Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin liebe Community, 😊, ja! Wir hatten uns im März 2016 ein neues Wohnmobil gekauft, einen 7,5 m Knaus Sky Wave 150 PS mit allem drum und dran, weil wir dachten, wir müssten das alles 'im Alter' haben, sogar ein Goldschmidt-Fahrwerk hatten wir uns gegönnt  ... 

Aber nach 1,5 Jahren Geklapper, ständigen Rückenschmerzen, Parkplatzsuche und manövrieren durch enge Gässchen haben wir uns vor etwa 1 Jahr von diesem Schlachtschiff getrennt und uns gerade jetzt ein Coach Edition gekauft. Dieser ist jetzt mein 'daily Driver' und ich habe auch endlich wieder keine Schwierigkeiten bei der Parkplatzsuche in Städten mehr. Ein klapperloses Dahingleiten macht jede Fahrt erholsam, die Sitze halten meinen Rücken langfristig schmerzfrei! Gute Wahl, denken wir 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ja, der Cali ist ein Reisefahrzeug. Deswegen gibt es hier viele mit einem Grinsen im Gesicht.

Allzeit Gute Fahrt  Charly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider kann ich eigentlich zu dem Thema gar nichts beitragen. Wir haben unsere Urlaubsmobilität erst letztes Jahr mit einem California begonnen. Grund war in erster Linie, daß wir nur noch ein Fahrzeug haben wollten , welches aber alle Bedürfnisse abdeckt. Und dazu gehört auch unsere Freiheitsliebe und Reiselust. Zusammen kommen meine liebe Frau und ich auf 121Jahre. Wir lieben unseren Bulli und könnten uns nicht vorstellen zu einem weißen Riesen zu wechseln. Sich mal für  (immer zuwenig) Zeiträume auf das wirklich Notwendige zu reduzieren macht gerade mit dem Cali unglaublich viel Spaß.

Und er macht es perfekt. Wenn wir es wirklich bequem und komfortabel haben wollen, bleiben wir zu Hause oder machen auf andere Art Urlaub. Bei vielen (nicht allen!) Womo‘s fällt mir auf: Ankommen, Sat Schüssel ausrichten und dann spielt sich das meiste drinnen ab. Eventuell gehts mal mit dem E-Bike oder dem Motorroller zum Einkaufen. Aber es sind nicht alle so, wir haben auch sehr viele nette aktive Womolisten kennengelernt. Und viele waren auch manchmal etwas neidisch auf unsere Flexibilität mit dem Cali, aber manchmal wir auch auf ihr „einfach ankommen, Motor aus, und alles andere ist schon fertig“.

Wir würden aber aus heutiger Sicht niemals tauschen wollen !!

Was uns eventuell vorschwebt, wenn wir beide unsere arbeitsbedingten Freizeitunterbrechungen hinter uns haben, ist:

Das wir uns zu unserem Cali noch einen Wohnwagen anschaffen, um mit dem dann im Winter der Sonne hinterherzufahren. Dann hätten wir einen veränderbaren, bequemen Stützpunkt, von dem aus wir dann wieder tolle Calitouren machen können. Mal sehen was die Zukunft bringt?

Aber vielleicht ist ja auch das, für jemanden der nicht so sicher ist ob Womo oder Cali, auch noch eine Alternative !?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, 

 

Das mit dem Wohnwagen hatten wir viele Jahre und wollten es nicht mehr machen.

 

Die Fahrerei als Gespann ist nicht mehr erträglich gewesen. Hunderte von Kilometern Überholverbote für Gespanne, nervende Baustellendurchfahrten ohne Ende, das Ausweichen auf Landstraßen problematisch, Häufig nicht mal mehr die Möglichkeit anhalten zu können, z. B. rund um den Gardasee.

 

So sind wir zum Cali gekommen und unser Wohnwagen steht nun fest auf Elba, jederzeit für alle aus der Familie abrufbar. Der Service stellt uns den Wohnwagen an jede gewünschte Stelle in Elba, holt ihn wieder ab und kümmert sich um alles. 

 

Gespannfahren wird jedenfalls keine Alternative für uns mehr darstellen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo. Wir kommen eurem Alter fast gleich. Ja, so richtig bequem, ist ein Call nicht😀. Aber bequemer als ein T4 Multivan. Aber. Man fährt dahin, wo die Sonne scheint und wenn es zu eng wird...... Hotels gibt es überall. So schlecht ist die Idee mit dem Hänger nicht, wenn man Kinder hat, die wieder Kinder haben und gerne campen. Opa bringt den Hänger hin und holt ihn irgendwann zurück.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.