Jump to content
comesan

Auf was darf man nicht verzichten?

Recommended Posts

habu01

Wenn die Scheiben richtig zugefroren sind, schafft du es nie und nimmer in 1 Minute die Frontscheibe zu enteisen, so gut ist kein Enteiserspray. Kratzen ist bei der Schrankwand auch kein Vergnügen. Klar, jeder muss selbst wissen, ob für ihn die Scheibenheizung sinnvoll ist, aber man sollte nicht mit Fantasiezeiten anfangen. 

Ob ich nun 30min oder länger die LSH laufen lasse oder den Motor kurz im Stand laufen lasse macht für mich kaum einen Unterschied. Auch die LSH schmeißt Abgase raus.

Share this post


Link to post
ibgmg

Klar, ist natürlich ein Unterschied bei den Fahrzeugen. Ich habe ganz überlesen, dass es um den GC geht, wo man noch schlechter an die Frontscheibe rankommt als beim Cali. Unser Cali steht ja in der Tiefgarage, Vereisung daher die absolute Ausnahme. Zudem steht die sehr leistungsfähige Defrostereinstellung bei unserm TSI-Benziner sehr schnell nach dem Motostart zu Verfügung und ist wesentlich effizienter als die LSH.

Share this post


Link to post
MarBo

Die elektrisch beheizbare Scheibe ist nicht zum Abtauen der Scheibe sondern zum Beschlagfreihalten gedacht. Es muss in jedem Fall mechanisch vorgearbeitet werden. Das Laufenlassen des Motors im Stand ist eh verboten und eine Umweltsauerei. Das ist aber Bedingung für die Scheibenheizung.  Eine Standheizung ist kein Verbrennungsmotor sondern ein Heizbrenner mit günstigeren Abgasspektrum.

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das halte ich für ein Gerücht. Die unterstützt das abtauen, was auch in verschiedenen Werbeaussagen der Hersteller zum Ausdruck gebracht wird.

 

Aber klar ist auch, die heizbare Frontscheibe funktioniert nur mit laufenden Motor.

 

 

Share this post


Link to post
habu01

Da bist du leider auf dem Holzweg. Die Frontscheibe ist beim Bus zu Abtauen gedacht, nicht zum Beschlag entfernen. Das würde viel zu lange dauern, da sie von innen so gut wie garnicht heizt. Das Thema habe ich mit VW lange genug durchgekaut. Übrigens steht es sogar in der BA das die beheizbare Scheibe dafür gedacht ist. Auch die Standheizung produziert Abgase. Sicher auch weniger als der Motor. Nur den Motor brauch ich nur kurz laufen lassen, die LSH mindestens 30 min und länger. Denke dadurch ist der Unterschied des Schadstoffausstoßes bei der LSH nicht viel besser. Mit der Umwelt kann man es auch übertreiben (meine persönliche Meinung). Ich lasse das Fzg. nicht stundenlang laufen, sondern nur einen kurzen Moment. Das reicht schon um die Scheibe leicht freizubekommen.

Share this post


Link to post
CALIRADI
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

... da kann ich als Frontscheibenheizungsfahrer @habu01 nur beipflichten:

 

Beschlag damit zu entfernen ist eher zäh, dafür geht das enteisen echt flott, auch bei verhältnismäßig dicker Eisschicht auf der Frontscheibe.

Wenn es pressiert, kann man die angetaute Scheibe auch deutlich (!) leichter noch mit einem Kratzer vom Eis befreien, wenn die Heizung aktiv ist.

 

Schneller eisfrei will ich sehen 😊

 

Die zweitschnellste Option (neben händisch kratzen) ist die WWZH, dann kommt lange nichts und dann irgendwann die LSH.

Auch das bezieht sich auf meine Erfahrungen, da ich im vorhergehenden Multivan eine LSH hatte und jetzt eine WWZH.

 

Und - ja, man kann die Heizdrähte sehen, das sollte sich jeder vor der Bestellung mal ansehen, ob man damit leben kann oder nicht.

Bei mir hat es ca. 1,5 Jahre gedauert, bis mein Gehirn inzwischen entsprechend kompensiert/ignoriert.

 

Nachdem sie elektrisch betrieben ist, sollte sie doch eigentlich auch im Stand (Zündung an) funktionieren, das muss ich demnächst mal ausprobieren...

 

Liebe Grüße 

 

Florian

 

Share this post


Link to post
infonaut

da sich das hier zum Frontscheibenheizungsthread entwickelt 😉 :

stört die FrontscheibenHeizung ein externes Navi oder den Handyempfang ?

 

Share this post


Link to post
radrenner

Nein ich habe eine Frontscheibenheizung und keine Probleme mit Handy- und GPS Empfang. Das Handy liegt bei mir übrigens in dem Ablagefach auf dem Armaturenbrett und ich nutze CarPlay. Die USB Buchse mit einem Kabel verlängert und damit in das Fach verlegt.

 

Gruß Rudolf

Share this post


Link to post
Almroad

Moin,

die Frontscheibenheizung haben wir nur im Passat, der Cali hat ja die WWZH und die LZH. Man gewöhnt sich an die Drähte im Glas, ansonsten ist es eine super Sache wenn man keine Standheizung hat oder keinen Überdachten Stellplatz. Ich versuche so wenig wie möglich mit nem Eiskratzer auf den Scheiben rumzukratzen. Das gibt leider immer wieder unschöne Kratzer.

Und auf was man nicht verzichten sollte, es aber wohl im GC 600 nicht geht, ist Allrad!😁 

Edited by Almroad

Share this post


Link to post
n.t5
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Aus diesem Grund haben wir schlussendlich auf den 680 gewechselt, da wir auch das Dachbett nicht benötigen.

Auch der größere Küchenblock mit den Mehr an Schubladen spricht für den 680. Im 600 Küchenblock bekommt man ja noch Besteck, Töpfe und Pfannen unter aber das wars dann aber auch schon. Doch wohin mit Teller und Tassen? Da ist im Küchenblock des "kleinen" Cali deutlich mehr Stauraum vorhanden.

Ebenso möchte man seinen Einkauf ja irgendwo verstauen, da wird's im 600 mit Dachbett schon sehr eng.

Leider wurde der Hochschrank über dem Küchenblock aus den Vorserienfahrzeugen nicht in die Serie übernommen. Schaut euch mal die ersten Pressebilder des GC 600 an, da ist der Hochschrank noch vorhanden. Dies wäre ein super zusätzlicher Stauraum für Küchenutensilien gewesen.

 

Nach fast 3 Wochen Norwegen in einem Dethleffs Camper haben wir uns beide Fahrzeuge im Detail angeschaut und so wie wir den GC verwenden möchten, ist der 680 das bessere Fahrzeug für uns.

Bezüglich der 3,5t Grenze - falls es den 600 irgendwann mal als 4Motion geben sollte, diesen wird es dann auch nur als 3,88t geben.

 

Interessant ist auch sich mal die Leergewichte des GC 600 und des Basisfahrzeuges anzuschauen.

Basisfahrzeug VW Crafter Hochdach 130kw Frontantrieb 8-Gang ATM - 2184 kg (inkl. Fahrer)

Basisfahrzeug VW Crafter Hochdach 130kw 4-Motion 8-Gang ATM - 2310 kg (inkl. Fahrer)

VW GC 600 130kw Frontantrieb 8-Gang ATM - 3022 kg (inkl. Fahrer). Angabe Konfig. Schweiz.

 

Macht plus 126 kg für den 4-Motion.

 

Share this post


Link to post
Knox16

Und beim 680 gibt es Allrad??

Share this post


Link to post
acamper
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

    " Eine Waage um das Fahrzeuggewicht im Auge zu behalten. "

 

High, kein Spass !

Es hat sich herumgesprochen.....auch bei der Rennleitung.

Die Gewichtskontrollen, im Besonderen für 3,5 t wurden gehörig verstärkt.

 

Die Trefferquote ist hoch wie man hört und die Folgen nicht ganz billig. Nicht nur in AT.

 

Gewichtige Grüße

Franz

 

 

Share this post


Link to post
infonaut
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Oft werden die Kollegen auch bei den 6,40 Ducatos fündig ...

Share this post


Link to post
n.t5
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja, Ausstattungscode 1X1.

Und die Auflastung auf 3,88t ist dann im Aufpreis für den 4-Motion inklusive. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    335 members have viewed this topic:
    chalet_noir  Mischi1909  Jaenz  fanni  Ranger  Toppes19  Ulrich101  dewol  LukeCrouch  n.t5  RHeinze  Geoman80  Bulliver  california_1991  wyssurs  Quinqbert  DieRei  mohle  ABa  supiru  T5jo  REKA  Freintl  rso4x4  H-Bird  mic04  James  freebird99  Fly  SusiTravels  mpglueck  titans666  chrischö  ChristophLangner  ActualProof  Haa2ee  bullibeach  jg60wolfgang  JP66  Hendrixx  simsim  SHue  MartinaBa  treets1966  kai07  Wolfi-1027  Jo-68  Martin01  peterboy  cruiseTian  _Neo_  radlrob  Kaleu  Norbert54  michaxm  GCOLKI  bendy  HParschau  purki  Sojus  Caliin  Drachenesel  ChriBru  Dieter111  Piccolimini  recamp  capert6123  smoke81  Tobbe  KA-lifornia  napmich  menfisz  zdaniel  stonie  Leitsmann  Samp  qp_ch  Xelar  Eff  andre1601  Raptural  Arkon  m_robert  vongbeachher  miag.1965  aw1178  Paddelboy  wenbenz  comesan  miq  Gamlind der graue  Pjotre  kid-nils  piitsch  chruesi  DaLang  quirxl  Moasta  bugmenot  Knox16 
    and 235 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.