Jump to content
toflowbi

Votronic Batteriecomputer Messhuntanschluss

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

Ich habe eine Frage. Ich habe einen T6 Ocean. Beim Einbau des Messshunts für den Votronic Batteriecomputer wird ja ein neuer Massestützpunkt z.B. an der Sitzkonsole benötigt und das Masseband vom Shunt an den Minuspol der Batterie angeschlossen.

Meine Frage: Was passiert mit dem dicken Kabel was vorher am Minuspol war?

 

Gruss Tobi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Tobi, 

Massekabel runter von der Polklemme und auf den Shunt, Shunt mit der Geflechtleitung auf die Polklemme. 

Der Shunt wird also nur dazwischen eingebunden. Es geht schlicht darum, dass sämtliche Ströme über den Messwiderstand fließen. Deshalb darf hinter dem Shunt auch nichts mehr angeklemmt werden. Einen neuen Massestützpunkt brauchst du nicht, aber ein Masseverteiler ist sinnvoll, wenn Du es hübsch haben willst und Dein Shunt nicht ausschauen soll, wie ein Igel. 

 

Grüße

Robert 

bearbeitet von radlrob

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, danke für den Hinweis. Hast du vielleicht noch einen Tipp wie ich das Kabel am Shunt befestigen kann? Da ist ja nur eine Batteriepolklemme dran. Will die ungerne abschneiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mmh, bei meinem T5. 2 war das geschraubt. Beim T6 ist die Leitung mit der Polklemme vercrimpt? Dann hilft nur abschneiden und neu vercrimpen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, die Polklemme ist vercrimpt. Ich denke ich werde erstmal mit einem Ringkabelschuh auf die Klemmschraube gehen und das ganze abkleben. Möchte da nicht zu viel am Originalzustand ändern.

Danke für deine Hilfe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oder einen Polklemmenadapter auf den Shunt schrauben. 

 

http://www.batteriedienst24.de/zubehoer/polklemmen--verbinder/078716a72c0090a0c.php

 

Gibt es in M6 oder M8. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.