Jump to content
mikn

leidige Thema Tisch für 4 Personen

Empfohlene Beiträge

vor 7 Minuten schrieb LL_Camper:

Danke. Wo habt ihr die Platte bestellt?

 

vor 20 Stunden schrieb Bauberz:

wenn du die ganze 7 Seiten zu diesem Thema durchliest, findest du viel dazu!

 

Am 1.3.2019 um 13:41 schrieb Knox16:

Für einen gewissen Aufpreis kannst du dir HPL Platten auch online nach Wunsch bestellen. Einschließlich Eckausrundung, Löcher, Ausschnitten etc.

 

vor 9 Minuten schrieb LL_Camper:

Wo bekomme ich die Z-Profile her?

 

Kennst du google?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Alcali:

Absolut! Keep it simple... Aber angenehmer ist die Tischerweiterung bestimmt, insbesondere wenn man bedenkt, dass die Kinder größer werden und mehr Platz am Tisch für sich reklamieren 😉

 

 

2 Erwachsene und 4 Kinder? Hattet ihr einen Zusatzsitz im Beach?

 

Zu fünft im Cali haben wir auch schon öfter mal ein/zwei Nächte geschlafen, insbesondere bei An-/Abreisen, Fähren, usw. Aber zu sechst stell ich mir das wirklich herausfordernd vor... -RESPEKT

Wenn die Kinder noch sehr klein sind, mag das noch gut funktionieren. Man muss sich halt reduzieren und dann geht sowas irgendwie.

Ohne Multiflex, der umgeklappten Extrasitz  und 2 Euroboxen haben übereinander die Sitzbankhöhe bei der die Kopfstützen dranbleiben. Dann Isomatte drüber. Die Jüngste mit 3 war mit oben. Bequem ist was anderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb hjd:

Ohne Multiflex, der umgeklappten Extrasitz  und 2 Euroboxen haben übereinander die Sitzbankhöhe bei der die Kopfstützen dranbleiben. Dann Isomatte drüber. Die Jüngste mit 3 war mit oben. Bequem ist was anderes.

-Das glaub ich gern! Aber hey, ihr habt im Bus zu sechst gepennt und wer kann das schon von sich behaupten.

Davon kannst du deinen Enkeln noch erzählen...

 

Sorry für offtopic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich habe bei meinem neuen 800er Auszug einen 'doppelten Boden' eingebaut, in dem ich die 6mm HPL einschieben kann. Befestigung am Tisch mit Klemmleisten, die ich durch die HPL verschrauben. Muss ich die Tage noch machen, wollte euch aber die platzsparende Lösung nicht vorenthalten... Seht einfach die Fotos... 

Gruß Ecki

IMG_20190310_160314_1.jpg

IMG_20190310_162249.jpg

IMG_20190310_162304.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb LL_Camper:

Welchen Radius habt ihr für die Abrundungen gewählt? 

Danke 

Mir genügte Augenmaß 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten schrieb LL_Camper:

Bei der Bestellung kann ich cm Maße angeben. Was bietet sich an? 

2 cm. Hatte ich dir doch schon per PN gesagt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, jetzt habe ich auch die Tischvergrößerung fertig. Seht selbst:

IMG_20190311_191209.thumb.jpg.40475eb8d21c5b9d74e0afc34f95fd21.jpg

IMG_20190311_191223.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vorteil an der Lösung ist, dass die Platte wirklich nur 6mm ist und damit unter dem Auszug Platz finden kann. Die Klemmleisten sind mit den Schrauben separat und finden überall ihren Platz... 

IMG_20190311_191012.jpg

IMG_20190311_191416.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muss die Hölzer noch schick machen und die Plattenkanten rund fräsen... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So sieht das ganze montiert aus... 

IMG_20190311_190932.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch eine gute Idee. Hast Du das Profil mit der TKS gesägt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, genau... Mein bestes Pferd im Keller, eine Ulmia K2 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Holzleisten könntest du dir einsparen. Einfach kürzere Schrauben nehmen und mit den Rändelmuttern direkt am Tisch fest klemmen. So mach ich das, hält bombenfest und dem Tisch schadets auch nicht. Die Bohrungen müssen halt exakt auf den Calitisch ausgelegt sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OK. Auch eine gute Idee... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Macht aber dem Holzwerker vermutlich weniger Spaß 😉

 

Halten denn die gesenkten Bohrungen in dem 6mm Material auf Dauer stand, oder wird das "labil"?

 

bearbeitet von cheecho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

“Macht aber dem Holzwerker vermutlich weniger Spaß 😉

 

Jo, das tut es. Aber der Camper wirds dem Handwerker danken!

bearbeitet von mischtonmeister

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb cheecho:

Macht aber dem Holzwerker vermutlich weniger Spaß 😉

 

Halten denn die gesenkten Bohrungen in dem 6mm Material auf Dauer stand, oder wird das "labil"?

 

1a...die HPL ist ja super stabil und massiv Laminat. Da habe ich keine Bedenken... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.