Jump to content
Quinzhee

Konfiguration als Familienkutsche und natürlich Camping-Mobil

Recommended Posts

Quinzhee

Hallo zusammen

 

Seit einiger Zeit lese ich mit und möchte nun sehr gerne vom grossen Wissen dieser Community profitieren:

 

Wir haben uns als 5-köpfige Familie (Kleinkinder) entschlossen einen California Beach zu kaufen. Dieser soll uns als Alltagsfahrzeug und natürlich zum Campieren dienen. Für letzteres besitzen wir bereits eine umfassende Ausrüstung, so auch ein Busvorzelt.

 

Da diese Anschaffung doch nicht alltäglich ist und gute Tipps vom Fahrzeughändler von nebenan nur schwer einzuschätzen sind, frage ich hier mal in die Runde, welche aktuellen Sonderausstattungen sicher nicht vergessen werden sollten und auf welche werkseitigen Ausstattungen getrost verzichtet werden kann. Ausserdem interessieren mich eure Empfehlungen betreffend Motorisierung.

 

Natürlich haben wir uns schon einige Gedanken gemacht, wie unser Wunschfahrzeug ausgestattet werden soll. Ich möchte euch jedoch nicht mit einer Liste von Sonderausstattungen langweilen und denke, dass die persönlichen Empfehlungen und Erfahrungen doch viel wertvoller sind.

 

Folgende konkreten Fragen würden mich besonders interessieren:

- Motor: Wir wohnen in der Schweiz, fahren sicher ab und zu mal über einen Alpenpass, aber auch längere Autobahnstrecken. Aktuell visieren wir das 150 PS-Modell an (im attraktiven Liberty-Modell).

- Allrad: Notwendig um auf der Campingplatz-Wiese wieder wegzukommen, einfach nur nützlich oder gar überflüssig?

- 230 Volt-Anschluss: werkseitig oder vom Fahrzeugbauer einbauen lassen?

- Markise: Ist die ab Werk mögliche von guter Qualität oder ist besser eine andere anzubauen? Welche?

 

Und wie gesagt über alle anderen Tipps bin ich sehr dankbar.

 

Liebe Grüsse

 

Patrick

Share this post


Link to post
Zaesch

Hi Patrick,

 

na dann mache ich mal den Anfang. Eine Liste wäre sicherlich sinnvoller gewesen...dann finden sich schnell ein paar, die meckern oder was ergänzen

 

Hier mal meine Anmerkungen:

 

- also beim T6 wäre ich ebenfalls auf den 150 PS TDI gegangen

- 4motion ist in schneereichen Regionen bestimmt sinnvoll, ist aber auch ein Extra, das (wie alle anderen Extras) kaputtgehen und Kosten verursachen kann...ich fahre jedes Jahr in den Skiurlaub und habe noch nie Allrad gebraucht!

- 230 V habe ich selbst nachgerüstet...mit 2 Ladegeräten, 2 Innenraumsteckdosen, FI-Schutzschalter und allen Kabeln und Adaptern habe ich weniger als 300,- € bezahlt. Bei VW zahlst Du einiges mehr für einiges weniger

- Zur Markise gibts hier ein paar Threads...scheinbar ist die Originale von Omnistor und es gibt dann m. M. n. noch 2 weitere die passen (Omnistor 2000 und Fiamma F45S) bei denen ist aber wohl die Kurbel auf Höhe der Beifahrertür?!?

- Ersatzschlüssel mitbestellen, bekommst Du nie wieder so günstig

- Reserverad in Fahrbereifung

- ich würde die LSH bestellen und die WWZH selber nachrüsten (habe ich leider falschrum gemacht )

- Climatronic macht Sinn

- AHK macht ab Werk wohl auch Sinn (kompliziert nachzurüsten, da kompletter Kabelstrang von vorne nach hinten gezogen werden muss

- Zuziehhilfe an Heckklappe (habe ich) und Schiebetür (habe ich leider nicht) wäre praktisch...kosten so wenig, dass Du die als Extra ganz am Ende der Preisverhandlung noch rauskitzeln kannst

 

Weiß nicht, ob sich in der Schweiz nach der Entkopplung von CHF und EUR ein Reimport lohnt?

 

Ansonsten noch eine Calicap mit Fenstern (hatten zuerst eine ohne Fenster...Fehler).

 

Viel Spaß beim Konfigurieren, bestellen, warten und anschließenden GENIESSEN

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
:D:D

 

Grüße in die Schweiz,

 

Sascha

Share this post


Link to post
Zaesch

P.S.: Ganz vergessen - Geschwindigkeitsregelanlage, Parksensoren, Multifunktionslenkrad, Freisprecheinrichtung (premium), Schnittstelle für USB und iPhone, Kraftstofftank für 80 l (war beim T5 Serie), 2 Drehsitze, Sitzheizung (für die Damen)

 

...nur meine Meinung...

Share this post


Link to post
aare07

Hallo Patrick

Schliesse mich den Vorrednern an bis auf folgendes:

- Zuziehilfe würde ich nicht mehr nehmen, macht nachts mehr Lärm als das schliessen von Hand

- Allrad: bedenke Mehrverbrauch und maximales Gesamtgewicht. Für 2 - 3 Einsätze im Winter (hat mich insgesamt 3 x Kettenaufziehen im Winter gekostet, würde aber immer noch nicht Allrad nehmen)

- 230 Volt selber machen (suche nach DEVA Stromanschluss)

- Motorisierung (T5 140PS TDI) genügt locker um überall mit dem Verkehr in der CH mitzuhalten, auch mit 120km/h noch ansetzen zum Überholen

- warum nicht die Markise ab Werk?

 

Unbedingt: Ersatzschlüssel, Anhängerkupplung für Fahrradträger/Gepäckkiste

 

Elektronikgadgets nach eigenen Präferenzen und Budget

 

Viel Spass beim Konfigurieren

Aare

Share this post


Link to post
SuS
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin,

Parksensoren weglassen. Dafür das günstigste Radio oder Radiovorbereitung mit 8Lautsprechern nehmen und sich dann ein Nachrüstradio z.B. Zenec, Kenwood und Rückfahrkamera einbauen. Ist auf jeden Fall günstiger und beinhaltet von Navigation über Freisprecheinrichtung alles.

Das Multifunktionslenkrad geht dann auch noch.

Ich habe das erste mal 4motion mit 180 PS und möchte es nicht mehr missen. Wir sind auf unserer Tour durch die Schweiz so einige Pässe gefahren und allein das beschleunigen aus den Kehren heraus ist schon toll. Kein kratzen der Vorderräder mehr. Es fährt sich einfach lockerer. Im Winter wird es sicher noch besser.

Aber das ist letztlich eine Frage des Geldbeutels.

Share this post


Link to post
Quinzhee

Vielen Dank für eure Beiträge Sascha, Aare und Sönke!

 

Beim Motor wird uns der 150 PS wohl auch reichen. Das freut das Budget! Wahrscheinlich werden wir uns dafür für 4Motion entscheiden. Ich hatte früher zwei Mal einen Passat Synchro und war damit sehr zufrieden, auch wenn's mal etwas rutschiger war, ob im Matsch, Regen, Schnee oder auf Eis. Und ausserdem wird damit mein Offroader-Herz, das in den wilden, jungen Jahren mit einem Defender befriedigt wurde, etwas besänftigt. :-)

 

Markise kommt zur Ausstattung ab Werk, dafür wird der 230V-Anschluss gestrichen und später von einem Fahrzeugbauer nachgerüstet. Dies wohl auch mit dem Gedanken, dass später mal eine Solaranlage dazu kommen könnte. Wer kann da eine Empfehlung abgeben für einen Fahrzeugbauer im Raum Zürich?

 

Standheizung werden wir wohl weglassen. Entweder wir packen die warmen Schlafsäcke ein und falls dann doch mal noch gewünscht, könnte man die WWZH ja noch nachrüsten. Mit eingebauter Climatronic soll das ja nicht mal so aufwändig gewesen sein (bisher).

 

Zuziehhilfe bei der Hecktüre ist drin und bei der Schiebetüre sogar die elektrisch betätigte. Sehe dies bei MV oder anderen Van-Familien immer wiedr als sehr praktisch, um die Kids schon mal einsteigen zu lassen und damit auf verkehrsreichen Parkplätzen oder anderen Einstiegsstellen aus der "Gefahrenzone" zu bringen.

 

Saschas' Ergänzungen sehe ich schon fast als selbstverständlich, ausser der Sitzheizung. Die haben wir in unserem aktuellen Fahrzeug und noch nie gebraucht. Wie schon erwähnt sind wir wohl ziemlich kälteresistent. :-)

 

Bei den elektronischen wird wohl ACC mitbestellt, DCC eher nicht, dafür noch Spurwechselassistent dabei sein.

 

Dann geht's jetzt mal ans Offerten besorgen und weitere Tipps von hier einbeziehen...

Share this post


Link to post
kuhnybert

Moin moin,

 

Spurwechselassistent hat unser Bus auch, ist ganz nett, würde ich aber kein extra Geld für ausgeben, vorrausgesetzt es ist noch so wie beim T5.2.

 

Mir ist der Assisten zu ängstlich. Bsp.: Auf der Autobahn blinkt der rechte Spiegel immer ganz hecktisch wenn ich vor einem LKW wieder nach rechts gehe.

 

Vielleicht vor Bestellung einen Bus mit Assi. zur Probe fahren.

 

Gruß

Stephan

Share this post


Link to post
bluestar

Hallo Patrick,

 

meine Meinung:

 

Für mich ist die LSH eigentlich das wichtigste Extra für einen VW Bus, und für den California erst recht. Durch die Luftstandheizung wird die Saison um einiges ins Frühjahr, Herbst und wer Spaß dran hat sogar in den Winter verlängert. Zudem immer wieder angenehm bei Pausen im Auto wenn das Wetter nicht so mitspielt und nicht mind. 15 Grad draußen sind.

 

4motion ist super für den Fall der Fälle, ich würde es immer wieder nehmen aber natürlich auch eine Kostenfrage. Falls ja solltest du auch über die Sperre nachdenken um das Paket komplett zu machen. Aber als Ex Defender Fahrer war das wohl sowieso klar .

 

Elektrische Tür ist Geschmackssache, ich finde sie sehr praktisch im Alltag und stelle die Automatik beim campen aus. Dann ist sie alledings relativ schwer zu ziehen. Zuziehhilfe Heckklappe ist sehr praktisch und kaum zu hören.

 

Markise (ab Werk) würde ich auch auf jeden Fall nehmen. Zudem sind mir sind mir die Navis ab Werk immer lieber, zwar viel zu teuer aber dafür schön in alles andere integriert. Und beim T6 sind es ja jetzt auch wieder halbwegs zeitgemäße Geräte. Aber auch hier wieder ne Geschmacks-und Kostenfrage.

 

Viel Spaß bei der weiteren Entscheidungsfindung, dem viel zu langen Warten und natürlich mit dem Cali.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Sonnige Grüße ,

 

Arne

Share this post


Link to post
Quinzhee

Danke auch an Stephan und Arne.

 

Wir kommen der Sache langsam näher und so hoffe ich doch, bald im Wartezimmer platznehmen zu können...

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
coolmade

Zumindest beim T5 waren die elektrischen schließenden Schiebetüren ein häufig zu reparierendes Teil. Wir haben Bekannte mit einem Multivan mit 2 elektrischen Schiebetüren. Die hatten ständig Reparaturen wegen den Türen.

Share this post


Link to post
CaliPilot
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Abgesehen von den Reparaturen, bei 5 Kids würde ich auf Automatische Türen verzichten...

 

Chris

Share this post


Link to post
coolmade

Hallo Quinzhee,

 

Wir haben bei unserem Beach auf jegliche Zuziehhilfen verzichtet und sind sehr zufrieden. Darüber hinaus haben wir bewusst auf lackierte Türgriffe und Spiegelkappen verzichtet.

 

Der dritte Schlüssel wurde schon erwähnt. Die Climatronic auch.

 

Gut finde ich bei der WWZH ab Werk, dass hier eine zweite Campingbatterie verbaut ist. Die haben wir schon oft genutzt für Kühlbox und andere Verbraucher ohne Angst zu haben, dass das Auto nicht mehr anspringt.

 

Die Parkpiepser vorne und hinten nutzen wir regelmäßig.

 

Wir finden die Xenons vorallem nachts Klasse. Ist eben auch eine Frage des Geldbeutels.

 

Viele Grüße

Coolmade

Share this post


Link to post
Quinzhee

Danke auch für die weiteren Tipps, vor allem zu den Zuziehhilfen und elektrischen Schiebetüre. Da machen wir uns wirklich gerade noch am Meisten Gedanken darüber.

 

Und Chris, fünfköpfige Familie ist nicht gleich fünf Kinder! ;-)

 

WWZH habe ich jetzt eher auf Nachrüsten gesetzt, falls wir die wirklich vermissen würden. Die zweite Batterie ist hingegen ein Argument, das ich dabei noch nicht berücksichtigt habe. Mit nachträglichem Einbau einer zweiten Batterie und WWZH dürfte das wohl in etwa gleich teuer kommen, wie ab Werk. Oder was sind hier eure Erfahrungen? Und was ist (oder war beim T5) ab Werk an der Starter- und was an der zweiten Batterie angehängt?

 

Patrick

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
CaliPilot
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Gott bin ich doof, Du hast natürlich recht. Einigen wir uns auf 4 + eine Erwachsene :

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Der hint mit dem 4M war natürlich berechtigt, wenn es das Budget zulässt würde ich das unbedingt mitnehmen, inkl. der Sperre!

 

Chris

Share this post


Link to post
kuhnybert

Die Zuziehhilfen hat unser Dicker an Hekklappe und Schiebetür.

An der Heckklappe find ich die Hilfe schon echt toll. Ohne Fahrradträger ist die Klappe mit den starken Dämpfern schon ziemlich schwer. Das letzte Stückchen geht dann von selbst. Der Zuzieher nimmt mir quasi die Klappe aus der Hand.

Die Zuziehhilfe an der Tür ist meiner Meinung nach nur eine nette Spielerei.

 

Die Lautstärke der Motoren, insb. Nachts find ich okay.

Das Schiebetürgeräusch könnte VWN sich im Allgemeinen beim Sharan abgucken.

 

Grüße

Stephan

 

Gesendet von meinem GT-I9192 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Quinzhee
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Betonung auf einE!!!

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
saeimen

Hey Patrick

 

Hast du mittlerweile schon bestellt?

Muss sagen, da haben wir doch einige Gemeinsamkeiten.

Und vielleicht kann ich gleich mit auf den Zug der "Tipps empfangen" mit aufspringen.

 

Ich bin nämlich in einer ziemlich ähnlichen Situation. Kurz zur Ausgangslage.

Wir sind ebenfalls eine Familie mit Kleinkindern, 2 an der Zahl, oder eben einE Erwachsene und 3 Kinder...

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Wir wohnen in der Schweiz und sind kurz vor der Bestellung eines T6 Cali Beach. Bis jetzt fahren wir als Familienauto ein VW Touren 2008 R-Line, DSG. Auch ganz nett, aber der grosse Traum wäre natürlich der Bus. Somit wäre dann der T6 anstelle des Touran das Alltagsauto meiner Frau und den Kids und soll uns in den Ferien natürlich viele tolle Campingerlebnisse bescheren.

 

Da wir bis Ende August noch von einer Netto-Aktion 3% profitieren können, drängt die Zeit langsam. Kommt erschwerend hinzu, dass mein Garagist jetzt auch gleich noch noch einen neuen T5 Beach für ein paar Tausender günstiger in der Ausstellung hätte. Sofort verfügbar. Also Entscheid T5 oder T6 ist auch noch nicht definitiv gefallen. Wobei mir beim T5 doch ein paar wichtige Details in der Ausstattung fehlen.

 

So und nun zu meiner Ausstattung...

 

California Beach Liberty, Candyweiss, 150 PS TDI > Als Liberty gibt es glaub ich den stärkeren Motor nicht in der Auswahl, aber auch wenn, denke der sollte reichen.

6-Gang Handschalter > Passt ebenfalls, wir schalten gerne.

4Motion > Wollten wir unbedingt drin haben, da der Bus auch im Winter öfters zum Einsatz kommen wird (Ferienhaus in den Bergen)

Anhängevorrichtung > Konnte ich mich durchsetzen, zumindest die Vorbereitung mit zu nehmen, sodass später ohne grössere Probleme nachgerüstet werden kann, wenn Bedarf.

230 V Ladeanschluss > Denke das macht auf Campingplätzen durchaus Sinn

Markise schwarz > ebenfalls mit an Board

LED Scheinwerfer > Für mich persönlich ein Killerkriterium, ohne gehts bei mir nicht

Zuziehhilfe Hecktüre, Servoschliessung Schiebetüre > ist ebenfalls mit an Board

Sitzheizung vorne > Ist uns ebenfalls wichtig

Radio Navigation Discover Media > Wollten wir auch unbedingt drin haben

Rückfahrkamera und Einparkhilfen > Empfinde ich als durchaus nützlich bei diesem Möbel

Spurwechselassistent > Ist mal drin, würde wir aber am ehesten darauf verzichten.

 

Sonst noch ein paar Kleinigkeiten wie Reserverad Stahl, Light Assist, Berganfahr- und Bergabfahrassistent usw...

 

Standheizung haben wir uns auch lange überlegt. Schlussendlich haben wir entschieden nein. Natürlich mitunter aus Kostengründen und weil wir wohl nicht im Winter campieren werden. Bei grenzwertigen Temps hat man ja immer noch eine warme Decke oder Schlafsack dabei.

 

Bezüglich Fahrwerk und so, steht eigentlich auf dem Plan, den Beach mittels Gewindefahrwerk in die Knie zu zwingen. Daraus verspreche ich mir mehrere Vorteile. Wir sind etwas tiefer und sollten so besser in unsere Garage rein kommen, jaja, manchmal sind wenige cm entscheidend. Das Fahrverhalten wird sich stabilisieren (Wankbewegungen und einnicken) und dann ist es optisch auch sehr reizvoll für uns. Aber da kommen dann wohl noch so ein paar Projekte in der Richtung (Felgen, Folierung und so, was aber alles zuerst mit der Regierung verhandelt werden muss...)

 

Ich bin gespannt, wie du dich entschieden hast. Und selbstverständlich sind Kommentare und/oder Empfehlungen erwünscht.

 

Grüsse Saeimen

Share this post


Link to post
Quinzhee

Hallo Saeimen

 

Ja, wir haben inzwischen abgeschlossen, bestellt und so habe ich im Wartezimmer Platz genommen. Dort habe ich auch unsere definitive Konfiguration eingetragen.

 

So wünsche ich euch weiterhin gute Diskussionen bis zur definitiven Konfiguration und dann viiiiiieeeeeeeel Geduld beim Warten...

 

Liebe Grüsse

 

Quinzhee

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
saeimen

cool, gratuliere schon mal, und das die wartezeit möglichst fliegen werde. wann ist auslieferung geplant? bei mir wären es aktuell 28 wochen.

 

hat schon jemand erfahrung mit dem app connect? ist das empfehlenswert?

vorallem tu ich mich noch schwer mit der komfortauflage. bis hatten wir in anderen VW bussen immer eine eigene matte auf die sitze gelegt. ist dann halt nicht so passgenau.

das teil könnte man ja notfalls auch später noch bestellen...

Share this post


Link to post
Quinzhee

Lieferung voraussichtlich im März. Das würde dann etwa hinhauen mit 28 Wochen...

 

Auf die Komfortauflage haben wir vorerst verzichtet. Soll später nicht wirklich teurer sein und ausserdem gibt's einige Alternativen.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
saeimen

so bestellung ist raus, jetzt fängt das warten an!

schon ziemlich lange diese produktionszeiten, aber ja, gibt ja so ein spruch über die vorfreude...

Share this post


Link to post
Quinzhee

Ja dann, viel Geduld, Leidensgenosse!

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    8 members have viewed this topic:
    Ferdl  TDE-Udo  Flo_Schu  Horst_Beach  climber_bs  EpicT6  HarryPitty  tixxi 
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.