logo sandy
Seite 68 von 68 ErsteErste ... 18 58 66 67 68
Ergebnis 671 bis 677 von 677

Thema: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

  1. #671

    Registriert seit
    27.04.2016
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    60
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    VW Käfer, Golf, Mazda 323, Opel Calibra, Audi 100 Avant, Audi A4, Volvo C70, Landrover Freelander2

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    11/2017

    Modelljahr
    J

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Indiumgrau Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Edition, LED, ACC160, 80l, CaliDrawer, Media Plus, AHK, Rückfahrkamera, Markise, Porta Potti

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Also ist die Matratze Calibed Roof produziert bei BB Walder? Danke für die info, dann rufe ich dort mal an!

    Gruß, Volker

  2. #672
    Avatar von bernd01
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    140
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    T5.2 California Europe

    Interessen
    Cali, Musik, Garten, Film u.v.m.

    Beruf
    Selbständig Garten und Landschaftsbau Meister

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    09.06.2017

    Modelljahr
    H

    VIN
    15xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Blackberry

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    Sollaranlage auf dem Dach (270W) und Powerinverter 1000W von Calisolar Schweiz 🇨🇭 Viper und Bearlock

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Hallo zusammen,
    Ich habe mal eine Frage. Aktuell habe ich von Brandrup das iXTEND Faltbett für VW T6/T5 California Ocean, Coast. Darauf schlafe ich jedoch nicht so richtig gut. Jetzt überlege ich ob die hier im Shop erhältliche Calibed Prestige Ocean Auflage besser ist.
    Kann mir da jemand etwas zu sagen?
    Ich gehöre übrigens nicht zu den Schlanksten.
    Gruß Bernd

  3. #673

    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Worms
    Beiträge
    11
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    mein erster T

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    2013

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Starlight Blue Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Hallo Bernd
    Hatte auch recht schlecht oben geschlafen und war schon am verzweifeln.
    Habe dann durch Zufall bei meinem Schreiner eine dünne Hartfaserplatte gesehen.
    Kurzerhand auf Maß schneiden lassen und oben zwischen Rost und Matratze geschoben.
    Seit dem haben wir eine viel bessere Druckverteilung und spüren nicht mehr jede Latte im Rücken. Für uns war es die beste Lösung und hat außer für die Kaffeekasse nichts gekostet.
    Gruß Dirk

  4. #674

    Registriert seit
    15.08.2016
    Beiträge
    43
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    T6 California

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    -

    Motor
    -

    Zugelassen als
    -

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Hallo zusammen,

    hier eine DIY Idee für eine klappbare Matratze unten, für alle die die Matratze oben bereits getauscht haben (ich mache dafür mal nicht extra ein neues Thema auf):

    Die Matratze oben habe ich auch recht schnell gegen das Calitop ersetzt und seitdem stand die Originalmatratze im Keller im Weg rum. Vor kurzem kam mir die Idee sie zur Matratze für unten (fahre Beach mit 3er Sitzbank) weiterzuverarbeiten. Ich habe mir einen 7-Zonen Viscotopper (140x200) besorgt (120 Euro), im Baumarkt eine 5cm PU Schaumstoffplatte (20 Euro) und 3 Reißverschlüsse (20 Euro).

    Den Topper und die Originalmatratze habe ich in 3 Teile zerschnitten. Die Originalmatratze ist etwas schmaler und kürzer, die fehlenden Teile an den Seiten bzw am Fußende habe ich mit dem Baumarktschaum aufgefüllt. Das ganze habe ich zusammengeklebt, Schaum natürlich unten und Viscotopper oben (insgesamt sind das ca. 8-9 cm). Die Bezüge habe ich zerschnitten und wieder passend zusammengenäht, so dass der Bezug des neuen Toppers oben, und der graue Originalbezug unten ist. Die eigentlichen (also unzerschnittenen) Bezüge hatten jeweils einen Reißverschluss die ich behalten habe, d.h. ich brauchte noch einen neuen RV für das dritte Teil. Die anderen zwei neu gekauften RV habe ich zwischen die drei neuen Bezüge genäht, damit das ganze klappbar wird. Die RV sind teilbar, d.h. jedes Teil des Bezuges kann einzeln gewaschen werden.

    Das Ganze hat also ca. 160 Euro gekostet und zwei halbe Tage gedauert. Das Ergebnis ist super bequem, und ich bin außerdem noch die überflüssige Originalmatratze losgeworden. Ich habe auch noch eine Kompletthülle mit RV dazugenäht, die so aufgeht, dass ich sie nur öffnen muss und die Matratze herausklappen kann. Das macht das Tragen super leicht, falls ich mal ein Gästebett in der Wohnung brauche, bzw. ist die Matratze geschützt, wenn sie mal in Keller steht.

    Gruß,
    Andi

    IMG_20180101_153256.jpgIMG_20180101_153550.jpg

  5. #675

    Registriert seit
    29.08.2016
    Ort
    bei Kiel
    Beiträge
    15
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    2CV 6, R4, VW 1303 Cabrio, MB 300TD, T3 Multivan TD m.AD, Polo TDI, MB A 200 CDI, T4 California Generation TDI

    Interessen
    neugierig

    Beruf
    Rentner aus Leidenschaft

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    April 2017

    Modelljahr
    H

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast

    Farbe
    Reflexsilber

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Edition, AHK, Markise, ACC 160, Standheizung, verst.Stabis, Fahrersitz höh.verst, SitzHeiz, RearView, Sch.fenster re., Dämmglas, Composition Media, DAB+, Res.Rad, 80 l Tank, Licht+Sicht, Alarm

    Umbauten
    BearLock, OBD-Schutz, Paulchen, Brandrup-Zubehör,IKEA-Hacks, Musik: Mosconi Gladen One 130.4 DSP mit Exact HX22T-4 und M182W-II, Bett:unten iXTend High Comfort, oben BB Walder Matr.

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Moin zusammen,
    was ich wollte:
    Unten: zuallererst mehr Platz unter dem Bettgitter,
    Serienmäßige ( Edition) Matratze mit Schlafauflage hier im Forum verkauft, war in 2 Tagen weg, Schlafkomfort war vom T4 her kommend damit bereits deutlich besser.
    Jetzt: Bettgitter in der oberen Position, mit Brandrup iXTEND High Comfort Faltbett zusammen mit iXTEND Pad ( mit Kunststoff Bezug gut für Schmutztransporte ohne Bett). Wollte den Originalbezug (Moonrock) auf dem Bett, daher nicht das Calibed Prestige im Matratzenlook. Bisher 2 Nächte auf der 9 cm ZweiSchicht-Matratze gepennt: himmlisch. Stauraum darüber für mich völlig ausreichend: dort liegt nur das Bettzeug in IKEA-Taschen und max. 2 Reisetaschen zum schnellen Bettenbau. Die ewig störenden Kopfstützen sind jetzt abnehmbar, jederzeit griffbereit im Dachstaukasten zum Wiederdraufstecken, im Urlaub bleiben sie sowieso zu Hause.
    Oben: raus mit der Originalmatratze, steht hier zum Verkauf, Rücksprache mit BB-Walder wg. Dachmatratze für man. Dach, geliefert mit 6 cm Aufbauhöhe, Dach schließt perfekt, nicht schwerer als vorher.
    Das Ganze unterm Strich für 750,-€, nicht gerade billig, aber was tut man nicht Alles für einen beschwerdefreien Rücken mit unverspannten Schultern.
    Für mich jetzt das Optimum, happy now!
    Grüße von der Ostseeküste
    Axel
    X tend_5_Bildgröße ändern.JPGX tend_6_Bildgröße ändern.JPGX tend_8_Bildgröße ändern.JPGDachbett_1_Bildgröße ändern.JPG

  6. #676

    Registriert seit
    27.04.2016
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    60
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    VW Käfer, Golf, Mazda 323, Opel Calibra, Audi 100 Avant, Audi A4, Volvo C70, Landrover Freelander2

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    11/2017

    Modelljahr
    J

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Indiumgrau Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Edition, LED, ACC160, 80l, CaliDrawer, Media Plus, AHK, Rückfahrkamera, Markise, Porta Potti

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Zitat Zitat von exdent Beitrag anzeigen
    Die ewig störenden Kopfstützen sind jetzt abnehmbar, jederzeit griffbereit im Dachstaukasten zum Wiederdraufstecken, im Urlaub bleiben sie sowieso zu Hause.

    Axel
    Das würde ich auch gerne so haben - wie hast du das gemacht?

    Gruß Volker

  7. #677

    Registriert seit
    11.08.2013
    Ort
    Kt. Bern Schweiz
    Beiträge
    41
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Mountainbike, Ski freeride, Eishockey

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    14.02.2014

    Modelljahr
    E

    Farbe
    Sandbeige

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Diff.Sperre, Xenon

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Zitat Zitat von Volker1969 Beitrag anzeigen
    Das würde ich auch gerne so haben - wie hast du das gemacht?

    Gruß Volker
    Gib mal in der Suchfunktion ein: „Hintere Kopfstütze“ oder „Hintere Kopfstütze demontieren“. Ich habs auch gemacht, nach der Methode von calimerlin (Splinten herausschlagen, Schrauben einsetzen). Aber: man muss schon sehr kräftig zuschlagen. Unbedingt Splinaustreiber in der richtigen Grösse verwenden!

    Gruss zbude

Seite 68 von 68 ErsteErste ... 18 58 66 67 68

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •