Jump to content
valpol1cella

AT 235/65 R17 ohne Höherlegung möglich?

Empfohlene Beiträge

Servus,

 

ich habe vor kurzem meinem T6 Beach 4Motion bestellt und versuche herauszufinden, ob in einem ersten Schritt eine Umrüstung auf 235/65 R17 AT ohne Höherlegung bzw. ohne Seikel-Fahrwerk stattfinden kann, bzw. welche budgetfreundliche Alternativen es gibt in einem ersten Schritt an Höhe und Offroadpotential zu gewinnen.

 

Viele Grüße,

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kai,

 

diese Reifengröße geht ohne Höherlegung denke ich nicht.

Schau mal hier oder auch hier

Dort findest du eine gute Übersicht.

bearbeitet von chrischö

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danach anscheinend nicht. Gibt es budgetfreundliche Alternativen zu Seikel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎23‎.‎10‎.‎2018 um 21:34 schrieb valpol1cella:

Danach anscheinend nicht. Gibt es budgetfreundliche Alternativen zu Seikel?

Servus Kai,

 

klare Antwort: Leider nein!

 

Kannst gerne mal bei mir in Unterschleißheim auf ein Getränk vorbei kommen, dann können wir das gerne "befachsimpeln".

 

Cu, Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Paul, ein sehr nettes Angebot, werde darauf gerne zurück kommen!

 

VG, Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Regel ohne Ausnahme, bei mir wurden die 235/65 R17 AT eingetragen ohne Höherlegung, scheint also auch irgentwie eine Ermessensfrage zu sein. Eine Klärung vorab mit dem Prüfer ist da in jedem Fall sinnvoll bzw. notwendig

 

siehe hier

 

Grüße vom Tom

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich doch interessant an. Danke für den Tipp!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎06‎.‎11‎.‎2018 um 20:47 schrieb Tom aus B:

Keine Regel ohne Ausnahme, bei mir wurden die 235/65 R17 AT eingetragen ohne Höherlegung, scheint also auch irgentwie eine Ermessensfrage zu sein. Eine Klärung vorab mit dem Prüfer ist da in jedem Fall sinnvoll bzw. notwendig

 

siehe hier

 

Grüße vom Tom

 

Hallo Tom

 

passen auf die 235/65/ R17 AT noch Schneeketten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, Verwendung von Schneeketten ist nicht zulässig laut KfZ Schein.

 

Grüße vom Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb Tom aus B:

Nein, Verwendung von Schneeketten ist nicht zulässig laut KfZ Schein.

 

Grüße vom Tom

Naja, ohne Höherlegung schleift der Reifen ja auch schon ohne Ketten fast am Radhaus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also zumindest bei mir schleift nichts, klar ist der Platz knapper als mit Serienbereifung. Aber die Höherlegung rettet da nicht viel wenn das die Aussage war. Rechne beim Bild gerne 3-5cm Höcherlegung dauf, wird vom Platz nicht viel besser.

 

Grüße vom Tom

 

 

 

 

 

 

IMG_8543.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

Der Wagen federt ja auch ein, zudem musst du das mall bei vollem Lengkeinschlag anschauen, wenn er einfedert und keine Lenkeinschlagbegrenzung montiert ist.

bearbeitet von ibgmg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Markus,

 

das ist alles richtig, ich konnte dies ausgiebig & voll beladen auf der diesjährigen 5000km Urlaubstour testen, Feld- und Ackerwege inklusive. Ich möchte hier auch keinen überzeugen, wollte nur meine Erfahrung in Bezug auf die Eingangsfragestellung beantworten.

Interessant für Umsteiger von Serien- auf vergrößerte AT-Bereifung vielleicht eher noch die kleinen Einbußen in Bezug auf Geradeauslauf (bei höheren Geschwindigkeiten) und Wankneigung bei Kurvenfahrt wo Abstriche zur Normalbereifung zu machen sind. Beim Verbrauch und Lautstärke habe ich keine Änderungen festgestellt.

 

Es grüßt der Tom

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf dem Weg nach Freigericht bin damals ich bereits auf 235/65 17 gerollt  -  aus Neugier habe ich mal die üblichen Manöver gefahren, bei denen der Reifen Fahrzeugkontakt bekommen könnte  -  Fehlanzeige.

 

Grüße

Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 3.12.2018 um 10:01 schrieb Goodmorning:

Hallo Tom

 

passen auf die 235/65/ R17 AT noch Schneeketten?

Ja. Passende Schneeketten gibt es z.B. von Pentax.

Am 3.12.2018 um 21:44 schrieb Tom aus B:

Nein, Verwendung von Schneeketten ist nicht zulässig laut KfZ Schein.

Das wurde nicht hinterfragt, ist aber stimmig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super danke!

 

Fahrwerk und Reifen müssen legal sein.

Schneeketten ist mir egal, die montiere ich ja nur im Notfall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.