Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Liebe Califans,

 

Wie macht Ihr das mit der Außenbeleuchtung beim Camping? Nehmt Ihr dort gelbe Lampen, denn gelbes Licht zieht ja viel weniger Nacht aktive lebende „Drohnen“ an und mit den heutigen gelben LED’s eigentlich kein Problem mehr.

Ab und zu sieht man auf manchen CP's noch gelbe Leuchtstoffröhren in den Sanitäranlagen oder Gemeinschaftsküchen. Mir scheint, es werden aber immer weniger! Eigentlich schade, denn es ist meiner Ansicht nach ziemlich wirksam.

Rot wäre übrigens noch wirksamer, denn es gibt Licht und macht die Pupille nicht kleiner. Also ideal für eine Nachtbeobachtung, sozusagen im Rotlicht-milieu! Seefahrer nützen das ja aus, indem sie Nachts ihre Instrumente rot beleuchten.

 

Gruss

Wolfi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir achten peinlich darauf, im Auto keine Lampen an zu haben, wenn die Türen offen sind. Bisher sind wir so auch ohne Mückenschutznetze und Sprühmittelchen ausgekommen. Ich habe das Flyout im Schubfach zu liegen aber noch nie montiert.

Draußen haben wir die Gaslampe oder warmweiße LED an oder noch besser ein Feuerchen. Wir sind allerdings auch ein paar Mücken aus dem Nationalpark unteres Odertal gewöhnt. Bei uns ist glücklicher Weise noch nicht alles tot.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben für den Außenbereich diese Lampen:

Clic-Lampenset CLIC-Camp Kit - Decathlon Deutschland

 

Dazu gibt es Adapter mit einem Magneten. Wir können sie also an die Karosserie heften oder mit dem Zeltadapter am Markisentuch.

 

Die Lampen haben 2 weiße Helligkeitsstufen und 2 rote. Sie lassen sich mit Fernbedienung schalten und über USB laden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Liebe Califans,

 

Wie macht Ihr das mit der Außenbeleuchtung beim Camping?...................

 

Wir haben eine Petroleum Lampe, soll ja auch was für die Romantik sein ;)

 

Rot wäre übrigens noch wirksamer, denn es gibt Licht und macht die Pupille nicht kleiner. Also ideal für eine Nachtbeobachtung, sozusagen im Rotlicht-milieu! Seefahrer nützen das ja aus, indem sie Nachts ihre Instrumente rot beleuchten.

 

Gruss

Wolfi

 

Rotlicht zieht auch andere Nachtschwärmer an, die man nicht unbedingt haben möchte :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wir haben eine Petroleum Lampe, soll ja auch was für die Romantik sein ;)

 

Die Ambiance Laterne von Campingaz macht ebenfalls ein schönes warmes Licht und sieht aus, wie eine Petroleumlampe ohne die Gefahr, dass stinkendes Petroleum auslaufen kann. Dann ist es nämlich vorbei mit Romantik. :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

 

Wenn du eine Markise hast,oder montieren willst,dann suche mal unter Markisenbeleuchtung ala Mopedjunkie. Habe dies nachgebaut und bin super zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Ambiance Laterne von Campingaz macht ebenfalls ein schönes warmes Licht und sieht aus, wie eine Petroleumlampe ohne die Gefahr, dass stinkendes Petroleum auslaufen kann. Dann ist es nämlich vorbei mit Romantik. :eek:

 

 

Echtes (reines) Petroleum stinkt nicht und gibt keine Flecken (selbst schon getestet)

Im Handel schwer zu finden, ich beziehe mein Petroleum über einen Steinmetz, brauchen die für die Grablampen, der hat immer ein 200 Liter Fass.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast toppits

Nennt mich altmodisch, aber ich habe draußen eine Kerze im Glas brennen. Und das mit den Insekten regelt die von alleine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin genauso altmodisch.Es gibt doch nichts schöneres als den Schein einer oder mehrere Kerzen.Zum rumkamen und Zeugs suchen benutzen wir dann Kopflampen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Echtes (reines) Petroleum stinkt nicht und gibt keine Flecken (selbst schon getestet)

Im Handel schwer zu finden, ich beziehe mein Petroleum über einen Steinmetz, brauchen die für die Grablampen, der hat immer ein 200 Liter Fass.

 

Das hängt davon ab, was noch an Fremdstoffen mit dabei ist. Der Schwefelanteil kann zum Beispiel recht hoch sein. Unseres riecht deutlich und das wird vorwiegend als Kerosin verwendet. Das, was ich aus dem Handel kenne, möchte ich auch nicht im Cali auskippen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi!

 

:offtopic:

 

Echtes (reines) Petroleum stinkt nicht und gibt keine Flecken (selbst schon getestet)
Genau so ist es! :dafuer: Das billige Reinigungspetroleum aus dem Baumarkt is fürn Poppes :D

 

Im Handel schwer zu finden
Einspruch! ;) Gutes Petroleum gibt es in fast jedem Supermarkt und Getränkehandel. Zumindest während der Grillsaison. Ist leider immer nur ein falscher Aufkleber drauf. Die nennen das Zeug "Grillanzünder" :D Aber drauf achten, daß es kein Biozeug ist. Wenn der Warnhinweis "nicht verschlucken" drauf steht und das Symbol "expoldierende Lunge" abgedruckt ist, dann ist das schon die halbe Miete. Ich Verleuchte überwiegend das Zeug von T.I.P. Gibt es z.B. im Real-Markt. Literflasche für 1,99€.

 

Noch etwas besser ist das Kristall Lampenöl von Höfer Chemie. Leider auch teurer... Im Moment bei denen leider ausverkauft. Das noch lieferbare Heizpetroleum von Höfer ist ein und das Selbe, wird nur anders versteuert und ist daher noch teurer... :(

 

Meine Hauptbeleuchtung vor dem Bulli und im Zelt ist eine mittelgroße Petromax (827, 250HK), produziert am 2. Dezember 1962, Umgerüstet auf Benzinbetrieb. Leuchtet mit einer Tankfüllung ca. 8 Stunden. Die ist auch ideal als "Mückenfänger" :D

 

IMG_1786x.jpg

 

IMG_1789x.jpg

 

Soll es gemütlicher sein, nicht so hell und vorallem lautlos, dann kommt eine Feuerhand 276 STK70 aus den 70er Jahren zum Einsatz. Ist eine ehemalige Baustellenlampe und leuchtet mit einer Tankfüllung ca. 70 Stunden. Absolut zuverlässig und sturmfest.

 

IMG_3251x.jpg

 

 

Die beiden Lampen fahren auch immer im Bulli mit.

 

 

Gruß

 

T:)m

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Und? Nimmt jemand noch Waltran? :D
An sich keine schlechte Idee... Aber das Zeug ist bei niedrigen Temperaturen sehr zündunwillig :D;)

 

 

Gruß

 

T:)m

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast toppits

Jetzt bin ich angefixt und habe mir eine Feuerhand 276 bestellt. Danke, Tom! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Petromax ist ein Traum :eek:

 

Ich habe eine hk500 zu Hause und liebe das Fauchen.

Ne hk250 für den Bus wäre was... Wie transportiert ihr die, ohne dass das Glas zu Bruch geht? Spezialkiste oder schmerzfrei irgendwo hingestellt?

 

Gruß

Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin!

 

Jetzt bin ich angefixt und habe mir eine Feuerhand 276 bestellt. Danke, Tom! :)
:eek: Na, da habe ich ja was angerichtet... :D;) So fing das bei mir auch an. Wie es weiter ging, schreibe ich besser nicht... Auf jeden Fall... Sollte es mal zu einem längeren Stromausfall kommen, meine Hütte könnte ich problemlos normal beleuchten und beheizen :happy: Du hast also eine neue bestellt? Berichte mal, wie die von der Qualität ist. Meine Feuerhände stammen alle noch von vor der Produktionsumstellung (verzinnt --> verzinkt). Angeblich sollen die neuen, verzinkten nicht mehr so gut sein. Na ja, wenigstens werden sie noch in Deutschland hergestellt. :)

 

 

Die Petromax ist ein Traum :eek:

 

Ich habe eine hk500 zu Hause und liebe das Fauchen.

Ne hk250 für den Bus wäre was... Wie transportiert ihr die, ohne dass das Glas zu Bruch geht? Spezialkiste oder schmerzfrei irgendwo hingestellt?

Eine 500er hatte ich zuerst mit. War mir aber zu groß, zu durstig und vor allem viel zu hell (Schattenspiele im Zelt ;) ) Für die 250er habe ich eine Transportkiste gebaut, ähnlich wie die original Kisten der Bundeswehr für die 500er. Also gefederte Halterungen für den Tank und die Haube. Um das Glas mache ich mir weniger Sorgen. Eher schon um den Glühstrumpf. Durch die gefederte Halterung hat der jetzige Glühstrumpf schon einige Tausend Kilometer überlebt.

 

 

Gruß

 

T:)m

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

brachte der Weihnachtsmann:

 

BLOMUS RAY OUTDOOR, die kleine Ausführung

 

Led Leuchte, (rund 86x154 mm hoch) mit 2 Helligkeitsstufen, an USB aufladbar, IP44, steht zur Aufbewahrung platzsparend in der Schublade unter der Rückbank

Grüße von der Ostseeküste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

 

ich verwende folgene Lösung.

Sowohl sehr helles, weißes LED Licht möglich, als auch Bernstein. Insekten habe ich damit praktisch noch gar nicht festgestellt, durch die Karabiner beispielsweise an der Markise oder am Vorzelt gut zu befestigen. Das 12V Kabel kann man problemlos durch die Schiebetür oder Kofferraumtür legen.

 

Grüße

M.KI.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

 

ich habe im Sommerurlaub folgende Lampe verwendet:

https://www.bioliteenergy.com/products/baselantern-xl

 

Alle Helligkeiten und Farben moglich, einseitig oder zweiseitig.

Es konnen noch Erweiterungslampen angebracht werden, falls man ausleuchten möchte.

Laufzeit bei mittlerer helligkeit ca. 50 Stunden.

Es kann auch als Handyladegerät verwendet werden.

optional automatische Abschaltung wenn man außerhalb der bluetooth Reichweite ist.

Viele unterschiedliche Hänge oder Stand Varianten... ich hatte sie meist Kopfüber mittig an der Vorderkante der Markise Hängen.

 

Hat sehr gut funktioniert, falls ich irgendwann einen Termin bekomme an dem ich meinen ersten eigenen Cali Abholen darf, überlege ich jedoch einen Umbau mit einem festen programmierbaren Lichtschlauch an der Markise.

 

Gruß

Benny

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast toppits

Ein LED Hosenträger? :D

 

Da hat für mich eine schnöde weiße LED Lampion Lichterkette mehr Charme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich freue mich, dass Ihr Euch alle so zahlreich an diesem Thema „Gelbes Licht“ beteiligt. Es war übrigens nur so ein Bauchgefühl meinerseits und ein bisschen Erfahrung durch Beobachtung meinerseits, welches mich dazu brachte, diese Thema einmal aufzugreifen. Zudem hab ich es nicht so gern, wenn mir die Spaghetti Bolognese mit diesen Insekten nachgewürzt wird.

Zu Hause geht es relativ einfach, dank grosser Scheiben: Lampe hinter die Scheibe, Tür zu und Tisch in einiger Entfernung vor die Scheibe. Nicht sehr romantisch aber wirkungsvoll.

In der Zwischenzeit hab ich mich mich Netz auch noch schlau gemacht: übrigens mit „startpage.com“ und nicht wie üblich mit goggle.com :

 

http://www.lichtforum-nrw.de/files/lichtforumnrw/Schulprojekte/FSG-Jufo_Insektenanlockwirkung.pdf

 

Also Warmweiss ist schon mal nicht schlecht, oranges Licht dagegen das Optimum. Gelb geht auch noch.

 

Gruss

Wolfi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

thumbs.gif

 

 

Gruß

 

T:)m

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast toppits

Schönes Teil: Keine App, Bluetooth oder Alexa notwendig. Keine Updates nötig und die EU kann das Leuchtmittel nicht verbieten.

 

Endlich mehr Zeit für Snapchat, Facebook und Instagramm. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...Aber ich sehe doch ganz deutlich, dass die an einen USB-Kabel hängt ;-)

 

Schöne Lampe übrigends. Meine ist leider mittlerweile schon etwas angerostet ...

 

Viele Grüsse, martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.