Jump to content
MrSpeed500

Postschiff in Norwegen mit dem Cali

Recommended Posts

MrSpeed500

Hallo Zusammen,

wir wollen im Sommer nach Norwegen. Ein Teil der Strecke wollten wir mit einem Hurtigruten Postschiff fahren. Von den Maßen passt der Bus auf die Schiffe. Allerdings habe ich heute auf der Hurtigruten HP gelesen, dass keine Wohnmobile und keine ausgebauten / camperähnliche Fahrzeuge an Bord dürfen. Ich habe dann bei der Hotline angerufen und die nette Dame sagte mir, dass die Gasanlage das Problem sei. Wenn ich die Gasflasche rausnehmen würde, dürfte ich mit.

 

Hat jemand Erfahrungen an Bord / beim Boarding der Schiffe mit dem Cali (mit Küche)? Hat jemand eine Idee außer die Flasche in Norwegen „rauszuschmeißen“?

 

Danke & viele Grüße 

Jörg

Share this post


Link to post
Mainline

Wenn auf der deutschen Hurtigruten HP die Camper vom Transport ausgeschlossen sind, würde ich mal die norwegische Seite studieren 😉 

Dort findest Du neben einem günstigeren Preis auch Schiffe, bei denen der Ausschluss von Campern nicht aufgeführt ist. Auf meiner Buchungsbestätigung für die nächste Woche, sind auch keine Beschränkungen vermerkt. Ich bin gespannt ob die mich mitnehmen 😀

Gruß,

Gerhard

 

Share this post


Link to post
MrSpeed500

Hi Gerhard,

hab ich auch schon gemacht.

Aber die Einschränkungen sind sinngemäß die gleichen:

„Campingvogn (bobil), minibuss og tilhenger er ikke tillatt om bord.“

Es wäre sehr nett, wenn Du nach der Reise Deine Erfahrungen Posten könntest.

Schöne Reise!

Jörg 

Share this post


Link to post
hp.svobo

Hallo

 

Gasflasche ausbauen und ins Handgepäck damit. Die kleine Boddel kann man doch locker in einer Reisetasche auf die Kabine nehmen.

Share this post


Link to post
molli81

Ausbauen und mitnehmen geht bestimmt.

Stell Dir aber mal vor das bekommt jemand (wie auch immer) mit. Was meinst Du was da los ist wenn Du ne Gasflasche mit in die Kabine nimmst :ph34r:

Share this post


Link to post
Genius730

Hallo zusammen,

 

über welche Internetseiten bucht ihr eure Hurtigruten-Reise? Wir haben uns über zeitraeume-reisen.de informiert und für One Way (Bergen-Tromsø) wären wir da mit rund 3T€ dabei. Das ist uns dann doch etwas zu heftig. Vielleicht kennen die Norwegenerfahrenen Alternativen bzw. zu welchem Zeitpunkt man die günstigsten Preise bekommen kann.

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
msk
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

 

 

da:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Grüße msk

 

Share this post


Link to post
Genius730

Danke!

Drittanbieter mit günstigeren Preisen sind dir nicht bekannt?

Share this post


Link to post
msk

Die Preise auf der NO Seite waren günstiger als auf der DE ... mehr kann ich nicht sagen.
ob da dann noch ein Vermittler für D günstiger ist, habe ich nie geprüft.

 

Grüße msk

 

Share this post


Link to post
Genius730

Vielen Dank. Ich versuche mal mein Glück.

Share this post


Link to post
Zeebulon

Wir sind letztes Jahr mit dem Cali von Tromsö nach Bergen (im Nachhinein haben wir uns angeschaut, bis Trondheim wäre für uns fast besser gewesen / hätte genügt).

Tips daraus:

  • auf .no gebucht, achtet aber auf die Zahlung (kostet sonst tüchtig Gebühren!). Die .no-Webseiten waren deutlich besser gepflegt. Beide sind aber nervig (typisch für diese bekn... Engine, mit der sie gestaltet sind / laufen, die sich leider immer mehr ausbreitet)
  • Vollpension buchen - dann denkt man beim Essen (war echt super!!) nicht mehr an den Preis
  • gute Kabine wählen, aber dies je Schiff zuvor checken, denn auf der Kong Harald fanden wir eine der günstigeren sogar besser als unsere "Superior"
  • nicht bei allen Schiffen sind die erlaubten Kfz-Maße gleich -> checken
  • das Prob sind wirklich die Gasflaschen. Drum hatten wir zuvor auf Kartuschen umgerüstet (hab ich iwo hier schon geposted) und sind die gut 4 Wochen zuvor damit rumgefahren. Ging, wenn auch leicht nervig. Hatten 6 oder 7 mit, eine war noch +/- voll, die haben wir in Tromsö entsorgt. Kontrolliert hat keiner, aber bitte macht keinen Unfug "in die Kabine mitnehmen"!
  • Paket für die D907 zurück nach Hause wäre ca. 90€ oder so gewesen - lohnt nicht, und die Gasflasche wegwerfen war mir zu teuer.
Edited by Zeebulon

Share this post


Link to post
paolaMTB

hallo zeebulon, hat sich jemand vom Schiff den bus innen angesehen. Also ob eine gasanlage verbaut ist. 

ich erhielt eine Auskunft per email dass busse mit gasanlage nicht transportiert werden... auf meine frage nach entfernter gasgflasche wurde nicht eigegangen...die brenner kann ich kaum verstecken...🤔

 

ich war noch nie auf kreuzfahrt...woran erkenne ich eine gute kabine...was ist zu empfehlen... soll fein aber kein luxus sein. 

 

lg

paola 

Share this post


Link to post
Grippen

Hallo

 

Wir sind vor zwei Jahren mit unserem Bus auf der Nordnorge von Stockmarnes bis Bergen gefahren. 
Buchung über hurtigruten.no, irgend eine Kabine mit Bullauge.
Dass es ein Problem mit der Gasflasche geben könnte, davon hatten wir keine Ahnung. Bei der Verschiffung in Stockmarknes hat das auch kein Schwein Matrose interessiert, ob da eine Flasche drin ist oder nicht. Ich durfte den Bus selber reinfahren und gleich mittendrin stehen lassen. An den vorgesehenen Standplatz wurde der dann später von einem Matrosen gefahren. Auch den hat's nicht interessiert, ob und wo eine Buddel Gas steht.

An Bord dann haben wir die Kabine für geschmeidige 500€ geupgradet und reisten dann höchst komfortabel und all inklusive (wichtig!!) in einer Junior Suite nach Bergen.

Edited by Grippen

Share this post


Link to post
Otto Mayer

Hallo !

 

Ich spekuliere auch schon seit einiger Zeit damit mal mit der Hurtigrute zu fahren, aber entweder mache ich die komplette Tour (Bergen bis Bergen), oder ich fahre nur eine Teilstrecke mit Rücktour. Der Cali bleibt in dem Fall am Ausgangshafen zurück. Eine eventuelle Hotel Übernachtung an "Umsteigehafen" ist dabei eingeplant.

Ich stelle mir vor Bodø - Hammerfest und zurück, könnte ganz attraktiv sein. 

 

HG

Otto

Share this post


Link to post
Zeebulon
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Es geht nicht um die Gasleitungen und den Herd, sondern ausschließlich um das Flüssiggas in der Flasche. Der Rest ist auch nur Metall wie der Rest auch. Wie gesagt, hat's bei uns auch keiner kontrolliert, nur die Frage kam, und da hätte man folglich lügen können. Jetzt bitte: bestraft oder verarscht nicht die (wenigen noch vorhandenen) Leute, die Andere für ehrlich halten! 

 

Kabine: such's dir aus anhand der Bilder, und bring in Erfahrung, ob die von dem Schiff stammen oder einem andern. Eng war auch unsere, aber nach 4 Wochen Cali...

Share this post


Link to post
paolaMTB

ach ich dachte da gibt's empfehlungen bzgl. besser oben-unten-vorne-hinten-rechts-links.... 

...okay,  kabinengróße ist leicht abzuschätzen, danke

 

liebe Grüße

Share this post


Link to post
Zeebulon

Wegen Seegang: vorne & hinten schaukelt's mehr als Mitte. So groß sind die Schiffe der HR aber nicht, daß "oben-unten-vorne-hinten-rechts-links" so viel Unterschied machen. Mit / ohne Fenster oder Bullauge (je nach Schiff ist das nicht dasselbe!), Außenwand oder vor einem Gang ... --> Bilder ansehen!

 

Links-rechts: Landsicht je nach Fahrtrichtung Nord oder Süd. Aber gescheit sehen tut man eh nur von außen oder aus den Aussichtsräumen.

Share this post


Link to post
Donut-Dieter
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

.... und nie unter der Brücke stehen. Die Wisch-wasch-Anlage der Brücke hat einen sehr hohen Durchfluss. 👿

Zusätzlich empfehle ich die Kaffee-Flatrate.
 

Edited by Donut-Dieter

Share this post


Link to post
paolaMTB

danke!!

kann mir schon was drunter vorstellen...

 

heuer gibt's mit dem neuen und allerersten california skandinavien light aber nächstes Jahr möchten wir mit hurtigruten...

 

😀

Share this post


Link to post
Klaus-TDI

Wir waren schon zweimal mit den Hurtigruten unterwegs, als Wiederholungstäter ist man dann auch Mitglied im Ambassador Club.

 

Kabine: Je nach Seegang, der meist sehr moderat ist, taucht das Schiff mit Bug und Heck zwischendurch schon mal tief ein (zumindest für einen Bayern, der die Wellen vom Starnberger See kennt).

Auf der Finnmarken im Restaurant im Heckbereich sind ca. 2,00 m hohe Fenster, ähnlich Balkontüren verbaut. Da kann der Blick aus dem Fenster schon mal 1,50 m auf und ab gehen. 😉

Wer hier sensibel ist, eine Kabine in der Mitte der Längsachse und auf mittlerer Höhe des Schiffes.

 

Essen: Wie schon erwähnt, keine Einzelkaufaktionen planen - das kann richtig teuer werden. Min. Halbpension, besser Vollpension. Die Verpflegung war immer klasse.

 

Bergen-Bergen: Die Fahrt ist lang, kann auch mal langweilig werden. Je nach Wetterlage. Nach 2 Wochen Regenwetter kann man verstehen, dass die Norweger sich durch die dunkle, kalte Jahreszeit saufen.

 

Kirkenes-Bergen ist immer preiswerter als Bergen-Kirkenes.

Kirkenes (an der russischen Grenze) ist buchstäblich am A..... der Welt.

Da ist sogar der Sandkasten am Kinderspielplatz mit Split gefüllt. 😉

Aber ein interessantes Museum, mit einer sehr gut erhaltenen Sturmovik.

 

 

Reisepreis: Man muss auch mal warten können.

Die Hurtigrutenpreise unterliegen starken Schwankungen. Es gibt immer wieder mal eine Saison mit Topangeboten, dann wieder 2-4 Jahre Hochpreise.

Warum - das weiß ich nicht, aber wir haben schon zweimal davon profitiert.

2009: Kirkenes - Bergen: T4 Multivan (mit Dachzelt) umsonst, zwei Kinder Vollpension umsonst, zwei Erwachsene Vollpension, in 4er Außenkabine "Großes Bullauge" = 2200.- €

Normaler Reisepreis 2008 und 2010 pro Person ca. 2300.- €.

 

 

 

Schiff: Die Finnmarken ist edel, mit meiner kleinen Tochter morgens gegen 07.00 Uhr allein im Wirlpool am Nordkap vorbeigeschippert.

Aber wie schon gesagt - auf die einzelnen Ladehöhe der Schiffe achten !

Die neueste Generation der Schiffe scheint auch interessant zu sein.

 

 

Viel Spaß auf der Reise mit dem "Postschiff" . 

 

Und: Vorsicht vor den "seltsamen Gestalten" ..... -> Polartaufe:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

 

 

 

 

 

Edited by Klaus-TDI

Share this post


Link to post
MrSpeed500

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die vielen Tips und Hinweise.

Mittlerweile hab ich mir aus anderen Gründen die kleine blaue Flasche als Propan Flasche besorgt. 

Mein Plan ist nun im Falle einer genauen Kontrolle das Gas einfach raus zu lassen und die „mit Luft gefüllte Flasche“ mit aufs Schiff zu nehmen. Nach der Ankunft im Zielhafen wird sich schon irgendwo eine Möglichkeit ergeben, Propan wieder auffüllen zu lassen.

Grüße

Jörg

Share this post


Link to post
Otto Mayer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

👀

Seit wann fährt denn die Hurtigrute am Nordkapp vorbei ??? Die passiert doch Magerøya an der Südküste. Ich glaube das machen die extra so, um mehr Ausflügler für die Bustour zum Nordkapp zu haben.

 

HG

Otto

Edited by Otto Mayer

Share this post


Link to post
Klaus-TDI
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das Schiff muss geographisch immer zwischen Kirkenes und Hammerfest am Nordkapp vorbei, nur nicht in Sichtweite. Und nicht um das Nordkapp herum, deshalb auch der Begriff "vorbei".

Share this post


Link to post
Mainline

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Gestern in Trondheim gab es keine Probleme beim Einchecken 😎

Share this post


Link to post
Guest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da wäre der kleine Umbau auf Stechkartusche oder Schraubkartusche einfacher gewesen. Die kann man überall kaufen und so viel Gas braucht man wirklich nicht.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    354 members have viewed this topic:
    Nordkapradler  stiptec  enno4u  seilebost  herberts  Sampo  beach  HaLa  Bramauer  MME  Felsenwand  Samoht  bvddobb  Konrad65  Mata700  Kaleu  hansgv  frieda02  Bulldog5  der_alp  MS-Essen  Campergerli  paolaMTB  Dromedaris  Gerhard007  Klaus-TDI  Mobhino  SvenU  JochenHa  Zeddi  Morpheuss81  Nils86  Zivi  Tourer  Huhe  Baerle  maj0  Cal_Heinz  galzig  zh200604  Hanseate  i319  wurstglaukom  noris  California-Dream  Rollerpilot  Velicia  Roadie  Schwarzkogel  e-deprie  MrSpeed500  Mainline  SonjaM  ElwoodSC  capert6123  clausb1200  Fonic  Karl der Käfer  T5alex  matyo  Ferdo  Linne  Dagobert_14  Widby  Widby  cali4410  Wasserbauer  schuetzenkoenig  RheingauSascha  dufu75  piitsch  california-fahrer  t5m  molli81  Franz56  Andy1983  Timo1986  Geert  Cali1957  calieber  kraxlhuaba  Axl_f  tonitest  MobWorld  mapman  msk  catboot  firefly_t5  aderci  sangerma  Lukas720  Suedtirolbz  rolvos  Andre  _Neo_  mb0610  Binou  tomwar  Andre65  uskoeln 
    and 254 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.