Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe auch das Fußteil zum Calibed-Roof. 

Im Moment nehme ich es immer raus, wenn das manuelle Dach des Beach geschlossen wir (so wie im Shop empfohlen). Nervt mich aber ein wenig zu sehr. 

Frage: Macht Ihr das auch, oder lässt Ihr das Fußteil immer drin. 

Viele Grüße aus Rosenheim 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten schrieb Martin1967:

ich habe auch das Fußteil zum Calibed-Roof

Hi,

 

gab es sowas mal im Shop? Sowas ist mir im Shop noch nicht aufgefallen, ich habe noch das VW-Fußteil drin, was natürlich etwas flacher ausfällt.

 

Grüße, Fred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten schrieb fblu:

Hi,

 

gab es sowas mal im Shop? Sowas ist mir im Shop noch nicht aufgefallen, ich habe noch das VW-Fußteil drin, was natürlich etwas flacher ausfällt.

 

Grüße, Fred

Gehe bitte auf den Link

 

https://shop.vwcamper.de/schlafkomfort/223/fussteil-calibed-roof

 

 

Bildschirmfoto 2018-08-23 um 10.25.03.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja sowas gibts...   https://shop.vwcamper.de/schlafkomfort/223/fussteil-calibed-roof?number=SW10063

Das Teil ist ein Topper, der auf das Fußteil kommt. Er wird mit einem Gummi befestigt. 

 

Ich mache keine große Werbung für dieses Teil, da ich es im Gegensatz zur der tollen Dachbettmatratze für überflüssig halte.  

Aber jeder hat da ein anderes Empfinden.  Meinen Füßen ist es völlig egal ob sie nun 1-2cm tiefer liegen oder nicht.

Und wenn es mich doch stören würde reicht mir bestimmt ein dickeres Handtuch unter dem Fußteil.

 

bbw14.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Tom50354:

ja sowas gibts...   https://shop.vwcamper.de/schlafkomfort/223/fussteil-calibed-roof?number=SW10063

Das Teil ist ein Topper, der auf das Fußteil kommt. Er wird mit einem Gummi befestigt. 

Danke, ist ja interessant. Könnte evtl. das Andersherumschlafen angenehmer machen, aber da hilft bestimmt auch ein Kissen... oder Füße in der Aufstiegsöffnung baumeln lassen :)

Mit der Matratze sind wir übrigens super zufrieden, ein Unterschied wie Tag und Nacht, unten genauso!

Grüße, Fred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh ja...  an die Andersrumschlafenden habe ich nicht gedacht.  Ja da macht es bestimmt Sinn. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Tom50354:

oh ja...  an die Andersrumschlafenden habe ich nicht gedacht.  Ja da macht es bestimmt Sinn. 

Den Fall hatten wir jetzt öfter im Urlaub, da die Keile nur 8 cm hergeben und es uns meist wichtiger ist, wo die Schiebetür hinzeigt, als wie herum man schläft.... aber bergab schlafen geht bei mir nicht! Da bei uns aber die beiden "kurzen" oben schlafen, spielt die Bettlänge im Dach noch keine Rolle.

 

Grüße, Fred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb fblu:

da die Keile nur 8 cm hergeben und es uns meist wichtiger ist, wo die Schiebetür hinzeigt, als wie herum man schläft.... aber bergab schlafen geht bei mir nicht!

Zu genau diesem Thema habe ich folgenden Tipp:

 

Vielleicht hilfts ja!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten schrieb mischtonmeister:

Zu genau diesem Thema habe ich folgenden Tipp:

wow, das ist mal'ne feine Lösung. Das merke ich mir mal für die nächste Ausbaustufe, im Moment bin ich noch ganz zufrieden mit den Keilen.

 

Grüße, Fred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb fblu:

das ist mal'ne feine Lösung

Danke! Quasi kein Luftfahrwerk sondern ein Luftstandwerk 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 18.7.2017 um 15:52 schrieb T6b:

Habe heute meine Calibed Roof bekommen und natürlich gleich montiert. Habe zwar noch nicht drauf geschlafen, aber beim kurzen Liegetest muss ich schon sagen, das hat sich gelohnt. Wesentlich besser als die Matte ab Werk.

 

Mir ist nur aufgefallen, dass die Klettbänder, zwei an der Zahl, an der Unterseite nicht da sind, wo sich das Gegenstück in meinem Cali, eins in der Mitte, befindet.

 

Ist aber nicht schlimm. Die Matratze liegt auch so ordentlich "drin".

 

Gute Nacht 😁

Axel

Hallo Calibed-Nutzer. Noch eine kurze Anmerkung zu dem anders sitzenden Klettband als Gegenstück auf dem Lattenrost im Cali. Dieses hat mir nach ca. 6 Wochen Schlafkomfort die Calibed-Matratze von unten beschädigt. Habe jetzt das Gegenstück mit Gewebeband abgeklebt. Mal schauen, ob das dauerhaft hilft. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen 

hat vielleicht jemand im Raum Zürich das calibed roof, damit ich es mir einmal anschauen könnte?

Das wäre prima, denn der Versand nach CH ist ja doch immer etwas aufwändig...

Viele Grüsse 

Feli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Feli,

 

schau doch mal unter "Calicap.ch", da wirst du fündig und es fällt kein Versand aus D an.

 

Jürg von Auto Weibel ist auch hier im Board vertreten.

 

Gruß T2-Fahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt..., Dankeschön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vor einigen Wochen hatte ich hier den Komfort  der neuen Matratze noch einmal angestoßen. Nach ca. 20 Nächten bin ich auch immer noch froh das alte Ding getauscht zu haben.

Aber: Im Bordcomputer erscheint das Dach als geöffnet. Ist aber dicht und man sieht nischt. 

Hatte gehofft das "legt" sich mit der Zeit. Aber Anzeige bleibt unverändert aber in dem Status.

Vielleicht hat jemand das Problem bereits gelöst.

 

Gruß aus Düsseldorf

oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du außer dem Calibed noch weitere Sachen im geschlossenen Dach zu liegen?

Du solltest zunächst einmal, z.B. mit Knetmasse prüfen, ob die Hexennasen wirklich vollständig einrasten. Wenn sie das tun, ist zumindest einer der Hallsensoren (Endlagenschalter) gestört. Wenn sie nicht richtig schließen, ist es gefährlich so zu fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Andre,

 

natürlich liegt da nix drin 😉 die Meldung zeigt sich ja  auch erst seit dem Wechsel auf die Calibed Matratze.

Das vollständige Einrasten mit einer Knetmasse zu überprüfen werde ich einmal versuchen.

 

Gruß

oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch noch die Isomatten von ProjektCamper oben liegen. In der Mitte ist durch die Rundung des Daches mehr Platz. An der Seite dürfte aber nichts liegen.

Du kannst ja auch noch mal die Gegenprobe machen und das Dach ohne Matratze schließen. Wenn das Dach dann zu angezeigt wird, ist da wohl was zu stramm. Einstellbar sind aber eigentlich nur die Hexennasen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 18.9.2018 um 20:11 schrieb Feli:

Hallo zusammen 

hat vielleicht jemand im Raum Zürich das calibed roof, damit ich es mir einmal anschauen könnte?

Das wäre prima, denn der Versand nach CH ist ja doch immer etwas aufwändig...

Viele Grüsse 

Feli

Hallo Feli besuche doch mal Fanello in Fahrwangen ist nicht weit von Zürich die haben auch gute Matratzen im Angebot 

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Makiley:

Hallo Feli besuche doch mal Fanello in Fahrwangen ist nicht weit von Zürich die haben auch gute Matratzen

Hallo Makiley

ja, die sind wirklich sehr gut, habe die Clickmat und auch das Roof Top. Habe ich gerade in den Markt gestellt. Und das nicht weil ich unzufrieden bin, gar nicht. Mir ging es mehr um die Nutzung mit meinem persönlichen BB Walder Topper   , der lässt die Dachschliessung nicht zu und so habe ich nun eine andere Lösung gesucht und auch mit den sowieso mitgeführten Expedmatte gefunden. Aber Fanello ist wirklich zu empfehlen. 

bearbeitet gerade eben von Feli

bearbeitet von Feli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Feli

Darf ich fragen, welche Exped Matten Du verwendest?

 

Grues

Röbu

bearbeitet von RobC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 36 Minuten schrieb RobC:

@Feli

Darf ich fragen, welche Exped Matten Du verwendest?

 

Grues

Röbu

SIM mat 7,5 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

merci viu mau ... zwei schmale oder eine breite?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

2 schmale und es ist die synmat, sorry. Benutze diese auch zum wandern oder Velotour unterwegs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab meine für Töfftouren und Zelten ... das werd' ich mal probieren, wenn der Cali denn endlich mal da ist 🙂 ... Merci für den Tip

 

Grues

Robert

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.