Jump to content
Limo

Kinderbett über dem Fahrersitz

Recommended Posts

Limo

Hat jemand Erfahrung mit einem Zusatzbett über dem Fahrer und Beifahrersitz ? Wir brauchen für einen MV eine zusätzliche Schlafmöglichkeit für ein Kind,kennt jemand das Bett von bus-ok.de ?-oder weiß eine andere gute Lösung?

 

Gruß von Limo

Share this post


Link to post
Sebastian

Schau mal hier...

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Limo

Die Lösung hab ich mir auch schon angesehen-finde aber die Möglichkeit noch etwas unter "dem Bett" zu verstauen ganz praktisch,da der Platz im MV ja begrenzt ist. (der Beach wird auch für die "Restfamilie" kommen) Das Bett wird hauptsächlich für Zwischenübernachtungen und Kurzurlaube gebraucht,

sonst wird das große Vorzelt ,ein DWT Pegasus 2 ,aufgestellt.

Hat niemand so ein Zusatzbett im Gebrauch? das Bett von Lila Bus geht nur bis 20kg.

Gruß

Monika von Limo

Share this post


Link to post
struts

Hi Monika/Limo,

 

wir waren letztes Jahr (vor Cali) zu viert mit dem T4 Transporter meiner Eltern unterwegs.

Ich hatte mir ein Bett in der Art von lila-bus selbst gemacht, allerdings auf den Türverkleidungen aufliegend, also nicht ganz so hoch:

 

- 1 durchgehende Leiste, aufliegend auf Tür Fahrer-/Beifahrerseite, in der Mitte noch einmal durch eine Vierkantleiste nach unten gestützt.

- 2 versetzte Leisten (um den Platz optimal auszunutzen) von den Türen in die Mitte, nach unten gestützt durch je eine Vierkantleiste.

- 5 Querstreben zwischen diesen Leisten um den zwischen den Leisten fest angebrachten Stoff auf Spannung zu halten

- darauf eine dünne Kindermatratze

 

Mit Holzdübeln als Stecksystem gebaut. Auf-/Abbauzeit 5 Minuten.

Die Leisten mit dem umwickelten Stoff können hinter der Rücksitzbank gelagert werden und brauchen nicht sehr viel Raum.

 

Die beiden Kinder sind darauf rumgeturnt, also hält diese Konstruktion locker 30-40kg. Geschlafen hat aber nur ein Kind darauf, das andere zwischen uns hinten.

 

Bei Interesse kann ich gerne beim nächsten Besuch bei meinen Eltern ein paar Fotos machen...

 

Schönen Gruß,

Matthias

Share this post


Link to post
Limo

Bilder wären toll,sieht das so aus wie ein "Roll-Lattenrost"?-reicht die Auflage an der Tür ?

 

Lieben Gruß

Monika

Share this post


Link to post
struts

Hallo Monika,

 

die Auflage reicht leicht. Ich habe bei Latten an den Auflageflächen Dichtband (ca. 3-4mm starker Schaumstoff) aufgeklebt um die Auflagen zu schützen.

Da ich nicht kurzfristig die Fotos machen kann hier einmal eine schematische Zeichnung:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Der "Rost" wird tatsächlich aufgerollt, aber nicht längs, sondern quer (der graue Teil). Dann werden zur Stabilisierung die grünen Latten eingesteckt und zur Stabilisierung nach unten die orangen. Auf den blauen Flächen liegt das ganze auf der Türverkleidung auf. Der Stoff ist fest um die Längsbalken genäht, mit Aussparungen für die grünen und orangen Steckverbindungen (Holzdübel).

 

Ich hoffe, das ist so verständlich. Aufgrund der stark veränderten Konsolenform vom T4 zum T5/T6 muss man vielleicht etwas basteln, aber das Prinzip sollte anwendbar sein.

 

Schönen Gruß,

Matthias

Share this post


Link to post
Limo

Hallo Matthias,

vielen Dank für Deine ausführliche Zeichnung,da schon sehr viel Material vorhanden ist werden wir die "Umsetzung " angehen.

es ist noch Zeit bis zu unserm Großeltern -Enkel-Urlaub !!!

Liebe Grüße aus dem Westallgäu

 

Monika

Share this post


Link to post
sinni07

Hallo,

wir haben das ähnlich wie Matthias gebaut. Nur etwas schmaler und ohne Zwischenstützen. Als Querverbindung von Fenster zu Fenster haben wir zwei Edelstahlrohre genommen, über die wir dann schnell den Stoff ziehen. In den Stoff haben wir etwas Fleece eingenäht und das hält super. Auch die geringere Breite stellt eigentlich kein Problem für die Kinder dar. Die Auflagehölzer hätten etwas schmaler ausfallen können. So liegen Sie aber voll auf und bieten auch für die Rohre eine schöne Auflage in den Bohrlöchern. Aufgebaut wird das ganze bei geschlossenen Türen und dann die Fenster mit der Fernbedienung schließen.

Ich habe mir dann noch eine kleine Leiter schweißen lassen (siehe zweites Bild), die wir an das Rohr stellen und die für uns Erwachsene dann gleich als Aufstieg nach oben dient. Das wäre ja bei eurem MV nicht nötig.

 

Bei Fragen kannst du gerne noch mal schreiben. Leider habe ich keine besseren Fotos.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Bulli4future

Bett im Fahrerhaus finde ich einfach gut.

Ich habe meine für meine Tochter ein feines Schlafnest entwickelt. Durch den aufrollbaren Lattenrost ist das Packmass klein.

Die zwei Trageprofile sind genau dem Verlauf angepasst (Verbundholz CNC-Gefräst).

 

Die Frontsitze sind frei, die Türen gehen auf. Das Armaturenbrett ist gepolstert, dass nichts kaputt gehen kann.

 

 

 

Limo, das Bett “ Lila Bus” habe ich auch im Einsatz gehabt, für ein Baby finde ich es OK, mir hat jedoch die Abgrenzung nicht gereicht, habe es daher etwas angepasst.

Mit zunehmendem Gewicht ist der Durchhang jedoch zu groß geworden, auch das Aufbauen wollte ich erleichtern, hab mir daher die oberhalb vorgestellte Variante gebaut.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Cannelloni

Wir haben das "Problem" damals so gelöst im Eigenbau:

 

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

(Matratze hat das Kind natürlich bekommen und auch Bettzeug, wir sind ja keine Unmenschen)

Wurde für einen Transporter T5 gebaut, sollte aber in jeden anderen Bus auch passen, solange er rechts einen Handgriff beim Einstieg hat. Links lag das Brett auf der Türverkleidung auf.

Hat uns mehrere Jahre einen guten Dienst geleistet.

 

Sollte jemand dieses "Bettbrett" haben wollen, wäre es gratis abzugeben, aber nur gegen Abholung in Berlin (Südwest)

 

 

Edited by Cannelloni

Share this post


Link to post
PaddyKN

Sieht bequem aus. Man sollte die Kleinen einfach nur nicht zu sehr verwöhnen daheim, dann passt das auch im Bus 😁

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    193 members have viewed this topic:
    guncity  Cali-Franky  mamax0207  GER193  PaddyKN  BulliWien  Römu  Rollerpilot  5erteam  piitsch  Sone  Dalarna  dufu75  camperfan  Peter1975  VanDamme  st.germain  Lukas720  Maroni  Arkon  derkuurt  BenCH  kaffeetante  tonitest  Bulli_Paule  ainrofilaC  Bertram-der-Bulli  smilyman  kaerwagott  sangerma  Emmental  flosi79  Hyperion  calimerlin  xian  California2016  mysti  Stoni  SW4956  Neue  Slide140  aderci  abbyhund  Radfahrer  Bauer-Alt  ncldh  Sonnenschein1  Seltsamkeit  Moviefreak  chruesi  Knox16  MartinaBa  kid-nils  KoPiLoT  overture  Maple  anets  Snoopracer  henning8579  jaris  Monoski30  Breuka  Chris_Muc  maj0  saybo  Basti_tm  Elvince  WIT6  scrona  Drachenesel  Leroy  twnet17  Fabulon  KA-lifornia  mmhirsch  mattimatzen  Mr_Nobody  Bass-D  chbulli  Kilgore  Schattenpark3r  Karlson  bugmenot  alicecamporese  goldkind  T4Moehre  Wolfgangbr  2bas  DerKi82  Chris650  DasOgir  MartinJu  Cora  DomiT6  Raptural  StephHae  Achtzig  wunderwuzi  Eldimeli  FrauOtten 
    and 93 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.