Jump to content

Empfohlene Beiträge

Wir hatten das Schlafzelt von Samsonite: https://www.amazon.de/Samsonite-Pop-Up-Bubble-Travel-Creme/dp/B0006SMQL2

 

Da die Frau schlank ist, konnte sie unten noch sehr gut daneben schlafen. 3,5 Monate Elternzeit damit aber sehr gut überstanden ;)
Das Deryan hatten wir auch, ist aber für den Bus zu groß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎30‎.‎04‎.‎2018 um 08:34 schrieb roschwi:

Guten Morgen Andreas,

 

das Thema Rollo hatte ich in dem Beitrag ja bereits erwähnt  - habe die Thermomatten von projektcamper auf die Heckscheibe erweitert  - somit keine Sorgen mehr!

 

IMG_4946.JPG

 

Kleidung befindet sich bei uns ausschließlich in den Fenstertaschen und im Dachstaukasten.  Egal wie lange der Trip geht  - wir nehmen immer nur für 4-5 Tage mit und waschen unterwegs.

 

Im Kofferraum (unter dem MFB) befinden sich nur Dinge zum "nachfüllen" (Lebensmittel etc.) und Sachen die man nicht ständig benötigt. Zusätzlich haben wir eine 163L Alubox auf dem Heckträger für Grill, Gas, Holz, Tisch etc.

 

Auf dem MFB selbst Rucksäcke, Kraxe...  ein bisschen räumen muss man mit mittlerweile 2 Kindern natürlich immer ein bisschen.

 

Gruß

Robert

 

 

Hallo Robert,

 

okay... - puh... - also wir könnten sicher auch noch ein paar Sachen weniger mitnehmen, aber allein die Neopren zum Kiten, die Radlklamotten zum Biken und jetzt noch das ganze Zeugs für den Kleinen!?

Uiii... - da möchte ich auf meine Boxen hinten glaub ich ned verzichten.

 

Grüsse aus Garmisch,

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

 

wir möchten mittelfristig unseren Kleinen vorne, auf einem Bett über / auf den Sitzen schlafen lassen...

Da gibt es ja diverse Anbieter und Varianten oder auch Eigenbauten.

 

Meine Frage nun an euch: wer hat welche Variante im Einsatz und kann was dazu sagen?

Ausserdem würden wir gerne unsere MaxxCamp-Leiter für oben weiter verwenden...

 

Grüsse aus Garmisch,

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 17.3.2017 um 11:34 schrieb korbi1985:

Hi, ich mache mir momentan auch darüber Gedanken.

Ich denke, die Alternative wäre noch die Rückbank nicht umzuklappen und den/die kleinen einfach nur hinten auf die Matratze zu legen.

 

Zumindest denke ich mir, dass das ganz gut funktionieren könnte.

 

Grüsse

Genau so haben wir es auch gemacht und hat super geklappt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen, 

 

kennt jemand dieses Kinderbett für die Vordersitze? 

 

https://www.debris-strandkorb.de/epages/81721978.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/81721978/Products/400101&OrderBy=CreationDate&OrderDesc=1

 

Sieht gut aus, und viel günstiger als die anderen Anbieter...

 

Meine Idee: anfangs das Deryan Kinderbett / -zelt drauf stellen,

später kann der Kleine direkt drauf schlafen...

 

Grüsse,

Andreas 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.