Jump to content
N8igall

Küchenmodul "Oslo" von vanEssa Praxiserfahrung

Recommended Posts

N8igall

Hallo Küchenchefs,

 

hat jd. Erfahrung mit dem Küchenblock im Beach?

Die Beschreibung bei vanEssa hört sich gut an. Frage ist, wie weit der Fahrersitz dafür nach vorne geschoben werden muss? (Bin mit 2 m Sitzriese und auf Fussraum angewiesen)

 

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Gruss N8igall

Share this post


Link to post
Maegg

Hallo,

Wir haben den Küchenblock im Beach und sind sehr zufrieden damit. Durchdachtes Konzept und wertige Verarbeitung. In Verbindung mit der passenden Kühlbox (Waeco CF35) hat man alles was man braucht. Platzprobleme gibts bei uns nicht, sind aber mit max 1,80 auch deutlich kleiner. Ein bisschen Luft (ca 10-15cm, je nach Steilheit der Lehne) ist bei uns noch zwischen Sitz und Küchenblock.

Allerdings ist das Bett unten hinter dem Block (passt nur mit 3er Bank) deutlich kürzer als 2 m!

Viele Grüße

 

 

Gesendet von meinem NEM-L51 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
powdermaniac

Hallo zusammen

Wir habe den baugleichen James 3.0 von CC und sind damit sehr zu frieden. Auch wir sind nicht die grössten und somit hinter dem Fahrer sitzt noch jede Menge platz für Utensilien. Ein kleiner hacken habe ich festgestellt. Je nach dem in welcher Position er fest gemacht wird, bleibt die Tischklappe beim Öffnen und Schliessen ein bisschen am Fensteröffner des Schiebefenster hängen. Sonst aber perfekt vor allem in der Verbindung einer CF35. Bei längeren Standzeiten nehmen wir den Turm meist auch aus dem Wagen und stellen ihn ins Vorzelt.

 

Gruss Daniel

Share this post


Link to post
T6b
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Daniel,

auf der CC Homepage findet man kaum Hinweise auf den James. Wie bist du daran gekommen. Und warum hast du nicht den Oslo von Vanessa? Gibts Preisunterschiede...?

Liebe Grüße

Axel

Share this post


Link to post
tauchwi

Moin,

habe den auch für meinen Beach T5 seit 4 Jahren. Stimme den Vorschreibern zu, gut verarbeitet und durchdacht. manchmal bleibt auch die Tischklappe hängen am Fenster.

Jedenfalls muss die Kiste kürzer gemacht werden..Maxxchamp bietet das selbe in einer kleineren Version an...

peter

Share this post


Link to post
T6b
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Kannst du das bitte näher erläutern?

Share this post


Link to post
lonsito

Das Modul passt nicht zusammen mit dem Staukasten in der Orginal Länge.

Das neue Maxcampteil Willy ist schmäler, hat aber keinen Abwassertank.

Share this post


Link to post
N8igall
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo

 

könnt ihr eure Fahresitze ganz zurückfahren ?

 

 

VanEssa hat mir auf Nachfrage geantwortet, dass die neue Waeco CFX35 ggü. dem Vorgänger-Modell CF 35 ewgen der Maße nicht passen soll. Das ist natürlich bitter. Wir haben uns die CFX 35 im Sommer gekauft und die Kühlbox ist spitze.

 

Weiß jd., ob die CFX sich bei "James 3.0" oder "Willy" hineinpasst?

 

Gruss N8igall

Share this post


Link to post
lonsito

Meiner Meinung nach braucht man die Cf 26 für Willy.

also Deine geht dann nicht rein

Share this post


Link to post
Vagant

Hier meine persönliche Auslegung zu dem Thema, ist halt kein Küchenmodul, eher ein Badezimmerchen - das ist mir aber im "Schlafzimmer" einfach wichtiger

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

Gruss

 

Vagant

Share this post


Link to post
calihope
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Axel, ich beobachte das Modul der beiden Anbieter schon lange, und ich denke, es wird meines werden und nicht der "Willy" von MAXXCAMP.

Vor ca. 1 Monat ist das James von der page von California-camping verschwunden. Ich denke, weil sie diese page anpassen müssen:

Vanessa hat bei seinem Modul "Oslo" nun 2 Schließknöpfe an der Kühlboxlade angebracht : habe heuer im Urlaub mit einem "Oslo"-Besitzer gesprochen und es begutachtet - mit 1 Schließknopf ist es nach ca 3 Jahren ziemlich ausgerissen, und es sei auch bei anderen das gleiche Problem - hier scheint gegen die Kurvenfliehkräfte bei Vanessa nachgebessert worden zu sein.

Lieben Gruß !

Fritz

Share this post


Link to post
lonsito

Habe eine Mail von California Camping bekommen.

Es werden neue Bilder vom Modul gemacht. Es gibt dann bestimmt auch die zweite schließe.

Ich habe mich auch gegen Willy entschieden.

Ich warte also noch ab, weil CC bis die Preise da sind und die Bilder und würde wohl auch noch den Dachstaukasten nehmen.

Share this post


Link to post
T6b
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Als du dir das angesehen hast... Wo genau war der Schaden?

Erinnerst du dich zufällig an die Konstruktion? Trägt bei der Vanessa der "Schliessriegel" auf Holz - was zu dem Verschleiss führt? Oder ist da ein passendes Gegenschloss (aus Metall)?

 

Hat vielleicht jemand ein paar Fotos und Langzeiterfahrungen für uns Küchenblock-Interessierte?

Share this post


Link to post
calihope

Servus, T6b,

ich kann mich nur schemenhaft erinnern - dieses Modul hatte am Kühlboxauszug nur eine Schließe in der Mitte (in einer Reihe wie die 2 anderen darüber auch) , und sie war mit 2 Schrauben von vorne nicht sehr elegant fixiert.

-- Wenn man Küchenmodul Vanessa Oslo oder James 3.0 googelt und auf "Bilder" geht, sieht man Module mit der einen Schließe mittig. Auf der Vanessa-page sind jetzt 2 Schließen nahe an den Ecken zu sehen, ich denke, die

werden den Fliehkräften besser entgegenwirken. Die Schließen werden wohl im "Holz" fixiert sein, das sich durch sie ausleiern könnte ...

Genaueres mehr kann ich dazu nicht sagen, damals war ich Interessent, jetzt werde ich wohl zuschlagen, da dieses Küchenmodul für mich mein "Schweizer-Messer" darstellt.

Grüße,

Fritz

Share this post


Link to post
T6b
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Servus Fritz, vielen Dank für deine Rückmeldung. Das Thema "ausleiern im Holz" interessiert mich. Ich stehe auch kurz vor einem Kauf und bin noch zwischen der Vanessa mit 2 Knöpfen und der James mit 1 Knopf und Metall-Verstärkung (was sich laut CC auch nicht ändern wird) hin und hergerissen.

Ich hoffe noch sehr auf ein paar Erfahrungsberichte.

Liebe Grüße

Axel

Share this post


Link to post
Wuudi

Kann mir ein James/Oslo Besitzer denn sagen wie es mit der Höhe ist? Sind die 84cm Höhe des Moduls störend? (geht ja über das Fenster hinaus).

Ich möchte so was ähnliches selbst bauen und weiss nicht ob ich mich trauen soll es so hoch zu bauen oder ob das eher stört.

Share this post


Link to post
Maegg

Hallo,

also mich stört die Höhe nicht, finde sie genau richtig, um im zusammengeklappten Zustand Dinge darauf abzulegen und vom umgedrehten Beifahrersitz zu greifen.

Eher die Tiefe behindert den Durchstieg von hinten nach vorne, der Zwischenraum zwischen den Sitzen wird enger. Etwas “größere“ Menschen könnten Probleme kriegen. Dafür halt viel Platz im Modul und die Kühlbox quer zur Fahrtrichtung. Ich finde alles in allem das Modul genial.

Grüße

 

Gesendet von meinem NEM-L51 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
T6b

Hallo wuudi,

ich schliesse mich der Einschätzung an. Die Höhe ist genau richtig. Die Tiefe ist eher störend, da der Durchgang etwas zugebaut wird. Geht aber aufgrund der Kühlbox CF35 nicht anders. Ich komme mit meinen 1,90 aber noch durch. 😉

Grüße

Axel

Share this post


Link to post
Wuudi

Ja das mit der Tiefe ist das Problem. Am Besten wäre es die dumme Plastikverkleidung aufzuschneiden. Dahinter sind gut 15cm ungenutzter Stauraum

Und mit der Ausbuchtung für die Flasche gehen nochmals 10cm drauf. Ich hab mich aber entschieden die Kühlbox hinten auf den Heckauszug draufzustellen und vorne die Tiefe eben nicht kaputt zu machen. Meins wird ein kleines Nespresso&Co Möbelchen das genauso tief wie die Staubox der 2er Bank wird damit diese (Stopp entfernt) immer noch bei Bedarf komplett nach vorne geschiebt werden kann.

Ich war eben nur unsicher wie hoch ich es bauen soll, wollte eigentlich Bündig mit dem Fenster abschliessen wie die original Caliküche werd aber jetzt wahrscheinlich doch nach all den positiven Meldungen auf 84cm bauen (hat noch den Vorteil dass ich versetzt in die Breite dadurch jetzt gehen kann.. aber das ist eine andere Geschichte

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
)

Share this post


Link to post
lonsito

Ich hatte Oslo jetzt 3 Wochen im Test.

Ich finde das Teil genial.

Wir kochen meist draußen, der Kühlschrank ist super easy von außen erreichbar. Auch Besteck und Teller. Man muss nicht erst in den Bus reinsteigen.

genug Platz zum Bett bauen und gute Ablagemöglichkeiten.

die USB Dose ist auch gut.

klare Kaufempfehlung!

Vanessa will zwar immer die Heckküche verkaufen, aber ich verstehe wirklich nicht warum...

Share this post


Link to post
Maegg

Ja, die empfehlen immer die Heckküche. Ist für ausschließlich Schön-Wetter-Camper sicher auch nachvollziehbar.

Ich bin jedenfalls sehr froh, dem Rat nicht gefolgt zu sein. Bei Regen und 10 Grad (in Skandinavien auch im Sommer nicht gerade ungewöhnlich) ists viel angenehmer, sein Süppchen im beheizten Auto trocken kochen zu können. Weiterer Vorteil von Oslo: unser Sohn (1,5) schläft mittlerweile hinter der Bank auf dem Multiflexboard. Und das in der Regel deutlich früher am Abend als wir. Da wäre die Heckküche Mist, man käme nicht mal an ein kaltes Bier.

 

 

Gesendet von meinem NEM-L51 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
calihope
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ja, diesen Aspekt von Alon muss ich auch betonen jetzt in der Praxis, habe ihn vorher gar nicht so bedacht !

Bei uns mit der 2-er-Bank haben wir im seitlichen Staukasten Nahrung+Getränke+weitere Kochutensilien - für uns der ideale Eckverbau.

Fritz

Share this post


Link to post
Hyperion

Hallo

 

Ich habe noch eine Frage zum Oslo-Küchenmodul.

Ist die werkseitig eingebaute 230V-Steckdose noch so "zugänglich", dass auch ein 3-fach-Stecker verwendet werden kann?

 

Grüsse

Nicole

Share this post


Link to post
T6b
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ich habe das baugleiche Teil von CC:

Ja, eine 3-fach Leiste habe ich hinterm Schrank entlang gelegt. Passt.

Am besten besorgst du dir eine schaltbare Leiste. Die haben meistens einen beleuchteten Ein/Ausschalter. Dann siehst du auch gleich, ob von extern Landstrom anliegt.

 

Liebe Grüße...

Axel

Share this post


Link to post
Hyperion
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Super!

Ich Danke Dir Alex für die rasche Antwort!

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Grüsse

Nicole

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    440 members have viewed this topic:
    phosphor  Samba21  Tim_Jochen  theJoesenOne  Bulli_5.2  uschi11  staudtinger  fritzmchn  dpeter  Hygge  climber_bs  MicDet  locu  Obstkuchen  chekev89  macsteven  thedailydose  Bummler  lthalis  CaliJanOnTour  co2006  DerKi82  Jens69  BUSSMUSS  hoehenhase  Calipick19  Fairlight  Sabmi  Steffmuc  bigbear  Oliverc  howi303  mories  einmuc  Bulligonzo  Solis2010  rso4x4  Cali_UM  kingkong  Piet456  NickDiamond  chandlerbing  Explorer2  Huetti  highfly  Markus2907  NiWi  dirk_cali  nurmes  Brausepeter  Cooperx  masoze  Beffingrer  CaliBi  Sven81  Chris_Muc  slider2508  Esteban  Binimar  mimaimuc  seisdrum  izzy  KASK  Klaus9999  penkyhenky  wedi11  Giulietta  Jensius  haraldblauzahn  xyon1  Flair  pipophil  AlexTimo17  Seikeljo  Maulwurf  Primelchen2  Thorste_B  wolfromy  Johan81  53x11  afoerster  frankie  chris82  clausb1200  VolkerHa  Himbeere  metalmax83  KrisSim  matzchen  Tasse Kaffee  Kaldi  Marc_K  DrBensch  Phantomaus  Phantomaus  Calisu  Randy Spangler  cleaner  charly2412  Camper 964 
    and 340 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.