Jump to content
KikiBa

Wassertank Öffnung innen klemmt

Recommended Posts

KikiBa

Hallo ihr lieben Cali-Fahrer!
Ich habe einen gebrauchten T5 übernommen und eins der vielen Baustellen ist der Wassertank. Ich würde ihn gerne reinigen (von innen, oben, mechanisch), aber ich bekomme den Deckel nicht auf. Wasserstandsmelder ist ausgeklinkt, ich drehe links herum... ein paar starke Männer haben es auch schon probiert...nichts. Ich vermute, mein Vorgänger hat zu fest zugedreht...oder oder oder...
Habt ihr Tipps?
Vielen Dank im Voraus! Kiki

Share this post


Link to post
calimerlin

Hallo Kiki,

 

Erstmal herzlich willkommen hier im Kreise der Caliverrückten.

Zu dem (altbekannten) Thema gibt es hier im Forum bereits mehrere Beiträge,

zum Beispiel hier findest du schon mal viele  Tips dazu:

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post
KikiBa

Danke Stephan! Ich hatte mit der Suchfunktion nach Threads gestöbert, aber den nicht gefunden. Dann lese ich mich mal ein... 🙂

 

Share this post


Link to post
hangloose69

Hallo Kiki,

 

auch ein Willkommen von mir. Wenn Du den Fuellstandsmesser schon raus hast, kannst Du gleich gucken ob der Risse hat. Ich gehe bei dem Baujahr davon aus das es noch kein V2A ist. Wenn nicht, unbedingt wechseln.

 

Zum Reinigen unbedingt richtiges Mittel fuer Tankreinigung verwenden...gibt hier viel Lesestoff. Wenn Du zu einem Campingladen gehst bekommst Du da aber alles was Du brauchst. 

 

Am einfachsten geht wohl eine Rohrzange die muss man aber auch richtig anwenden. Manche haben sich richtige Werkzeuge gebaut. Aber wenn einmla Offen dann nur handfest zu schrauben...dann braucht man das Werkzeug nicht mehr. 😉

 

Viel Glueck.

 

Gruss

Thomas

 

 

Share this post


Link to post
KikiBa

Hey Thomas,
dankeschön für die vielen Tipps! Das mache ich 🙂 Viele Grüße, Kiki

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Am pragmatischsten und leicht nachzubauen ist ein Kantholz mit zwei eingeschraubten Zapfen(Schrauben) zu diesem Zwecke.

 

Beim Zudrehen den Gummiring am besten mit etwas Silikonpaste dünn einstreichen.

 

Geber auf Risse prüfen und ggf. erneuern ist sicher eine gute Aktion.

 

Um den Tank vollständig inspizieren zu können ist eine kleine Endoskopkamera eine feine Sache, erstaunlich wie billig sowas angeboten wird..

 

 

Wenn du den Tank mit Tankreiniger  befüllt hast, gemäß Anleitung einige Runden mit dem Wagen drehen, dann werden alle Wände gleichmäßig benetzt.

 

 

Gruß T2-Fahrer

Share this post


Link to post
KikiBa

Servus T2-Fahrer! Ja, danke für die Step-by-Step Anleitung. Dann weiß ich ja, was ich am Wochenende tue...

Share this post


Link to post
derkuurt

Am einfachsten geht das Lösen des Tankdeckels mit dem VW-Spezialwerkzeug 3218, habe mir ein gebrauchtes für 15 Euro bei eBay geholt.

 

Tankreinigung empfehle ich mit Chlorbleichlauge (Natriumhypochlorit) durchzuführen (z.B. "DanKlorix", gibts in jeder Drogerie und manchmal auch bei Aldi als Noname). Ist sehr günstig und wirksam. Wird auch vom DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfachs) empfohlen. Eine Flasche mit 2,8% in den Calitank, mit Wasser vollmachen, ein wenig rumfahren, damit es gut schwappen kann, über die Spüle in den Abwassertank pumpen, ablassen (in die Toilette entsorgen, das Zeug darf da rein, wird ja auch eigentlich als Toilettenreiniger verkauft), und dann 3x mit Wasser nachspülen. Keinen Gebissreiniger nehmen (die Schleifpartikel da drin setzen sich ab und bilden einen Nährboden für Bakterien) und Vorsicht auch bei Reinigern, die als "sanft", "nachhaltig", "ökologisch" oder ähnlich beworben werden (sind oft wirkungslos).

 

Bei dicken Biofilmen hilft Chlordioxid, das ist ein Gas und kommt überall hin, muss aber vor Ort zusammengemischt werden und ist beim Handling auch nicht ganz ungefährlich (Achtung, über 10 Volumenprozent in der Luft sind explosiv!).

Edited by derkuurt

Share this post


Link to post
KikiBa

Super, vielen vielen Dank, Kurt! Mache ich.

 

Share this post


Link to post
bvddobb
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

GuteTipps! 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.