Jump to content
Dalarna

RNS 510 Dynaudio kein Ton mehr

Recommended Posts

Dalarna

Hallo zusammen, 

habe seit gestern keinen Ton mehr an meinem RNS 510.

Alles funktioniert, aber eben alles ohne Ton😬

 

Jetzt hab ich mich auch schon im Tx Board versucht über das Thema schlau zu machen. 

Batterie abklemmen. 

Werkseinstellung. 

Reset über Tastenkombination. 

Hat alles nichts gebracht. 

 

Tiefer greifende Fehlersuche wie über VCDS oder Firmware ändern etc. kenne ich mich ganz ehrlich viel zu wenig aus. 

 

Meine Frage an euch, hat jemand schon mal einen ähnlichen Fall mit dem RNS erlebt? 

Wie würdet ihr weiter vor gehen? 

Einfach mal zum VAG Partner stellen? Ich bin mir da nicht sooo sicher, wie fit er hier ist...

 

Ich lese in Verbindung mit Dynaudio auch immer wieder was in Richtung Verstärker evtl. defekt... 

Wo sitzt der? Sitzt der hinter dem Radio? 

 

Ich weiß, das sind viele Fragen von jemandem, der die Funktion des Radios nie weiter hinterfragt hat, da es ja immer funktioniert hat😂😭

 

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich. 

 

Viele Grüße Björn 

 

Share this post


Link to post
gruhland

Wenn alles andere funktioniert, kann es entweder der Verstärker sein. Oder mit Glück nur der Anschluss-Stecker zu den Lautsprechern. Ich weiss nicht, wie das bei Deinem RNS aussieht, aber früher waren die Stromversorgung auf einem Stecker und die Lautsprecher auf einem anderen. Wenn das immer noch so ist und der ist rausgerutscht, dann ist es vorbei mit Sound... Wäre schön, wenn es sowas wäre.

Beste Grüße
Götz

Edited by gruhland

Share this post


Link to post
Dalarna

Hallo Götz, 

habe mir jetzt mal die Entriegelungshaken bestellt, dann kann ich es wenigstens mal raus ziehen und nach schauen ob alles fest ist. 

Habe in den Unterlagen gesehen, dass der Wagen 2016 schon mal von VW ein neues RNS 510 bekommen hat... 

 

Weißt du, wo der Verstärker sitzt? 

Eine extra Sicherung habe ich dafür nicht gefunden.

 

Danke und viele Grüße 

Björn 

 

Share this post


Link to post
MarBo

Bin jetzt nicht sicher, würde aber erstmal unter dem Beifahrersitz nachschauen.

Share this post


Link to post
gruhland

Nein, kann ich Dir leider nicht sagen. Mein letztes (älteres) RNS habe ich mal in meinem alten Touran rausgenommen gehabt. Aber im Netz gibt es Bilder. Such mal nach "RNS 510 Rückseite VW". Dort siehst Du die Rückseite des 510. Das hat rechts (auf die Rückseite geschaut) Kühlrippen. Ich vermute, dass dort der Verstärker sitzt.
Man sieht darunter eine Reihe Anschlüsse, ich vermute, dass da zwei Stecker raufgehören, wie ich es mir gedacht hatte.

Edited by gruhland

Share this post


Link to post
Donut-Dieter
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Mein Dynaudio Verstärker ist unterm Beifahrersitz.

Edited by Donut-Dieter

Share this post


Link to post
Dalarna

Danke für die Tipps! 

Da schau ich morgen gleich mal nach, ob unter dem Sitz was zu finden ist. 

Wenns reicht fahr ich morgen kurz bei VW vorbei und lass das Radio raus ziehen. Dann kann ich erst mal zuhause in Ruhe suchen. 

 

Danke 

Share this post


Link to post
Dalarna

Erste Fehlersuche ging schnell😁

Kommt kein Signal aus den Lautsprecher Ausgängen vom RNS. 

 

Nach Rücksprache mit meinem VAG Partner, hilft evtl. das neu aufspielen der Firmware. 

 

Im Netz gibt es zwar auch mehrere Quellen zum Download der Firmware, da mir die jedoch alle etwas komisch vorkommen, werde ich wohl einen Termin vereinbaren. 

 

Der Werkstatt Meister meinte, das die Chance 50/50 steht, ob es hilft. 

 

Hilft das neuaufspielen der Firmware nicht, wäre eine weitere Möglichkeit einen online Navi Rep. Service zu beauftragen. Hier ist der Fehler am Rns wohl keine Seltenheit 😒

 

Grüße Björn 

Share this post


Link to post
gruhland

Das hört sich ja etwas unspezifisch an. Da hätte ich vom Freundlichen ja mehr erwartet. Aber vielleicht hilft es ja 👍

Share this post


Link to post
Dalarna

Mein VAG Partner hat jetzt mehrfach eine Neuinstallation der Firmware durchgeführt, leider ohne Erfolg. 

Werde mich jetzt mal im Netz nach Navi Rep. Service Anbietern umschauen. 

 

Mein VW Partner hat trotzdem wie ich finde einen tollen Job gemacht, und verlangt hat er auch nichts. 

 

Was schade ist, das RNS wurde Ende 2016 schon einmal, damals noch auf Garantie, getauscht. 

 

Spricht nicht gerade für das "gute Alte Stück" 🙄

 

Ich gebe dann nochmal Bescheid, wenn die Musi wieder spielt 😁

 

Grüße Björn 

Edited by Dalarna

Share this post


Link to post
gruhland

Immerhin nett, dass der Versuch kostenfrei unternommen wurde. Aber es spricht wirklich nicht für das Navi. Wenn die Aktualisierung der Firmware nichts gebracht hat, spricht aber viel für einen Hardwarefehler. Verstärker (nicht der Dynaudio, sondern der interne), Vorverstärker, eventuell eine Sicherung im Navi, die übersehen wurde. Schwer zu sagen. Weiter im Internet suchen, ob es sowas schon irgendwo gab und dann eine Firma finden, die das Ding ggf. bezahlbar repariert. Viel Glück und hoffentlich lesen wir hier bald was Positives! 🙂

Share this post


Link to post
Dalarna

Um den Post hier mit einem positiven Ende abzuschließen, hier noch die fehlende Rückmeldung... 

Seit gestern habe ich endlich wieder Ton! 👍

 

Der schuldige war am Ende der Dynaudio Verstärker unter dem Beifahrersitz. 

Dieser wurde von AMP performance geprüft und repariert, und siehe da...Endlich wieder Ton. 

 

Leider habe ich mich bei der Fehlersuche selbst zu Beginn auf die falsche Fährte geführt, da ich mit einem Lautsprecher Ausgangssignal irgendwo im 1-3 Volt Bereich gerechnet habe. Da ich dies nicht erhalten habe, dachte ich vorschnell, dass das RNS der schuldige ist. 

Jetzt im Nachhinein weiß ich, daß durch den nachgeschalteten Verstärker, die Ausgangsspannung runter codiert ist, sprich im milli Volt Bereich. 

Somit war ich bei meiner Fehlersuche einfach im falschen Messbereich unterwegs. 

 

Das schwierige an dem Fehler "kein Ton", dass es im Netz viele Einträge zu dem Fehler gibt. Und zwar mit dem Radio sowie mit dem Verstärker als schuldiger. 

 

Weiter kam erschwerend hinzu, dass mein VW Partner es nicht geschafft hat, sich auf den eigentlich diagnose fähigen Verstärker zu schalten. 

 

Egal. Bin einfach froh, dass alles wieder geht. 

 

Sollte mal jemand ein ähnliches Problem haben, gerne melden 😁

 

Viele Grüße Björn 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    38 members have viewed this topic:
    hotlegs  Calinoob  Dalarna  Arkon  tonitest  Lukas720  patseeu  Emmental  piitsch  msk  MarBo  Stoni  Dietmar1  vwrider4liv  Michdi  EwaldTx  Donut-Dieter  gruhland  T3-4-5  hobi72  ibgmg  Elbe  Makiley  calimerlin  Keinbaum  Friesenfrauke  chruesi  luki-1  Pilsnerb  vivicamper  xian  klar2226  qp_ch  hangloose69  fritzmchn  malder  kaerwagott  firefly_t5 
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.