Jump to content
andreastrapp

Calibed roof

Recommended Posts

DaRulaz

Moin Moin

 

Das mit den Druckstellen haben wir auch und zwar mit Hydraulikdach. Gehen aber immer wieder weg.

 

Ich hab da mal ne Frage an die Calibed 1er -schläfer. Nach nun etwas mehr als 1.5 Jahren hab ich das Gefühl, die Matratze hat etwas an Komfort eingebüsst. Fühlt sich einfach nicht mehr gleich an wie am Anfang. Natürlich noch immer um Längen besser als das Original, aber halt nicht mehr so wie auch schon. Die Festigkeit, hat meines Empfinden etwas nachgelassen. Was sind eure Erfahrungen? Liebe Grüsse aus dem Südtirol (geschrieben im caliroof✌🏻)

Share this post


Link to post
Cali-P

Pauschal würde ich sagen ja da kann ich zustimmen, aber da wir auch im heimischen Bett empfindlicher geworden sind was den Rücken angeht, sieht das für das Calibed 1 wieder anders aus.

Wir schieben es halt einfach aufs älter werden.

Bei uns ist es speziell im Bereich der Schultern, das wir im Cali jetzt im Schulter- / Oberkörperbereich eine dünne selbstaufblasende Matratze zusätzlich unter das Calibed 1 legen.

Das hilft uns da ungemein. Hat bei uns was mit der Einsinktiefe der Schulter zu tun.

Ansonsten tausche ich das Calibed 1 in der bei uns campingfreien Jahreszeit (Spätherbst Winter) immer wieder gegen die originale Matratze zurück. Ob es dem Calibed dadurch besser geht, sei dahingestellt. Ist mehr für mich und mein Gefühl 😉

 

Gruß Pascal 

Share this post


Link to post
Tom50354

Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Matratze bereits nach einem Jahr im Liegekomfort nachlässt. 

 

Wir tauschen ja öfters die Fahrzeuge und bekommen dementsprechend auch neue Matratzen. Da würde mir das auffallen.


Ich denke eher, dass der AHA Effekt wie ganz am Anfang nicht mehr.

Share this post


Link to post
Cali-P

Denke ich auch. Unsere ist ja bereits ein paar Jahre alt. (5 Jahre oder so. kein Plan)

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Macht der Gewohnheit. 🙃

Share this post


Link to post
marchugo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Andre,

 

Off Topic Fragen: schliest das Dach noch mit 4MM extra Belastung da oben? Das Calibed 1 ist doch schon ziemlich dick. Bleibt die Holzplatte immer oben?

Ist die Platte faltbar mit zwei Teilen, und mit Tape gebunden?

 

Schoene Gruesse aus Amsterdam,

 

Marc.

 

Share this post


Link to post
Kitschl
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Für den Kopf-Nacken-Schulterbereich haben wir uns etwas hochbauschigere Kopfkissen besorgt. Das gleicht den Unterschied super aus und kompensiert, dass die Schultern in so eine eher dünne Matratze nicht so stark einsinken können ... 

 

Ansonsten schlafen wir auf unserer "Roof I" so gut darauf wie am ersten Tag :)

 

LG Kerstin

Share this post


Link to post
Andre65
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe die Sperrholzplatte, Calibed 1, Project Camper Matten und Isotop im Oberstübchen verstaut. Das Dach geht ohne Probleme zu, wurde auch nie etwas an den Hexennasen eingestellt.

Die Platte ist 1,0 x 1,45 m groß und ging so in einem Stück durch die Luke nach oben zu fummeln. Das alles bleibt bei mir das ganze Jahr so oben. Ich räume da nichts aus.

Share this post


Link to post
marchugo

Erstaunlich, was sich da oben so verstauen leasst. Ist das alles inklusieve der urspruenglichen Lattenrost?

Was ist der objektive/subjektive Gewinn an Schlafkomfort mit der Holzplatte, fuer eine oder zwei Personen da oben?

 

Marc.

 

 

Share this post


Link to post
fabster

Die project Camper Matten gehen bei Beach nicht rein.. ich finde das spannt dann ziemlich arg 😊

Share this post


Link to post
Andre65

.

Der Lattenrost ist original. Beim hydraulischem Dach geht das. Beim manuellen Dach scheint es enger zuzugehen, wie immer wieder geschrieben wird, warum auch immer. Lattenrost und Dach sind ja identisch. Nur Scherenmechanismus und Verriegelung ist anders.

 

Wir haben die Platte eingelegt, weil uns das Federn des gemeinsamen Lattenrostes genervt hat. Besonders wenn ich meine 95 kg umgewälzt habe, ist meine Frau im Bett gehopst 😁

 

Share this post


Link to post
marchugo

>Wir haben die Platte eingelegt, weil uns das Federn des gemeinsamen Lattenrostes genervt hat.<

 

Hat die Platte entnervt? Ich frage es, weil man so doch die unterlegenden Federn kallstellt, und vielleicht dadurch an Komfort einbusst?

Haben Sie Lochbrett verwendet, wegen Feucht und Ventilation, oder Multiplex?

Lochbrett verbroeselt vielleicht schnell?

 

Schoene Gruesse aus Amsterdam,

 

Marc.

 

 

 

Share this post


Link to post
Andre65
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Anpassung an den Körper durch den Lattenrost büßt man dabei natürlich auch ein. Das ist bei zwei verschieden schweren und verschieden großen Personen auf ein und dem selben Lattenrost aber sowieso fraglich. Uns gefällt das so deutlich besser. Mit dem härteren Liegen haben wir keine Probleme. Die Calibed-Matratze bietet uns ausreichend Komfort. Eine Alternative wäre nur noch eine zusätzliche aufblasbare Matratze darunter zu legen.

Ich habe, wie gesagt Pappel-Sperrholz genommen also Multiplex. Die Platte ist nicht gelocht. Das würde die Stabilität beeinträchtigen. Man bräuchte eine dickere Platte. Mit mangelnder Ventilation bzw. Feuchtigkeitstransport habe ich keine Probleme.

 

Grüße zurück von der Oder, gerade zurück aus den Niederlanden 😊

Share this post


Link to post
marchugo

Andre, danke fuer die Antwort. Wir werden mal experimentieren mit verschiedene Bretter.

 

Marc.

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    535 members have viewed this topic:
    frank-1976  Biker1050i  maxsz  yearn  mories  mimaimuc  Gucki  flomarpen  juscht  Ern  Raptural  tobiasintibet  Ludi77  transalpia  Globi  fexbmx  Alcali  dudallon  Cali_UM  Carstenv71  Sjb  matten99  KleineWolke85  _Neo_  Schattenpark3r  riederich  Feli  Wilma  luki-1  fabster  Propellerklause  chruesi  Friesenfrauke  piitsch  GER193  Pinski  Ferdl  7thsky  Fämily2+3  Emmental  Q-RockZ  Hyperion  Karl der Käfer  Arkon  Andre65  tonitest  HeggeW  Tom50354  JTT  t3-Alex  qp_ch  fritzmchn  doom  Horst_Beach  jerondil  calimerlin  Jochen  marchugo  MarBo  Cali-P  MartinaBa  mob  sheene  Lukas720  ncldh  Andreas Garmisch  Julijul  Keinbaum  Albertix  zdaniel  Stoni  Hermann_D  vieuxmotard  exCEer  Caliplü  -Lotta-  Hartigan  calieber  Mainline  chris-hh  Philomena1  skiesli  Gerhard007  Luomen  Mick77  DaRulaz  Sequoia  pat74  HParschau  Wolfgangbr  acamper  Jackthehack  oli-2  Griffon13  Franz Josef  Axl_f  paolaMTB  JanBavaria  aderci  Johnboy 
    and 435 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.