Jump to content
callivan

feuerschale

Recommended Posts

callivan

Hallo Boardies,

unsere Feuerschale ist durchgebrannt. Ergo: Wir brauchen eine neue! Gern darf sie groß sein, dann muss sie daheim bleiben.

ODER: Sie ist zusammenlegbar (und für daheim groß genug), dann darf sie mitkommen.

Irgendwer hatte im Board eine deckenähnliche Konstruktion .... ABER WO IST DIESER POST? ... und wie sind die Langzeiterfahrungen (denn das Teil war recht teuer...)?

 

Viele Grüße und Dank für euer Mühen

Heike aus dem callivan.

Share this post


Link to post
calimerlin

Hallo Heike,

 

Hihihi...findest du deine eigenen Beiträge nicht mehr?...

 

Noch ein Grill. - Seite 2

 

Das Ding haben wir beim Münchner Stammtisch in Andechs einem Calitreffenfeuerhärtetest unterzogen.

Ergebnis: Test bestanden.

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

feurige Grüsse,

 

Stephan

Share this post


Link to post
Andre65

Meinst du mit deckenähnlicher Konstruktion vielleich das hier?

https://www.caliboard.de/showthread.php?12680-Ein-herzlicher-Gru%DF-aus-M%FCnchen

 

 

P.S.: Stephan war schneller.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
callivan

Mmh ... so ist das, wenn man älter wird ... die Augen nachlassen ...

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
... Den Beitrag, Stephan, hatte ich sogar durchkämmt ... auf dem Smartphon natürlich ... war wohl zu klein....

 

Ja, diese Feuerstelle meinte ich. Ich weiß einfach nicht, ob sich diese Investition WIRKLICH lohnt.

 

Den Münchenstammtisch müssen wir auch mal "heimsuchen"... Leider ist der Termin meist in der Woche, bisher nicht in UNSERER Ferienzeit ... und ... in München sind wir, ob der eingeschränkten Parkmöglichkeiten, selten mit dem Callivan. ABER ich habe die Gemütlichkeit der Treffen schon bestaunt...

 

Ich würde mich über Berichte mit Langzeiterfahrungen sehr freuen!

Viele Grüße aus dem Vogtland von Heike mit dem callivan.

Share this post


Link to post
lonsito

Da wurde uns doch auch so ein Metallteil zum zusammenstecken vorgestellt, oder irre ich mich?

Paul?

Share this post


Link to post
PaulMZB

Stimmt, dass war von relleum design aus der Rosenheimer Gegend...

Guckst Du:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Auch nicht wirklich billig - aber wohl echt gut.

 

Paul

Share this post


Link to post
Ernesto

Was ist denn von dieser Feuerschale zu halten?

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
T-Rex

Servus,

zum Thema Langzeiterfahrung...noch hält die Matte, auch nach Andechs

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
und ein paar weiteren Einsätzen an der Schnitzmühle, ich halte Euch auf dem Laufenden. Interessant finde ich übrigens auch die Feuerstelle von Petromax, gibt es in drei Größen und in einer Transporttasche. Die Scheibe lässt sich mE auch gut verstauen.

 

Grüsse

Tonio

Share this post


Link to post
radlrob

Nur so als Idee: Wir nutzen unterwegs und daheim den Petromax Atago als Feuerschale. Gleichzeitig ist er Grill und, dafür wurde er ursprünglich angeschafft, ein perfekter Dutch Oven Stand. Der FT6 und der FT9 von Petromax passen exakt hinein. Youtube hat einige Videos parat, auf denen man sich den Klappmechanismus ansehen kann.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Walli40

Den Petromax Atago besitzen wir eigentlich auch, aber ich muss gestehen, als Feuerschale haben wir ihn noch nie genutzt, als Herd, Grill oder Ofen, dass schon. Danke für den Tipp mit YouTube.

Man(n) lernt eben nie aus!

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Mudie

Hi Feuerfreunde,

 

wir setzen die große Version dieser hier ein:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Extrem leicht zu reinigen (alles glatte Flächen), sehr stabil und sehr klein zusammenfaltbar. Das Teil passt perfekt auch in eine Zarges-Box 80x40x40 (neben anderem Kram), von denen wiederum 2 perfekt hinten in den Kofferraum passen unter das Bett. Wir haben den Grill immer im Zebra-Bus. Wer will, kann sich das auf dem nächsten Cali-Treffen ansehen. Eine Filmdokumentation unseres Tests ist leider noch immer nicht fertig...

 

Viele Grüße, Mudie

Share this post


Link to post
Tomsen
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Das ist ja ein cooles Teil !! Danke für den Tip Mudie :-), ich bin ja eigentlich auf die "Stoffvariante" weiter oben "aufgesprungen", aber das Teil überzeugt mich mehr und kostet nur die Hälfte.

 

Toll/Danke -> Beste Grüsse

Tom

Share this post


Link to post
Mudie

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
Gern geschehen.

 

Wenn es Dich irgendwie zum Cali-Treffen verschlägt, dann kannst Du Dir das Teil auch ansehen.

 

Viele Grüße, Mudie

Share this post


Link to post
coop

Hallo Mudie

danke für den Tipp

 

Eine Frage, kann ich meinen gusseisernen Topf auf die Feuerfläche (nicht Grillrost!) stellen, oder biegt das dann durch?

Danke für deine Info... anschliessend geht dann wohl die Bestellung raus

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

gruss coop

Share this post


Link to post
Mudie
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hi coop: in Summe wiegt der Reisegrill (die große Version) über 5 kg, ist also recht massiv gebaut. Wie schwer ist denn der gusseiserne Topf? Zu bedenken gilt hier, dass 2 der Seitenwände hinten als Windschutz geschlossen sind, der Topf also quasi an dieser Seite nicht überstehen kann, allerdings hier ja auch das 3. Bein ist. Der Grill verfügt ja "nur" über 3 Beine, steht aber auf Grund der leichten Neigung nach hinten sehr stabil und wackelt wegen der 3 Beine eben auch nicht. Mit dem Topf (je nach Gewicht und Größe) könnte der Grill aber instabiler werden.

 

Unsere Muurikka bekommen wir da nicht drauf, da zu ausladend und diese sich so einfach nicht sicher fixieren lässt. Ansonsten ist die Bodenplatte, auf welcher die Kohle liegt oder das Holz, nochmals leicht gefalst und damit sehr stabil: die dürfte so leicht nicht durchbiegen.

 

Ich habe leider meinen Testbericht/Filmdoku zum Test noch nicht fertig... Ich bringe das Teil zum Cali-Treffen wieder mit in Lenggries, falls da einer anschauen möchte.

 

Viele Grüße, Mudie

Share this post


Link to post
Guest Mars

Da kann ich nur wieder die Feuerschale von Snow Peak in die Runde werfen. Äusserst stabil, dabei aber einfach zusammenzuklappen, ohne ohne einzelne Teile zusammenstecken zu müssen. Wir benutzen die Schale seit über 10 Jahren immer wieder als Feruerschale, Grill oder mit der Muurikka. Für uns gibt es nichts besseres. In Grösse M past die dann auch noch super in die Sitzschublade...

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Viele Grüsse, Martin

Share this post


Link to post
coop

Danke für deine Info

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Tomsen

Hallo Martin,

 

das ist auch ein guter Tip, aber derzeit schwer zu bekommen -> . Zudem ist das gute Stück mit Grillgitter fast doppelt so teuer wie der von Mudie empfohlene. Aber Qualität kostet eben :-) ;-) ... Danke .

 

Beste Grüsse

Tom

 

P.S. -> Die "Kaminanzündfunktion" mit dem Anzündblech finde ich auch interessant ->

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Mudie

Hi zusammen,

 

@Mars:

eine schöne Feuerrunde habt Ihr da!

Ja, die SnowPeak M hat uns die letzten Jahre begleitet. Aber seitdem die FireQ mit an Bord ist, blieb die SnowPeak im Sack: wir sind Fans von der FireQ geworden. Stabiler, vielseitiger, einfacher zu handhaben und zu reinigen (insbesondere, wenn gegrillt wird). Als reine Feuerschale finden wir die SnowPeak auch besser, hat nur eben nicht den Windschutz. Und die Muurikka passt dort auch besser drauf, aber die Muurikka liegt bei uns jetzt immer auf dem Trangia (das ist noch ungefährlicher für die Kinder zu handhaben). Das Schauspiel gibt es wieder auf dem nächsten Cali-Treffen bei Lenggries zu sehen (wir machen wieder Bacon für das Frühstück).

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

@Tom:

Ja, genau, habe ich vergessen zu erwähnen: unbedingt das Blech mitbestellen für den Anzündkamin! Das ist genial und die Kohlen sind superschnell auf Gluthitze. Wir haben damit direkt in der Erg Chebbi in Nullkommanix einen Truthahn gegrillt. Dazu dann auch gleich die passende Tasche nicht vergessen: sehr stabiles Material.

 

Viele Grüße, Mudie

Share this post


Link to post
Tomsen
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Die Taschenfrage beschäftigte mich auch -> geklärt -> zum dritten Mal DANKE :-).

*Tom

Share this post


Link to post
Ojan

Moin, ich habe mir den FireQ Caligerecht als Camper - Bulli Edition mit Zubehör geleistet.. knappe 200 € ist allerdings ein stolzer Preis. Am kommenden Wochenende wird er als Grill und Feuerschale getestet. Ich werde dazu berichten.

 

Gruß

 

Ojan

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
BIM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Rob,

 

habe gerade deinen schon älteren Post über den Atago gelesen. Wie transportiert ihr den im Bus? Passt der in die Sitzschublade?

 

Viele Grüsse, martin

Share this post


Link to post
radlrob

Hallo Martin, 

Wir transportieren den auf dem Heckauszug. Ob der in die Schublade passt, mmh, könnte sein. Ich mess morgen mal. 

 

Grüße

Robert 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Igel

Hallo Martin, 

Ja, der atago passt in die Schublade. Wir

haben den auch dort gelagert.

 

Viele Grüße 

Heide 

Share this post


Link to post
BIM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke, das macht den dann nochmals interessanter...

 

@radrob: Somit musst du nicht mehr messen

 

Euch noch einen schönen Abend,

 

Martin

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    265 members have viewed this topic:
    piitsch  Stoni  tonitest  jr1510  Dietmar1  malder  Arkon  T2-Fahrer  Calinoob  repari  Jochen  fuzzy-baer  Radkäppchen  Almroad  luki-1  StevenBlack  chruesi  Ansgi-Mobil  calatin  Jupp  Atze  stonie  xian  Dagehtwas  immi  Hyperion  Similana  BjoernAusB  Mainline  BulliWien  Bulli!  calimerlin  Emmental  chillo  motorpsycho  Andy1983  ASI  Andre65  WildCalPhoto  uschi11  Jur  mc-dope  radlrob  Nicolas1965  Sombrero  Albertix  JanBavaria  Freddy_B  Hamsterbacke  Mudie  jokerit  dufu75  Piero  Canuck  beach  DerSeb  sangerma  Claudioskis  Axei  alexo  Altfritz2000  bebbi1971  drivemycar  pucmattes  razy86  Vitorio  Explorer  SenorChilli  Wilma  Sequoia  djkiwi  howi303  Bullifan seit Kindertagen  Axl_f  Dichter Bulli  maxe  exdent  fabster  crossbiker  veloholic  masc  Waldläufer  McIntyre  Rollerpilot  Bernd s  Jenzo  Moviefreak  Cora  maj0  Bus-Fan  miq  lomocolor  vieuxmotard  Alcali  H-Bird  Bulli53  Mischi1909  Der_Billa  Peter1975  Keinbaum 
    and 165 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.