Jump to content
Ensheimer

Fehlermeldung Aufstelldach

Recommended Posts

Ensheimer

Hallo,

 

vielleicht kann mich jemand beruhigen. Habe über das Wochenende das Dach erstmals für dieses Jahr bei mir im Hof geöffnet und 2 Tage offen gelassen. Heute mache ich zu, alles gut, höre einen ungewohnten Bing-Ton, denke es ist das Radio oder sonstwas. Dann fällt mir auf, dass das Dachsymbol der CU rechts oben ein sich öffnendes und schließendes Dach zeigt. Die ganze CU im Bereich Aufstelldach macht einen komischen Eindruck - blinkt manchmal. Dach wieder auf, alles überprüft, ob was dazwischenlag, wieder zu, Dach perfekt geschlossen, Symbol geht auf und zu. Im Forum geschaut, VW Diagnose gestartet - kein Fehler. Runde gefahren, kein Warnton. Aber wenn ich ins Menu Dach gehe: Nicht richtig zu.

 

Nun ist es gerade richtig heiß, wir haben 36 Grad hier. Habe jetzt aufgestellt und will morgen früh schließen, wenn es etwas kühler ist.

 

Trotzdem: Habt Ihr Erfahrungen? Da ich neulich beim Freundlichen wegen einer Sicherung (!!!) 180 EUR bezahlt habe, bin ich vorsichtig geworden.

 

Vielen Dank für Eure Hilfe

Grüße

Ensheimer

Share this post


Link to post
PaulMZB

Servus!

 

Du hast schon das System komplett "Aus" geschaltet? Also die CU über die Taste deaktiviert, meine ich.

 

AEG! Ausschalten, Einschalten, Geht (hoffentlich) wieder.

 

Gruß,

 

Paul

Edited by PaulMZB

Share this post


Link to post
Ensheimer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Paul, danke für die Antwort. Jetzt nicht lachen: wie schaltet man das aus?

 

Ansonsten wie gehabt. Am Anfang piept er 1 oder 2 Mal, dann ist Ruhe. Aber so richtig ruhig bin ich nicht. Wär schön wenn es vorne einen richtigen Riegel gäbe, den man von Hand zumachen könnte.

 

Grüße

Ensheimer

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Edited by PaulMZB

Share this post


Link to post
andyw80
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

An der CU gibt es im Bedienfeld links oben die Taste zum Ein-/Ausschalten. Beschriftet mit I / 0 ...

Darüber kannst Du die CU abschalten.

 

Grüße,

Andy

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo,

 

Ich bin zwar net Paul, aber ich lach auch net...

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Das Ding geht am Ein/Aus - Schalter aus und wieder eizuschalten:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Bei einem blinkenden Symbol hilft meist auch ein Reset der CU.

Dazu die Taste unter dem Dehknopf einige Sekunden gedrückt halten.

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post
PaulMZB
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Und im Zweifel nutzt - wie so oft - der Blick in... die Bedienungsanleitung!

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Hoffentlich hilft´s soweit.

 

Gruß,

 

Paul

Share this post


Link to post
Ensheimer

Männer! Jetzt muss ich mich doch wehren. Ich dachte es gibt einen "richtigen" Ausknopf, also so ne Art Reset zum Tiefenentspannen. Mein Handy kann man ja auch aus- und richtig-aus-schalten Dass da unten links ein Knopf ist, hab ich gewusst. Und auch wozu er da ist

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
Ich versuch das auch mal. Auf dem Nachhauseweg hat er 3 mal Laut gegeben, immer wenn ich ganz langsam war. Grüße aus dem sonnigen Saarland. Ensheimer

Share this post


Link to post
Halle62

Hallo Ensheimer,

ich hatte gerade am Wochenende auch erstmalig die blinkende Dachkontrollleuchte festgestellt. Das Dach ist aber richtig geschlossen, habe auch daran gezogen, alles fest, und trotzdem blinkte die Leuchte " Dach offen". Heute habe ich nochmals geschaut, ohne das Dach zu bewegen, Leuchte blinkt nicht mehr.

Wie ist die Sache bei dir ausgegangen? Hast du einen Fehler gefunden?

Der Fehler ist aber erst aufgetreten, nachdem ich 2 Tage ohne Strom gecampt habe. Wollte dann das Dach nur über Batterie schliessen, aber es klickte nur. Nachdem ich den Motor gestartet hatte, ging es dann einwandfrei zu, aber wie beschrieben die Leuchte blinkte. Kann das wirklich an der Unterspannung gelegen haben?

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Andre65

Hallo Harald,

 

höchstwahrscheinlich lag das an der Unterspannung der Dachsteuerung. Wie du eine Fehlermeldung der CU ausliest, findest du hier: https://www.caliboard.de/content.php?55-Fehlercode-und-Fehlerartbeschreibung-in-der-Camperunit

Reseten kannst du den Fehler einfach durch langes Drücken der Zurück-Taste unter dem Drehrad.

 

Grüße aus der Uckermark.

Share this post


Link to post
Calimann
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hi Du,

ich denke es ist der Anfang vom "Ende" deines Hallgebers der oben links im Dach sitzt. Irgendwann wird dein Dach sich nicht mehr schließen. Mit viel List und Tücke bringst Du es nochmal zu und es wird ein Ton kommen der einem "Gebimmel" ähnelt. Der Hallgeber ist verantwortlich für die Dachschließung, wenn dieser einen defekt hat weiß das Camper-Unit nicht mehr was es tun soll. Sollte das Dach sich blöderweise nicht mehr bewegen und das Camper-Unit zeigt blinkend "Fehler" musst Du das Camper-Unit complett herausnehmen und alle Steckverbinder ca. 20min. ohne Strom lassen. Wenn Du es dann wieder zusammensetzt gaukelt es dir eine heile Welt vor. Du hast dann die Möglichkeit noch einmal das Dach zu schließen. Ach ja... dieses tolle Teil kostet ca. 180,00 Euro und sitzt ziemlich über dem Lenkrad unter der Verkleidung. Wenn das Dach dann zu ist wirst Du bei genauem hinhören oben an der Dachverkleidung ab und zu ein dreimaliges "klacken" höre.

Viel Glück und liebe Grüße

Calimann

Share this post


Link to post
Halle62

Danke André für die schnelle Antwort.

Ich hoffe, du hast recht und es lag nur an der Unterspannung. Den Reset der CU mache ich mal und dann bin ich gespannt, ob es dann weg ist.

Share this post


Link to post
PaulMZB

Und? Zwischenstand?

 

Gruß, Paul

Share this post


Link to post
Ensheimer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Sorry, habe längere Zeit nicht hier reingeschaut weil ich glaubte, dass nix mehr kommt. Nachdem die Hitze weg war, hatte ich nie wieder ein Problem. Wir waren diesen Sommer leider nur eine Woche unterwegs (August) und alles war perfekt.

 

@caliman: sollte ich das Teil vorsorglich austauschen lassen? Bevor es auf einer Reise stirbt, wäre das die einfachere Variante.

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Ensheimer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo, etwas späte Antwort, sorry. Bei mir stand es ja auch 2Tage ohne Landstrom. Aber es hat beim Runterfahren nicht geklickt, sondern war ganz normal. Nur die CU hat gemuckt. Seit es kühler wurde hatte ich kein Problem mehr. Ich habe das Gefühl dass Caliman richtig liegen könnte. Der Cali geht ins 8e Jahr ohne größere Mängel (Stellmotor Klima und AGR Ventil und Blumenkohl, alles in der Garantie), da wird wohl mal was verschleißen.

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
PaulMZB

Sodele, mich hat es auch erwischt:

 

Ist-Zustand:

- Dach geschlossen und verriegelt... alles tiptop

 

Jedoch:

- Camperunit (CU) zeigt immer an: Dach geöffnet und das Symbol blinkt

- Dach kann weder auf- noch zugefahren werden

- CU Wechsel hat keine Veränderung gebracht

- Knöpfchen-Drück-Reset hat keine Veränderung gebracht

 

Dieser Fehlercode wird im Servicemenue der CU angezeigt: "1000" (Kurzschluss nach Masse Dach - Info 1, siehe: Caliboard - Fehlercode und Fehlerartbeschreibung in der Camperunit)

 

Super Timing! Samstag geht die Fähre nach Sardinien für 3 Personen - ich könnte

Wagen geht nun morgen zur MAHAG in München und sie wollen versuchen, dass bis Freitag zu richten.

Irgendwie reinschieben, der "Dachmann" ist diese Woche leider allein... War ja klar

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Nun, erst mal runterkommen - alles wird gut... Hoffe ich... Vielleicht hat ja jemand hier einen Lösungsansatz?

 

Genervte Grüße,

 

Paul

Share this post


Link to post
calimerlin

Hi Paul,

 

Ohauerha...wirklich ungünstiger Zeitpunkt.

 

Aber denk immer an et kölsche Jrundjesetz: et hätt noch immer joot jejange...(oder so ähnlich)

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

 

daumendrückende Grüsse,

 

Stephan

Share this post


Link to post
PaulMZB
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Tja, nutzt ja nix - oder wie der kölsche Jung säät:

 

Artikel 7: Wat wells de maache?

(„Was willst du machen?“)

Füg dich in deinem Schicksal.

 

Oder auch, falls der o.a. zitierte Artikel 3 einmal nicht zutreffen sollte:

„Notstandsgesetz“: Et hätt noch schlimmer kumme künne.

(„Es hätte noch schlimmer kommen können.“)

 

oder auf bayrisch:

 

"Schaun mer mal, dann sehn mer scho" (oder so ähnlich)

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Cu,

 

Paul

Share this post


Link to post
roschwi

Das ist wirklich ärgerlich.

 

Aber zur Not kannst du doch auch mit geschlossenem Dach die Woche auf Sardinien verbringen - so dick seid ihr ja nicht

 

Et es wie et es...

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
PaulMZB
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Wäre möglich gewesen, wenn...

 

... nicht schon das RCBR Modul runter gekommen wäre.

Fehler ist gefunden: Ein "Sowieso-Sensor", der dort verbaut ist, ist defekt.

 

Teil wir wohl bis morgen 13 Uhr zur MAHAG geliefert, dann zusammenbauen, RCBR drauf und lackieren... Schaun mer mal, ob das bis Freitag klappt.

 

Gruß,

 

Paul

Share this post


Link to post
PaulMZB

Es muss übrigens der sog. Hallgeber gewechselt werden.

K.A., noch nie davon gehört 😒

 

Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hi Paul,

 

Gehört hab ich davon auch nix, aber gelesen...

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Guck: dachfehler 1000

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post
PaulMZB
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Servus z´sam!

 

Abschlussmeldung als Nachtrag:

 

Der Hallgeber LH wurde gewechselt. Hat alles top geklappt bei der MAHAG Nutzfahrzeuge am Moosfeld.

Kosten waren ca. 1.400 EUR die von der Garantieverlängerung getragen wurden.

Fähre noch bekommen, spitzen Urlaub auf Sardinien gehabt und das Dach lief wie neu...

Alles gut also!

 

Gruß,

 

paul

Share this post


Link to post
Ensheimer

Ich muss noch mal zu diesem Thema zurück. Wollte den Hallgeber vorsorglich austauschen lassen, Wagen ist gerade in der Werkstatt. Eben Anruf: Die Camperunit leite kein Signal weiter, sie müsse zuerst ausgetauscht werden (ca 600 EUR) um dann zu sehen, ob das Dach was hat.

 

Ich zweifle, ob die mich gerade auf den Arm nehmen. Das Dach geht einwandfrei, die CU hat keinerlei Probleme, bis auf die Meldung, das Dach sei nicht zu.

 

Brauche dringend Argumentationshilfe! 

Share this post


Link to post
Regencamper

Hallo Ensheimer,

hat der 😁 eigentlich mal den Fehlerspeicher in der CU ausgelesen? ( nicht über den VW Tester, sondern direkt in der CU )

Da müsste ja unter Umständen auch was abgelegt sein. 

VG Regencamper

Share this post


Link to post
Ensheimer

weiß ich nicht. Ich hatte es selbst mal gemacht, war glaube ich Fehler 1000. Ich rufe da jetzt mal an.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Facts and figures

    189 members have viewed this topic:
    t3fan60  Thomas.jochum1  nimbus1946  Wilma  Samp  billy030  pahe  Thurisas  miti11  rudirosso  Manitoba  bartcutter  Bullibraut  acamper  Klappskalli  Thorste_B  Ovali54  hoize  wjohanson1966  Soloy33  Dorriedorrie  Kinley  kuhnergy  Stef  Jupp_DE  lutzha  sigbert  Herby  Raptural  markus178  Wollo  Litespeed-21  davon6789  surferboy1231  ahinze  Jupp  bigbear  Keinbaum  Susa78  Elliotgamer  Daniel1988  lord_jojo  piitsch  kuhnybert  Guido  firefly_t5  immi  Cali1809  Fettweg1  eccoci  Ensheimer  patseeu  T3-4-5  JohnnyWalker85  exCEer  Regencamper  Mar-kus  cern  Chribee  cundf  31roadster88  awacs  Pumuggel  marchugo  tonitest  fossilium  klar2226  Zbude  calimerlin  erni78  Frankze  bayerflyer  Manni  Wolf8  chruesi  Tilfred  Fidel  Radfahrer  Jur  Emmental  hangloose69  _Neo_  qp_ch  Karl der Käfer  Timo1986  mb0610  ibgmg  Andre65  Prof_Farnsworth  tco5000  mapman  Calimann  superkiter  Hyperion  overdub  motte9697  Elbe  habu01  Makiley  Globi  and 89 more...
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.