Jump to content

Segelsonne

Members
  • Content Count

    201
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About Segelsonne

  • Rank
    Candidate

Persoenlich

  • Biografie
    T3 Multivan; 2 x T4 California, T5.2 California Comfotline
  • Wohnort
    Hannover
  • Beruf
    ist Vergangenheit
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    08/2017
  • Fahrgestellnummer
    02xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Umbauten und Zubehoer
    Schubladenerweiterung Küchenschrank, Calidrawer 760, Calibed fürs Ober- und Unterstübchen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Segelsonne

    Halter Topfgitter Gasherd

    Oder von Fritz Berger: "Stopfen für Kocherrosteinsatz" Stück 1,75 €. Gruß Helmut
  2. Ja, ja, selbst mein Navi am Fahrrad stellt die Sommerzeit automatisch ein und achtet stets darauf, dass die Uhrzeit genauestens angezeigt wird. Bei meinem Cali muss ich nicht nur die Sommerzeit händisch einstellen, sondern auch die Uhrzeit hin und wieder korrigieren. Doch VW hat das Problem mit der Software offenbar längst erkannt und steuert nun mit Macht dagegen an. Deshalb wohl die geplante Zusammenarbeit mit Amazon und Siemens bei der Entwicklung neuer Software für die Vernetzung. Gruß Helmut
  3. Hallo, hast du mal geprüft, ob der Dieselfilter in Ordnung ist? Ich hatte mal ein ganz ähnliches Problem mit meinem T 5.2 TDI und da lag es am verstopften Dieselfilter. Das Problem konnte mit sehr geringem Aufwand gelöst werden und von da an hatte ich keine Probleme mehr mit Leistungsabfall und stotterndem Motor. Gruß Helmut
  4.  

     

    Hallo,

     

    auch ich hätte gerne einen Reparaturset für die Calistühle.

     

    Gruß Helmut

  5. Hallo ihr lieben auch Caliverrückten, das ist ein Thema wie das Wetter: Jeder hat eine feste Meinung dazu. Und wer sich persönlich für oder gegen 4WD entschieden hat muss das diese Entscheidung dann wohl vor sich selbst und vor anderen verteidigen. Ich fahre nun seit 1968 meinen fünften Bulli und da wir fernab der Berge wohnen ist es immer ein "Frontkratzer". Der erste war ein Multivan und danach nur noch Cali. Wir sind bisher wirklich viel und weit damit gefahren. Zu allen Jahreszeiten - ja auch im Winter und auch im Winter in den Bergen. Dabei haben wir immer auf die richtige Bereifung geachtet und ich war mir der Grenzen des "Frontkratzers" sehr bewusst. Wir waren auf sehr vielen Campingplätzen zu allen Jahreszeiten und auch bei Dauerregen! Nie, wirklich nie mussten wir eine Abschlepphilfe in Anspruch nehmen! Wir sind in den letzten Jahren zu allen Jahreszeiten unterwegs und haben dabei Europa von äußersten Westen bis zum Osten vom Süden bis zum Norden kennengelernt. Als vor zwei Jahren der neue Cali bestellt wurde habe ich kurz geschwankt, ob es nicht doch ein 4WD werden soll. Hab mich dann aber doch wieder für den 2WD entschieden und es nicht bereut. Für mich die richtige Entscheidung. Aber wie einige Vorredner bereits richtig geschrieben haben: Das muss jeder für sich entscheiden. Im Nachhinnein weiß man nämlich nicht wirklich ob der Allradantrieb notwendig gewesen ist oder ob es der 2WD nicht auch geschafft hätte. Soweit meine Gedanken und Erfahrungen zu dem Thema. Gruß Helmut
  6. Hallo,

     

    ich habe Interesse an der Position 12: Teppich für den  Innenraum.

     

    Gruß

     

    Helmut

  7. Segelsonne

    Schublade im Küchenschrank links einbauen

    Hallo Markus, das find ich eine tolle Idee und natürlich auch eine perfekte Ausführung! Nur eine Frage: Wie kommst Du jetzt an den Absperrhahn für das Grauwasser? Gruß Helmut
  8. Segelsonne

    E-Bike Transport

    Hallo Elmar und Roland, danke schon einmal für die Antworten! Ja, es geht mir nicht um den Diebstahlschutz, sondern um den Schutz der Elektronik und der Schaltungen. Mein Fahrradhändler meinte, bei einer Fahrt auf der AHK im Regen sei das so, als wenn man das Fahrrad mit einem Hochdruckreiniger dauernd besprühen wurde. Das hielten die elektronischen Teile nicht aus. Wäre ja schön, wenn das sich das Ganze dann doch einfacher machen lässt. Gruß Helmut
  9. Segelsonne

    E-Bike Transport

    Hallo, eine Frage an die E-Biker in die Runde: Wie schützt ihr eigentlich euer E-Bike auf dem Fahrradträger? Unsere normalen Fahrräder habe ich bisher ungeschützt auf dem Fahrradträger, der auf der AHK befestigt ist transportiert. Doch mein Fahrrad-Dealer meint, E-Bikes sollte man generell nicht ungeschützt transportieren. Wie haltet ihr das? Sollte man einen Schutz über das ganue Fahrrad spannen oder hat der Wind dann zu viel Angriffsfläche? Reicht vielleicht ein Schutz nur für den Motorblock? Gruß Helmut
  10. Segelsonne

    Erfahrung: kühlboxoptimierung

    Hallo, ich hatte die Kühlboxoptimierung bereits in meinem T5.2 und war sehr zufrieden. Habe sie vor dem Verkauf ausgebaut und das Teil lag zunächst herum, weil ich es im T6 nicht eingebaut hatte. Ich dachte VW hat hier inzwischen nachgebessert. Meine Frau klagte im vergangenen Herbst aber über ausgesprochen viel Wasser im Kühlschrank, obwohl wir ihn genau so bedient haben wie den Kühlschrank im T5.2. Ich habe die Optimierung dann in den Kühlschrank des T6 eingebaut und seit dem ist die Feuchtigkeitsentwicklung wesentlich zurück gegangen. Auch schaltet das Kühlaggregat nicht mehr so häufig ein und aus wie zuvor. Also ich halte die Optimierung des Kühlschranks auch im T6 Ocean für sinnvoll und gut. Gruß Helmut
  11. Hallo, diese Boxen sind oben breiter als unten, dadurch entsteht im unteren Bereich jeweils ein "toter Platz". Du verschenkst eine Menge von dem sehr knappen Platz im Cali! Gruß Helmut
  12. Segelsonne

    Spritmonitor

    Danke! Alles funktioniert!
  13. Segelsonne

    Spritmonitor

    Test
  14. Segelsonne

    Spritmonitor

    Test
  15. Segelsonne

    Markisenspannung im ausgefahrenen Zustand

    ... ist normal!
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.