Jump to content

Empfohlene Beiträge

Wo bekomme ich den Download denn jetzt her, wenn nicht von der VW Seite?

 

ich hab den Download von dieser Seite klick

keine Probleme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Jede FAT32 formatierte SD Karte kannst Du nehmen. Die muss nicht von VW sein!!

Hm..

Hatte auch andere SD Karten probiert, diese waren FAT 32 formatiert und gingen nicht.

Nur die originale VW SD Karte hat funktioniert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hm..

Hatte auch andere SD Karten probiert, diese waren FAT 32 formatiert und gingen nicht.

Nur die originale VW SD Karte hat funktioniert...

 

Ging bei mir auch nicht!

Obwohl ich von anderen Usern schon gelesen hatte, daß es nur mit der Original VW SD Karte funktioniert, habe ich auch mal eine andere Karte probiert.

Irgend etwas ist an der Originalkarte anders :(

Vielleicht gibt es ja hier jemanden der das erklären kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast toppits

Damit nicht jemand ohne Originalkarte ein Update kostenlos erhält ist die erforderlich. Überlegt mal was früher die Updates auf CD/DVD gekostet haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sönke,

 

ich hätte wirklich gerne gewusst, ob du es selbst mal mit einer anderen SD-Karte erfolgreich ausprobiert hast,

oder ob du hier nur unbestätigte Vermutungen wiedergibst.

 

Zu dem eigentlichen Problem.

Ich könnte mir vorstellen, dass der Fehler nicht unbedingt an der VW-Software lag,

sondern ev. auch von einem sporadischen HW-Fehler des Kartenlesers stammen könnte.

Das ist jetzt übrigens meine unbestätigte Vermutung.

 

Walter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Setz die Anleitung doch mal hier rein!

Wo bekomme ich den Download denn jetzt her, wenn nicht von der VW Seite?

Hallo,

 

Ich verfahre schon immer folgendermaßen (unter Windows):

 

1. Download des aktuellen Karten-Updates für das Discover Media von der VW-Here-Seite und speichern der Datei Europa 1 auf dem PC in Downloads. Dazu das richtige Fahrzeug links bei "Hier beginnen" auswählen.

 

2. Verschieben der 7-Zip Datei in meinem Ordner Discover-Updates, in einen neuen Ordner mit neuem Datum und Stand.

 

3. Entpacken der 7-Zip Datei mit dem 7-Zip-Programm. In der entpackten Datei befindet sich der Ordner "maps"

 

4. Einlegen der VW SD-Karte in den PC und verschieben des alten Ordners "maps" von der SD-Karte in einen Ordner "maps_sich", zur Sicherung des alten Stands.

 

5. Kopieren des neuen Ordners "maps" (keine anderen Dateien, nur maps!) aus dem entpackten Ordner auf die SD-Karte.

 

Fertig :D

 

Wie schon gesagt, es funktioniert nur die Original VW SD-Karte. Die Karte muss nicht neu formatiert werden. Es muss lediglich der alte Ordner "maps" gegen den neuen Ordner "maps" ausgetauscht werden. Die Bezeichnung "maps" darf nicht verändert werden. Zum Entpacken der Download-Datei benötigt man die 7-Zip Software, die man auch auf der VW-Infotainment-Seite downloaden kann.

 

Ist also alles ganz einnfach, hoffe das verständlich beschrieben zu haben :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Markus,

 

danke für die gut verständliche Anleitung !

 

So traue auch ich als EDV-Neandertaler mich an das Update meines Discover Media ran.

 

Man fragt sich nur, weshalb VW so eine Anleitung nicht in leicht verständlicher Form veröffentlichen kann ?

 

Setzt man heutzutage immer den Computer-Nerd voraus?

 

Gruß T2-Fahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Markus,

 

mit dieser gut verständlichen Anleitung traue ich mich auch an das Thema heran.

 

Gruß, Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

 

Ich verfahre schon immer folgendermaßen (unter Windows):

 

1. Download des aktuellen Karten-Updates für das Discover Media von der VW-Here-Seite und speichern der Datei Europa 1 auf dem PC in Downloads. Dazu das richtige Fahrzeug links bei "Hier beginnen" auswählen.

 

2. Verschieben der 7-Zip Datei in meinem Ordner Discover-Updates, in einen neuen Ordner mit neuem Datum und Stand.

 

3. Entpacken der 7-Zip Datei mit dem 7-Zip-Programm. In der entpackten Datei befindet sich der Ordner "maps"

 

4. Einlegen der VW SD-Karte in den PC und verschieben des alten Ordners "maps" von der SD-Karte in einen Ordner "maps_sich", zur Sicherung des alten Stands.

 

5. Kopieren des neuen Ordners "maps" (keine anderen Dateien, nur maps!) aus dem entpackten Ordner auf die SD-Karte.

 

Fertig :D

 

Wie schon gesagt, es funktioniert nur die Original VW SD-Karte. Die Karte muss nicht neu formatiert werden. Es muss lediglich der alte Ordner "maps" gegen den neuen Ordner "maps" ausgetauscht werden. Die Bezeichnung "maps" darf nicht verändert werden. Zum Entpacken der Download-Datei benötigt man die 7-Zip Software, die man auch auf der VW-Infotainment-Seite downloaden kann.

 

Ist also alles ganz einnfach, hoffe das verständlich beschrieben zu haben :D.

 

 

Und für alle Mac User funktioniert es genauso wie unter 1 - 5 beschrieben

Nur der unter 3 beschriebene Entpacker funktioniert unter Mac natürlich nicht. Hier habe ich die heruntergeladene zip.Datei mit dem Freeware Programm Keka entpackt.

Der im Finder integrierte Entpacker hat mit 7zip Dateien Probleme irgendwie Probleme (wird in diesem Fred aber auch schon erwähnt) und produziert nur unbrauchbare Ergebnisse !?!

Mit Keka gehts prima :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

ja wenn man wie ich absoluter Computer-Laie ist, dann hat man schon seine Schwierigkeiten mit solchen "händischen" Anleitungen. Tom hat ja in #13 hier eine sehr gute Anleitung gegeben. Aber - Asche auf mein Haupt - das war mir immer noch zu kompliziert. Ich war dann froh, dass es von VW extra für Apple das DiscoverCare gibt. Das geht ganz einfach - dachte ich. Und es ging auch ganz einfach, nur funktionierte das bei mir nicht. Und der VW-Hotline Mitarbeiter sagte mir, das sei bekannt und schon seit langem so. Darüber hinaus stecken da auch noch veraltete Daten drin. Er schickte mir dann folgende Anleitung per Mail. Die entspricht in etwa dem, was Tom schon geschrieben hat. (Mal sehen ob ich die hier einbinden kann - wieder mein Problem wenn ich mehr als auf dem PC schreiben soll!)

 

Gruß

 

Helmut

Discover Media PQ Gen.2 Okt. 2017_ DinA5 45_17.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Sönke,

 

ich hätte wirklich gerne gewusst, ob du es selbst mal mit einer anderen SD-Karte erfolgreich ausprobiert hast,

oder ob du hier nur unbestätigte Vermutungen wiedergibst.

 

Zu dem eigentlichen Problem.

Ich könnte mir vorstellen, dass der Fehler nicht unbedingt an der VW-Software lag,

sondern ev. auch von einem sporadischen HW-Fehler des Kartenlesers stammen könnte.

Das ist jetzt übrigens meine unbestätigte Vermutung.

 

Walter

 

Ja Walter,

ich habe eine Karte von sandisc probiert und es funzt. Hatte vorher mich mit tagelangem Probieren uber die Dicovercare Sw geärgert. Dann über das Programm einfach eine andere Karte eingegeben weil das Programm die Originale nicht wollte!! -vorher mit FAT32 formatiert und schon wurde die angenommen.

 

Habe allerdings das ganze auf zwei verschiedenen Rechnern (einer ist mir zu langsam weil zu alt) gemacht. Bin mir von daher auch nicht mehr sicher ob Deine Vermutung vllt. auch zutreffen könnte.

 

Da jetzt wieder ein update (DiscoverMedia2_EU1_4517_0915_V02) ansteht, werde ich alles testen, dokumentieren und dann berichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen

Hier gibt es wieder ein aktuelles Kartenupdate.

Installation siehe #84

 

IMG_1758.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach dem Download fehlt bei mir im Ordner E8 die Datei TI.NDS, kann das Absicht sein?

Ich weiß leider nicht, welches Gebiet E8 abdeckt und welche Infos in der Datei TI stecken.

 

Mir ist auch aufgefallen, dass die gesamte Größe um ca. 0,4 GB weniger geworden ist.

Entweder gibt es in Europa immer weniger Straßen oder es wird immer mehr weggelassen.

 

VW-Käufer im Kosovo werden sich freuen, dass es jetzt auch ein Sprachpaket XK gibt.

 

Ich freue mich, dass eine Schnellstraße, die vor 11 Monaten eröffnet wurde, jetzt erstmals dargestellt wird.

Meine anderen Offline-Navis zeigen diese Straße seit ca. 10 Monaten an.

Das ist auch der Grund, warum ich das eingebaute Navi mehr als Übersichtskarte verwende, und selten zur Navigation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎11‎.‎01‎.‎2018 um 23:28 schrieb ibgmg:

Hallo,

 

Ich verfahre schon immer folgendermaßen (unter Windows):

 

1. Download des aktuellen Karten-Updates für das Discover Media von der VW-Here-Seite und speichern der Datei Europa 1 auf dem PC in Downloads. Dazu das richtige Fahrzeug links bei "Hier beginnen" auswählen.

 

So wie es ausschaut werden keine weiteren Updates für VW-Geräte bereitgestellt. Man wird auf die offizielle VW Seite verwiesen.

 

Gruss Dufu

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten schrieb dufu75:

So wie es ausschaut werden keine weiteren Updates für VW-Geräte bereitgestellt. Man wird auf die offizielle VW Seite verwiesen.

...und dort kannst du sie weiterhin herunterladen. Nur der Downloadserver ist jetzt ein anderer, sonst ist alles beim Alten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja genau so ist es. Alles wie bisher, nur ein anderer Server bei VW. Das neue Update funktioniert problemlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,
 

wegen der Updates habe ich eigentlich vor, mir eine zweite Original-SD-Karte von VW zu kaufen. Der Plan ist, eine funktionierende Karte mit dem Softwarestand X als "Reserve" vorzuhalten, falls beim Update auf X+1 auf der anderen Karte etwas schief geht. ;)

 

Weiter oben (#86) schrieb @SuS, dass erfolgreich eine andere SD-Karte als das Original von VW benutzt wurde. Gibt es dazu evtl. schon neue Erkenntnisse?

 

Gruß

Harald   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 35 Minuten schrieb der_alp:

Der Plan ist, eine funktionierende Karte mit dem Softwarestand X als "Reserve" vorzuhalten, falls beim Update auf X+1 auf der anderen Karte etwas schief geht. ;)

Harald, mir ist bisher kein Fall bekannt bei dem etwas schief ging - zudem kannst du vor dem Update einfach den Inhalt der Karte sichern und könntest diesen im Anschluss problemlos wieder einspielen. Das System ist so robust, als das es aus meiner Sicht unproblematisch ist - so sehr, das ich keine Sicherung erstelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

 

danke für die Info. :;-):

 

Gruß

Harald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da beim neuesten Karten-Update ja die Aufteilung der Karten geändert wurde und diese Aufteilung echt suboptimal ist, wollte ich mir jetzt in der Bucht auch ne zweite VW SD-Karte zulegen. Jetzt habe ich welche mit dem Kürzel AS und AT gesehen. Gehen die Beide oder nur die AS, die jetzt auch als Original-Karte bei mir drin ist? Weiß das vielleicht jemand?

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.