Jump to content
Werner

Verbesserung Schlafkomfort im Cali

Empfohlene Beiträge

So Entscheidung ist gefallen: die Fanello ClickMat mit 7.5cm Fanopor ist unterwegs:)

Aus der Schweiz für die Schweiz...: die ist noch vor Ostern hier:cool:

 

Ich werde berichten.

 

Gruss Claude

Hallo Dichter Bulli

 

hast du schon etwas zu berichten? Ich überlege auch die ClickMat zu nehmen.

Danke für eine Info und viele Grüsse

Feli aus Züri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Feli

 

Klar, habe es hier schon beschrieben: Verbesserung Schlafkomfort im Cali - Seite 72

 

Falls dann noch was unklar, einfach nochmals fragen.

 

Gruss nach Züri

Claude

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Feli

 

Klar, habe es hier schon beschrieben: Verbesserung Schlafkomfort im Cali - Seite 72

 

Falls dann noch was unklar, einfach nochmals fragen.

 

Gruss nach Züri

Claude

Habe es gefunden. Danke für die ausführliche Beschreibung und das klingt sehr empfehlenswert. Ich werde nun auch einen Ausflug zu Fanello machen.

Viele Grüsse Feli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab mir jetzt auch die Fanello für unten geleistet, bei Abholung gibt es noch 5% Rabatt und die Versandkosten fallen weg. Bis jetzt sehr zufrieden damit, auch wenn im Zusammengelegten Zustand die Matratze irgendwie etwas länger ist und leicht gegen die Heckklappe vorspannt. Vom schlafen aber super, hatte früher unten immer leichtes Schulteraua, das ist bis jetzt nicht mehr aufgetreten bei der Fanello. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo !

 

Im T6 sollte es ja gut klappen wenn man das Gitter im Kofferraum auf die obere Position stellt mit einer dünnen Caliplate und der 5cm Fanello ClickMat als platzsparende Alternative. Oder legt ihr die ClickMat über die Originalmatratze ?

Grüße sendet Gerhard :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo !

 

Im T6 sollte es ja gut klappen wenn man das Gitter im Kofferraum auf die obere Position stellt mit einer dünnen Caliplate und der 5cm Fanello ClickMat als platzsparende Alternative. Oder legt ihr die ClickMat über die Originalmatratze ?

Grüße sendet Gerhard :confused:

 

Hallo Gerhard

 

Wir legen die 7.5cm Fanello ClickMat direkt auf das Gitter (welches auf der oberen Position steht) und die umgeklappte Sitzbank. Die Caliplate und/oder die originale Heckauflage ist bei uns im T6 nicht nötig.

Wir haben uns aber klar gegen die 5cm-Version entschieden. Der Platzgewinn rechtfertigt unserer Meinung nach nicht den Komfortverlust Wir sind beide Höhen probegelegen und der Komfortverlust ist doch sehr erstaunlich.

 

Gruss Claude

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo !

Vielen Dank für die Info, wir haben unseren Ocean erst 2 Wochen und ich dachte gelesen zu haben das da eine "Kante" von 1-1,5cm entsteht. Vielleicht gleicht man das mit der ClickMat aber aus.

 

Gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi

 

Hat jemand die 7.5cm Fanello mit Fenstertaschen (Vanessa o.ä) in der Kombo? Passt das oder ist das knapp?

 

Grüsse

Jang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi

 

Hat jemand die 7.5cm Fanello mit Fenstertaschen (Vanessa o.ä) in der Kombo? Passt das oder ist das knapp?

 

Grüsse

Jang

 

Wir haben im Beach genau diese Kombination. Die Matratze ist etwas höher als die Fenstertaschen, aber man kann alle Fächer erreichen, und das Handling der Matratze ist auch kein Problem.

 

Kann am Wochenende Fotos der Kombi machen falls gewünscht.

 

Gruss Dufu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab mir jetzt auch das Calibed Roof hier aus dem Shop gegönnt, denn die VW Matratze im Oberstübchen kann man ja mehr als vergessen.

Bin gespannt auf den ersten Praxistest dann Anfang Mai an der Cote d'Azur

 

Gruß

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wir haben im Beach genau diese Kombination. Die Matratze ist etwas höher als die Fenstertaschen, aber man kann alle Fächer erreichen, und das Handling der Matratze ist auch kein Problem.

Kann am Wochenende Fotos der Kombi machen falls gewünscht.Gruss Dufu

 

Hi Dufu

 

Das wäre toll wenn du ein Foto machen könntest. Wir würden die selbe Kombo in Betracht ziehen, wenn es keine Einschränkungen gibt.

 

Vielen Dank!

Jang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi Dufu

 

Das wäre toll wenn du ein Foto machen könntest. Wir würden die selbe Kombo in Betracht ziehen, wenn es keine Einschränkungen gibt.

 

Vielen Dank!

Jang

 

Hallo Jang

 

So wie versprochen die Bilder mit Vanessa Fenstertaschen und Fanello Clickmat 7.5. (Unter der der Matratze ist noch eine 20mm Holzplatte)

 

Ist alles problemlos erreichbar.

 

Gruss DufuCali Vanessa und Fanello 02.jpg

Cali Vanessa und Fanello 01.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Dufu

 

Vielen Dank! Sieht doch super aus.

Nehme an die Holzplatte ist für den Niveau-Ausgleich des MFB.

 

Hast sehr geholfen.

 

Danke

Jang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Dufu

 

Nehme an die Holzplatte ist für den Niveau-Ausgleich des MFB.

 

 

 

 

Jein

Die Platte dient beim Reisen als "Lückenfüller" zwischen MFB und der Rückseite der Sitzbank (eine Seite auf dem MFB aufliegend und Gegenseite an der "Top Tether" Befestigungspunkten aufgehängt), und im Campingmodus kann ich die Platte auf Euroboxen aufschieben und so haben wir einen Tisch für 4 Personen.

(finde leider keine Bilder)

 

Gruss Dufu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen

ich habe mir am Samstag die Fanello 7,5 gekauft. Habe sie im Zelt getestet ( bin vom Stopp betroffen:()

und bin sehr angetan. Bequem und sehr gut im Handling. Durch die schrägen Schnitte spürt man die Klappübergänge überhaupt nicht. Was mir noch gefallen hat,- die Matratze wird vor Ort in dem Kleinbetrieb im Aargau gefertigt. Sehr netter Service!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Jein

Die Platte dient beim Reisen als "Lückenfüller" zwischen MFB und der Rückseite der Sitzbank (eine Seite auf dem MFB aufliegend und Gegenseite an der "Top Tether" Befestigungspunkten aufgehängt), und im Campingmodus kann ich die Platte auf Euroboxen aufschieben und so haben wir einen Tisch für 4 Personen.

(finde leider keine Bilder)

 

Gruss Dufu

 

Hallo Dufu,

 

das ist eine gute Idee.

Ich bin selbst noch unentschlossen, wie ich den Raum zwischen MFB/darunterliegendem Heckauszug und Sitzbankrückseite in "hochgeklappter Schlafposition" am besten nutze.

Wie gross ist denn die Platte bzw. der Tisch, hast Du Ösen oder ähnliches zum Aufhängen verwendet?

 

Beste Grüsse, Hendrik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Dufu,

 

das ist eine gute Idee.

Ich bin selbst noch unentschlossen, wie ich den Raum zwischen MFB/darunterliegendem Heckauszug und Sitzbankrückseite in "hochgeklappter Schlafposition" am besten nutze.

Wie gross ist denn die Platte bzw. der Tisch, hast Du Ösen oder ähnliches zum Aufhängen verwendet?

 

Beste Grüsse, Hendrik

 

Hallo Hendrik

 

Ich werde heute Abend ein paar Fotos machen, die zeigen wie es umgesetzt ist, und die Platte noch ausmessen.

 

Gruss Dufu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Dufu,

 

das ist eine gute Idee.

Ich bin selbst noch unentschlossen, wie ich den Raum zwischen MFB/darunterliegendem Heckauszug und Sitzbankrückseite in "hochgeklappter Schlafposition" am besten nutze.

Wie gross ist denn die Platte bzw. der Tisch, hast Du Ösen oder ähnliches zum Aufhängen verwendet?

 

Beste Grüsse, Hendrik

 

Hallo Hendrik

 

So hier kann ich dir mit einigen Pics zeigen, wie meine Lösung aussihet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier ist das Brett im "Fahrmodus" zu sehen:

IMG_20180418_172049[1].jpg

 

Das Brett liegt auf einer Seite auf dem MFB auf und kann auf der Gegenseite über die Karabinerhaken auf der Seite der Rückenlehne aufgehängt werden.

 

IMG_20180418_172149[1].jpg

 

Das Brett liegt mit der Unterseite nach oben im Bus, und hat die Grösse 120x65 cm.

 

Die Aluprofile, die zu sehen sind, nutze ich um die Platte im Campingmodus auf Euroboxen aufschieben zu können, und so einen Tisch für 4 Personen habe.

 

IMG_20171007_232359.jpg (Hier ist knapp zu sehen, wie der Tisch aufgebaut ist.)

 

Anfänglich hatte ich aber das Problem, dass wir gelegentlich, durch zu hohes Stapeln auf der Auszugsschublade, den Betätigungshebel unter dem MFB für das abklappen des hinteren Brettes betätigt haben und anschliessend die Platte durch das aufliegende Gewicht fast nicht wieder nach oben gebracht haben.

So habe ich die Scharniere mit beidseitigen Holzplatten blockiert, dass das runterklappen gar nicht möglich ist.

 

 

IMG_20180418_172602[1].jpg

 

So bei Fragen einfach melden.

 

Gruss Dufu

IMG_20180418_171946[1].jpg

IMG_20180418_172143[1].jpg

IMG_20180418_172034[1].jpg

IMG_20180418_172049[1].jpg

IMG_20180418_171946[1].jpg

IMG_20180418_172143[1].jpg

IMG_20180418_172149[1].jpg

IMG_20180418_172034[1].jpg

IMG_20171007_232359.jpg

IMG_20180418_172602[1].jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Dufu,

 

ganz herzlichen Dank für die detaillierte Beschreibung und die Fotos. Insbesondere die Aufhängung, die Fixierung des MFBs und die Befestigung auf der Eurobox lässt sich mit recht einfachen Mitteln realisieren. Ich werde das wohl nachbauen, also noch einmal Danke!

 

Viele Grüsse Hendrik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Blockierung der Klappe ist genial - kannst du davon genaue Maße zur Verfügung stellen?

 

Gruß

Robert

 

 

 

[ATTACH=CONFIG]55137[/ATTACH]

 

So bei Fragen einfach melden.

 

Gruss Dufu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Blockierung der Klappe ist genial - kannst du davon genaue Maße zur Verfügung stellen?

 

Gruß

Robert

 

Hallo Robert

Danke für die Rosen, aber ich habe es selbst auch nur nachgebaut.

 

Ich habe die Idee und Umsetzung gemäss dieser Beschreibung entnommen.

 

https://bau-ich-mir-selbst.de/lifter-fuer-das-vw-t5-multiflexboard/

 

Gruss Dufu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen Dufu,

 

ich meinte den "Holzkeil" für die Klappe Richtung Sitzbank.

 

Für die Dämpfer der vorderen "Klappe" wüsste ich für mich keinen Nutzen - ich habe das noch nie hochgeklappt :D

 

Gruß

Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎26‎.‎04‎.‎2018 um 07:38 schrieb roschwi:

Guten Morgen Dufu,

 

ich meinte den "Holzkeil" für die Klappe Richtung Sitzbank.

 

Für die Dämpfer der vorderen "Klappe" wüsste ich für mich keinen Nutzen - ich habe das noch nie hochgeklappt :D

 

Gruß

Robert

Hallo Robert

Für die Holzkeile habe ich keine Masse. Ich habe einfach mit einem Karton eine Schablone gebastelt und dann zwei mal aus dem Holz geschnitten.

 

Gruss Dufu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, eine Frage nochmal zur Position des Gitters hinten: wir haben den Heckauszug montiert und das Gitter in die höhere Position gestellt und wollen es so lassen wegen der Eurokisten. Ursprünglich wollten wir dazu die günstige, dünnere Auflage aus dem Calishop zum Ausgleich des Höhenunterschieds und darauf dann Luftmatratzen (Exped). Leider gibt es die ja jetzt nicht mehr.

Habt ihr noch andere Ideen? Es gibt ja auch ein paar günstigere Auflagen z.B. von Cowan oder bei schlafundspar, die aber alle diese Stufe nicht ausgleichen. Etwas weiter oben wird ja geschrieben, dass das mit der fanello direkt auf dem Gitter funktioniert. Gibt es noch mehr Erfahrungen?

Wir planen meistens oben zu schlafen, aber in den anderen Fällen möchten wir doch auch ordentlich liegen, ohne 500€ ausgeben zu müssen, da auch die Luftbetten schon vom Zelten vorhanden sind....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Passt die fanello fanopor Dachmatratze, obwohl sie 6 cm dick ist, ohne Aufwand ins Dach des T6 Cali Ocean? 

Oder müsste der Rahmen umgebaut werden. 

Was nicht gut wäre. 

bearbeitet von t5_2017

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.