Jump to content

Alexander70

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    247
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

17 Neutral

Über Alexander70

  • Rang
    Anwärter

Persoenlich

  • Biografie
    T2 Bulli selbstausbau, T3 California, T5.1. Multivan, jetzt T5.1 California Comfortline
  • Wohnort
    Schorndorf
  • Interessen
    Wandern, Ski Alpin, Klettersteige
  • Beruf
    Brandmeister und Lehrrettungsassistent am Flughafen Stuttgart
  • Stellplatz
    JA

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.1 California
  • Erstzulassung
    07.2006
  • Fahrgestellnummer
    04xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline
  • Farbe
    Off-Road Grey
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R5 2,5L PD 128KW DPF ab Werk
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    RNS 510, PDC vorn/hinten, 17 Zoll Felgen, abnehmbare AHK, WLZH, Tempomat, Nebelscheinwerfer,
  • Umbauten und Zubehoer
    Umbau RNS 510 mit OPD, Caliground, LED-Innenbeleuchtung, 220Wh_Solaranlage und 1000W Sinus-Wechselrichter

Letzte Besucher des Profils

7.509 Profilaufrufe
  1. Alexander70

    Californiatreffen Manerba Gardasee Mai 2018

    Wollte auch mal fragen was die Terminplanung 2019 macht? Viele Grüße Alex
  2. Alexander70

    13. Hardcoretreffen an der Zugspitze 25.-27. Januar 2019

    Hallo zusammen, bei den hochsommerlichen Temperaturen fällt uns die Anmeldung zum Hardcoretreffen 2019 natürlich besonders leicht ;-) Wir sind auch wieder dabei mit einem Fass Weizenbier und Süßem Senf zum Weiswurschtfrühstück, mal schaun was uns sonst noch so einfällt mitzubringen. Bis bald Alex und Andrea
  3. Alexander70

    Dachaktion im Raum Stuttgart/Schorndorf

    So die Dachaktion hat leider nicht statt gefunden, somit habe ich die das ganze in Eigenregie gemacht, hier das Ergebniss..... Danke an Marc und Daniel, die sich Angeboten haben zu helfen aber es leider erst Ende September zeitlich gepasst hätte. Gruß Alex
  4. Alexander70

    Zeltbalgtausch ja oder nein

    Hallo Berthold, leider ist aus den Teminfindungsgründen nicht zu einer Dachaktion wie hier im Board angekündigt gekommen. Der erste passende Termin war fast Ende September und da wir ja im August nochmal ein paar Tage on Tour gehen wollen und ich noch eine Paar Tage frei hatte hat es mir keine Ruhe gelassen und ich habe den Balg zusammen mit meiner Andrea gewechselt, es war heiss und schweisstreibend aber es hat sich gelohnt. Schade, das kein weiterer Interesse hatte seinen Balg zu wechseln, es ist aufj edenfall eine gigantische optische Aufwertung von unserem Cali. Gruß Alex
  5. Alexander70

    Solarmodule auf dem Dach

    So meine Solaranlage funktioniert auch perfekt, Test in Kroatien, liefert kanpp 12 A bei Optimalem Stellplatz. Tolle Gefühl wenn man kein Landstrom mehr benötigt und die Energie aus der Sonne holen kann. Danke an die vielen Tips hier im Forum, habe mir die Anlage bei Offgridtec bestellt, sehr guter Support und Preise. Zudem habe ich noch einen 1000W Wechselrichter am Küchenschrank montiert. Gruß Alex
  6. Alexander70

    Zeltbalgtausch ja oder nein

    Hallo Zusammen, Das Werk ist vollbracht und wir haben letzte Woche den Zeltbalg nach 12 jahren an unserem Cali getauscht! Es wurde der Dunkelblau mit 3 Fenstern 🙂 Die Arbeit hat sich gelohnt, fast ein neuer Cali, enifach toll und wir freuen uns das Dach in 2 Wochen am Gardasee auszuprobieren, der Stoff macht auch einen klasse Eindruck. Gesamtresümee, die Aktion hat sich auf jedenfall gelohnt, das Ergebnis spricht für sich! Kann es nur jedem empfehlen wenn er mit dem Gedanken sielt den Balg zu wechseln 🙂
  7. Alexander70

    Wassereinbruch am Dachrahmen hinten rechts

    die Dichtmasse müsste die D 511 500 A2 sein nennt sich Klebemasse kostet knapp 20 Euro die Kartusche! Habe die Dichtmasse mein Zeltbalgtausch von VW bekommen! Gruß Alex
  8. Alexander70

    Dachaktion im Raum Stuttgart/Schorndorf

    Hallo Splatter; Danke für Deine Rückmeldung, geb Dir Bescheid wenns so weit ist. Gruß Alex
  9. Alexander70

    Dachaktion im Raum Stuttgart/Schorndorf

    Hallo Marc, Das hört sich gut an, denke soviele werden sich nicht melden. Termin stimmen wir dann ab, da findest sich bestimmt ein passender! danke dir schonmal für Deine Rückmeldung und Dein Angebot! Gruß Alex
  10. Angeblich sien die Leitungen in dem Gummiklotz vergossen oder verschweist oder richtig eingeklebt, bei mir hat es das rausgezogen! Seitlich war es bei mir bei aufgestelltem Dach! Ich glaube wenn ma siesht was es alles gibt von eingeklemmtem Ablaufschauch unter der A-Säulenverkleidung bis zu abgegangenen Schläuchen wird man um den Ausbau des Himmels nicht rumkommen, wird sich bestimmt lohnen, dess halb will ich jetzt auch mal ran.
  11. Alexander70

    Dachaktion im Raum Stuttgart/Schorndorf

    Hallo zusammen, hat jemand Interesse an einer gemeinsamen Dachaktion, sprich Zeltbalgwechsel im Raum Stuttgart / Schorndorf? Ich selbst habe einen T5.1 California Comfortline und möchte Ihm einen neuen zeltbalg gönnen und den neuen vom T6 einbauen. Preis vom Zeltbalg (Blau und 3 Fenster) mit ein paar Prozenten liegt bei 430.-€ zzgl Dichtmasse! Vielelicht hat ja noch jemand vor den Zeltbalg zu tauschen Wäre doch nicht schlecht wenn sich ein paar Interessierte zusammen tun würde. Freu mich auf Rückmeldungen. Gruß Alex
  12. Hallo zusammen, mal wieder eine neue bzw wiederholte Baustelle. Da ich einen T5.1 habe daber wohl die Aufstelldachkonstruktion die gleiche ist wie beim T5.2 schreibe ich hier mal. ich hatte ja vor ein längerer Ziet a das Problöem, dass mir eine Dachzylinder rechts auf der Befestigung gerissen wurde und mir die Leitungen aus der Dichtung aus dem RCB gezogen hat. (siehe Bild.) Die Zylindrsache wurde behoben, der Dichtungsblock wurde mit Deskasil elastischer Dichtmasse abgedichtet, die Hydraulickleitungen mit Dichtmasse und VulkanisationsBand abgedichtet. Allerdings habe ich trotzdem immer wieder einen nassen Dachhimmel und es tropft etwas aus dem Brillenfach, egal ob dach offen oder geschlossen ist, eben nach stärkerem Regen. Abflüsse vorne hab ich regelmässig gereinigt. Ich möchte jetzt der Sache auf den Grund gehen und dazu den vorderen Dachhimmel entfernen und auch von den Wasserrändern reinigen, bei der Gelegenheit auch das Hydrauliköl der Hydraulikpumpe anschaun und evtl. nachfüllen. Öl bekomme ich von einem Boardmitglied der schin selbst an der Hydraulik gearbeitet hat. Nun meine Frage: Kann ich wenn der Dachhimmel entfernt ist und die Hydraulikleitungen die zur rechten Seite gehn an der Pumpe entferne den Gummidichtblock wie im Bild tauschen und neu einkleben? Hat jemand das Teil schon mal ausgewechselt kostet grad mal 7€? Desweiteren habe ich an einener anderen Stelle jetzt im Urlaub allerdings Gewitterregen über mehrere Stunden von der Linken Seite einen Wassereinbruch am Ende der Lattenrostauflage an der 3 Eckicken Plastikabdeckung und zwar recht stark Siehe Bild! Hat hierzu jemand eine Idee? Sag jetzt schon Danke für Eure Hilfe! Gruß Alex
  13. Alexander70

    Zeltbalgtausch ja oder nein

    Hallo Zusammen, ich bin auch am überlegen ob ich bei meinem 11 Jahre alten T5.1 California Comfortline den Zeltbalg tauschen soll, hat schon diverse Löcher und ausserdem möchte ich gerne das 3. Fenster haben. War jetzt grad beim Freundlichen er nannte mir folgende Teilenummer 7E7875059JUV8 kostet 480,-€ konnte mir aber nicht sagen ob das der neue Stoff ist und ob der 3 Fenster hat. Ist dies der richteig Zeltbalg? Muss zum Tausch die Dachschale abgenummen werden? Danke schon mal für Eure Antworten. Viele Grüße Alex
  14. Alexander70

    Californiatreffen Manerba Gardasee Mai 2018

    Hallo zusammen, auch unser Cali ist gepackt und darf mit uns morgen genen 15 Uhr in Richtung Manerba starten 🙂 Wir werden unterwegs dann einen Übernachtungsstop einlegen und am Mittwoch im laufe des Vormittags dann auf Camping La Rocca ankommen. Allen eine Gute Anreise und bis bald! Grüße Alex und Andrea
  15. Alexander70

    Californiatreffen Manerba Gardasee Mai 2018

    .....im Ort oben gibt es einen Eisenwarenhändler, der hat glaub ich die blauen GAZ-Gasflaschen. Gruß Alex
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.