Jump to content

SW4956

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    238
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

14 Neutral

Über SW4956

  • Rang
    Anwärter

Persoenlich

  • Biografie
    Käfer, Golf I, Passat, Golf III, T 2 Helsinki, LT Florida
  • Stellplatz
    JA

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    23.02.2012
  • Fahrgestellnummer
    05xxxx
  • Dachform
    Camper Hochdach Polyroof
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2,0l CR 103KW
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Umbauten und Zubehoer
    Syphon 2013

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. SW4956

    der neue T 6.1 ab September

    Hallo, vielleicht ein kleiner Trost für Alle, die Angst haben, daß ihr Cali irgendwo in fernen Landen verreckt: die Mobilitätsgarantie von VW hat mir sogar bei meinem damals 20 Jahre alten LT weit weg von zu Hause vorzüglichst geholfen. Da kann ich mich gerne auch heute noch einmal dafür bedanken. Und ganz allgemein: es ist normal, daß immer etwas Ungewünschtes passieren kann: Sturm legt die Bahn still, die Pleite einer Fluggesellschaft läßt den Urlauber in der Ferne stranden ... wenn es passiert, aber erst dann, sollte man sich damit beschäftigen. In der Vorphase eine sinnvolle Versicherung - aber dann sollte man das Schöne genießen, auch den Cali mit all seinen Möglichkeiten! Stets gute Fahrt Gustav
  2. SW4956

    Abreißseilsicherung bei abnehmbarer AHK

    Hallo, gegen dieses Problem - fehlende Öse - hilft ein "Halter für Abreißseil", der am Kugelhals angeschraubt werden, Bekommt man für kleines Geld bei - ich bin Keinem verbandelt - Berger oder atu oder auch beim großen Fluß. Stets gute Fahrt Gustav
  3. SW4956

    Kauftipp: mobile und autarke Dusche

    Hallo, ein kleiner Zusatznutzen dieses Teils ist auch, daß man damit sehr bequem den Wassertank des Cali füllen kann. Füllen, unter Druck setzen, den Duschkopf in die Wassertankeinfüllöffnung klemmen, dabei auch das Sperrventil am Duschkopf arretieren (ich nehme ein kleines Klettband dazu), ab und an nachpumpen. Stets gute Fahrt Gustav
  4. SW4956

    17"-Fahrwerk Vorteile?

    Hallo, ich finde, die Fahrweise ist von größerer Bedeutung als die Größe der Felge / der Bremse. Klar, wenn ich mit dem Cali porschemäßig fahren will ... . Ich hingegen reise mit diesem Fahrzeug, und die Alpenpässe fahre ich genußmäßig und lasse mich bergab auch gerne von Radfahrern beim Training für die Tour de France o.ä. überholen. Auch auf der Autobahn nutze ich die Höchstgeschwindigkeit nicht aus sondern genieße dort (natürlich an die Verkehrslage angepaßt) ebenfalls die Aussicht, weil ich, anders als im Porsche, ja über die Leitplanken hinweg schauen kann. Und auch nach vorne einen guten Überblick habe. Wichtig ist m.E., daß man auf passendem Gelände mal das Bremsen brutal ausprobiert, damit man weiß, wie sich das anfühlt; ein Fahrtraining mit dem Cali ist auch kein Fehler. Stets gute Fahrt Gustav
  5. Hallo, ich kann Catbot nur zustimmen. Ich nutze das Gerät nicht nur zum Duschen, sondern auch unterwegs zum bequemen Wiederauffüllen des Wassertanks. Stets gute Fahrt Gustav
  6. Hallo, verschiedenes wurde ja schon geschrieben. Bspw. zur AHK: auf jeden Fall, zumindest die Vorbereitung, man ist mit einer AHK deutlich flexibler, und sei es für den Anhänger bei allfälligen Umzügen der Kinder. Ich würde auch das Schiebefenster links nehmen - was die Lärmdämmung angeht, so hören wir bei geschlossenen Fenstern im Inneren so gut wie nichts von draußen. Die Querlüftung allerdings ist viel wert (vor allem, da Ihr ja die geteilte Herd-/Waschbeckenabdeckung haben werdet). Auch die Sitzheizung macht Sinn - für den Rücken meiner Frau findet sie es einfach toll, diesen zu erwärmen. Und den Einlegeteppich? Ich finde, für die variable Nutzung sind lose Teppiche / Teppichfliesen günstiger. Gute Fahrt mit Euerem neuen Gefährt Gustav
  7. Hallo, bei mir sind die Warnwesten, die (gesetzlich vorgeschriebene) Verbandtasche und der Feuerlöschspray in der Fahrertür unten untergebracht. Das Warndreieck habe ich mir Klettband an der Fahrersitzkonsole auf dem Teppich aufliegend befestigt. Damit komme ich an diese 4 Dinge jederzeit schnell und unproblematisch heran. Mein "privater" Erste Hilfe-Koffer befindet sich so im Kleiderschrank, daß ich auch an diesen unverzüglich herankomme. Stets gute Fahrt und der Wunsch, daß keines der 4 o.g. Dinge jemals benötigt wird! Gustav
  8. Hallo Thomas, die Kühlbox wird mit 12 Volt betrieben und kann daher auf der Fähre unproblematisch in Betrieb bleiben. Und auch über den Stromverbrauch brauchst Du Dir keine Gedanken machen - meine lief (auf Stufe 3, das ist auch bei diesen Temperaturen erfahrungsgemäß völlig ausreichend) schon 5 Tage ohne Nachladenotwendigkeit. Stets gute Fahrt Gustav
  9. SW4956

    Der Brüller des Tages

    Hallo, ich hatte einfach mal Tradeport gegoogelt, nur so zum Spaß, weil ein Bekannter auch damit liebäugelt, zu den Caliverrückten zu kommen. Dann findest Du bspw. bei Tradeport Hanau oder Bochum die Rubrik Calivermietung und dort die entsprechenden Infos. Gute Fahrt Gustav
  10. SW4956

    Der Brüller des Tages

    Wer kennt diesen Pygmäen-Cali, der im Internetauftritt von Tradeport unter der Überschrift "Abmessungen" : "Für Ihre Planung hilfreich ... genauen Maße Ihres California ..." und nach bemaßten Skizzen wie folgt näher beschrieben wird: "Fahrzeuglänge mit Fahrradträger (mm) 5.800 Fahrzeughöhe mit Fahrradträger (mm) 1.250 zzgl. Fahrradhöhe ..." Auf jeden Fall sollte dieser Cali mit seinen 1.250 mm Höhe auch mit Rädern auf dem Träger noch in jede Tiefgarage passen - nur die Länge könnte dann etwas Probleme bereiten. Stest gute Fahrt Gustav
  11. Hallo, auch bei einem neuen T 6 solltes es doch die VW-Mobilitätsgarantie geben (oder ist das in CH anders). bei der generellen Seltenheit von reifenpannen würde ich es jetzt darauf ankommen lassen und ggfs., falls wider Erwarten noch einmal eine Reifenpanne auftreten sollte, über den Mobilitätsservice Hilfe anfordern. Ansonsten kann natürlich der lokale Händler nichts in sachen Garantie machen, wenn Ihr den defekten Reifen weggeworfen haben solltet. Ansonsten: genießt UK, so lange der Brexit noch noch Realität ist: die Landshcaft ist schön, nur das Essen ... Gute Fahrt Gustav
  12. SW4956

    info , Ikea und Cali

    Danke, Dichter Bulli! Werde ich unverzüglich nachmachen! Stets gute Fahrt Gustav
  13. Hallo 4frentz, laut einem Schreiben von VWN vom Oktober letzten Jahres gibt es für das Radio einen Nachrüstsatz auf DAB+ mit der Artikelnummer 000 063 212. Den Preis kenne ich nicht, weil mein radio seinerzeit vollständig den Geist aufgab und in Gänze ersetzt wurde. Stets gute Fahrt Gustav
  14. SW4956

    Elektrische Zahnbürste aufladen

    André, ich kann Dir nur zustimmen. Ausgangspunkt war ja, daß der Wechselrichter die Original-Ladestation bei neueren Geräten - die älteren Ladestationen konnte man ohne Probleme an den Wechselrichter hängen - schrottete. Wenn das Ding ja nur nicht funktioniert hätte - nun ja; aber gleich kaputt machen?! Und deshalb war ich froh, das von mir genannte Teil gefunden zu haben. Und was tut man in so einem Fall in diesem schönen Forum: man teilt es Anderen mit. Ich konnte ja nicht ahnen, daß ich damit eine solch große Diskussion entfache - aber zum Zähneputzen an sich: wer sich an die Elektrische gewöhnt hat, will nicht mehr davon fort. Nun genißet fdas schöne WEetter und macht einen kleinen oder großen Ausflug! Stets gute Fahrt Gustav
  15. SW4956

    Elektrische Zahnbürste aufladen

    Guten Abend zusammen! Ich hole dieses Thema noch einmal hervor, weil ich eine gute Lösung gefunden habe für das Aufladen von Braun Oral-B Zahnbürsten, deren neuere Ladegeräte ja an der internen 230-Volt-Steckdose nicht nur nicht funktionieren, sondern sogar kaputt gehen. In dem großen Kaufhaus mit A bekam ich für wenig Geld - 8,72 Euronen ganz genau - ein "Zahnbürsten-Ladegerät für Elektrische Zahnbürsten Ersatz für ...", das über USB funktioniert. Mitgeliefert wird ein entsprechendes Kabel; man braucht also zusätzlich nur den USB-Stecker für die 12-Volt-Steckdose, und den hat ja wohl jeder Calinist sowieso zum Laden von Händies usw. Das Ladegerät lädt auch die älteren Zahnbürsten ohne Probleme. Ach ja: das ist keine Werbung! Stets gute Fahrt Gustav
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.