "Nichtrestaurantesser")

und der Sonntagmorgen...da wäre das Eiermitspeckfrühstück zur Stärkung vor dem Aufbruch

eine solide Grundlage....

...und Zeit für eine kleine Zwischenmahlzeit (...auch des nächtens am Lagerfeuer - wenn der kleine Hunger kommt...) ist ja immer...

 

 

...haha...das neue Smiley gefällt mir....

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

hungrige Grüsse,

 

Stephan

Edited by calimerlin
Hunger

Share this post


Link to post
Thomas59

Hallöchen,

würde mich auch noch gerne dem Treffen anschließen. Wenn's noch ein Plätzchen (mit Stromanschluss) gibt?

War bisher noch bei keinem Cali-Treffen. Also ein Newcomer. Dachte da wäre das Hardcore-Treffen gleich der richtige Einstieg.

Werde am Freitag nachmittag (voraussichtlich mit 2 Personen) eintreffen. Reise von Konstanz am Bodensee an.

 

Ich könnte als Einsteiger ja die Bretzeln aus Deutschland für den Samstags-Brunch mitbringen.

Wie sieht da das Mengengerüst aus? Wie gesagt hab keine Erfahrung wie hungrig die Teilnehmer sind.

 

Grüße vom Bodensee

Thomas

Share this post


Link to post
masoze
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Letztens hatten wir pro Person eine Brezn zur Wurscht und besser als mitbringen wäre,

sie am Freitag im Rezeptions-Shop für Samstag früh zu bestellen.

Share this post


Link to post
Thomas59
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Also gut - doch keine deutschen Bretzn. Werde sie wie vorgeschlagen im Shop bestellen. Sind dann jedenfalls frisch.

Share this post


Link to post
Tom50354

Noch mal zu den Eiern mit Speck! Hoffentlich ist Sonntag nicht schon Aufbruchstimmung. Falls wir kurzfristig Zeit dafür finden, können wir die eier bestimmt noch zwischenschieben.

 

1KG Bauchspeck (wenn fertig gräuchert wohl nur noch 500gr) hängen im Rauch.

 

Wieviel Eier brauchen wir dann? Was ist mit dem "Mädle" Kommen die nicht?

 

Was ist mir den Bratäpfeln? Auch wenn ich kein Fan von so süßen Sachen bin. Wie werden die denn im Dutch Oven gemacht.

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
schwabenmädle

Das Mädle kommt aus Schwaben....

bei mir wirds schwierig, da ich zu diesem Termin

die Schulbank drücke und erst nachmittags frei habe

und das noch viel schlimmere.....

ich habe einige Proben zu schreiben u.a. Medizinisch

und das liegt mir sehr im Magen

 

ich kann das erst ganz kurzfristig entscheiden,

da ich noch nicht weiss, was alles ansteht,

aber es wird schwierig

 

grüssle

schwabenmädle

Share this post


Link to post
Tom50354

Hi Helga!

 

na dann drücken wir uns mal die Daumen, dass das klappt.

 

Das wird ja spannend mit der Essenszubereitung... Knut und Katrin noch keine Zusage. MASOZE und Wilfried keine Zusage bzw. schon Absage(?)

Dafür sind aber jede Menge neue und am Schneidbrett

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
noch völlig unbekannte Gesichter dabei.

Share this post


Link to post
T5 Tom
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

...so bleibt das Leben interessant...

Share this post


Link to post
schwabenmädle

ist doch toll, mal neue Gesichter zu sehen

 

und das klappt sicherlich auch ohne mich

da bin ich sehr zuversichtlich.

 

kaum hab ich Ferien und der Stress fällt ab

hat mich heut nacht gleich die Erkältung gepackt

ist doch gemein.

 

wünsch einen besinnlichen Vorweihnachtssonntag

grüssle

Helga

Edited by schwabenmädle

Share this post


Link to post
T5 Tom
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Gute Besserung vom Bodensee!

Share this post


Link to post
hakopa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ein weiteres Rezept:

Boskop Äpfel (auf jeden Fall Säuerliche) Rosinen, Pinienkerne, Marzipan und Honig vermischt, mit Calvados getränkt und mit Butterflöckchen bedeckt in das ausgestochene Kernhaus füllen. Boden des Ovens mit gebuttertem Backpapier auslegen. Wie bereits in dem Grillsportvereinsrezept angegeben unbedingt darauf achten, dass die Garzeit nicht zu lange dauert. Oder Katja?

 

Wer zeichnet für die Zubereitung des Gulaschs verantwortlich? Die Rohlieferung ist gewährleistet.

 

Konrad

Share this post


Link to post
Tom50354

oh.. da bin ich gespannt wer Calvados mitbringt!

 

Warum suchst du immer einen Verantwortlichen? Kriegen wir das alle zusammen nicht hin. Warum muss immer EINER die Verantwortung tragen?

Share this post


Link to post
hakopa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

1. Viele Köche verderben den Brei.

2. Das mit der Eigenverantwortlichkeit hat schon bei Karl Marx nicht funktioniert.

3. Denk mal an Pappenheim.

 

Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

 

Konrad

Share this post


Link to post
Tom50354

@Stephan

 

denkst du wir Beide bekommen den Kesselgulasch hin?

 

Spontane Schnibblerhilfe finden wir bestimmt.

 

Wenn wir beide Verantwortung zeigen

 

Zutaten für 25 Portionen

 

5 kg Schweinefleisch, in Stücken 25x25 mm

40 mittel.-große Kartoffel(n), in Würfeln

27 mittel.-große Zwiebel(n), in Würfeln

15 Zehen Knoblauch, geschnitten

12 Paprikaschote(n), gelb oder rot in Stücken

12 Petersilienwurzelnin Scheiben

15 Möhre(n), in Scheiben

0,5L Raps Öl zum Anbraten

7 EL Paprikapulver, edelsüß

3 EL Kümmel

Salz und Pfeffer, gemahlen

scharfe Paprika-Würzpaste

 

Zwiebeln in Öl glasig anbraten, Fleisch dazu, kurz anbraten, Wasser dazu und Salz, Paprikapulver süß, reichlich gemahlener Pfeffer, Kümmelpulver, reichlich Knoblauch.

Jetzt 40 min köcheln.

Möhren in Scheiben, wieder 30 min köcheln. Paprika , Petersilienwurzel und 5 Löffel scharfe Paprikapaste dazu, kurz aufkochen, dann die gewürfelten Kartoffeln dazu, 25min kochen lassen

Share this post


Link to post
calimerlin

Warum nicht.....wird schon irgendwie gehen....

 

Passt das überhaupt alles in den Kessel?

 

Hauptsache wir haben genug Feuerholz, dass das schön lange schmurgeln kann.

 

 

@wenzi: weisste Bescheid....27 mittelgrosse Zwiebeln, fein gewürfelt...

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

 

Gruss,

 

Stephan

Edited by calimerlin

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Facts and figures

    11 members have viewed this topic:
    caliclimber  Melco  tykkelsen  calimerlin  Radkäppchen  paolaMTB  highfly  Portosole  Johamue  Thomas59  Binou 
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.