Jump to content

Empfohlene Beiträge

Am 20.9.2018 um 14:41 schrieb oli-2:

Vor einigen Wochen hatte ich hier den Komfort  der neuen Matratze noch einmal angestoßen. Nach ca. 20 Nächten bin ich auch immer noch froh das alte Ding getauscht zu haben.

Aber: Im Bordcomputer erscheint das Dach als geöffnet. Ist aber dicht und man sieht nischt. 

Hatte gehofft das "legt" sich mit der Zeit. Aber Anzeige bleibt unverändert aber in dem Status.

Vielleicht hat jemand das Problem bereits gelöst.

 

Gruß aus Düsseldorf

oliver

Hi Oliver, hat sich dein Problem mit der Matratze und der Anzeige gelöst? Würde mich einfach mal interessieren :)

Liebe Grüße

Kerstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo kerstin,

 

nein, habe das Dach seit dem noch nicht wieder genutzt.

Sobald ich da was probiere melde ich mich.

 

gruß

oliver

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 21.9.2018 um 19:57 schrieb Feli:

Hallo Makiley

ja, die sind wirklich sehr gut, habe die Clickmat und auch das Roof Top. Habe ich gerade in den Markt gestellt. Und das nicht weil ich unzufrieden bin, gar nicht. Mir ging es mehr um die Nutzung mit meinem persönlichen BB Walder Topper   , der lässt die Dachschliessung nicht zu und so habe ich nun eine andere Lösung gesucht und auch mit den sowieso mitgeführten Expedmatte gefunden. Aber Fanello ist wirklich zu empfehlen. 

bearbeitet gerade eben von Feli

Hallo,

Wieder mal eine Frage zur Matratze im Aufstelldach von unserem T5 Comfortline... : Nachdem die Originalmatratze nix wert war musste diese raus. Mit der neuen waren wir sehr zufrieden, aber jetzt nach 2 Jahren lässt sie spürbar nach. Meine Frage an die Besitzer der Fanello ClickMat; man könnte doch die ClickMat ganz einfach auf die Matratze im Aufstelldach drauflegen und man hätte ja dann eine 13.5 cm dicke Matratze, sehr komfortabel und schnell wieder verstaut. Zudem bräuchte man nur 1 Matratze und schon ist es oben sowie unten bequem. Hat das schon mal jemand ausprobiert ? Müsste ja von den Massen her auch ziemlich passen oder mache ich da einen Ueberlegungsfehler ?   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich habe die Fanello ClickMat für unten, ich habe noch nicht versucht diese oben hinzulegen müsste aber passen in etwa.

Wem dies nicht zu viel Arbeit ist die Matratze Immen hoch und wieder runter zu heben.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Makiley

 

Ich mach das mit der ClickMat so. Ich lege die Matratze unten oder oben auf die Original Matratze . Experimente mit Luftmatten etc. habe ich durch. Für mich nicht brauchbar. Die angebotenen Ersatzmatten nützen mir nichts, da immer noch viel zu dünn.

 

Es braucht schon etwas Kraft, die Fanello hoch zu heben. Dazu setze ich mich auf den umgedrehten Beifahrersitz, hebe die Matratze hoch Kant hoch und kippe sie auf das obere Bett. Mit etwas Übung und wenn man den Kniff weiss, geht es flott von der Hand.

 

 

 

Gruss Michi 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.