Jump to content
Cali-5

Schiebetüren im Schrank defekt

Recommended Posts

hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Marco,

 

war beruflich ne Woche unterwegs und hab das erst jetzt gelesen. Mit 3D Druckern kenne ich mich nicht aus aber soll fuer den Prototypenbau (Anschauungsmuster) gut zu gebrauchen sein. Ob es wirklich so haltbare Teile ergibt kann ich nicht einschaetzen. Bei uns in der Entwicklung steht ein Rapid Prototyping Automat...ist aber immer ausgelastet....wenn ich da eine Anfrage stelle lachen die nur.

 

Nun gut wenn Du ein erstes Muster hast, lass es mich Wissen oder vielleicht stelst Du das hier als Angebot ein....wie gesagt das Reparaturset von DomiT6 ist echt ein Renner geworden.

 

VG

Thomas

 

 

Share this post


Link to post
simda

Ich habe den Eindruck, das die Teile aus einem selbstschmierenden Kunststoff sind. Ähnlich oder gleich wie bei Gleitlagern. Deshalb wohl der Preis. Wenn das so ist, dann hilft auch ein 3D Drucker nichts. 

 

Meine sind auch gebrochen, ein 3D Drucker ist vorhanden - leider fehlte bis jetzt noch die Zeit, um das Problem genauer zu betrachten...

Share this post


Link to post
hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Also ich denke mal das es einfach nur PTFE ist. Der ganze Kramm drumherum kostet mehr als das einzelne Baueil.  Ich werde einfach auch nicht schlau daraus das das PM von VWn einen erstateilsatz definiert und da Teile ( Halter/Winkel,...) aufgenommen sind die ueberhaupt nichts mit der Problemloesung zu tun haben. 

 

Gruss Thomas

Edited by hangloose69

Share this post


Link to post
Mucdriver

Also ich habe die .stl-Datei nun, es ist jedoch noch ein erster Entwurf und ich habe keine Ahnung, wie viel man dran arbeiten muss, bis der Druck passt.

Das Problem war nämlich, dass ich kein einzig komplettes Teil mehr hatte.

 

Mit der Verteilung bin ich mir ehrlich gesagt noch nicht sicher. Wie ist das denn rechtlich? Nicht, dass irgendwann ein Brief vom VW-Rechtsanwalt eintrudelt 😉

 

Ziel sollte sowieso sein, dass die Datei optimiert wird und dann erst eine "verteilfähige" Datei in den Umlauf kommt.

 

Mein Drucker soll heute kommen, aber ich vermute die Einrichtung dauert auch etwas. Vielleicht schaffe ich es bis zum Wochenende.

 

Beste Grüße

Marco 

Share this post


Link to post
Grippen

Kannst du mir sie .stl mal rüberschicken, ich schaue dann mal kurz darüber und drucke ein Teststück

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Was bekommst du denn für ein Drucker?
Ev. kann ich dir die .stl gleich komplett für deinen Neuen Drucker und das passende Filament vorbereiten und dir den fertigen .gcode schicken .


Gruss

Stefan

 

Share this post


Link to post
Mucdriver

Klar, schreib mir eine PN.

 

Ich fände es auf jeden Fall gut, wenn am Ende nur eine finale Datei in den Umlauf kommt. 

 

Welcher 3D Drucker? Der günstigste 😁 Anycubic i3 Mega

 

Grüße

Marco

 

Für alle, die denken, ein 3D-Drucker muss teuer sein: Platz 6 beachten

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Anycubic i3 Mega - neu 250 Euro bei ebay alle paar Wochen

Share this post


Link to post
Grippen

Zum Any kann ich nicht sagen, wie man aber hört soll der recht gut sein.
Meiner ist der Prusa I3 MK3. Viiiiieeeeeel teurer, aber dafür vom RepRap-Meister Josef Prusa himself entwickelt, gebaut und vertrieben.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
 findest du übrigens jede Menge infos zum Any. -Und etwas Prusa-Bashing gleich gratis mit dazu😁

Share this post


Link to post
Mucdriver

Sorry, für das ganze off-topic. Aber hier wundern sich bestimmt gerade viele, was es mit dem 3D-Druck auf sich hat.

 

Am Wochenende war ein Bericht im ZDF! 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Und back to topic: Wenn das Teil passt, wird hier vielen geholfen sein. Ich bin immer noch der Meinung, dass bei den meisten im Bus, nicht mehr alle 4 Teile heile sind.

 

Grüße

Marco

 

Share this post


Link to post
hangloose69
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Marco,

 

Yep, richtig.....aber die stl Datei wird vielen nicht soviel helfen.....kauft sich ja nicht jeder einen Drucker. 

 

Ob eine Vervielfaeltigung okay geht ??? Du wuerdest ja nicht ein parallels Ersatzteilbusiness starten :;-):

 

VG

Thomas 

 

 

Share this post


Link to post
Mucdriver

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Hi Thomas,

 

ja, das verstehe ich. Vielleicht hat man ja einen Bekannten im Freundeskreis, der das dann übernimmt.

 

Mit der Vervielfältigung bin ich vorsichtig, ja ein wenig Reichsbedenkenträger. Bin schon 2x von einem Anwalt für was komplett anderes abgemahnt worden. Irgendwann will man kein Risiko eingehen, hat mich schon paar Scheine gekostet 😞

 

Aber sofern die Datei irgendwann feststeht, wird das sicherlich jemand anderes übernehmen, wenn Bedarf besteht.

 

Jetzt hoffen wir erst einmal, dass wir es hinbekommen.

 

Grüße

Marco 

Edited by Mucdriver

Share this post


Link to post
Mucdriver
Posted (edited)

So, ich bin es wieder.

 

Die obenstehendes 3D-Zeichnung war leider überall etwas zu groß.

Da ich Neuling in diesem Gebiet inkl. 3D-Zeichnen bin, habe ich das Teil von Anfang nochmals neu gezeichnet (irgendwann muss man es ja lernen).

 

Negativ: Es sieht nicht ganz sauber aus, siehe Bilder.

Positiv: Am Bus getestet und die Teile passen hervorragend und die Türen lassen sich super hin und herschieben. Aktuell in PLA gedruckt, macht einen stabilen Eindruck.

 

Jetzt muss man es einfach mal einen Urlaub lang auf Belastung testen. Man kann den Mittelsteg noch stärker konstruieren und härteres Material verwenden.

 

Stand jetzt würde ich jedoch behaupten, dass die Konstruktion passt.

 

Bei Fragen melden,

Marco

 

 

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by Mucdriver

Share this post


Link to post
hangloose69

Hallo Marco,

 

ich bin BEGEISTERT.....

 

Super gemacht. 
 

Gruss

Thomas

Share this post


Link to post
SOS

Ja, wirklich klasse! Das hilft bestimmt einigen weiter

 

Gruß SOS

Share this post


Link to post
Grippen

Versuch macht klug, darum habe ich mal eine Handvoll von den Dingern hergestellt.

Problematisch ist die geringe Höhe der Gleitstücke, was es unmöglich macht diese mit einem günstigen FDM-Drucker sauber zu drucken. Die Nut lässt sich nur auf einer Seite drucken, auf der Unterseite, welche auf dem Druckbett liegt ist derAbstand eifach zu gering und der Drucker druckt eine durchgehend Fläche. Bestenfalls lässt sich mit dem Fingernagel eine Kante erspüren, mehr ist da aber nicht.
Wahrscheinlich geht es es mit einem SLA Drucker besser, hab ich aber keinen. -Wolle jemand spenden?😁

Vielleicht Funktionieren die Gleitstücke auch so, aber meine Schiebetüren schieben noch unbeschädigt hin und her, darum habe ich keine Ahnung ob ein Einbau so überhaupt möglich ist und die Türe danach nicht klemmt.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
ThomasM

Hallo,

 

ist es unhöflich zu fragen, ob du das STL File dazu teilen würdest? Oder evtl, z.B. in Thingiverse einzustellen?

 

Viele Grüße 

Thomas 

Share this post


Link to post
Grippen

Nö, ist es nicht 😉
Das .stl file ist von Mucdriver, deshalb frag bitte ihn wenn du das file haben möchtest.  Von mir ist bloss das orange Plastik 😁

Share this post


Link to post
ThomasM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

@Mucdriver: Dann dir gleiche Bitte an Dich. Würdest du evtl. das STL File teilen?

 

Grüsse

Thomas

Share this post


Link to post
Mucdriver

Hi zusammen,

 

die stl. von "GRIPPEN" bringt euch nur bedingt etwas. Ich hatte sie ihm geschickt, aber das Teil ist leider - wie bereits weiter oben geschrieben - einen Ticken zu groß.

 

Ich habe sie nochmals überarbeitet und jetzt passt es. Die Schiebetüren lassen sich sehr angenehm verschieben. Einen absichtlichen Bruchtest habe ich auch durchgeführt. Da muss man schon sehr fest drücken.... also die VW-Teile wären da sicherlich auch gebrochen.

 

Bezüglich "Teilen", die 3D-Drucker-Besitzer unter Euch, einfach melden!

 

Grüße

Marco 

 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Facts and figures

    258 members have viewed this topic:
    wilhelm-fj  Djang0  ktmchris  Arkon  Schwarzkogel  funkjan  Roehrigs  carpe  Safri  Jear  wali  wobie  BinesCali  lasse_q  peku  abbyhund  saecco  sven-micha  Rhensch  lord_jojo  Fettweg1  bart6  Travelah  Mmocean7  Mata700  Jupp_DE  GrisuDF  gruhland  Mucdriver  Dagobert_14  Carlifornia  T3-4-5  Mingacali  transalpia  sgulond  Frankze  Bertram-der-Bulli  calidreamer  Globi  Orion  Startlinetdi  Karl der Käfer  CaBo  Leo  Der_Billa  radlrob  thomas56  hangloose69  awacs  Grippen  Radfahrer  bayerflyer  Donut-Dieter  cyclehannover  paolaMTB  Calikutsche  _Neo_  happyvan  mb0610  tonitest  Azzurro  Jenzo  vivicamper  habu01  chruesi  qp_ch  doom_mario  T2-Fahrer  t5m  Laker  Mojoe  Emmental  aderci  motorpsycho  maxbulli  sheene  Pianogerd  piitsch  calimerlin  stiptec  plumpsack  ThomasM  ferscobulli  Goscamper  Cali1809  Hyperion  Bulli53  tykkelsen  ommelt  ErKo  Nnjoerch  RoHoRambleon  Franz56  Andy1983  BulliTime  NoJe.49  acamper  exCEer  Sparmeister_72  GER193  and 158 more...
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.