Jump to content

g.klose

Members
  • Content Count

    46
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About g.klose

  • Rank
    Beginner

Persoenlich

  • Biografie
    ein paar BMW, Seat Alhambra, VW T2b Westfalia "Helsinki"
  • Wohnort
    München
  • Interessen
    Tauchen
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.1 California
  • Erstzulassung
    27.07.2007
  • Fahrgestellnummer
    08xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline
  • Farbe
    Off-Road Grey
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R5 2,5L PD 128KW DPF ab Werk
  • Zugelassen als
    PKW
  • Umbauten und Zubehoer
    Caliground, Sicherung Drittbatterie, Belüftung Frischwassertank, Ablauf Spüle, Aljo Schrankböden, Fachbodenträger (verschraubt), Leseleuchte Hubdach (LED), Trittbrettbeleuchtung (LED), Kühlboxoptimierung, Einlegerost f. Kühlbox, Calicap, Jalousie (Hubdach) mit Magnetverschlüssen
  1. Hallo Diese "Beschädigungen" lassen sich auf Dauer nicht vermeiden. Ausser natürlich durch nicht benutzen. Die Scharten vom Ein- und Ausbau der Sitzbank sind zwar ärgerlich, aber wenn man die Sitzbank das erste Mal selbst ausgebaut hat weiss man warum. Ist eine arge Schinderei das Ding raus zu kriegen. Ansonsten muss ich doccb2 Recht geben. Wenn sie Dir irgenwann zu gammelig aussehen kann man sie, nach Ausbau der Sitzbank, einfach einzeln austauschen. Gruß Günter
  2. g.klose

    Camper Unit defekt

    Hallo zusammen Bin derzeit auch mit Streifenbildung geplagt und wäre eigentlich nächsten Montag, da ich ja in München wohne, bei Maclabor vorstellig geworden. Doch jetzt bin ich auf folgenden Anbieter gestossen: VW t5 California Bedienteil Bordcomputer Pixelfehler Reparatur | eBay Konnte hier schon jemand Erfahrungen sammeln? Da wäre die Sache noch günstiger und er gibt sogar 5 Jahre Garantie auf seine Arbeit. Gruß Günter
  3. Hallo ... ... an alle Münchener Besitzer älterer, nicht mehr in irgendwelche Garantien fallende, Calibesitzer. Nach viel Frust, der noch nicht ganz ausgestanden ist, mit dem Cali, habe ich mich entschlossen den fälligen Service, TÜV + AU, sowie zusätzliche Arbeiten nicht mehr beim VW-Service machen zu lassen. So bin ich auf familiäre Empfehlung bei Auto Spitz Pasinger Str. 1 82166 Gräfelfing gelandet. Die Werkstatt ist wirklich klein und ich war anfängig etwas skeptisch. Was mich dann aber überzeugt hat, war dass hier auch der Gas-TÜV gemacht werden konnte. Für alle Kenner der Sache, mal hier was an meinem Dicken (Fahrzeugdaten s. Profil) gemacht wurde: 1. Service gemäß Serviceplan bei 83 000 km 2. komplette Auspuffanlage (Mittel und Endschalldämpfer) 3. Komplette Bremsen (vorne + hinten inkl. Scheiben) 4. TÜV + AU 5. Gas TÜV ... und man hat für 2 Jahre noch einen Pannenservice inklusive Bezahlt habe ich für das alles 3000,- Euro. Ob das jetzt günstiger als beim VW-Service war, kann ich jetzt nicht wirklich sagen. Eventuell kann hier ja mal einer eine Abschätzung posten. Soweit zufrieden bin ich auf jeden Fall. Ein paar hundert Kilometer haben wir schon wieder runter ... ... Ach ja, der Chef fährt selbst T 5.1 Gruß Günter
  4. g.klose

    Camper Unit defekt

    Hallo zusammen Bin gerade aus meinem Elba-Urlaub zurück und muss euch meine Beobachtung an der CU berichten. Die CU zeigte jeden Morgen, wir schliefen zu dritt im Auto und am Morgen "knallte" die Sonne vorne auf den Cali, sehr starke Streifenbildung. Ich hatte schon große Bedenken nach zwei Wochen Urlaub das Dach schließen zu können. Allerdings wurde die Streifenbildung im Laufe des Tages, nachdem durchgelüftet war und die Sonne nicht mehr vorne auf den Cali schien, immer weniger. Am Abend waren oft nur noch ein oder zwei Streifen übrig. Einmal habe ich, nachdem fast nichts mehr zu erkennen war, versuchsweise die CU ausgebaut und eine Stunde in die kalte Kühlbox gelegt. Siehe da, die Streifen waren zur Hälfte weg! Dieses Verhalten beobachte ich nun schon ein halbes Jahr. Vor allen Dingen scheint sich Feuchtigkeit sehr auf die Streifenbildung auszuwirken. Denke werde mir eine neue CU leisten und die alte mal unter die Lupe nehmen. Dann soll sie als "Nothilfe" mitfahren. Gruß Günter
  5. Hallo Genau! Und der Abwassertank hat auch so sein Problem. Wenn der Verschluss in der Spüle zu ist tröpfelt es auch nur raus. Werde mich dieses Jahr dran machen das zu verbessern. Wenn ich den Preis für den Cali betrachtet und die Anhäufung von diesen kleinen aber ärgerlichen Konstruktionsfehler, die alle mit kleinstem Geld behoben werden könnten, könnte ich k.... Gruß Günter
  6. Hallo Ja, das ist wahrlich eine Meisterleistung! Selbst bei normalen Entnahme von Wasser mit dem Wasserhahn der Spüle erzeugt man einen gehörigen Unterdruck, der sich erst langsam durch irgendwelche Undichtigkeiten wieder abbaut, im Tank. Mich hat es so gestört dass ich eine Belüftung für den Tank eingebaut habe. Ging wunderbar hinter der Abdeckung im großen Kleiderschrank und brauchte nur ein T-Stück, ein wenig Schlauch und ein Rückschlagventil. Seitdem läuft das Wasser und es gibt keinen Unterdruck mehr. Gruß Günter
  7. Hallo @ Segelflieger Da hatten wir die selbe Idee! So sieht's bei mir auch aus und damit ist das Thema ein für allemal gegessen. Gruss Günter
  8. Hallo zusammen Bei längeren Strecken komme ich, bei zwei Erwachsenen, zwei Kinder und durchschnittlicher Beladung, auf 8 - 8,5 Liter. Bei sehr dezenter, vorrausschauender Fahrweise und Strecken so ab ~ 10km in der stadt auf ca. 7 Liter. Das ganze mit 'nem 5.1 und 174PS. Bin soweit ganz zufrieden. Gruß Günter
  9. Das Problem ereilt wohl jeden irgendwann. Zum Freundlichen zu gehen und sich eine neue Führungsschiene einbauen zu lassen ist auch nur eine vorübergehende Lösung. Diese kleinen Plastiknasen, die das Rollo zuhalten sollen, nutzen sich ab oder brechen füher oder später. Es ist einfach Pfusch, genauso wie die Halterung der Schublade im Küchenblock. Billiges unterdimensioniertes Plastik. Ich habe die Lösung mit den Magnethalter für Möbel realisiert. Zwei Stück, ordendentlich und nahezu unsichtbar verbaut halten das Rollo jetzt zu. Seitdem ist Ruhe. Gruss Günter
  10. g.klose

    Batteriewechsel?

    Hallo Daselbe habe ich mich auch gefragt und bin zu der Erkenntnis gekommen dass es nicht geht. Die Länge der Batterie ist durch die Konstruktion der Bodenhalterung ziemlich genau auf ein Maximum von 32cm begrenzt. Leider! War lange am suchen denn ich hätte auch gerne ein paar Ah mehr gehabt. GRuß Günter
  11. g.klose

    Aufstelldach defekt Hydraulik kaputt

    Hallo Einen Schaden hatte ich, vielleicht aufgrund des Lackier- / Beklebtips, noch nicht. Mit dem bekleben war nicht zufrieden und habe sie dann in Silber lackiert. Mittlerweile war der Wagen schon ein paar mal in kräftiger südlicher Sonne (Korsika) unterwegs und nichts ist passiert. Gruß Günter
  12. g.klose

    Batteriewechsel?

    Hallo Wie bereits geschrieben, denke ich dass nach 8 / 9 Jahren einfach die Lebenszeit einer Batterie zu Ende ist und solche "Reanimationsversuche" nur noch kurzfristig was bringen. Habe ja schon mal wg. der Batterieempfehlung hier angefragt, leider hat sich noch keiner dazu geäußert. Werde ich wohl mal auf gut Glück eine bestellen müssen. Gruß Günter
  13. g.klose

    Batteriewechsel?

    Hallo Erwäge ebenfalls, da Rettungsversuche nach nun 8 Jahren Bertriebszeit wohl keinen langfristigen Nutzen mehr haben, den Tausch meiner Camperbatterien. Leider passen keine echten Versorgungsbatterien und somit bleibt wieder nur die normale AGM-Batterie. Habe dazu drei "Anwärter" jenseits von eb** gefunden. Banner Running Bull Autobatterie 12V 80Ah 58001 AGM intact Start-Stop Power AGM800 AGM Autobatterie 12V 80Ah VARTA Start-Stop Plus F21 Autobatterie 12V 80Ah Hat jemand dazu längere Erfahrungen und kann eine empfehlen? Gruß Günter
  14. Hallo Habe mich auch gegen die Markise entschieden. Mein Grund war das Gewicht. Wir sind zu viert unterwegs und da kann man jedes Kilo brauchen. Die Markise wiegt meines Wissens nach ca 20kg, mein Sonnensegel 6kg. 12kg für Klamotten, Essen oder Krimskram sind nicht zu verachten. Gruß Günter
  15. g.klose

    Quietschen vom Dach

    Hallo Ganz deiner Meinung. Kunstoff und Öl / Fett ist eine heikle Sache. Manche verspröden, manche werde weich und andere wiederum quellen auf. Ich dachte bei meinem Beitrag aber an Metall / Metall Berührungen. An den Scheren sind das ja die meisten, oder? Ansonsten gibt es auch Kettenöl für O-Ringketten (Motorrad). O-Ringe sind aus Gummi. Gruß Günter
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.