Jump to content
ibgmg

Solaranlage - Systemmodule ala ibgmg

Recommended Posts

radlrob

Kommt mir aber eher spanisch vor¬†ūüėČ

Share this post


Link to post
radlrob

Und das aufwendige (und h√§√üliche) Durchl√∂chern der Tr√§gerplatte ist IMHO v√∂llig kontraproduktiv. In jeder Hinsicht. Die Kabelverlegung aufs Dach, ein Graus. Die Art der Montage: Zumindest fragw√ľrdig.¬†

 

Hilfehilfe

Robert 

Share this post


Link to post
Radler

auf jedem Fall kein Made in Germany alla @ibgmg

aber die Löcher im Blech ob die was bringen?

Share this post


Link to post
radlrob

Schon:

Erhöhten Aufwand

Stabilitätsverlust

Reduzierte Klebefläche

Share this post


Link to post
Radler

die Argumente leuchten ein !

Share this post


Link to post
Radler

Habe heute den Western Regler bekommen und gleich getestet

@ibgmg ohne deine Hilfe hätte ich an mir gezweifelt, nach einige male testen und Neustart des Smartphone hat es funktioniert. Ist echt gut der Regler vor allem die Installation ist einfach und beide Batterien werden voll geladen. Einen Ladebooster ist ja somit hinfällig richtig ? da ja die Starterbatterie immer voll geladen wird.

Kann ich den - Pol der Starterbatterie vom Solarmodul an den -Pol der Bordbatterie anschließen?

hast du nach wie vor noch die Reihenschaltung?

Was h√§lst du von den Sunclix Stecker ? brauche kein Wzg und f√ľr die Reihenschaltung nur 3 St√ľck. Ich m√∂chte eigenlich nach der Heckklappe nicht noch ein Stecker um gr√∂√üer als 2,5 qmm zu fahren aber wenn es Sinn macht, w√ľrde ich es auch machen und auf 6 qmm gehen! auch da w√§re ich um deine Meinnung dankbar.

 

 

Share this post


Link to post
CALIRADI

Hallo @Radler,

 

ja, Minus der beiden Batterien ist ja auch ohne Solarregler auf Fahrzeugmasse gelegt, somit kannst Du es auch hier zusammen legen.

Ausnahme w√§re nur, wenn z.B. ein Batteriecomputer mit Mess-Shunt verwendet wird, den m√ľsste man dann ber√ľcksichtigen.

 

Gr√ľ√üe

 

Florian

 

P.S.: geht bei Dir des USB-Port am Western?

Share this post


Link to post
Radler

Hallo @frettich
gerade getestet USP-Port geht !

Danke noch!  habe den Beach und keinen Mess-Shunt dann fahre ich mit dem + Kabel entlang des Motorhauben Seilzuges zur Starterbatterie.

ich habe zwei AGM Batterien 75 Ah

wie setzte ich die Parameter am Besten beim Western ? wie sind deine?

seal f√ľr AGM

low Battery Votage :

low Battery output Votage:

load Mode: am besten always on oder ?

Absorption Time:

float Output Voltage:

Alert Battery Volltage:

 

Share this post


Link to post
CALIRADI

Hallo @Radler,

 

habe nur die Batterien (AGM) eingestellt, Last auf always on und sonst die vorgegebenen Werte √ľbernommen.

 

Gr√ľ√üe

 

Florian

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

 

Seal ist eher f√ľr GEL und l√§dt nur mit 14,4V. Ich habe den Regler auf Flood eingestellt, da geht die Ladekurve bis 14,8V. AGM verlangen i.d.R. 14,8V Ladeabschlussspannung damit sie wirklich voll werden. Zusammen mit der Reihenschaltung meiner Module funktioniert das hervorragend. F√ľr alle anderen Einstellungen habe ich die Werkseinstellungen √ľbernommen. ÔĽŅ

Share this post


Link to post
Guest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hast du deine Meinung ge√§ndert? Am Anfang hattest du 14,4 Volt eingestellt, um die Batterien zu schonen. Sorry, f√ľr mein fotografisches Ged√§chtnis.¬†

Share this post


Link to post
ibgmg

Ja, hatte ich aber schon mal geschrieben. Ich habe das mit den neuen Solara-Modulen und Reihenschaltung umgestellt. 

Share this post


Link to post
Radler

Danke euch; werde es auch mit der Reihenschaltung umsetzten.

Share this post


Link to post
GloriousM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Am Trennrelais unter'm Fahrersitz sind doch alle Leitungen zur Starterbatterie. Musste da noch 'ne getrennte legen?!?

Share this post


Link to post
Radler

wenn ich das finde dann werde ich aufs Trennrealis gehen.

 

Share this post


Link to post
redone

Hallo Radler,

das Trennrelais sitzt unterm Fahrersitz. Es steht die Zahl 100 drauf. Ich vermute, du brauchst das Trennrelais weiterhin. Da ist es m. E. einfacher ein Kabel direkt zur Staterbatterie zu legen. Gruß Charly

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das Ladekabel f√ľr die Starterbatterie kann doch einfach mit auf das Starterbatteriekabel des Trennrelais aufgeschraubt werden.¬†

Share this post


Link to post
Radler

Hallo

ich schaue mal wenn ich den Sitz abmontiert habe. Ich habe schon ein Kabel von Maxxcamp verlegt f√ľr die Au√üenstromversogung.¬† Vielleicht kann ich auch da anschlie√üen. Die Bordbatterie wird bei der L√∂sung √ľber ein Ctek Ladeger√§t geladen, leider ist das an der Stelle wo, @ibgmg seinen Wechselrichter hat. √úbrigens sch√∂ne L√∂sung! Auf diesen Chat "Sinus - Wechselrichter ala ibgmg" sieht man auch das Trennrelais wie du es angeschlossen hast. Ich hoffe beim Beach ist es an gleicher Stelle.

Aber da die E-bike Akku Ladung √ľber Batterie eh kritisch ist, verzichte ich evt. auf den Wechselrichter.

Kaffee gibt es dann weiter mit Gas zubereitet.

 

 

Share this post


Link to post
CALIRADI
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Markus,

 

k√∂nnte man behaupten, die ‚ÄěSeal‚Äú Ladung ist dann schonender f√ľr die Batterien?

Oder ist das eher Blödsinn?

 

Gr√ľ√üe

 

Florian

Share this post


Link to post
ibgmg

Im Grunde ja. Es gibt aber viele AGM, die benötigen zwingend die 14,8V damit sie voll geladen werden können. Bei mir läuft die Aufladung jedenfalls mit 14,8V merklich schneller. Ein Vorteil, wenn die Solarbedingungen passen. 

Share this post


Link to post
Guest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Funktioniert aber mit Wattstunde und Parallelschaltung ebenfalls. 

Share this post


Link to post
Radler

kann Vollzug melden!

Das + Kabel habe ich zur Starterbatterie vorgezogen. Beim Beach konnte ich am Relais nicht anklemmen.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Radler

das Relais wollte ich nicht entfernen und unterhalb konnte ich nicht anklemmen.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Radler

so bin ich, wie schon beschrieben in den Motorraum

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Radler

Den Western habe ich unterm Beifahrersitz mit einer Rahmenkonstruktion aus Item Profil befestigt, ohne zusätzliche Löcher zu Bohren.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Facts and figures

    936 members have viewed this topic:
    piitsch  Wolfi-1027  bayerflyer  Olli24  erwin68  Donut-Dieter  cadburgdw  Jupp_DE  Nordwest  mb0610  oli-99  Andi84  chris-hh  Friesenfrauke  Orion  calibauer  pfopfi_407  Eldar  ProjektBodo  Geoluchs1  Hsk2000  samo45  Steffmuc  schwabenwut  Arturito  izzy  jerondil  Samp  Bushaltestelle  dufu75  Emmental  plumpsack  Plirk  ono99  ThomasM  Dagobert_14  klar2226  hp.svobo  aderci  ibgmg  tomwar  Havelock  _Neo_  Tomcali  msk  radlrob  Mick77  Dominikus  Moviefreak  Hein  calimerlin  CaliPilot  tour9799  Schattenpark3r  gordon shumway  Reinhard Friedrich  Seltsamkeit  gotti1973  Arkon  Maddin112  Hartigan  Valiant100  malder  marchugo  redone  Die 3T  nemo  Axl_f  7thsky  sansamp  Breitler  Radix  monsterminister  hmp79  Knox16  Christian.Wiesen  Bullirider  Mainline  sheene  Tom50354  KPT  CaliBeach301116  Karl der K√§fer  pejot  and.wi  Ofelia  afoerster  mammann38  BeachEdi  climber_bs  Globi  simda  chillo  alexo  patseeu  hopuschmidt  texas  GedF  franzjosephde  toffifex  and 836 more...
√ó

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.