Jump to content
ediburg

Markise klappert

Recommended Posts

Tomcali
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Bei mir haben sich auch die Gummis und Filze gelöst. Sollten diese Teile sein

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

 

 

Share this post


Link to post
stiptec
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich hatte mir die Teile beim Freundlichen bestellt. Wenn ich mich recht erinnere, hat das Paar 4,40 € gekostet. 

 

Stefan 

Share this post


Link to post
syncro
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo zusammen

Falls die Info noch fehlt: unbedingt mal die Nieten der Halterung kontrollieren, bei mir war ein Niet abgebrochen, wodurch die Markise bei der Fahrt wackelte und Geräusche machte. Das Geräusch liess sich während der Fahrt nicht zuordnen.

Habe den Niet ausgebohrt, einen neuen gesetzt und es war Ruhe in der Kiste.

 

Schönen Tag!

 

Share this post


Link to post
Griffon13
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Schlag einfach mal mit dem Handballen unter die Markise. Dann sollte das geklärt sein.

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Habe die  Positionierer schon lange montiert, es war definitiv die Lösung für das Markisenklappern.

 

Ein Set beim Freundlichen beinhaltet 2 Stück, dies nur zur Info. (Die Lagermenschen wissen das nicht und dann hat man 4 Teile.)

 

Gruß T2-Fahrer

Share this post


Link to post
Tomcali
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

7E8898909 kostet 4,89 €. Es sind 2 Clips enthalten

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Oha,

 

da schlägt dein Freundlicher aber gewaltig was drauf.

 

Die UPE liegt bei 3,20 Euro netto, also 3,81 Euro incl. Märchensteuer.

 

 

T2-Fahrer

Share this post


Link to post
FreeDriver

Seit letzter Woche klappert meine Markise auch..............😒

 

Grund: sie schließt nicht richtig. Das Abdeckblech hat auf der gesamten Länge mehrere mm Abstand zum Gehäuse. Habe sie schon mal ein Stück ausgefahren und (nicht zu) fest wieder eingefahren. Aber nach kmapp 50 km Fahrt das gleiche.

 

Wie könnte man dieses Problem lösen?

Edited by FreeDriver

Share this post


Link to post
FreeDriver

Habe nochmal genauer nachgeschaut:

 

Markise ein Stück raus und wieder rein: ein paar mm vor Anschlag stop.

 

Nochmal raus: einer der Gummis stand senkrecht auf der Gehäusewand, so daß der Gelenkarm nicht ganz ins Gehäuse konnte. Mit Kleber angebebbt.

 

Markise ist wieder richtig:;-D: geschlossen. Im hinteren Bereich noch minimales Spiel, aber das war vielleicht schon immer so...........🙃

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.