Jump to content
kp4711

meine VCDS-Anpassungen - bitte um Feedback

Empfohlene Beiträge

Also das mit der Lichthupe funktioniert bei mir nicht, aber ich hab ja auch kein coming Home, also Licht- und Sichtpaket gekauft.

 

Ich fände ja gut wenn sich per VCDS programmieren lassen würde das z.B. bei 2x auf abschließen oder 2x auf aufschließen drücken das LED TFL für 20sec. aktiviert. Das wäre genau die Zeit von der Haustür zum Cali oder andersrum :-)

Geht das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich bin gerade auf meiner ersten California Tour im Ausland und habe bei einem Einparkmanöver Reifen und Bordstein etwas zu stark kuscheln lassen. Reifen scheint i.O. zu sein, aber seit dem habe ich die Reifendruckkontrollleuchte im Kombiinstrument. Ich vermute, dass der Sensor im Vorderrad defekt ist. Das wäre nun nicht weiter wild, allerding nervt mich der Warnhinweis und der Warnton beim zünden. Kann ich das deaktivieren? Ich habe leider hier nur begrenzt Internet und kann schlecht recherchieren :-(

Bin für Hinweise dankbar.

LG

Nicky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

es gibt gar keine Sensoren werkseitig im Reifen!

 

Die Meldung wird von den Radumdrehungen im Bremsensteuergerät errechnet!

 

Die Meldung muss Zufall sein!

 

Luftdruck prüfen und neu abspeichern (Bedienungsanleitung lesen), dann hast du Ruhe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nicky,

hatten wir auch einmal, nach Fährt auf der BAB, kurz vor dem Ziel, bitte Reifendruch prüfen, ohne Kontakt mit Bordstein oder sonst etwas. Also an die Tankstelle und geprüft aber alles OK! Keine Abweichng zum Sollwert festgestellt.

Anleitung gelesen, wenn keine Multifunktion über Bordcomputer möglich, soll ein Resetknopf im Handschuhfach sein. Wenn Mulitifunktion das über das Menue wieder ersetzen. Danach war wieder alles OK.

 

Gruß Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Nicky,

ich glaube zwar, dass das hier nicht der richtige Thread für Dein Problem ist, aber ich versuche es trotzdem mal:

Ich fahre einen T5.2, und wenn sich zum T6 (wie ich glaube) kein Reifenkontrollsystem mit Sensoren an den Ventilen etabliert hat, dann wird für die Warnung der Abrollumfang (Unterschiede zwischen links und rechts) herangezogen. Ich würde vermuten, dass Dein Reifen durch die Kollision etwas Luft verloren hat. Also einfach Reifendruck prüfen und ggf. das Reifenkontrollsystem neu kalibrieren.

Hoffe ich konnte helfen...eine gute Reise noch und Grüße aus der Wüste,

Sascha

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Neu anlernen hat funktioniert. Da habe ich wohl zu kompliziert gedacht :-l

 

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pas de probleme...hatte gerade eine Reifenpanne in Marokko...Reserverad war in 15 Minuten drauf, Reifen für 5 € im nächsten Ort geflickt und weiter geht's...

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

einige Um-Programmierungen habe ich schon aus diesem und anderen freds gezogen.

Mir fehlt der Warnton, wenn ich mit dem 220V-Einspeisungskabel gesteckt los fahre. Das vergesse ich oft. Asche auf mein Haupt :eek:

T5.1 hat mich immer daran erinnert, T6 leider nicht mehr.

Kann man das wieder einrichten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
UPDATE:

habe mit dem VCDS bisher am T6 Cali folgendes anpassen können:

 

  • AutoLock/AutoUnlock: autom. Verriegeln der Türen bei > 15 km/h und autom. Entriegeln bei Zundschlüssel aus Schloss bzw. manuelles Entriegel einer Türe von innen durch 2 Mal am Türöffnerhebel ziehen
  • Konfortschließen: Bei dauerhaft gedrücktem Verriegelungsknopf an der Funkfernbediehnung fahren alle noch geöffneten Fenster zu bis der Knopf losgelassen wird
  • Reduktion der Lautstärke und Frequenz der Parksensoren vorn und hinten
  • Tränenwischen, d.H. beim Scheibenwaschen wischt der Wischer nach einer bestimmten Zeit nochmal nach
  • Deaktivierung Scheinwerferreinigung bzw. auf 255 Waschintervalle gestellt, damit wird erst nach 255 Mal Scheibenwaschen die Scheinwerferreinigungsanlage aktiviert. (bei LED-Scheinwerfern zulässig) verbraucht ja nur sinnloser Weise Scheibenwaschwasser und saut den Cali unnötig ein.
  • Reduzierung der Lautstärke des DiscoverMedia Pro beim Einlegen Rückwärtsgang
  • autom abdimmende Tagfahrlicht-LED-Leisten beim Blinken auf der Seite auf der geblinkt wird (nun auch im AUTO-Modus)
  • CommingHome/LeavingHome nutzt nun die Nebelscheinwerfer (Ist nicht so hell auf dem Campingplatz)
  • Zusammen mit dem Tagfahrlicht leuchten jetzt auch die hinteren roten Leuchten
  • Sitzheizungseinstellung nach Abstellen und Neustart des Fahrzeugs: Fahrerseite bleibt erhalten, Beifahreseite für 10 Minuten, dann aus.
  • Tagfahrlicht AUS bei gezogener Handbremse
  • Quittierungston bei aktivieter Diebstahlwarnanlage
  • Zeit für leaving-home auf 25 Sek. gestellt
  • Zeit für (manuelles) comming-home auf 30 Sek. gestellt.

 

Hallo zusammen,

 

ich habe es auch mal mit dem Codieren versucht, aber komme noch nicht so recht voran. Ich hatte gehofft, dass man die hier bereits genannten Optionen über so einen Codier-Assistenten einstellen kann, aber ich habe bisher nur zwei sinnvolle Assistenten finden können, siehe angehängte Screenshots.

 

Damit habe ich bisher folgendes machen können:

  • Autobahnlicht aktiv
  • Lichteinschaltschwelle früher

Auto-Lock/Unlock wäre wohl auch gegangen, aber das will ich gar nicht.

 

Würde gerne noch folgendes machen, aber habe keine Ahnung wie das geht:

  • Tränenwischen
  • ComingHome/LeavingHome auf Nebelscheinwerfer
  • Direkter Auswurf Heckklappe mit Fernbedienung
  • Durchschnittsverbrauch in der MFA realistischer machen

Kann mir jemand einen Tipp geben?

 

PS: Seit dem letzten VCDS-Update habe ich es noch nicht wieder probiert. Letzter Stand war mit Version 17.8.1

 

vcds1.png

vcds2.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo NaZo,

 

so hab ich das umcodiert:

 

Coming home/Leaving home auf TFL und NSW

Stg 09, 7E0 937 090 B, Byte 13, Bit 6, von 1 nach 0

 

Tränenwischen einschalten

Stg 09, 7E0 937 090 B, Byte 14, Bit 4, von 0 nach 1

 

zu den anderen zwei Punkte kann ich leider nix sagen, da ich das nicht codiert habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Coming home/Leaving home auf TFL und NSW

Stg 09, 7E0 937 090 B, Byte 13, Bit 6, von 1 nach 0

 

Tränenwischen einschalten

Stg 09, 7E0 937 090 B, Byte 14, Bit 4, von 0 nach 1

Ok, d.h. also ohne Assistenten. Geht natürlich auch. Vielen Dank dafür! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Woher weiß man denn ohne Assistenten, welches Bit wofür ist? Gibt es irgendwo eine ausführliche Liste oder erfährt man alles nur so einzeln wie jetzt hier durch den Tipp von @chrischö oder habt Ihr einfach ausprobiert, ob das, was beim T5 ging, auch beim T6 geht?

Aus dem VCDS-Wiki bin ich bisher jedenfalls noch nicht so richtig schlau geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

schau mal ins Nachbarboard, da gibt es einen tread

zum Thema umcodieren.

Auch eine Liste was alles codiert werden kann findest du hier

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank. Da werde ich mich dann mal durchwühlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Direkter Auswurf Heckklappe mit Fernbedienung

Hierzu habe ich inzwischen aus allererster Hand erfahren, dass das verbaute Schloss das nicht unterstützt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Allen, soeben zuruck von VW und in VCDS is folgende gelungen:

 

- autolock >15 km/h

- Coming/leaving home uber die nebelleuchte

- tranewischen.

 

Ich wolte auch gerne die:

 

- Beim Tagfahrlicht leuchten auch die hinteren roten Leuchten .

und 

- Scheinwerferreinigung auf zb. 50 Waschintervalle stellen.

 

Konnen sie mir helfen mit die code ? Beim VW konten sie das nicht finden..... aber machen das wenn ich die codierung geben kann.

 

Besten grusse, dank, frank

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.