Jump to content
uschi11

Pössl Campstar und Vanstar auf Mercedes Vito und V-Klasse Basis

Recommended Posts

uschi11
Posted (edited)

Ich habe den Pössl Campster seit seiner Markteinführung immer in Beobachtung und auch schon einige live gesehen. Als die Entscheidung bei mir gereift ist einen Camper-Van zu kaufen, waren eigentlich zunächst Campster/Crosscamp ganz oben auf der Wunschliste. Da ich dachte, dass die Fahrzeuge unter anderem wesentlich günstiger als die Calis sind. Aber auf einmal ist bei mir die Entscheidung gereift, dass das nächste Fahrzeug zwingend Allrad haben muss (Allgäuer-Winter und Zugfahrzeug für Wohnwangen). Da waren auf einmal die PSA Busse mit ihren Ausbauten raus und die Dangel 4x4 Alternative kam für mich nicht in Frage. Somit haben wir uns einen Cali Beach Camper 4M bestellt und mit ordentlichem Messerabatt war der Preisunterschied nicht mehr so groß, da für die Pössl/Crosscamp rabatttechnisch nicht so viel geht. Mein lokaler Händler meinte, er bekommt ca. 25 Fahrzeuge pro Jahr und muss sie quasi an seine Kundschaft verlosen, weil die Nachfrage so groß ist. Da braucht man nicht nach Rabatt fragen. Jetzt lese ich heute morgen die News mit dem Wechsel bzw. zusätzliche Option des Fahrzeugbasis mit dem Stern. Somit haben alle, die zwingend einen Allrad wollen wieder eine weitere Alternative. Ganz ehrlich, ich würde vermutlich diese Campstar/Vanstar Variante den MarcoPolos vorziehen. Allein schon wegen dem nicht öffnenden Zeltbalg im Schlafdach.

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Edited by uschi11
Korrektur

Share this post


Link to post
monta

Guten Morgen,

 

also ich hatte mir den Vanster auf Citroen Basis letztes Jahr auf dem Caravan Salon in Düsseldorf angeschaut. Ich finde nicht, dass es eine Alternative zum Beach ist. Als Mehrwert zum Basisauto war nur das Aufstelldach und die Schlafbank vorhanden. Der Beach hat da deutlich mehr zu bieten (Miniküche, 2. Batterie, Verdunkelung, CU, ...) Außerdem ist der Platz im Beach größer und die Liegefläche hinten 30cm breiter.

 

Und wie schon erwähnt, mit Messerabatt bzw. als Reimport ist der Preisunterschied gar nicht mehr so groß (und dafür bekomme ich beim Beach dann auch mehr).

Für mich war der Vanster damals definitiv raus....

 

Mal sehen was jetzt auf Mercedes Basis dabei rauskommt, denke aber es wäre trotzdem nix für mich gewesen. (Bin aber auch gerade frisch verliebt in meinen neuen leuchtend kirschroten Beach Camper 🙂)

Aber prinzipiell tut frischer Wind ja immer gut und Konkurenz belebt das Geschäft 😉

 

Grüße

monta

Share this post


Link to post
uschi11

Der Vanster wäre für mich auch nie in Frage gekommen. Wenn dann Campster/Crosscamp. Mir hat die Möglichkeit der herausnehmbaren Küche gefallen und der dadurch gegebenen Alltagstauglichkeit mit bis zu 7 Sitzplätzen. Ich glaube beim Vanster gibt es noch nicht mal ein optionale Standheizung. Was man aber so hört ist der 180 PS Motor mit der Wandlerautomatik nicht schlecht bei den PSA Bussen, gibt halt kein Allrad ab Werk.

Share this post


Link to post
Maroni
Posted (edited)

Das mit der herausnehmbaren Küche und der vermutlich leichter herausnehmbaren Bank fand ich damals, als wir in der Entscheidungsfindung waren, auch verlockend. Aber ich muss ehrlich gestehen, ich kenne mich 🙈😁. Alleine würde ich die Küche mit ihren 35kg da wohl nicht rauswuchten. Wozu auch!? Wenn ich was sperriges transportiere, kommt das in nen Anhänger oder auf nen Fahrradträger. 

 

Ausserdem fand ich das total unpraktisch, den Tisch in den Kofferrqum zu verfrachten. Wenn ich sehe, wie oft wir, dank C19, uns was zu essen holen und es uns damit im Bus gemütlich machen, ohne diesen dafür zu verlassen, das wäre im Campster und Co. total doof und hätte für mich hohes Frustpotential. 

 

Was für mich ein absolutes NoGo waren, war der sprillige Scherenmechanismus im Aufstelldach (egal ob Campster, Vanster oder Crosscamp) und das man bei aufgebautem Bett unten keinen Platz zwischen dem Bett und den Sitzen hat. Wir haben zwei nicht ganz kleine Hunde und ein bisschen Platz zum Treten will man dann ja doch mal haben, falls einer schon schläft und der andere noch sitzen mag (also wir Zweibeiner 😂). Abgesehen davon war mir das zu dunkel da drin eingerichtet), Türen mit Klappscharnier, miese Spaltmasse etc. 

 

Gut, mag der ein oder andere sagen, dafür hast du mit dem PSA-Angebot ein (vergleichsweise) "billiges" Auto, aber der Satz hat mich bei unserem vollausgestatteten Duster schon immer geärgert. Weil es trotzdem viel Geld ist und irgendwann so ein Auto nur noch Kompromiss ist und dafür dann zu teuer. 

 

Zwischen Duster und Cali gab es noch einen Berlingo, der eigentlich länger bleiben sollte. Top Auto, kann man nix sagen, top Service, aber der Wiederverkaufswert war unterirdisch. Das ist zwar nicht unsere oberster Kaufgrund für etwas, man kauft ja in erster Linie für sich. Aber man weiß nie, wie das Leben so läuft. Und da war ich beim Citroen doch enttäuscht. Kann mit HymerGroup-Ausbau anders sein, weil es dann ein Pössl/Hymer etc. ist und "immerhin" kein Fiat drunter... 

Edited by Maroni

Share this post


Link to post
KjuP

Also ich muss sagen - und gestehen - seit vorgestern bin ich verliebt:

 

der neue CampstAr auf V-Klasse (oder Vito) ist meiner Meinung nach mehr als eine Alternative. Und angeblich auch noch, nach Listenpreis, 10-20k billiger.

 

Größte Vorteile-Anreize meinet Meinung nach:

- bis 240PS mit wahrscheinlich haltbareren Motoren

- 9Gang Wandlerautomatik

- Allrad ab 140PS immer als Option machbar

- das Dach mit seinen Fenstern und der größeren Liegefläche und Tellerfedern

- Heckscheibe einzeln öffnen is auch cool

 

und natürlich:


- die ausschwenkbare UND herausnehmbare Küche

- die damit dann voll Nutzbaren 7 Sitzplätze und die zweite Schiebetür!!

 

Ich warte mal auf das ausgereifte Modell.

Aber dieses Video lässt mich vorab in Euphorie sabbern 🤤...

Zumindest im ersten Moment ☝️ 

 

 

Ich denke das wird der Knaller und ein RIESEN Konkurrent zum Cali.

 

Beste Grüße 

 

 

 

Share this post


Link to post
Ernesto

Da sind dann schon noch ein paar Details zu beachten. Mit 4x4 wird das Fahrzeug über 2m hoch werden, ist auch beim MP so. Die Länge von 5.13 m versus 4.91 ist dem langen Motorraum geschuldet und bringt im Innenraum mitnichten mehr Platz. Die Sitzhöhe hinten wie vorne ist recht knapp wie man bei dem Video sieht (ich weiss, der Typ ist gross). Achtet mal drauf, wo der hinschaut wenner auf dem hohen Drehsitz hockt, genau an die Dachkante, das geht beim VW besser. Das Dach ist GFK und kein Alu. Keine Verdunkelungssysteme vorhanden, das gibt dann wohl wieder Vorhängchen. Im Küchenblock null Platz für Geschirr, da ist links die Gasflasche, die wohl noch mit Lüftung nach unten versehen werden muss. Rechts ist das Wasser und Abwasser angesiedelt, das hat der Togo Mensch nicht gesehen. Kein Tisch und Campingstühle sauber verstaut, der Tisch lag ja da hinten unter der Ablage. Wo soll denn bei dem Fahrzeug eine Markise hin?

Den Mercedes V6 bin ich vor einer Woche in einem Hymer Grand Canyon S 4x4 gefahren. Selbst der war im Vergleich zum VW laut, rauh und die Automatik echt zum 😝 

Alles in allem, eher ein Lüftchen und kein Sturm auf den Cali. Bin gespannt, was dann zum Schluss von dem Prototyp noch bleibt. Beim Grand Canyon hatten die ganzen Assistenten und der 4x4 den Preis mal schnell um 24'000 in die Höhe getrieben. 

 

Edited by Ernesto

Share this post


Link to post
hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, dann doch noch eher den Marco Polo...ernsthaft ich finde diese Details ueberhaupt nicht BESONDERS. Gut die Kueche nach aussen zu schwenken ist ja nett aber den Geruch haelst Du nur bedingt aus dem Fahrzeug. Ansonsten ist diese Kuechenschwenkfunktion eigentlich nur ein Feature was kaputt geht. bzw wer nimmt den staendig das Ding raus und rein um es komplett draussen aufzustellen. Markise dann wohl auf der linken Seite  aber wie wird die montiert sonst wird es wohl beimRegen mit der Kuech innen so gehalten wie jetzt auch im Cali??? Uebrigens meine Variante zum Kochen...alles was wirklich einen starken Geruch macht.... wird mit einem seperater Kocher  ausserhalb geloest und somit habe ich dann drei Kochstellen 😉 oder vier.

 

Sorry to say ...mir geafellt ja schon nicht das Dach (Haeubchen) beim Marco Polo,.....aber das ist ja echt ein Hammer und sieht echt BESCHI...EN aus. Da sind ja alle Ausbauervarianten auf Basis des VW T6 besser..und die sind nicht unbedingt vergleichbar. Hier wird gross vom PKW aehnlichen Fahren verglichen...das mag wohl fuers das Cockpit gelten aber bitte von AUSSEN ??? Ich habe mich letztens mal in den Marco Polo gestezt...und die Dachkante ist da schon begenzend ( Sicht)

 

Ich denke mal dass er seine Preisangaben bald korrigiert haben wird. Bei einem 190 PS MB Frontriebler wird der Ausbau dann wohl SPAR Variante hoch drei.

 

Gruss

Thomas

 

 

Share this post


Link to post
Hermann_D

Es gibt ja im aktuellen Camping-WoMo-Boom genug Interessenten für so was, da lässt sich alles Mögliche verkaufen.

 

Auf die Schnelle, was mir auffällt:

 

- Vordersitze ohne äussere Armlehne, werden die Sitze rumgedreht, hat man nur eine Armlehne

- Kederleisten am Dach fehlen

- Keine Markise (wo befestigen?)

- Keine Schiebefenster in den Schiebetüren?

- Oberflächen im Küchenblock hochglänzend/empfindlich

- Sehr wenig Staumöglichkeiten in der Küche

- Tisch+Stühle für aussen nicht sinnvoll unterzubringen bzw. nur im Gepäckraum hinten?

- Wo wird der Tisch für innen untergebracht?

 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    204 members have viewed this topic:
    Calinova  Netti  Angel aus Neram  Chacka  Maxi05  t3-Alex  Bus-Fan  bengie  1philipp  polachris  magicrunman  tgrandl  Go321  nicb6  Rikus  tonitest  Hein  Hermann_D  Dagobert_14  jerondil  Bulliolli  f.schulz  Klaus-TDI  oskar209  Raptural  qp_ch  smilyman  hopuschmidt  KjuP  Andre  Axl_f  stonie  kayuwe  Lhasa  zdaniel  Segelsonne  dufu75  Kroete  sheene  ibgmg  Explorer  Calimichl  cali2018ocean  repari  Bauer-Alt  andre1601  VanDamme  maxbulli  Stoni  nick0297jan  abgulp  piitsch  Emmental  rolvos  Pianogerd  fred120253  maga  Ernesto  recamp  truebulli  aderci  Andre65  Surflurch  chruesi  hangloose69  uschi11  Knox16  BjoernAusB  Portnoy  Almroad  stiptec  MarBo  RalfK  MrBIG  Olli24  Lukas720  Mr.Chicken  awacs  Calinoob  Mainline  plumpsack  Majanicho2020  GER193  mrx  Elbe  Numinis  Stevethetiroler  Havelock  patseeu  radlrob  McIntyre  Bart7974  t5mas  tco5000  Jochen  vieuxmotard  Sonnenschein1  luki-1  PeterPhoton  ASI 
    and 104 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.