Jump to content
discocafe

Zelte für Familien

Recommended Posts

discocafe

Hallo ihr Lieben,

 

es ist Samstag und ich habe Zeit...  Nein, ganz im Ernst. Ich bin mal wieder hier unterwegs, da sich unsere Planung entwickelt und ich immer wieder gerne Inspiration hier mitnehme.

 

Wir hatten bei unserem Probetrip mein "normales" Zelt als Lagerraum dabei. Es ist ein 4-Personen Zelt und war etwas unpraktisch zum Be- und Entladen. Außerdem dauert der Aufbau einfach etwas. Schön war, dass die Kinderaitze aus dem Weg waren, wir tagsüber die Betten verstaut hatten und die Kinder Platz zum Spielen hatten, als es ihnen draußen zu kalt wurde. Regen hatten wir keinen.

 

Jetzt habe ich bei @Knox16 viel gelesen und mich verliebt in das Quechua Base Seconds. Scheint, als hätte Decathlon es "ersetzt" durch das aufblasbare Air. Grundsätzlich auch okay für uns, wir brauchen halt was zum unterstellen von unseren Sachen, von demnächst 3 Kindersitzen, ggf. sogar ein Autositz aus der 2. Sitzreihe. Und am besten etwas, wo wir im Regen Essen und Spielen können. 

 

Habt ihr schon alternative Zelttipps? Eure ultimativen Lösungen? Ich denke halt immer, dass es nett ist, wenn der Auf- und Abbau schnell geht. 

 

Genaue Spezfikation: 2 Erwachsene, 3 Kinder (dann 6, 4 und 0)

Wir kochen mal, aber nicht unbedingt immer beim Campen.

 

Wäre gut vorstellbar, dass auch mal jemand Zelten will, wenn wir unterwegs sind.

 

Ah, und gleich noch was hinterher. Beim Testurlaub waren wir auf einem Campingplatz, wo wir das Zelt nur auf den Zeltplatz hätten stellen können. Das war uns zu weit weg und außerdem ja auch nicht so sinnvoll. Passiert das oft? Auf dem 2. Campingplatz standen wir mit dem Bulli auf dem Zeltplatz und da war es natürlich kein Problem.

 

Liebe Grüße!

Jessica

Share this post


Link to post
Martin1967

Hallo Jessica,

das mit dem „richtigen“ Zelt ist wirklich eine sehr individuelle Sache. 

Für uns ist das Drive Van von Vaude ideal. Warum? 

Ich kann es ans Auto anbinden, aber auch frei hinstellen. Ich kann einen Boden einknöpfen, ihn aber auch für das Naturfeeling weglassen. Ich kann ein Innenzelt für 2 Personen einhängen und habe immer noch Platz daneben im Außenzelt, oder es sein lassen. 

Alleine baue ich es in 5 Minuten auf. 

Für uns ideal, aber wie gesagt: sehr individuell. 

Ach so: Wir nutzen es auch für den Kindergeburtstag als Überdachung auf der Terrasse mit zwei Kinderbierzeltgarnituren. 

Also: Da hilft nur anschauen und ausprobieren. 

Viel Glück für Eure individuelle Zeltlösung. 

Viele Grüße aus Rosenheim

Martin

Edited by Martin1967

Share this post


Link to post
Q-RockZ

Ich überlege auch, was ich mache. Ich will mein Krempel auch mal stehen lassen, Zelt zu machen und wegfahren. 

Markise mit Seitenwänden erfüllen das Kriterium nicht. 

Ich liebäugel mit dem hier... 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Ich würde mir passend einen Doppelkeder an einer Seite annähen, so dass ich quasi Markise und Zelt in einem habe. In südlichen Gefilden kann ich komplett belüften, bei Regen sitzen wir im trockenen. 

 

Viele Grüße 

David 

Edited by Q-RockZ

Share this post


Link to post
Hügi

Wir haben ein DWT Pegasus. Das steht längs zum Bus, hat eine Schleuse und kann für Ausflüge mit dem Bus prima frei stehen.

Es ist geräumig, sodass man wirklich viel Platz hat.

Inzwischen gibt es das auch als "Air". Wir haben noch das mit Stangen. Sind sehr zufrieden.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Portnoy

 

Moin, 

es gibt dazu ja diesen langen Thread mit vielen Infos. Auch zum Second Skin Air steht dort etwas soweit ich mich erinnere. 

 

Ich habe es auch und finde es im Preis Leistungs Vergleich sehr gut . Es hat auch ein gutes Packmaß. 

 

Meine ersten Erfahrungen im Dänemark Urlaub dieses Jahr waren nur bei viel Wind nicht so gut . Es ist von den Befestigungspunkten her dann etwas instabil (es sind nur 4 Leinen insgesamt) und mit den mitgelieferten Heringen löst es sich auch mal aus dem Boden ... diese also unbedingt ersetzen aus meiner Sicht durch stabile stahlheringe o.ä. 

 

Man kann es auch ohne Keder an der ausgefahrenen Markise gut befestigen finde ich und hat dann einen sehr großen überdachten Bereich 

 

Share this post


Link to post
Knox16

Hallo Jessica,

 

ich hatte auch vorher lange überlegt, welches Zelt es werden soll. Hattest du dieses Thema entdeckt?

Mir ging es neben dem schnellen Auf- und Abbau natürlich auch um Packmaß. Und zu groß sollte es nicht sein. Manchmal sind die schönen Stellplätze sehr klein...

 

Ich hatte neben dem Base Seconds folgende Zelte ins Auge gefasst:

Das . War damals nirgends zu bekommen. Ist vom Auf- und Abbau her natürlich nicht so komfortabel wie das Base Seconds, aber günstig und vom Paclkmaß her sehr klein. Von der Qualität natürlich nicht mit einem Vaude Drive Van zuvergleichen.

Mittlerweile gibt es das auch als in etwas größer.

Auch interessant fand ich das schon von @Martin1967 angesprochene Drive Van und das

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
. Letzteres finde ich von der Größe und vom Aufbau her top. Neben dem Preis hatte mich das Packmaß abgeschreckt.

 

Viel Spaß und Erfolg bei der Suche,

Gruß Mark

 

PS: Vielleicht sollten wir eine Petition bei Decathlon einreichen 😉

Share this post


Link to post
JunkieHoernchen

Hallo,

 

das Problem mit dem Campingplatz kenne ich nicht. Wir waren bisher auf ca. 15 Campingplätzen mit dem Bus. Da war das mit dem Zelt nie ein Problem. Nur in einem Fall hätte ein "freistehendes" - also nicht mit dem Bus verbundenes Zelt extra gekostet.

 

Wir sind zu viert mit dem Bus unterwegs.

 

Wir haben in letztendlich mit drei Vorzelten getestet. Bedingung war immer, dass das Zelt freistehend sein sollte und mit dem Fahrzeug verbunden werden kann. Ansonsten haben sich die Bedingungen für uns erst nach und nach herauskristallisiert. Wir sind an alle Vorzelte immer in die Kederleiste rein und wieder rausgefahren...

 

Obelink Trinity:

+ Preisgünstig

+- Aufbau ok, dritte Hand manchmal ganz hilfreich

+ Packmaß

- Boden nur eingelegt

- klein

 

Qutwell Country Road SA

- teuer

+ Aufbau einfach (Aufpumpen)

+ Viele Fenster
+ Lüftungsöffnungen

+- Packmass

+ Türen in der Schleuse

 

Queedo Quick Motor Bus Vorzelt

- Aufbau sehr einfach und schnell

- groß

- Fensterpostition eher ungünstig (bei Regen sehen Kinder nicht raus!)

- Super Schleusenanbindung

+- Packmass

- keine Türen in der Schleuse 

- keine sep. Lüftungsöffnungen, außer die Türen

 

 

Aus meiner Sicht das Beste Zelt unabhängig vom Preis ist das Outwell. Wenn die Preiskomponente dazukommt ist m.E. das Qeedo am tauglichsten, zumal auch der Aufbau super easy ist.

 

Als reines Materialzelt haben wir (wenn wir kein VOrzelt dabei haben) noch ein ganz einfaches Decathlon Wurfzelt.

 

Viele Grüße und Erfolg bei der Auswahl!

 

 

 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist natürlich auch eine Variante. Ein kleines materialzelt (wegen Einzelsitz dann nicht zu klein), und zusäötzlich ein Markisenzelt oder wenigstens Vorder- und Seitenwände.

 

Von Qeedo gibt es neben dem Busvorzelt auch ein und ein

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
, das als Material- und Spielzelt ausreichen würde.

Share this post


Link to post
discocafe

Jetzt haben wir uns nach langer Recherche für das Vaude drive van entschieden. 

 

Wir wollten etwas kleines, kein riesiges Zelt. Das quechua Aufenthaltszelt mit Stangen stand auch im Raum, aber es hat uns gar nicht zugesagt im Laden. 

 

Wir haben unsere Plane, falls wir mal einen Boden wollen. 

 

Und unser kleines Zelt, falls wir mal kurz unterwegs sind.

Das Packmaß und Gewicht vom vaude sind echt super. Etwas über 7kg. 

 

Ich kann es kaum erwarten endlich unterwegs zu sein (unsere Matratze ist heute verschickt worden!) 

Share this post


Link to post
wenbenz
Posted (edited)

Adäquater Ersatz (Kopie??) zu den Quechua Base Seconds Zelten, die nicht mehr hergestellt werden, ist übrigens das Cinch Hub.

Ich habe es nicht, aber nach den Bildern zu urteilen, ist es baugleich. Allerdings teuer! 

 

Und noch eine gute Nachricht für alle Quechua Fans: Decathlon will offensichtlich die Produktion des Quechua Base Seconds wieder aufnehmen! Evtl. für 2020 geplant. Hat mir der Kundendienst vor ein paar Monaten mitgeteilt...

Edited by wenbenz

Share this post


Link to post
Bauberz
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das wäre ja Mal was!

Share this post


Link to post
Patrik9666

Hallo zusammen, wir haben das Kampa Travel Pod Touring Air in Baumwolle Ausführung. 

 

2 Erwachsene und 2 Kinder, der Platz ist einfach unbeschreiblich und wenn es im Bus zu warm 😜 wird kann man in das Zelt ausweichen da dort 2 Schlafkabinen eingesetzt werden können.

 

lg patrik

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    333 members have viewed this topic:
    MS-Essen  PaddyKN  Bodhi  Remoulade  Der_Billa  Hank1978  Goldi  BenediktBregenzer  Splintogco  PaulSHH  Berkano  oscar22  1302LS  CaliBeach301116  titans666  einhörnchen  wunderwuzi  flumserberger  Pfalzen2  Rebchoice  BuCH  beachbullirc22  erni123  Mika2015  nckhbrs  Beachfan75  Michi0571  dbontour  mamax0207  Hobus  Canislupus  wenbenz  Aufschlagbrand  Cora  SvenHL  Mints  DavidBa  Brincki  Martin73  Zalgam  abbyhund  flosi79  SOS  SvenU  Philomena1  _Neo_  jokerit  samo45  Butcherbird190  Stephan1974  Wudoc  Tiatia  Schattenpark3r  THuebler  ElFloerno  chruesi  Friesenfrauke  piitsch  scrona  Knox16  BonnerBus  comera  ttbs  LBerg2006  djkiwi  caliguso  Julijul  conzel  BeachEdition2019Potsdam  kaffeetante  Emmental  Hügi  franzjosephde  dertomte6  vieuxmotard  qp_ch  Albertix  motorpsycho  Jochen  Barny  Sonnenschein1  immi  5erteam  BulliTime  Hermann_D  Ben1000  abbovm  ferscobulli  Hartigan  Patrik9666  Hyperion  mysti  Raptural  Olli24  Horst_Beach  sheene  stiptec  Slide140  Lukas720  tonitest 
    and 233 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.