Jump to content

aakira

Members
  • Content Count

    35
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About aakira

  • Rank
    Beginner

Persoenlich

  • Wohnort
    Hannover
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.1 California
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline
  • Farbe
    Shadow Blue
  • Getriebe
    6 Gang 4Motion
  • Motor
    R5 2,5l PD 96KW DPF ab Werk
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    Seikel Fahrwerk, Unterbodenbleche, 235er AT-Bereifung
  1. aakira

    Kaufempfehlung Kühlbox - 20-30 Liter

    Beim Bezug einer Waeco sollte unbedingt darauf geachtet werden dass der Kompressor ein BD35f von Danfoss ist. Ich empfehle die folgende Lektüre: Buschtaxi.net Kompressor-Kühlboxen WAECO Modellreihe CDF
  2. Hallo, Will auch mal ungefragt meinen "Senf" dazugeben: Bevor du einen Besichtigungstermin (mit evtl. Prüfung durch z.B. ADAC etc.) vereinbarst, lass dir die FIN geben (steht z.B. An der Windschutzscheibe auf der Fahrerseite). Damit geht du dann zu deinem (zukünftigen?) Freundlichen und lässt Dir einmal die Service- und Reperaturhistorie zeigen. Ein Ausdruck wird man dir (wahrscheinlich) nicht mitgeben (dürfen). Aber du weißt dann, was so alles am Fahrzeug gemacht wurde. Ich habe so z.B. Mal ein "Montagsauto" (Rückläufer) identifiziert. LG Andreas
  3. Bevor es auf solche "Expeditionen" geht vorher einmal hier vorbeischauen: Pickup-Wohnkabinen-Forum: Elektronische Sensorik, wie AGR, DPF, KAT, WFS usw. hinderlich bei Fernreisen (1/5) Unser Cali soll zukünftig auch auf der Panamerikana fahren. Gerade in Südamerika besitzt der Diesel zuviel Schwefelgehalt (zum Teil über 2000 ppm! Siehe Weltkarte: http://www.unep.org/Transport/New/PCFV/pdf/Maps_Matrices/world/sulphur/MapWorldSulphur_February2015.pdf). Daher wollen wir den DPF komplett entfernen und den Cali in die "Mexikoprogrammierung" versetzen lassen . Sehr kompetent ist die Fa. Weber KFZ-Technik (Expeditionsfahrzeuge | Weber-KFZ-Technik / DPF Deaktivieren / DPF OFF). LG Andreas
  4. Gab es hier (oder in der Parallelwelt) nicht mal eine Anleitung, wie man mittel VCDS den DPF manuell regenerieren kann? Ich finde den Beitrag irgenwie nicht wieder :-(
  5. Das ist schon richtig, aber nach ausreichender Trocknungszeit ist das Wasser auch wieder weg; bei Pulver legt sich ein dünner, leitender Film ab, der nicht verdunstet und durch den hohen Salzanteil zudem metailische Kontakte zum Korodieren bringt. Dazu der hohe Grad an Verschmutzung - das Zeug fliegt wirklich überall hin. Bei einem Einsatz in einem Wohnhaus in der Küche, konnte danach das gesamte Haus renoviert werden! :-( Aber: besser ein Pulerlöscher, als gar kein Löscher. Zumindest wenn es um das Retten von Leben geht. Wer weiteren Schaden an Fahrzeug oder Haus/Wohnung vermeiden möchte, sollte besser einen Schaumlöscher kaufen. LG Andreas
  6. Ich würde einen Pulverlöscher auch nur an fremden Fahrzeugen nutzen. Dieses Pulver fliegt überall hin und kricht in jede Ritze. Zudem legt es sich als leitender Film auf den Leiterplatinen in elektronischen Geräten ab. Selbst wenn die vom Brand unversehrt sind, kann man diese nicht mehr verwenden. Fazit: lasst die Finger von Pulverlöschern - sowohl im Fahrzeug, als auch in Wohnung und Haus. Besser ihr nehmt einen Schaumlöscher LG Andreas
  7. aakira

    Besichtigung T5 Californiafertigung 2013

    Wir haben jetzt auch einen Cali und wollen auch mal gerne seine Geburtsstätte ansehen. Wir würden mit 2E+2K kommen. lG Andreas
  8. wahrscheinlich diese hier, oder? VW-Teilenummer: 7H7067207
  9. Kann ich den "Nutenstein Kederschiene" aus dem CaliShop auch für die Sitzbankschiene benutzen? Ich würde gerne meine Kühlbox ordentlich befestigen. lG AAkira
  10. aakira

    Werksbesichtigung in Hannover 19.11.2012 um 9:30

    Mach zwar nicht so viel Spaß wie der Stellplatz Stadthagen/Tropicana, aber ein Hallenbad gibt es auch und liegt näher zur Autobahn (A7): WoMo-Stellplatz am Hallenbad in Bad Nenndorf Direkt neben dem Stellplatz befindet sich im alten Bahnhofsgebäude ein tolles TexMex-Restaurant/Bar, die Bodega Das Wochenende um den 4. August wird man dort aber wohl nicht parken können (außer mit silber/blauer-Lackierung): Bad Nenndorf ist bunt bunte Grüße aus Bad Nenndorf AAkira
  11. FIN = Fahrzeugidentifikationsnummer, hieß früher Fahrgestellnummer und ist von außen bei jedem neueren Fahrzeug auf Fahrerseite hinter der Windschutzscheibe abzulesen. Vielen Dank für diese tolle Info. Wir waren jetzt mal bei unserem lokalen Freundlichen und dort durften wir uns die Historie des Fahrzeugs einmal anschauen (leider nicht ausdrucken). Ich habe aber noch eine andere Frage: besitzt das angegebene Fahrzeug (Erstzulassung 4/2007) eigentlich einen von diesen 12V/230V-Spannungswandlern, so dass man ohne Landanschluss aus der Batterie 230V "ziehen" kann? Hier im Forum steht ja, dass dies erst ab Anfang 2008 eingebaut wurde. Und wenn so ein Spannungswandler fehlt, wie bzw. wo kann ich den am besten nachrüsten? Ich habe hier noch einen Fraron mit 600W (reiner Sinus). lG AAkira
  12. Noch eine Frage: Welches Navigation-Radio wurde im Sonora verbaut? lG AAkira
  13. Das hört sich gut an. Wie sieht es denn mit dem Oel aus? Ich habe irgendwo im Netz gelesen, dass man eine bestimmte Oelqualität (oder -sorte?) nutzen muss? Ich weiß zwar nicht was eine FIN ist, werde aber mal danach fragen :-) Richtig, dass habe ich im Zuge meiner Recherchen auch rausgefunden. Genau so wie, dass der Besitzer diese Taschen erst verkaufen wollte und dann doch an den Schwager weitergegeben hat. Das ist mir och gar nicht aufgefallen! Ein sehr interessanter Aspekt, insbesondere zur AHK-Nutzung. Wenn Ihr noch weitere Informationen, Kritiken, Meinungen habt - immer her damit. Ich werde heute Abend dann mal eine Mail an den Besitzer verfassen und nachfragen. lG AAkira P.S. Bei der Suche über mobile.de lohnt es sich, es auch über die normale PKW-Detailsuche, Modellvariante "California" zu versuchen, da nicht jeder Anbieter sein Fahrzeug gleichzeitig auch als Wohnmobil inseriert.
  14. das sind ja schon wichtige Anmerkungen und Fragen. Da ich mich mit dem Fahzeug schon beschäftigt habe (aber auch nur über die Informationen aus den beiden Links), hier ein paar Antworten: Das Navi ist bei der Sonderedition Sonora bereits enthalten. Wie schon hier berichtet, gab es die Sonoras nur mit silbernen Dach. Der Besitzer des Fahrzeugs preisst dieses ja gerade als sehr guten "...Schutz gegen Überhitzung im Aufstelldach" In der Anzeige ist ja nur die Rede von regelmässigen VW-Inspektionen und der Werksmobilität. Daher nehme ich mal an, dass das Fahrzeug keine (verlängerte) Garantie besitzt. Zumal es diese doch auch nur für max. 5 Jahre gibt, oder? Darüber stand nichts in der Anzeige. Wäre dies Vor- oder Nachteilig? Das mit der Rücksitzbank ist mir auch aufgefallen; zumindest den einen Fleck auf der linken Hälfte. Außerdem habe ich mich gefragt, warum das Lede so zerknautscht aussieht? Inwiefern ist die Kilometerleistung mit Anhängerzug relevant? Verrringert sich dadurch die Lebenserwartung des Motors? Für wieviel würde denn dann ein Händler den Wagen wieder anbieten? Hierbei müsste der Händler dann ja auch eine einjährige Garantie übernehmen. Der Wagen hat ja jetzt rund 80 Tkm gelaufen. Der Besitzer schreibt " Bremsscheiben sowie Inspektion NEU". Wie sieht es denn mit dem Zahnriemenwechsel aus? Wie oft muss der vorgenommen und mit welchen Kosten muss man rechnen? Früher musste man doch zusätzlich die gesamte Wasserpumpe austauschen lassen, oder? Vielen Dank für Eure Hilfe :-)
  15. Hallo liebe Cali-Fahrer, nach langem Überlegen und Abwägen sind wir jetzt auch der Meinung, dass der Cali das richtige Fahrzeug für uns ist. Da es schon ein 4motion sein muss, habe ich gerade einen gebrauchten im Nachbarforum ins Auge gefasst. Als Nicht-Cali-Kenner habe ich aber überhaupt keine Ahnung, ob das Preis-Leistungverhältnis stimmt, bzw. was man wirklich zahlen sollte. Vielleicht könnt Ihr Euch den Thread einmal anschauen und beurteilen. Ich würde ungern direkt im Forum anfragen und die "Pferde scheu" machen wollen. Hier das Fahrzeug: http://goo.gl/J42oQ und hier bei mobile: http://goo.gl/Wu5Tw Vielen Dank für Eure Mühe und lG AAkira
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.