Jump to content
Ensch

California der lange Leidensweg. Es reicht !!!!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

natuerlich sind Probleme nicht SCHOEN zu reden. Ich galube es ist die innere Einstellung der Leute hier im Board mich eingeschlossen und ich weiss, das ich einen T5 habe und mit diversen Problemen umgehen muss.

Ich habe schon soviele Neuwaegen/Firmenwagen (VW,BMW,Renault) mit Problemen gehabt und auch Wandlung durchgefuehrt, aber ich weiss auch, dass dies dann ein extrem darstellt und nicht unbedingt auf alle Fahrzeuge uebertragen werden kann/soll. Habe ich uebrigens mit BMW so gehandhabt... 6 Jahre keinen mehr gefahren und dann neur Firmenwagen weil keine besser Alternative gegeben einen genommen...und was soll ich sagen nichts besseres seit dem gehabt.

 

Ist es beim T 6 besser?

 

Achso, da gibt es ja Probleme mit der Auslieferung.

Polemik in Bezug auf den T6 hilft da keinem...und uebrigens sauber geht keiner der Hersteller mit dem Thema Abgaseund Emissionen um...

 

Gruss und viel Glueck mit dem anderem Fahrzeug (Profil)

 

 

 

bearbeitet von hangloose69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 46 Minuten schrieb hangloose69:

Hallo,

 

natuerlich sind Probleme nicht SCHOEN zu reden. Ich galube es ist die innere Einstellung der Leute hier im Board mich eingeschlossen und ich weiss, das ich einen T5 habe und mit diversen Problemen umgehen muss.

Ich habe schon soviele Neuwaegen/Firmenwagen (VW,BMW,Renault) mit Problemen gehabt und auch Wandlung durchgefuehrt, aber ich weiss auch, dass dies dann ein extrem darstellt und nicht unbedingt auf alle Fahrzeuge uebertragen werden kann/soll. Habe ich uebrigens mit BMW so gehandhabt... 6 Jahre keinen mehr gefahren und dann neur Firmenwagen weil keine besser Alternative gegeben einen genommen...und was soll ich sagen nichts besseres seit dem gehabt.

 

Ist es beim T 6 besser?

 

Achso, da gibt es ja Probleme mit der Auslieferung.

Polemik in Bezug auf den T6 hilft da keinem...und uebrigens sauber geht keiner der Hersteller mit dem Thema Abgaseund Emissionen um...

 

Gruss und viel Glueck mit dem anderem Fahrzeug (Profil)

 

 

 

Hallo,

 

diese innere Einstellung hatte ich auch. Aber nach meinen Erfahrungen insbesondere mit dem VW "Service" ist die rosarote Brille ab.

 

Danke und viele Grüße zurück

Ecki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb Bullicalli:

diese innere Einstellung hatte ich auch. Aber nach meinen Erfahrungen insbesondere mit dem VW "Service" ist die rosarote Brille ab.

So unterschiedlich ist das halt und daher nicht zu pauschalisieren. Ich habe gerade mit dem VWN bisher ausgesprochen gute Erfahrungen gemacht. Guten Service und kulantes verhalten in jeder Beziehung habe ich da schätzen gelernt. Vielleicht habe ich da auch nur Glück mit meinen beiden Händlern, die ich konsultiere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb ibgmg:

Vielleicht habe ich da auch nur Glück mit meinen beiden Händlern,

Hallo,

 

ich kenne den einen wo man sich fragen muss ( auch Audi Vertretung und hauptsachl. PKW) und seit letzter Woche genau das Gegenteil. Super kompetente Abwiclung und erfahrener Kundendiesntmeister mit Erfahrung in diesem Segment...Nutzfahrzeuge im Portfolio.

 

Ich denke, das es an dem Thema liegt das der neue VW Haendler den ich konsultiere eben auch Nutzfahrzeuge hat.

 

Gruss

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So Leute ein kleines Update 😁

Nach sehr viel rumtelefonieren, jede Menge Kontakte aktivieren und Mega viel Unterstützung von meinem freundlichen grins übernimmt Volkswagen 100% der Kosten 🤗

Ich denke da muss ich meine Meinung von Volkswagen definitiv ändern. 

LG

Christian 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh lieber Christian. Den Stein, der da von der Seele fällt, hört man fast. Ich freue mich, dass Du diese Unterstützung erhältst und es vielleicht etwas zur Linderung des Frustes. Beiträgt. Viele Grüße  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso ganz vergessen neuen DPF gibt es auch noch 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ensch,

Du ist nicht allein. Mein T5 Comfortline Bj.2010 hat auch zwei Dächer bekommen. Muss allerdings dazusagen das ich seinerzeit ca. 120-150 Übernachtungen im Jahr hatte.

Das hat das elektr.Dach wohl übelgenommen. Ich habe alle 25000KM Ölwechsel an meinem Fahrzeug gemacht weil ich die Stories um den 132KW Motor nicht glauben wollte,

es mich allerdings nachdenklich stimmte.

Und...es hat mich auch erwischt. Mit 156000KM ....Zack von heute auf morgen 1,2L Ölverbrauch auf 1000KM. Vorausichtliche Reparaturkosten 10-12000,00 Euro.

Nein Danke....Betriebswirschaftlicher Irrsinn, da dir jeder ehrliche VW-Meister sagen wird, der nächste hält auch nicht länger. Und Sie werden alle kommen....

Dennoch....es wurde wieder ein Cali, weil es trotzdem ein perfekter Camper ist. Und der schönste noch obendrein.

Trenne dich schnellstmöglichst von der 132KW Maschine, sie wird dir die Haare vom Kopf fressen.

Auch wenn Sie jetzt alle aufjaulen und mir den Kopf abreisen. Mein Traum ist der T6 Cali mit der 316er Maschine vom MB Sprinter.

Zweitfahrzeug/Sprinter hat 325000KM in 5 Jahren runter und.....nichts...einfach nichts. Bremsen,Öl, ein paar Lampen. Ende

Ja...ja liebe VW-Motor Ingenöööre.... so geht's auch.

Las dir die Freude am Cali nicht nehmen, Du hattest einfach das falsche Modell. Also...auf zu neuen Taten.

 

lg Caliman

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.