Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

 

Hab mir übers Wochenende etwas mehr Licht im Cali installiert;

Da unsere Kleine (3Jahre) hinten noch nicht selber an die Lampen kommt, fehlte uns eine Möglichkeit das Licht hinten von vorne aus zu bedienen. Und da wir gerne auch etwas "Stimmungslicht" haben wollten, habe ich mir eine LED-Band mit IR-Fernsteuerung eingebaut. Strom habe ich direkt von der vorderen Leuchte oberhalb der Schiebetür abgezapft. Die Steuerungsplatine vom LED-Band habe ich aus der zu grossen weissen Plastikbox herausgenommen, gedippt und mit Schrumpfschlauch ummantelt. Anschliessend habe ich diese Steuerung in den Dachholm - dort wo die Lampen eingeklipst ist -gesteckt (sorry, davon habe leider keine Fotos). Damit man beim ausgeschalteten Zustand die LED's und Kontakte/Leitungen im LED-Band nicht sieht, habe ich ein selbstklebende transluzente Folie aufgebracht. So sieht man praktisch nichts vom LED-Band, wenn die Lichter aus sind :)

 

 

 

Anbei ein paar Bilder...

 

5DSR6030.jpg

5DSR6036.jpg

5DSR6028.jpg

5DSR6025.jpg

5DSR6022.jpg

5DSR6018.jpg

5DSR6008.jpg

5DSR6012.jpg

nx6612_2.jpg

5DSR6000.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Richtig cool... das will ich auch :-)

Hast du noch eine genau Bezeichnung zum Led-Band oder ein Produktlink?

 

Was meinst du mit "gedippt"?

 

Lg gemt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@gemt

 

ganz einfaches und günstiged LED band mit 12V Anschluss, z.B. so eines:

 

Wasserdichtes LED-Strip-Set mit Fernbedienung

 

gedippt: Hab die Platine in Plastidipp getaucht, damit die Platine geschützt/isoliert ist:

Google-Ergebnis für https://plastidip-sale.com/media/image/product/360/md/plasti-dip-schwarz-200g-dose-240ml-black-can.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super, danke. Schau ich mir mal genauer an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sieht cool aus.

Welche Art Folie hast du denn da verwendet, um das LED-Band zu "tarnen"?

Ich hab auch schon so ein LED-Band für unseren alten Joker besorgt und überlege noch wie ich das Band möglichst unauffällig anbringen kann.

Habe überlegt so ein Profil zu verwenden aber deine Lösung gefällt mir fast noch besser.

 

http://www.pur-led.de/LED-Aluminiumprofile/LED-Alu-U-Profile/LED-Alu-U-Profil-AL-PU2-7mm-mit-Abdeckung.html

 

Gruß Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Eldar,

 

das ist genau mein Projekt - habe schon alles liegen, warte nur noch auf etwas wärmeres Wetter... btw. hast Du das Klebeband der LEDs

verwendet oder noch ein zusätzliches? Habe leider die Erfahrung gemacht, obwohl 3M drauf steht, das sich die LEDs an andere Stelle lösen.

 

Viel Spaß damit und allzeit gute Reise...

 

sebalexs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Servus Eldar

 

Hast du dir das selbstklebende transluzente Folienband selbst zugeschnitten oder in der Breite so gekauft? Ich finde hier nämlich nur grossflächige Folien.

Info wäre hier toll:-)

 

LG Bertl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
sieht cool aus.

Welche Art Folie hast du denn da verwendet, um das LED-Band zu "tarnen"?

Ich hab auch schon so ein LED-Band für unseren alten Joker besorgt und überlege noch wie ich das Band möglichst unauffällig anbringen kann.

Habe überlegt so ein Profil zu verwenden aber deine Lösung gefällt mir fast noch besser.

 

http://www.pur-led.de/LED-Aluminiumprofile/LED-Alu-U-Profile/LED-Alu-U-Profil-AL-PU2-7mm-mit-Abdeckung.html

 

Gruß Dirk

 

Hallo Dirk

 

ich habe von meinem lokalen Folierer ein transluzente Folie erhalten, ich kann jedoch leider nicht sagen, wie diese heisst. Der Vorteil ist, dass die Folie sehr blickdicht ist und man nicht durch sieht. ist aber das Licht eingeschaltet, lässt die Folie das Licht sehr gut durch. Ein Aluleiste kann ich nicht empfehlen, da du doch im hinteren Teil sehr viele Rundungen hast, das bekommst du mit der Aluschiene nicht sauber gelöst.

 

 

@sebalexs

Aktuell ist das Band nur mit dem 3M Klebefolie angebracht, welche original dabei ist...obs hält wird die Zeit zeigen

 

@RoHoRambleon

Ich habe mir die Folie direkt beim Folierer auf die passende Breite zuschneiden lassen. Das Ledband hat ca 13mm Breite, die Folie habe ich auf 14mm schneiden lassen

 

gruss

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Eldar,

 

das mit der transluzenten Folie lässt mich nicht los. Habe bisher leider nichts Gescheites finden können. Einen Schneidplotter zum exakten Zuschneiden hätte ich Zugriff drauf. Meinst Du, Du könntes Deinen Folierer nochmal nach dem Type der Folie fragen und ob seine Kenntnis mit uns teilen möchte? Wäre super....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Eldar,

 

das mit der transluzenten Folie lässt mich nicht los. Habe bisher leider nichts Gescheites finden können. Einen Schneidplotter zum exakten Zuschneiden hätte ich Zugriff drauf. Meinst Du, Du könntes Deinen Folierer nochmal nach dem Type der Folie fragen und ob seine Kenntnis mit uns teilen möchte? Wäre super....

 

hab für dich gerne nochmals nachgefragt;

 

Produkte & Dienstleistungen

 

lg

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo zusammen

 

Hab mir übers Wochenende etwas mehr Licht im Cali installiert;

Da unsere Kleine (3Jahre) hinten noch nicht selber an die Lampen kommt, fehlte uns eine Möglichkeit das Licht hinten von vorne aus zu bedienen. Und da wir gerne auch etwas "Stimmungslicht" haben wollten, habe ich mir eine LED-Band mit IR-Fernsteuerung eingebaut. Strom habe ich direkt von der vorderen Leuchte oberhalb der Schiebetür abgezapft. Die Steuerungsplatine vom LED-Band habe ich aus der zu grossen weissen Plastikbox herausgenommen, gedippt und mit Schrumpfschlauch ummantelt. Anschliessend habe ich diese Steuerung in den Dachholm - dort wo die Lampen eingeklipst ist -gesteckt (sorry, davon habe leider keine Fotos). Damit man beim ausgeschalteten Zustand die LED's und Kontakte/Leitungen im LED-Band nicht sieht, habe ich ein selbstklebende transluzente Folie aufgebracht. So sieht man praktisch nichts vom LED-Band, wenn die Lichter aus sind :)

 

 

 

Anbei ein paar Bilder...

OTE]

 

Gelesen - besorgt - verbaut. Tolle Idee. Vielen Dank. Werde meinen Bus aber trotzdem nicht stundenweise vermieten 😉😉😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toll...freut mich, wenn ich auch mal etwas zurückgeben kann....bisher konnte ich hier nur lesen und vom geballten Wissen profitieren.

 

leider sehe ich deine Fotos nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte keine Bilder hinterlegt. Der Text stammt noch von deiner Nachricht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich hatte keine Bilder hinterlegt. Der Text stammt noch von deiner Nachricht.

 

Ups, war wohl noch zu früh für mich 😂😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es aus Sicherheitsgründen noch etwas verfeinert. Habe einen Zwischenschalter in die Stromzufuhr gelegt, damit nicht jemand aus Versehen mit einer anderen Fernbedienung das Licht einschaltet und die Batterie leer ist. Kann ja passieren, wenn auf der gleichen Frequenz gefunkt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Lösung!! Gefällt mir absolut gut!

Herzlichen Dank für die Vorstellung!

 

Schönes Wochenende

Bimmer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach erfolgreicher Installation und Befestigung mit doppelseitigem Klebeband, die dritte Variante mit Klebeband. Nichts hält. Gerade wenn es etwas warm im Fahrzeug wird, lösen sich die LED-Stripes wieder Hat jemand einen Vorschlag, mit welchen besseren Kleber man die Lichtleiste befestigen kann? Danke für eure Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mehrfach mit ISOPROPANOL die Klebeflächen reinigen und dann darauf achten, dass es Stripes mit 3M-Klebeband sind. Die Biligdinger halten nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kann ja passieren, wenn auf der gleichen Frequenz gefunkt wird.

 

Hi die Datenübertrage funktioniert per Infrarot, aber natürlich wäre es theoretisch möglich, dass dir jemand anderes mit seiner baugleichen Fernbedienung einen Scherz erlaubt, aber funktioniert eben nur wenn eine Sichtverbindung zwischen Sender und Empfänger besteht.

 

Hatte das gleiche LED Band in meinem alten T4. Wie bist du nach ein paar Monaten zufrieden? Die wechselnden Temperaturen und Luftfeuchtigkeit nach einem Jahr, haben der doch recht "günstigen" Elektronik zugesetzt. Der Treiber hat Aussetzer und steuert Zeitweise nicht mehr alle Farben an.

Bin von der Langzeitstabilität nicht so ganz überzeugt.

 

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe auch alles ordentlich mit Ethanol gereingt und dann den LED-Streifen mit einem 3 M Klebeband aufgedoppelt und verklebt. Einen kleinen Schalter habe ich ebenfalls zusätzlich verbaut (neben dem vorderen Lichschalter bei der Schiebetür) Wenn der Himmel, also das Dachbett unten ist, wird der Sensor abgedeckt und die Fernbedienung funktioniert nicht. Habe es also so gestaltet, dass der zusätzliche Schalter als EIN/AUS Schalter fungiert mit der Farbe Weiss.

Ist der Himmel oben kann ich mit der Fernbedienung alles problemlos schalten an der LED-Leiste. Eine transluzente Folie für ein besseres Finish habe ich noch nicht gefunden, ich belasse es also erstmal ohne.

 

Danke an Eldar für die Anleitung!

 

LG Bertl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mehrfach mit ISOPROPANOL die Klebeflächen reinigen und dann darauf achten, dass es Stripes mit 3M-Klebeband sind. Die Biligdinger halten nicht!

 

Habe jetzt alles genauso gemacht, wie du es beschrieben hast. Jetzt bin ich gespannt, angesichts der nun kommenden hören Temperaturen. Vielen Dank für deinen Tipp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi die Datenübertrage funktioniert per Infrarot, aber natürlich wäre es theoretisch möglich, dass dir jemand anderes mit seiner baugleichen Fernbedienung einen Scherz erlaubt, aber funktioniert eben nur wenn eine Sichtverbindung zwischen Sender und Empfänger besteht.

 

Hatte das gleiche LED Band in meinem alten T4. Wie bist du nach ein paar Monaten zufrieden? Die wechselnden Temperaturen und Luftfeuchtigkeit nach einem Jahr, haben der doch recht "günstigen" Elektronik zugesetzt. Der Treiber hat Aussetzer und steuert Zeitweise nicht mehr alle Farben an.

Bin von der Langzeitstabilität nicht so ganz überzeugt.

 

MfG

 

 

Da ich erst heute alles so verbaut habe, wie es hier einige von euch geschrieben haben, kann ich noch keine Erfahrungen kund tun. Was die kostengünstigen LED Streifen angeht, bin ich deiner Meinung. Es bleibt also abzuwarten. Ich berichte später gerne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.