Jump to content
maxxcamper

Dinitrol Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz

Empfohlene Beiträge

Hallo Cali-Gemeinde,

 

ich spiele mit dem Gedanken eine Dinitrol Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz an meinem T6 machen zu lassen.

Verschiedene Angebote von 799€ bis 1428€ habe ich.

Ich möchte meinen Cali lange fahren und wir benutzen ihn auch im Winter.

Da er ja nicht vollverzinkt ist, denke ich, ist das sinnvoll.

Hat jemand von Euch das schon machen lassen?

Wenn ja, wo habt ihr es machen lassen und was hat es gekostet und wie sind eure Erfahrungen?

 

Danke für eure Antworten und liebe Grüße aus dem Naturpark Spessart...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo maxxcamper,

 

aus eigener Erfahrung kann ich dir leider nichts sagen, allerdings gibt es hier schon ein paar Infos.

Verbesserung Unterbodenschutz/Rostschutz

Hohlraumkonservierung sinnvoll?

 

Grüße

Patrick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Maxxcamper,

ich habe auch mit dem Gedanken gespielt und habe mich vom Autohaus aufklären lassen. Da du ja auch schon ein Fahrzeug mit 12 Jahren Gewährleistung gegen Durchrosten hast, solltest du dir überlegen ein Fremdprodukt einarbeiten zu lassen. Mein Feundlicher sagte, sie müssen unbedingt immer Hohlraumkonservierungswachs D 330 KD1 A2 verwenden sonst gibt es Probleme. Das müssen sie zum Beispiel bei der Unfallinstandsetzung benutzen und das wäre auch das Produkt was er mir auf Wunsch spritzen könnte. Von allem anderen rät er mir ab.

VG Regencamper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Maxxcamper,

ich habe auch mit dem Gedanken gespielt und habe mich vom Autohaus aufklären lassen. Da du ja auch schon ein Fahrzeug mit 12 Jahren Gewährleistung gegen Durchrosten hast, solltest du dir überlegen ein Fremdprodukt einarbeiten zu lassen. Mein Feundlicher sagte, sie müssen unbedingt immer Hohlraumkonservierungswachs D 330 KD1 A2 verwenden sonst gibt es Probleme. Das müssen sie zum Beispiel bei der Unfallinstandsetzung benutzen und das wäre auch das Produkt was er mir auf Wunsch spritzen könnte. Von allem anderen rät er mir ab.

VG Regencamper

 

Hallo Regencamper,

 

das von dir angegebene Konservierungswachs ist das Standadwachs bei VWN?

Die Überlegung besteht bei mir auch noch prinzipiell. Ich habe auch vor den Bus recht lang, nach Möglichkeit 10 Jahre plus, zu fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.