Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ich habe jetzt auch nochmal beim Händler nachgehakt, meiner läuft nach aktueller Planung KW4 vom Band.

 

Ocean Edition, 4 Motion, DSG, 146 KW und große Frontöffnung. 

 

Bestellt am 25.08. auf dem Caravan Salon

Schreiben zur WLTP Neuhomologation am 26.09. (6d TEMP !)

AB am 10.10.

 

ETA nun 4. KW mit Werksabholung dann entsprechend ein paar Wochen später.

bearbeitet von awacs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Campa

Die nicht-Verunsicherten sind wohl eher die Ausnahme...aber ich glaube an 6d-Temp, weil's Pflicht ist (ich denke jetzt mal nicht an das Kraftfahrtbundesamt und Rückrufaktionen! - Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Was 6d-Temp angeht, schau mal hier: https://www.adac.de/infotestrat/umwelt-und-innovation/abgas/modelle_mit_euro_6d_temp/default.aspx

 

WLTP.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ jens: Aha... ich habe weder ein Schreiben von meinem Händler weder von VW erhalten. Auch nie etwas unterschrieben, dass ich irgendwas mit anderen Werten abnehmen muss. Ist mir hier schon beim lesen aufgefallen, dass alle vom Händler angeschrieben wurden.

Na ja, sagen wir mal so. Ein 6C wäre auch zulassungsfähig bis nächtes Jahr September. Das wäre der Griff uns Klo!

 

@awacs : AB am 10.10? was heisst das? Wir haben wie gesagt am 16.08. bestellt. Da war bei unserem Händler nur die Rede davon, dass die große Frontöffnung eh nur bei 30 Jahre Modell zu haben ist. ...ist doch auch nur ein Ocean Edition, 4 Motion, DSG, 146 KW. Also genau das gleiche. Man man... da sieht mal wieder gar keiner durch.

Eventuell weil es als Reimport läuft?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen, auch ich will hier mal Platz nehmen und gespannt auf die Lieferung des neuen warten. Bestellt wurde ein 110KW Beach. Als Lieferzeit stehn bei mir noch satte 5 bis 9 Monate an. Mal seh´n was wirklich daraus wird…

 

Gruß Mathias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
34 minutes ago, Campa said:

@ jens: Aha... ich habe weder ein Schreiben von meinem Händler weder von VW erhalten. Auch nie etwas unterschrieben, dass ich irgendwas mit anderen Werten abnehmen muss. Ist mir hier schon beim lesen aufgefallen, dass alle vom Händler angeschrieben wurden.

Na ja, sagen wir mal so. Ein 6C wäre auch zulassungsfähig bis nächtes Jahr September. Das wäre der Griff uns Klo!

 

@awacs : AB am 10.10? was heisst das? Wir haben wie gesagt am 16.08. bestellt. Da war bei unserem Händler nur die Rede davon, dass die große Frontöffnung eh nur bei 30 Jahre Modell zu haben ist. ...ist doch auch nur ein Ocean Edition, 4 Motion, DSG, 146 KW. Also genau das gleiche. Man man... da sieht mal wieder gar keiner durch.

Eventuell weil es als Reimport läuft?

 

 

AB = Auftragsbestätigung.

 

Die große Frontöffnung wurde bis zur Messe tatsächlich nur beim 30years gezeigt. Ich wurde auf dem Caravan Salon positiv überrascht und konnte es - erstmalig - bei einem Nicht-30 years bestellen. Es kann wohl bei (nahezu) allen Modellen als Sonderausstattung gebucht werden - siehe hier: 

 

Ich habe hier auch schon irgendwo gelesen, das bei einigen Modellen (Edition?) Serie werden soll / für das MJ 2019 ist. Bei mir steht es als JI3 noch als Sonderausstattung in der Bestellung.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo Awacs. Danke für deine Nachricht. Komisch... Habe gleich mal nachgeschaut und im Vertrag Bestellbestätigung rauskopiert:

 

2019.JPG.cee2ed0a2daa4cc4a0f521c9e7ee0181.JPG

 

dazu heisst es bei uns:

bugfenster.JPG.bdda7ef8a71da1934ff5739d63a1b2c2.JPG

 

Hier lese ich nichts mit großer Öffnung. hmmm... Na ja, man kann nicht alles haben. Aber schade ist es schon.

 

Grüße!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... nochmal geschaut. Im Kofigurator hat der Edition die Frontöffnung als Serie. Tz... und ich muss das kleine Fenster auch noch bezahlen. Unglaublich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

 

gerade auf Heise Auto gefunden. Ein kurzer aber auch sehr informativer Bericht über Hintergründe und Details zur WLTP-Thematik:

 

https://m.heise.de/autos/artikel/Der-WLTP-und-die-Folgen-4219183.html

 

Vielleicht gar nicht schlecht um mal kurz durchzuatmen...

 

Viele Grüße 

 

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach ja, zur Frontöffnung noch:

 

- im Ocean Serie (spätestens ab Produktion KW48), Ocean Edition natürlich auch

 

- im Coast (auch Edition) gegen Aufpreis zu haben

 

- im „30 years“ auch Aufpreis. Mit diesem Sondermodell wurde die neue Option vorgestellt in Düsseldorf. Die Kommunikation darüber war etwas dürftig. Anfangs gsb es die besten Infos dazu hier im Forum, da waren die Händler tendenziell noch überrascht. Seit rund 3 Wochen ist der Konfigurator auch schon so weit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ralf, danke dir für die "facts" über die Frontöffnung. Bei mir ist der "Bus" abgefahren. :(

 

Aber: Meine Gebete wurden erhört. Ich hatte heute Nachmittag eine Zusage von meinem Händler erhalten, zumindest noch nichts als Dokument, aber schriftlich per Mail, dass es wohl ein 6dTemp wird.

Dafür ist die Auslieferung völlig unklar. VW konnte dazu wohl nichts sagen. Arrrrrrrrrrrrrrrrrgh.... Ich wette der steht sich die Reifen eckig, in Hannover.

 

Einziger Trost. Bei dem Wetter will man eh nicht raus.  ;)

Grüße!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Campa:

 

Aber: Meine Gebete wurden erhört. Ich hatte heute Nachmittag eine Zusage von meinem Händler erhalten, zumindest noch nichts als Dokument, aber schriftlich per Mail, dass es wohl ein 6dTemp wird.

 

Was denn sonst? Den T6 gibt es nur mit 6b und 6d-temp. Und 6b ist nicht mehr erstzulassungsfähig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn als Basisfahrzeug der Transporter (LKW) herangezogen würde, wäre das m.M.n. schon zulassungsfähig.

Hab aber auch die Zusage, dass die Californias 6d-temp bekommen.

Der Unterschied ist ja auch im (zugegebenermaßen nicht immer zuverlässigen) Konfigurator zu sehen. Beim TraPo sind noch alle Motorisierungen vorhanden (6b), bei California nur die bereits neu zertifizierten..(analog zum MV).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin zusammen,

 

gestern habe ich mal bei unserem Freundlichen Nachgefragt wie der aktuelle Stand bzgl. der Lieferung wäre.

 

Update: Wir haben am 30.08. auf der Caravan Salon einen T6 California "30 Years" 2,0L TDI (6d-temp) 150PS kein Allrad, dafür mit Frontöffnung bestellt.

 

Antwort vom Freundlichen:

Ja, tatsächlich werden gerade einige California schneller fertig als vermutet. Ich habe bei dem von Ihnen bestellten Fahrzeug heute (also gestern) nochmal nachgesehen. Aktuell steht in unserem System nach wie vor KW9/2019. Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass auch Ihr California durchaus früher fertig wird. Würden Sie ihn denn gerne früher haben wollen?

Gruß M.......

 

Jetzt frage ich mich doch Glatt ob VWN Einfluss auf das Produktionsdatum hat.

 

Wäre schon geil wenn der Bulli noch in diesem Jahr unter dem Weihnachtbaum stehen würde :D

 

#ichhassewarten.............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb 29Thomas08:

Moin zusammen,

 

gestern habe ich mal bei unserem Freundlichen Nachgefragt wie der aktuelle Stand bzgl. der Lieferung wäre.

 

Update: Wir haben am 30.08. auf der Caravan Salon einen T6 California "30 Years" 2,0L TDI (6d-temp) 150PS kein Allrad, dafür mit Frontöffnung bestellt.

 

Antwort vom Freundlichen:

Ja, tatsächlich werden gerade einige California schneller fertig als vermutet. Ich habe bei dem von Ihnen bestellten Fahrzeug heute (also gestern) nochmal nachgesehen. Aktuell steht in unserem System nach wie vor KW9/2019. Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass auch Ihr California durchaus früher fertig wird. Würden Sie ihn denn gerne früher haben wollen?

Gruß M.......

 

Jetzt frage ich mich doch Glatt ob VWN Einfluss auf das Produktionsdatum hat.

 

Wäre schon geil wenn der Bulli noch in diesem Jahr unter dem Weihnachtbaum stehen würde :D

 

#ichhassewarten.............

Hallo Thomas, da bin ich mal gespannt.....

 

Ich habe fast identische Rahmenbedingungen:

 

Bestellung:                                  29.08. "30 Years"

voraussichtlicher Liefertermin:    6 - 8 Monate 

Nachbestellung:                          Bugfenster und Farbänderung im September

letzter Stand:                               Fertigung (Schauglaswoche KW 51/2018)

 

Jede Woche, die das Fahrzeug später kommt, ist mir recht 😉

...das Fahrzeug soll auf keinen eine Erstzulassung 18 haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb reserva:

Hallo Thomas, da bin ich mal gespannt.....

 

Ich habe fast identische Rahmenbedingungen:

 

Bestellung:                                  29.08. "30 Years"

voraussichtlicher Liefertermin:    6 - 8 Monate 

Nachbestellung:                          Bugfenster und Farbänderung im September

letzter Stand:                               Fertigung (Schauglaswoche KW 51/2018)

 

Jede Woche, die das Fahrzeug später kommt, ist mir recht 😉

...das Fahrzeug soll auf keinen eine Erstzulassung 18 haben

Warum darf es keine Erstzulassung 18 sein?

 

Mich interessiert aber eher ob VW Händler Einfluss auf das Produktionsdatum nehmen können ^^

 

Gruß

bearbeitet von 29Thomas08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 56 Minuten schrieb 29Thomas08:

Warum darf es keine Erstzulassung 18 sein?

 

Mich interessiert aber eher ob VW Händler Einfluss auf das Produktionsdatum nehmen können ^^

 

Gruß

.... wenn Du das Fahrzeug lange fahren willst mag das egal sein, ansonsten verkaufst du irgendwann das Fahrzeug mit Erstzulassung 18 oder eben 2019.

Die Suchmaschinen (mobile etc.) suchen nach Jahren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In der Wertbestimmung ist es erstens vom gesunden Menschenverstand klar, das zwei Wochen Differenz in der Erstzulassung keinen Einflluss haben können, das Fahrzeug ist ja praktisch identisch. In der Praxis wird das durch Zuordnung zu Kilometerklassen realisiert. Bei gleicher Laufleistung dürfte das 2018-er Fahrzeug 20000 km mehr haben für seinen Listenwert. Wenn es die nicht hat weil es in KW 51 zugelassen wurde wird das als Werterhöhung berechnet. Kommt fast das selbe heraus wie beim 2019-er Fahrzeug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb reserva:

Hallo Thomas, da bin ich mal gespannt.....

 

Ich habe fast identische Rahmenbedingungen:

 

Bestellung:                                  29.08. "30 Years"

voraussichtlicher Liefertermin:    6 - 8 Monate 

Nachbestellung:                          Bugfenster und Farbänderung im September

letzter Stand:                               Fertigung (Schauglaswoche KW 51/2018)

 

Jede Woche, die das Fahrzeug später kommt, ist mir recht 😉

...das Fahrzeug soll auf keinen eine Erstzulassung 18 haben

Das liegt doch bei Dir, ob Du den abnimmst wenn er früher kommt.

Meine Bestellung war seinerzeit auf Anfang Mai 2017 terminiert. Dann kam die Info, dass er bereits Anfang März 2017 fertig ist. Zu diesem früheren Zeitpunkt wollte ich ihn aber noch nicht haben. Also stand er dann halt beim Händler und wurde erst Ende April zugelassen und übernommen.

 

Gruß, Bernd

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aus psychologischen Gründen werde ich meinen Cali auch erst in der ersten KW 2019 zulassen, obwohl er Mitte Dezember 18 geliefert wird. Bei identischen Angeboten werden Käufer eher einen1/2019 als einen 12/18 kaufen.

 

gruss

uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 45 Minuten schrieb gerther:

Aus psychologischen Gründen werde ich meinen Cali auch erst in der ersten KW 2019 zulassen, obwohl er Mitte Dezember 18 geliefert wird. Bei identischen Angeboten werden Käufer eher einen1/2019 als einen 12/18 kaufen.

 

gruss

uwe

Sorry für "Off-Topic"

Hi Uwe, deine Argumentation kann ich ja verstehen, nur wie darf ich mir das in der Praxis vorstellen? Dein Cali steht dann bei dir in der Garage??

 

Und was ist mit der Kleinigkeit "Versicherungsschutz bei Diebstahl, Brand, Hochwasser, Vandalismus"?

Ok, wir reden hier von ca. 14 Tagen. Kann nur für mich persönlich sprechen, ich würde wohl keine Nacht ruhig schlafen, wenn mein neues ca. 60.000 euro Auto ohne Versicherungsschutz in der

Garage steht.

 

Davon abgesehen könnte ich den neuen Cali nicht einfach  stehen lassen....sondern müsste damit fahren...😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Psychologie ist natürlich rein subjektiv und hält einer objektiven Betrachtung nicht stand. Unserer kam am 30. November in Junglinster an und ist natürlich baldmöglichst (am 14.Dezember) zugelassen und einen Tag später abgeholt worden. Das Warten war hart genug...

bearbeitet von MarBo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es eigentlich noch keine T-Shirts mit dem Text: "Ich habe auf einen Cali gewartet und überlebt" 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb monacojan:

Sorry für "Off-Topic"

Hi Uwe, deine Argumentation kann ich ja verstehen, nur wie darf ich mir das in der Praxis vorstellen? Dein Cali steht dann bei dir in der Garage??

 

Und was ist mit der Kleinigkeit "Versicherungsschutz bei Diebstahl, Brand, Hochwasser, Vandalismus"?

Ok, wir reden hier von ca. 14 Tagen. Kann nur für mich persönlich sprechen, ich würde wohl keine Nacht ruhig schlafen, wenn mein neues ca. 60.000 euro Auto ohne Versicherungsschutz in der

Garage steht.

 

Davon abgesehen könnte ich den neuen Cali nicht einfach  stehen lassen....sondern müsste damit fahren...😁

Oh weh..... da habe ich auch nicht dran gedacht. Mein cali soll im Januar kommen und ich habe mit meinem HUK Vertreter die Abholung per Kurzzeitkennzeichen verabredet, dann Garage bis März wegen Saisonkennzeichen (Die habe ich noch vom VorgängerCali).  Aber das mit dem Versicherungsschutz muss ich dann wohl klären..... Danke für den Hinweis. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Zauberwort heißt Ruheversicherung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb monacojan:

Sorry für "Off-Topic"

Hi Uwe, deine Argumentation kann ich ja verstehen, nur wie darf ich mir das in der Praxis vorstellen? Dein Cali steht dann bei dir in der Garage??

 

Und was ist mit der Kleinigkeit "Versicherungsschutz bei Diebstahl, Brand, Hochwasser, Vandalismus"?

Ok, wir reden hier von ca. 14 Tagen. Kann nur für mich persönlich sprechen, ich würde wohl keine Nacht ruhig schlafen, wenn mein neues ca. 60.000 euro Auto ohne Versicherungsschutz in der

Garage steht.

 

Davon abgesehen könnte ich den neuen Cali nicht einfach  stehen lassen....sondern müsste damit fahren...😁

Hallo ,

 

ist kein Problem. Der Wagen wird für die zwei Wochen beim Händler unangemeldet eingelagert. In meiner Wartezeit, die ehrlich gesagt hart ist, wird beim Händler noch ein B14 Fahrwerk eingebaut. Anmeldung dann am 2.1.19 und dann geht’s los.😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.