logo sandy
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Schlafsack oder Bettzeug

  1. #21
    Avatar von Maxi05
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    307
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    2x T5.1 MV Highline

    Interessen
    Skifahren, in den Bergen unterwegs sein (Radln, Klettern, Wandern), Surfen, Rosen

    Beruf
    Dipl.-Biologin

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    01/2015

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Salsa Red

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0 CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Edition mit Premium Paket, AHK, Sperrdifferenzial, Stabis verstärkt, Sitzheizung, Dämmglas, LSH mit FFB, Xenon, Zuziehhilfen...

    AW: Schlafsack oder Bettzeug

    Hallo,

    kann Andre seinem Argument nur zustimmen, es ist ganz angenehm, wenn es denn mal kälter ist die Füße ins kuschelige Ende des Schlafsackes zustecken, ansonsten belieben sie draußen und der Schlafsack funktioniert als Zudecke. Auch jetzt bei 0 Grad war es vollkommen ausreichend.
    Die Schlafsäcke kommen zum Transport in den Kompressionssäcken samt normalen Kopfkissen in eine große, wasserfeste 80 l Marinepool (Tarpaulin) Tasche auf das Multiflexboard hinter die Rücksitzbank, damit sind sie immer regengeschützt selbst wenn beim Umpacken der Schneeregen auch mal waagrecht reinstürmt.
    Da die meisten bei solchen Bedingungen eher weniger unterwegs sind ist so eine Vorsichtsmaßnahme für den Transport vielleicht nicht ganz nötig

    Viele Grüße,
    Sabine


  2. #22

    Registriert seit
    11.05.2017
    Beiträge
    41
    stellt Stellplatz?
    -

    Farbe
    -

    Motor
    -

    Zugelassen als
    -

    AW: Schlafsack oder Bettzeug

    Zitat Zitat von Maxi05 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    kann Andre seinem Argument nur zustimmen, es ist ganz angenehm, wenn es denn mal kälter ist die Füße ins kuschelige Ende des Schlafsackes zustecken, ansonsten belieben sie draußen und der Schlafsack funktioniert als Zudecke. Auch jetzt bei 0 Grad war es vollkommen ausreichend.
    Die Schlafsäcke kommen zum Transport in den Kompressionssäcken samt normalen Kopfkissen in eine große, wasserfeste 80 l Marinepool (Tarpaulin) Tasche auf das Multiflexboard hinter die Rücksitzbank, damit sind sie immer regengeschützt selbst wenn beim Umpacken der Schneeregen auch mal waagrecht reinstürmt.
    Da die meisten bei solchen Bedingungen eher weniger unterwegs sind ist so eine Vorsichtsmaßnahme für den Transport vielleicht nicht ganz nötig

    Viele Grüße,
    Sabine
    So machen wir das auch, allerdings ohne die Kompressionssäcke, weil erfahungsgemäß die Schlafsäcke in den Kompressionssäcken mehr "tote" Räume in der Tasche ergeben, als lose hineingestopft. Die Mühe die Schlafsäcke zu komprimieren kann man sich also sparen. Wir haben zwei kleinere Duffles in verschiedenen Farben um die 4 Schlafsäcke besser auseinanderhalten zu können (z.B. Unten und Oben-Schläfer)

    Gruss, Para

  3. #23
    Avatar von Wokini
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Nähe Freiburg
    Beiträge
    4
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Vitales Leben, Menschen, Wandern

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    25.03.2014

    Modelljahr
    D

    VIN
    12xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Umbauten
    Calicap, Calidrawer, Schubfächer im rechten Schrank, LED-Leiste an der Markise, Regal und Kleiderstange von Calitop,

    AW: Schlafsack oder Bettzeug

    Nachdem wir 2 Jahre lang immer unsere Bettdecken mitgenommen haben, haben wir uns dieses Jahr für diese Deckenschlafsäcke von Deuter entschieden.
    Wir nutzen sie in der Regel als Decken, können sie aber auch zu einem Riesenschlafsack zusammen machen, da einer den Reissverschluss links, der Andere den RV rechts hat.
    Sollte es trotzdem mal zu kalt sein, haben wir immer eine Decke im Bulli liegen.

    Da es sich um synthetsche Schlafsäcke handelt, können wir sie immer im Kompressionssack im Bulli lagern. Daher sind wir immer schlafbereit.
    Daunenschlafsäcke kommen für uns nicht mehr ihn Frage, da die Daunen bei lebendigem Leib ausgerissen werden.

    Die Bettwäsche hat uns gute Dienste geleistet, doch dieses Jahr wollten wir ab und zu mal ungeplant übernachten. Da war es trotz der Hitze tagsüber, in der Nacht einfach zu kalt ohne Decke.

    Gruß
    Dominik

  4. #24
    Avatar von radlrob
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    707
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    VW Polo, Renault 19, Barkas, Mitsubishi Galant, VW Caddy

    Interessen
    Reisen, Fotografieren

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    01.05.2015

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Blackberry

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Zugelassen als
    -

    AW: Schlafsack oder Bettzeug

    Zitat Zitat von Wokini Beitrag anzeigen
    Daunenschlafsäcke kommen für uns nicht mehr ihn Frage, da die Daunen bei lebendigem Leib ausgerissen werden.
    Finde ich gut, dass das hier angesprochen wird.

    Es gibt allerdings auch Hersteller, die sich einen "Down Codex" selbst auferlegen.
    https://www.bergfreunde.de/basislage...nt-down-codex/

    Unter anderem deshalb hatten wir uns für Mountain Equipment entschieden und sind nach wie vor sehr zufrieden mit den Tüten. Auch und vor allem außerhalb des Bullis.

    Gruß
    Robert

  5. #25

    Registriert seit
    11.05.2017
    Beiträge
    41
    stellt Stellplatz?
    -

    Farbe
    -

    Motor
    -

    Zugelassen als
    -

    AW: Schlafsack oder Bettzeug

    Zitat Zitat von Wokini Beitrag anzeigen
    ...

    Da es sich um synthetsche Schlafsäcke handelt, können wir sie immer im Kompressionssack im Bulli lagern. Daher sind wir immer schlafbereit.
    ...

    Gruß
    Dominik
    Das stimmt maximal bei billigsten Schlafsack-Füllungen so. Auch synthetische Füllungen sollten nicht immer im komprimierten Zustand gelagert werden, da auch hier die Bauschkraft sehr schnell nachlässt. Gleiches gilt übrigends auch für die sogenannten "Selbstaufblasenen" Isomatten. Auch die sollten immer expandiert gelagert werden.

    Viele Grüsse, Para

  6. #26

    Registriert seit
    31.12.2015
    Ort
    Chur
    Beiträge
    85
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Trottinett, Anker Laura, Suzuki, Peugeot 104, Ford Sierra, VW Passat, Nisan Terano, Ssangyong Musso, Skoda Superb

    Interessen
    Mountainbike, Joggen, Skifahren, SUP, 3D-Drucker

    Beruf
    Informatiker

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    04.04.2016

    Modelljahr
    G

    VIN
    13xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    AW: Schlafsack oder Bettzeug

    Auch die Deckenschlafsäcke von Fritz Berger zwei zusammengezippt als Doppelschlafsack, passt genau in der Breite und ist an einem Stück schnell verpackt.
    Wenn es kälter wird kommt noch eine Militärwolldecke drüber, da kommt man schon fast ins grübeln ob die Standheizung überflüssig ist

  7. #27

    Registriert seit
    03.03.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    126
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    VW Golf 3 GTD, VW Touran

    Interessen
    Windsurfen, Snowboarden, Mountainbike, Laufen

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    16.06.2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0 CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    Calicap, Sonnensegel, Fly Out Seitenfenster, Fenstertasche, Vorzelt Outwell Country Road SA, Cobb Grill, Air Safe, Porta Potti, Calibed Roof, LS Rainbow IL 8.3 inkl. Türdämmung, Sitzbezüge (Apona Surf), Thule Wall Organizer, Ecomat 2000 Select, Dachträger, Fahrradträger, Quechua Base Seconds

    AW: Schlafsack oder Bettzeug

    Zitat Zitat von radlrob Beitrag anzeigen
    Finde ich gut, dass das hier angesprochen wird.

    Es gibt allerdings auch Hersteller, die sich einen "Down Codex" selbst auferlegen.
    https://www.bergfreunde.de/basislage...nt-down-codex/

    Unter anderem deshalb hatten wir uns für Mountain Equipment entschieden und sind nach wie vor sehr zufrieden mit den Tüten. Auch und vor allem außerhalb des Bullis.

    Gruß
    Robert
    Hallo!

    Es bleibt die Frage, was diese Zertifizierungen wert sind: Daunen: Was sind die Zertifizierungen wert? - Utopia.de . Oft dient sowas leider nur der Gewissensberuhigung. Wir nutzen übrigens Deckenschlafsäcke von Vaude, da deren Umweltsiegel unser Gewissen am meisten beruhigt hatten - ansonsten sind die ähnlich wie die von Deuter oder Fritz Berger. Für Kurztrips (1-2 Übernachtungen) zu zweit gönnen wir uns aber auch gern den Luxus der eigenen Bettwäsche, darin schläft es sich immer noch am besten!

    Gruß, Wulf

  8. #28

    Registriert seit
    17.12.2014
    Ort
    Reichertshofen
    Beiträge
    9
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Angeln

    Beruf
    gelernter Schreiner jetzt Audi Ing

    Fahrzeug
    T6 Multivan

    Erstzulassung
    13.10.216

    Modelljahr
    H

    VIN
    05xxxx

    Dachform
    Standarddach

    Farbe
    Chestnut Brown Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Generation Six DCC AHK PDC + RFK Luftstandheizung LED

    AW: Schlafsack oder Bettzeug

    Hallo

    Da ich Angler bin und teilweise Wochenlang am See bin um meinen Urlaub zu verbringen gibt es hier im Angelsektor Bereich super geräumige Schlafsäcke für jeden Anspruch.

    Sehr geräumig und vor allem warm.

    Um ein Paar Hersteller zu nennen

    Sänger-Anaconda
    Starbaits
    Trakker
    Fox
    Nash
    Avid


    Die 3 Fett markierten gehören zu den besten auf dem Markt

    Schlafsäcke, EuroCarp Angel Shop der Karpfen Scene

    Hier zu einem Händler mit großer Auswahl

    Solltet ihr hierzu Fragen haben, lasst es mich es wissen.Hier kann ich euch recht gut beraten.

    Tobi

  9. #29

    Registriert seit
    11.05.2017
    Beiträge
    41
    stellt Stellplatz?
    -

    Farbe
    -

    Motor
    -

    Zugelassen als
    -

    AW: Schlafsack oder Bettzeug

    Zitat Zitat von Armalite-2 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Da ich Angler bin und teilweise Wochenlang am See bin um meinen Urlaub zu verbringen gibt es hier im Angelsektor Bereich super geräumige Schlafsäcke für jeden Anspruch.

    Sehr geräumig und vor allem warm.

    Um ein Paar Hersteller zu nennen

    Sänger-Anaconda
    Starbaits
    Trakker
    Fox
    Nash
    Avid


    Die 3 Fett markierten gehören zu den besten auf dem Markt

    Schlafsäcke, EuroCarp Angel Shop der Karpfen Scene

    Hier zu einem Händler mit großer Auswahl

    Solltet ihr hierzu Fragen haben, lasst es mich es wissen.Hier kann ich euch recht gut beraten.

    Tobi

    Deine Vorschläge mögen beim Angeln Sinn machen, im Bus sind Wasserdichtheit und Winddichtheit in eine 4-5 kg schwere 'Decke' verpackt eher unnötig. 'Hochwertige Hohlfasern' sind heute nahezu in jedem Schlafsack. Wie immer jeder 'hochwertig' für sich definiert. Die hier schon angesprochenen Deckenschlafsäcke erfüllen die Anforderungen im Bus sicher eher als Anglerschlafsäcke...

    Gruss, Para

  10. #30
    Avatar von Dirk KG
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Bad Kissingen
    Beiträge
    510
    stellt Stellplatz?
    JA

    Biografie
    T2

    Interessen
    Kunst, Kultur, Reisen

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    02. 04. 2008

    Modelljahr
    8

    VIN
    13xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Off-Road Grey

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5l PD 96KW DPF ab Werk

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Motorvorwärmung, Marderschutz

    AW: Schlafsack oder Bettzeug

    Danke für die Info Tobi.
    Die Angler-Szene kenne ich nicht so, immer gut mal was aus anderen Bereichen zu erfahren.
    Klar, wasserdicht im Bus ist nicht so gefragt. Aber draussen ... schon interessant.

    Dirk

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. welchen Motor wählen,2,5 turbo oder 2,0 ,California oder ausbauen ?4 Motion ?
    Von williwacker im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.02.2017, 09:43
  2. Suche schwarze Markise Original VW oder Thule Omnistor oder Fiamma F45s
    Von Zaesch im Forum privater Marktplatz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2016, 14:59
  3. Solarmodul flexibel (für die Scheiben oder Dach) und / oder mobil - wer weiss was???
    Von Andreas Garmisch im Forum T5.2 Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 11:20
  4. Verkaufe Baby- / Kleinkinder Schlafsack Snuggles 110 von Vaude
    Von Shortylein im Forum privater Marktplatz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2016, 09:56
  5. Tagtägliche Praxistricks die jeder kennt oder keiner. Z.B. Toaster oder Radträger.
    Von rasch im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2014, 20:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •