Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo! Vielleicht ist es gerade in dieser neuen Rubrik interessant wenn wir eine Auflistung starten, wer welches Modell (ev. mit welcher Ausstattung) fährt. Das könnte bei Fragen weiterhelfen, aber auch Anlass für Diskussionen und Ideen liefern! Die Moderatoren bitte ich dann immer wieder diese Liste zu aktualisieren. gerald8045 Vantourer 600 auf Basis Fiat Ducato III, Typ 250, 148 PS, hellblaumetallic, Bj. 6/2015

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieses Thema finde ich ziemlich interessant und mache es daher mal oben fest. Dadurch geht es im Laufe der Zeit nicht unter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

wir haben einen LaStrada Avanti E auf Citroen Basis mit 120 PS aus Juli 2009.

 

Es ist eines der wenigen Hecksitzgruppen-Modelle. Neben einer Dieselheizung haben wir noch eine Solaranlage und einiges sonstiges nützliches Zubehör.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

Entweder ich verstehe die Frage nicht oder ich sehe den Sinn dieses nicht. Ich fahre VW California und meine Ausstattung, soweit ich darüber reden will, steht in mein Profil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

 

Entweder ich verstehe die Frage nicht oder ich sehe den Sinn dieses nicht. Ich fahre VW California und meine Ausstattung, soweit ich darüber reden will, steht in mein Profil.

Hallo Hans,

 

Du bist hier in einem Thema des neuen Bereiches für Kastenwagen und andere WoMo. Und da können die Boarder z.B. nach ihrem Umstieg das neue Gefährt vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

 

Entweder ich verstehe die Frage nicht oder ich sehe den Sinn dieses nicht. Ich fahre VW California und meine Ausstattung, soweit ich darüber reden will, steht in mein Profil.

 

Hallo Hans,

 

Es geht hier nur um die armen Geschöpfe, die keinen Cali (mehr) haben und irgendwelche andere, seltsame Fahrzeuge (Kastenwagen, Womos, u.s.w.) ihr eigen nennen.

 

Gruss,

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

....und jetzt traut sich keiner mehr hier zu schreiben....

 

FG

 

Gerald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
....und jetzt traut sich keiner mehr hier zu schreiben....

 

FG

 

Gerald

 

Na, hoffentlich nicht.

Da wir hier im Califorum sind, gehe ich mal davon aus, dass es sich um Umsteiger mit Cali- Vorgeschichte handelt.

In diesem Zusammenhang fände ich interessant, was zum Wechsel bewogen hat und natürlich, wie sich der Neue im Vergleich zum Cali schlägt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es soll ja auch Leute geben die einen Cali als 2. Wagen nutzen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Es soll ja auch Leute geben die einen Cali als 2. Wagen nutzen :-)

 

Ja, ist er bei uns auch.

Forum ist allerdings "Kastenwagen und andere Womos"

Also als Zweitcamper? Respekt!:eek:;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Wie es mit dem Neuen geht, findet ihr unter "Unser neues Zuhause"

Hier sollte man eigentlich nur sein Fahrzeug kurz beschreiben/vorstellen, um zB. Gemeinsamkeiten zu finden etc.

 

FG

 

Gerald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 9.7.2015 um 21:08 schrieb gerald8045:

....und jetzt traut sich keiner mehr hier zu schreiben....

 

FG

 

Gerald

Vermutlich nicht, oder doch ?

 

So man sich nicht als armes Geschöpf mit seltsamem Kastenwagen o. ä. sieht. 😂

 

Seit 2015 sind einige Tage vergangen und es gibt einige gute Gründe grundsätzlich keinen VW mehr zu fahren - zumindest für mich und viele andere.

 

Auch das VW-Bus-Konzept hat sich, nach fast 20 Jahren, in unserer mobilen Lebensentwicklung / Urlaubsgestaltung / technisches Vertrauen mit dem T5.2 letztendlich eher nachteilig den förderlich erwiesen.

 

Deshalb auch der Umstieg in der Fahrzeuggattung und dem kompletten Ausstieg aus der VW-Gruppe.

 

Nissan Navara Tekna 2.3l / DC / 140 kW / 450 Nm / BiTurbo / Automatik / Fast-Vollausstattung ( konkret in der Konfiguration abgewählt: Ledersitze / Glashubdach / Sperrdifferntial)

mit zwei Nutzungsebenen:

(Urlaubsmodus) -> leichte Expeditonskabine: Monocoque-Leerkabine mit Eigenausbau

oder 

(Alltagsmodus) -> Backflip-Ladeflächenabdeckung + Ladeflächenauszug

 

Bisher 42.000 km Laufleistung / davon 12.000 km mit Kabine / Urlaubsmodus

 

Mängel: Keine 😁

Fahrleistungen: Gefühlt besser als der 150 kW T6, weniger Schrankwand, mehr Hubraum.

EDIT: Steuer LKW - 180.- € / Versicherung WoMo - 450.- € ----> zum Vergleich: Beim T5.2 Beach -> PKW-Steuer + PKW-Versicherung bei ca. 1000.- €

Urlaubsnutzung mit Kabine: Mehr Platz / Mehr Stauraum / einfachere Mechanik / Flexiblere Innenraumgestaltung

 

 

NavKab3.jpg

bearbeitet von Klaus-TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht noch ein Bild der etwas anderen Möglichkeiten mit dem Navara. 😉

 

Saisonale Nutzung ohne Wohnkabine

 

Quelle: siehe Link /pickuptrucks.de

 

Achtung Disclaimer:

1. Hat nichts mit Cali zu tun, soll es in diesem Unterforum ja auch nicht.

2. Intension des Autors: Nein, nicht das argumentative "Nachweinen" auf Grund des Caliverkaufes. Sondern: Habt einfach Spaß bei dem Bild. ☺️ 

bearbeitet von Klaus-TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde aber auch nmit dem Cali gehen...Aber btw: wieviele Schlafplätze hat der Aufbau? Im Grunde fehlt ja der ganze Platz der Frontdoppelkabine hinten, ist das spürbar wenn man wechselt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb MarBo:

Würde aber auch nmit dem Cali gehen...Aber btw: wieviele Schlafplätze hat der Aufbau? Im Grunde fehlt ja der ganze Platz der Frontdoppelkabine hinten, ist das spürbar wenn man wechselt?

Mit dem Cali -> dann versuchs mal ....

Schlafplätze 2 oben, aber auch 2 unten - je nach Ausbau. Wenn 4 Plätze gleichzeitig nötig, dann unten Körpergröße 170 cm max.

Mehr Platz wie im Cali Beach, bei Bettplatte unten und Bettplatte oben - man glaubt es kaum.

Aber Du bist für diese Fragen im falschen Thread ....

 

Aber hier noch ein Bild ohne Kabine mit der bekannten D163 AluBox auf dem Ladeflächenauszug, BackFlip teilgeöffnet.

 

NavAluBox.jpg

bearbeitet von Klaus-TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.