Jump to content
FS1

T6 - Folieren (--> zweifarbig) - Erfahrung? Kosten? Aufwand?

Empfohlene Beiträge

Bei meinem Folieren werden Vollverklebungen immer zu zweit durchgeführt.

Eine Halle sollte ja bei jedem Folierer selbstverständlich sein. Eine Bühne ist eigentlich nicht zwingend erforderlich. Aber das Fahrzeug sollte schon teilweise zerlegt werden. Das ist bei Deinem nicht gemacht worden - das sieht man deutlich an den weißen Rändern vorne in der Schürze. Und das Fahrzeug muss natürlich perfekt gereinigt und entfettet sein bevor mit der Verklebung begonnen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Binou:

Ja, ich bin gerade dabei, mich umzuhören. Ist es eigentlich besser, wenn der Folierer den Bus hochheben kann? Sonst liegt er für die unteren Stellen auf dem Boden. Und Helfer sind auch gut oder? Beheizte Halle sowieso unabdingbar.

Ich kann den Bus den ganzen Januar da lassen (wenn der Folierer Platz hat), da ich ihn erst zur Nordlandtour brauche. Ist das als Angebot sinnvoll?

 

 

Es ist angenehmer mit einer Bühne zu arbeiten und auch schonender für Rücken und Knie. Nicht jede (meist mobile) Bühne hebt bauartbedingt einen Bulli an. Für Dich aber sekundär, denn auf die Qualität hat das keinen Einfluss. Wer jeden Tag Vollfolierungen macht, hat jedoch auch eine geeignete Bühne. Ob Helfer oder nicht ist auch etwas, was nichts über die zu erwartende Quatität aussagt. Es funktioniert auch alleine in ordentlicher Qualität.  Eine beheizte und staubfreie Halle ist hingegen unabdingbar. Ich würde ganz normal einen Termin vereinbaren und das Fahrzeug nur für die notwendige Zeit (i.d.R. 3 Tage) zur Verfügung stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb bebbi1971:

 Eine beheizte und staubfreie Halle ist hingegen unabdingbar. Ich würde ganz normal einen Termin vereinbaren und das Fahrzeug nur für die notwendige Zeit (i.d.R. 3 Tage) zur Verfügung stellen.

Danke. Das sind genau 2 Bedingungen, die meiner Ansicht nach beim nächsten Folierer ncht gegeben sind: Er arbeitet in einem Teil einer Halle, in der anderen werden Neuwagen verkauft. Riesig groß und "nur" normale Temperatur. Da habe ich mich gleich gefragt, wie staubfrei foliert werden kann?! Er sagte, beide 3M-Folien seien seiner Ansicht nach nicht für T5/6 geeignet wegen der tiefen Sicken.

Kann man auf die Folie z.B. hinten auf dem Stoßfänger eine Steinschagfolie kleben?

 

Dafür fand ich gut, dass er keine Fahrzeuge foliert, die vorher schon Schnitte im Lack haben. Das könnte bei meinem der Fall sein. Wenn schon die Plastikabdeckungen zerkratzt sind... Da sollte vorher ein Gutachten erstellt werden...

Wem langweilig ist, der lasse sich in einen Unfall verwickeln 😢

bearbeitet von Binou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Binou:

 

Kann man auf die Folie z.B. hinten auf dem Stoßfänger eine Steinschagfolie kleben?

 

Kann man machen, sofern die Folie vom Folienhersteller stammt oder eine solche freigegeben ist. Unterschiedliches Schrumpfverhalten oder Ausgasungen der Kleber könnten Probleme bereiten. Generell bringt es aber meiner Meinung nach relativ wenig. Ist die Steinschlagfolie kaputt, wird selbige i.d.R. mittels Wärme entfernt und hiernach der restliche Kleber mit speziellen Lösemitteln entfernt. Das überlebt allerdings die darunter liegende Folie kaum, denn selbige ist i.d.R. darauf ausgelegt, ebenso ablösbar zu sein. Ferner solltest noch darauf achten, wie lange der jeweilige Verarbeiter/Hersteller auf eine rückstandsfrei mögliche Entfernung Garantie gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke. Also nicht sinnvoll - dann lieber gleich diesen Teil der Stoßstange neu folieren, falls es deutliche Beschädigungen gibt.

.

bearbeitet von Binou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 11.12.2018 um 12:33 schrieb Binou:

 

 

Welche Folie? Wer hat welche Marke drauf und keine Probleme?

Andre mit 3M 1380

?

?

Hallo Binou,

unsere Folie ist eine Supreme Folie von Avery (Farbe Brilliant Blue Matte Metallic).

Sie ist halt erst seit Ende April drauf, aber wir haben bislang keine Probleme damit- vielleicht hilft die Info trotzdem etwas.

Ansonsten Kopf hoch und gute Nerven und viel Vorfreude auf die nächste Tour....

Und ein paar tröstende Grüße....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Binou,

 

vermutlich hast Du inzwischen alles entschieden und erledigt.

 

Wir haben unseren Beach vorletztes Jahr bei Print Tech in München teilfolieren lassen und ich bin mit dem Service sehr zufrieden.

Sicherlich nicht der günstigste Anbieter, aber handwerklich top.

 

Habe schon zwei mal nachbessern lassen, was immer unkompliziert und ohne Diskussion erledigt wurde.

 

Fahre auf der Motorhaube Steinschlagfolie und kann an den kleineren Beschädigungen der Folie schon sehen: das war eine gute Idee 🙂

 

An der Heckklappe ist zusätzlich ein kleiner Streifen als kratzschutz mit angebracht - hat sich bisher auch bewährt.

 

Jetzt steht die Neufolierung der Stoßstange hinten an, nachdem ihr ein eifriger Gärnter mit dem Rasenmäher ein individuelles aber eigenwilliges Design hinzugefügt hat.

 

Mal sehen, was der zweite Winter nun mit der Folierung so alles macht...

 

Grüße

 

Florian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, 

schön wäre es, wenn alles schon erledigt wäre. 😞

Zumindest die neue Folie ist klar: Avery supreme.

Davor muss die alte noch ab und das muss der bisherige Folierer aus Haftungsgründen machen. 

Dann müssen nach der Lackierung 6 Wochen vergangen sein, bis eine neue drauf darf.

 

@Florian: Bei Print Tech war ich (noch) nicht. Teurer als beim Billigheimer- wenn es gut gemacht wird, ist ok. Wenn dann die Neufolierung nicht sauber aufgebracht wurde...komm ich vom Regen in die Traufe.

Klebt die Folie bei Deinem in den Sicken überall richtig?

Steinschlagfolie auf der Motorhaube ist eh klar. Das hatte ich bisher auch drauf und es war deutlich zu sehen, wie sinnvoll es ist!

Einen Stoßstangenschutz lasse ich auch drauf machen.

 

@Paulchen: Auch hier die Frage nach der Klebkraft in den Sicken!? Meine letzte Folie war/ist erst seit Juli drauf und löst sich an einigen Stellen der Sicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Binou,

wie gesagt, bisher gibt es keine Probleme, es klebt alles überall fest und hat sich noch nirgendwo gelöst. 

Drücke Dir fest die Daumen, dass der ganze Ärger bald überstanden ist. Weiter Kopf hoch und liebe Grüße....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

nach allem was ich hier gelesen und gesehen haben ... musste es der Profi machen 😉

Also mal so eine andere Idee, eigentlich gehts mir nur um die Optik, es fahren so viele weisse rum.

Und die org. VW-Aufkleber waren mir auch zu schade zum runter holen, außerdem wollte ich dem Folierer etwas entgegen kommen und so haben wir "alle" Problemstellen mal weggelassen.

Die Folie ist auch Avery, er sagte damit lässt sich am besten arbeiten.

Sieht jetzt ein bissel nach Woodie aus, die Farbe (Copper Red Metallic matt wie beim Canyon Bike) gab es natürlich so genau nicht, kommt aber fast hin 😊

Grüße Christoff

IMG_4625-2.jpg

IMG_4627-2.jpg

bearbeitet von pille0557

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb pille0557:

Hallo,

nach allem was ich hier gelesen und gesehen haben ... musste es der Profi machen 😉

Also mal so eine andere Idee, eigentlich gehts mir nur um die Optik, es fahren so viele weisse rum.

Und die org. VW-Aufkleber waren mir auch zu schade zum runter holen, außerdem wollte ich dem Folierer etwas entgegen kommen und so haben wir alle Problemstellen mal weggelassen.

Die Folie ist auch Avery, er sagte damit lässt sich am besten arbeiten.

Sieht jetzt ein bissel nach Woodie aus, die Farbe (Copper Red Metallic matt wie beim Canyon Bike) gab es natürlich so genau nicht, kommt aber fast hin 😊

Grüße Christoff

IMG_4625-2.jpg

IMG_4627-2.jpg

Hallo Christoff

 

Cool! 👍🏻

Der erinnert mich an einen Ami-Chevi-Van! 😉

 

Grüsse

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 43 Minuten schrieb pille0557:

Hallo,

nach allem was ich hier gelesen und gesehen haben ... musste es der Profi machen 😉

Also mal so eine andere Idee, eigentlich gehts mir nur um die Optik, es fahren so viele weisse rum.

Und die org. VW-Aufkleber waren mir auch zu schade zum runter holen, außerdem wollte ich dem Folierer etwas entgegen kommen und so haben wir "alle" Problemstellen mal weggelassen.

Die Folie ist auch Avery, er sagte damit lässt sich am besten arbeiten.

Sieht jetzt ein bissel nach Woodie aus, die Farbe (Copper Red Metallic matt wie beim Canyon Bike) gab es natürlich so genau nicht, kommt aber fast hin 😊

Grüße Christoff

IMG_4625-2.jpg

IMG_4627-2.jpg

Wirklich eine prima Idee.  Mir wäre das mit dem Original Aufklebern  auch zu schade.

Da ich schon lange mit einer Folierung liebäugele,  darf ich fragen wie viel eine solch reduzierte Folierung kostet? 

 

 Neugierige Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich glaube er hat  8m Folie bestellt, die hat ne Breite von 1,50m macht so 350€ glaube ich

Arbeitskosten als "Freundschaftspreis" 😉 nochmal dasselbe

Grüße

bearbeitet von pille0557

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieht ganz geil aus. Bin eigentlich kein Freud von matt, aber hier passt es. Ich frage mich nur, ob es nicht noch besser aussehen würde, hätte man die seitliche Folie oben am Falz angesetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wie hat Dein Folierer die Rundungen um die Radläufe hingekommen? Folie vorher so zurecht geschnitten oder mit Knifeless Tape?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, 

das war mit Knifeless Tape ...

tja, ansonsten jeder kann ja wie er möchte ... und das kann man sich im wahrsten Sinne des Wortes vorher "ausmalen", ein schönes Cali-Foto und AffintyDesigner oder so und schon sind den Planungen keine Grenzen gesetzt😀

 

IMG_0150.jpg

bearbeitet von pille0557

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das geil - endlich habe ich eine Idee wie ich meinen Wagen folieren lasse. Eine Idee habe ich schon ein mal am PC machen lassen. 

 

 

 

 Dazu jetzt noch so eine „halb Folierung“ werde ich mal am PC basteln.

85026268-707C-46A6-8BEC-4747EBE1BF50.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser Cali ist jetzt auch zurück vom Folierer. Steinschlagschutz auf Motorhaube, Einstiegsleiste und Ladekante. Dazu die Teilfolierung, Entfernung der Schriftzüge und Anbringung des neuen Schriftzuges. 

F0768142-AA03-4D37-8BDE-B57BE6A89FB9.jpeg

2698A9EC-F5D1-4923-9A77-F907B969AE38.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Martin73 das sieht wirklich klasse aus. Welche Folie wurde verwendet? Und weißt du was die farbige Folierung alleine gekostet hat?

Gruß Martin 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Stunden schrieb mc-dope:

@Martin73 das sieht wirklich klasse aus. Welche Folie wurde verwendet? Und weißt du was die farbige Folierung alleine gekostet hat?

Gruß Martin 

Folie ist von Avery - nennt sich Smoky Blue. Folierung war im Gesamtpaket zu einem „Special-Preis“. Musst aber für alles so um die 1800€ rechnen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.